ProSiebenSat.1 Media SE

PSM777 / DE000PSM7770 //
Quelle: Xetra: 11:04:55
PSM777 DE000PSM7770 // Quelle: Xetra: 11:04:55
ProSiebenSat.1 Media SE
30,200 EUR
Kurs
0,97%
Diff. Vortag in %
24,500 EUR
52 Wochen Tief
41,770 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

ProSiebenSat.1 Media SE

  • Sektor Medien/ Entertainment
  • Industrie Broadcasting (TV und Radio)
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 6.990,00 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 233,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 1,90 EUR
Die ProSiebenSat.1 Media SE ist einer der führenden europäischen Medienkonzerne. Das Kerngeschäft besteht aus werbefinanziertem Free-TV, welches in 42 Millionen Haushalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen wird. Die verschiedenen Programmen der Sender SAT.1, ProSieben, sixx, kabel eins, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX zielen darauf ab, alle kommerziell relevanten Zielgruppen im deutschsprachigen Raum zu erreichen. Die Produktion von TV-Programmen übernimmt dabei Red Arrow Entertainment. Die produzierten Formate werden dann auch an andere Fernsehsender weltweit verkauft. Über das klassische Fernsehgeschäft hinaus betreibt die Gruppe zudem mit maxdome Deutschlands größte Online-Videothek und bietet über die Plattform MyVideo Online-Spiele an. Im Juni 2013 hat das Unternehmen die Musikplattform Ampya gestartet, die als Streaming-Dienst Musik, Videos, Radio sowie News bietet.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 56,29
The Capital Group Companies, Inc. 15,87
BlackRock, Inc. 6,5
Capital World Growth and Income Fund 5,57
The Income Fund of America 4,87
OppenheimerFunds, Inc. 3,11
Invesco Ltd. 3
Norges Bank 2,99
eigene Aktien 1,8

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 02.01.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,8

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
39,5%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 8,51 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist PROSIEBENSAT 1 MEDIA AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 02.01.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 02.01.2018 bei einem Kurs von 29,07 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 0,9% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 0,9%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 08.12.2017 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 08.12.2017 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 28,26.
Wachstum KGV 1,3 27,97% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 27,97%.
KGV 11,8 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 8,1% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 22 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 22 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,7% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 79,03% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 1,15 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,15% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 39,5% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 3,59 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,59 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,59 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 12,8%
Volatilität der über 12 Monate 27,2%

News

21.01.2018 | 15:10:17 (dpa-AFX)
Einschaltquoten: Dschungelcamp bleibt unter Vorjahresniveau

BERLIN (dpa-AFX) - Das RTL <LU0061462528>-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" interessiert zu Beginn der 12. Staffel rund eine Million Menschen weniger als im Vorjahr. Am Samstagabend verfolgten ab 22.15 Uhr 6,28 Millionen Zuschauer das Treiben der zwölf mehr oder minder prominenten Teilnehmer im australischen Urwald. Im Vorjahr waren es in der zweiten Folge noch 7,26 Millionen Zuschauer. Schon beim Start am Freitag waren es zum Auftakt mit 6,49 Millionen deutlich weniger als 2017 (7,36 Millionen).

Dennoch erwies sich die Dschungelshow in der Abendunterhaltung als stärkstes Format. Vorher hatten ab 20.15 Uhr 4,50 Millionen Zuschauer (14,6 Prozent) die Musikcastingshow "Deutschland sucht den Superstar" eingeschaltet. Die musste sich allerdings dem ZDF-Krimi "Kommissarin Heller: Vorsehung" mit Lisa Wagner geschlagen geben, den 5,88 Millionen Menschen (18,8 Prozent) sahen. Auch der Auftakt des ARD-Vierteilers "Gestüt Hochstetten" mit Julia Franz Richter schnitt mit 4,71 Millionen Zuschauern (15,1 Prozent) besser ab.

Hinter dem Führungstrio lag weit abgeschlagen Sat.1 <DE000PSM7770> mit der Wiederholung des Fantasyfilms "Harry Potter und der Halbblutprinz", der es auf 1,60 Millionen Zuschauer (5,6 Prozent) brachte. Der Vox-Science-fiction-Film "Der Tag, an dem die Erde stillstand" mit Keanu Reeves hatte 1,49 Millionen Zuschauer (4,9 Prozent), die ProSieben-Komödie "Der Kaufhaus-Cop" mit Kevin James 0,84 Millionen (2,7 Prozent) und die RTL-II-Fantasyserie "Game of Thrones" 0,52 Millionen (1,7 Prozent).

Die TV-Sendung mit der höchsten Einschaltquote lief jedoch vor Beginn der Abendunterhaltung: Die Hauptausgabe der "Tagesschau" kam um 20 Uhr allein im Ersten auf 7,09 Millionen Zuschauer (24,3 Prozent)./cr/DP/he

20.01.2018 | 15:25:21 (dpa-AFX)
Neue RTL-Dschungelshow: 6,49 Millionen Zuschauer sehen erste Folge
18.01.2018 | 18:26:27 (dpa-AFX)
Ab Freitag gibt es wieder Einschaltquoten
15.01.2018 | 19:43:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Einschaltquoten sind weiter Hängepartie - Hoffen auf Freitag
15.01.2018 | 19:29:31 (dpa-AFX)
AGF: Bis mindestens Donnerstag keine Einschaltquoten
15.01.2018 | 15:50:07 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: ProSiebenSat.1 erholen sich weiter
15.01.2018 | 10:05:21 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: ProSiebenSat.1 auf Hoch seit Oktober - Medienbranche stark
18.01.2018 | 18:26:27 (dpa-AFX)
Ab Freitag gibt es wieder Einschaltquoten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einer Woche sollen die technischen Schwierigkeiten bei der Ermittlung der TV-Einschaltquoten behoben sein. Das teilte am Donnerstagabend in Frankfurt die Arbeitsgemeinschaft Videoforschung (AGF) mit. An diesem Freitag gebe es wie gewohnt wieder die Quoten für den Vortag. Seit diesem Donnerstag werden demnach nun auch rückwirkend die Daten der Ausfalltage erhoben. Seit Donnerstagabend vergangener Woche war der Abruf der Einschaltquoten aus den Messhaushalten gestört. Die Daten zur Fernsehnutzung ermittelt die GfK <DE0005875306>-Fernsehforschung in Nürnberg. Sie hat ihre Messgeräte in rund 5000 deutschen Haushalten stehen.

Betroffen von den Problemen waren die sogenannten TC-Score-Messgeräte. Mit ihnen wird die Nutzung über die klassischen Empfangswege Kabel (analog und digital), Antenne, Satellit sowie analoge Videorekorder ermittelt, ebenso das zeitversetzte Sehen über digitale Aufzeichnungsgeräte wie Festplatten- und DVD-Recorder./gth/DP/he

15.01.2018 | 19:43:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Einschaltquoten sind weiter Hängepartie - Hoffen auf Freitag
15.01.2018 | 19:29:31 (dpa-AFX)
AGF: Bis mindestens Donnerstag keine Einschaltquoten
10.01.2018 | 18:00:13 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: ProSiebenSat.1 Media SE (deutsch)
10.01.2018 | 14:16:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: ProSiebenSat.1 für HSBC aktuell ein 'Top Pick' - 'Buy'
21.12.2017 | 10:58:37 (dpa-AFX)
ROUNDUP: ProSiebenSat.1 findet Käufer für Reiseportal weg.de
21.12.2017 | 08:38:44 (dpa-AFX)
ProSiebenSat.1 schlägt Reiseportal weg.de los

Aktuell

Datum Terminart Information Information
22.02.2018 Bilanzpressekonferenz ProSiebenSat.1 Media AG: Bilanzpressekonferenz ProSiebenSat.1 Media AG: Bilanzpressekonferenz
15.03.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes ProSiebenSat.1 Media SE: Geschäftsbericht 2017 ProSiebenSat.1 Media SE: Geschäftsbericht 2017
09.05.2018 Bericht zum 1. Quartal ProSiebenSat.1 Media SE: Quartalsbericht Q1 2018 ProSiebenSat.1 Media SE: Quartalsbericht Q1 2018
16.05.2018 Ordentliche Hauptversammlung ProSiebenSat.1 Media SE: Ordentliche Hauptversammlung 2018 ProSiebenSat.1 Media SE: Ordentliche Hauptversammlung 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein long DD0TK2

143,81x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein long DD18S7

13,73x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein long DD18S6

11,19x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD0PYE

5,43% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD0U14

5,48% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD0LL7

7,56% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD4C8A

7,81% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD1WE4

3,83% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD24GU

2,52% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT825

32,64% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT824

26,26% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT820

25,51% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT823

14,58% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT7LS

5,09% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DD3KKW

1,49% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein short DD207S

52,07x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein short DD0QXG

9,44x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein short DD2GTM

7,74x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD1UQN

29,99x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD14RV

16,71x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD015Q

6,42x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD0VRQ

3,77x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DGQ057

2,77x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DG378L

2,15x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BG

23,35% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BB

21,82% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BF

19,08% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BA

18,85% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BD

7,99% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT8EB

-0,70% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo long DD4JH5

21,85x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo long DD4JHX

16,04x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo long DD3B6E

6,21x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo long DD21P1

3,80x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo long DD21PX

2,79x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo long DD1T2P

2,15x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD1VFJ

9,34% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD4FBJ

9,37% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD1VFG

5,52% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD25TJ

2,59% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD25TH

2,08% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DGY9EN

2,58% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map