Aktuell

Idee der Woche 24.01.2020
Idee der Woche 24.01.2020

TeamViewer: Das Einhorn verzaubert

Nach dem Börsengang im September 2019 ging es recht schnell: Kurz vor dem Jahreswechsel ist die Aktie von TeamViewer in den MDAX aufgestiegen. Die geschäftlichen Fortschritte und die positiven Perspektiven des Softwareherstellers verzaubern die Anleger. Für uns ist der Wert ambitioniert bewertet.

Mehr
Idee der Woche 17.01.2020
Idee der Woche 17.01.2020

VARTA: Angst vor der Konkurrenz?

Die Aktie von VARTA war 2019 einer der Top-Performer am deutschen Aktienmarkt. Kurz nach dem Start des neuen Börsenjahres kam es allerdings zu einem starken Kursrückgang. Die langfristigen Geschäftsperspektiven beurteilen wir jedoch nach wie vor als sehr gut.

Mehr
Idee der Woche 10.01.2020
Idee der Woche 10.01.2020

Fresenius: intakte Wachstumstreiber

Der Gesundheitskonzern Fresenius sollte in den nächsten Jahren weiterhin von den Wachstumstreibern in der Branche profitieren. Positiv bewerten wir zudem den stabilen und relativ hohen operativen Cashflow.

Mehr
Idee der Woche 20.12.2019
Idee der Woche 20.12.2019

Bechtle: Umsatzziel 10 Mrd. Euro

Die Aktie des IT-Dienstleisters Bechtle gehört 2019 zu den Top-Performern im MDAX. Eine positive Geschäftsentwicklung und aussichtsreiche Perspektiven sind treibende Kräfte. Wir sehen langfristiges weiteres Wachstumspotenzial. Die aktuelle Börsenbewertung ist jedoch ambitioniert.

Mehr
Idee der Woche 11.12.2019
Idee der Woche 11.12.2019

Airbus: Auf Kurs zur Nummer 1

Airbus und der US-Konkurrent Boeing sind die unangefochtenen Marktführer im zivilen Flugzeugbau. Während die Amerikaner derzeit in einer schweren Krise stecken, können die Europäer mit ihren Jets punkten.

Mehr
Idee der Woche 06.12.2019
Idee der Woche 06.12.2019

Aurubis: „rotes Gold“ ist nicht alles

Die Herstellung von hochwertigem Kupfer ist die Kerntätigkeit des Traditionskonzerns Aurubis. Er setzt künftig aber auf eine Multimetall-Strategie, um das Geschäftsmodell zu erweitern und damit Wachstumspotenziale zu erschließen. Für uns ist das ein aussichtsreicher Ansatz.

Mehr

Magazin