Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple, Kooperationen beschlossen

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple, Kooperationen beschlossen

Das finnische Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Netzwerkausrüstern.

Das finnische Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Netzwerkausrüstern (Sparte "Networks") und verwertet sein umfangreiches Patentportfolio (Sparte "Technologies").

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

adidas:
Vorfreude
auf 2018

adidas:
Vorfreude auf 2018

adidas: Vorfreude auf 2018

adidas: Vorfreude auf 2018

Die Perspektiven für adidas schätzen wir positiv ein -
nicht nur mit Blick auf die WM 2018.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Der menschliche Faktor 14.06.2017

Der menschliche Faktor 14.06.2017

Der menschliche Faktor 14.06.2017

Der menschliche Faktor 14.06.2017

Weder Fisch
noch Fleisch

Weder Fisch
noch Fleisch

Weder Fisch noch Fleisch

Weder Fisch noch Fleisch

Die Entwicklung der Investorenstimmung unterstützt
den DAX nicht mehr so klar wie noch vor wenigen Wochen.
Auf der anderen Seite fehlen jedoch potenzielle Belastungen.

Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017

Brent - Abwärtstrend
nimmt Fahrt auf!

Brent - Abwärtstrend
nimmt Fahrt auf!

Brent - Abwärtstrend nimmt Fahrt auf!

Brent - Abwärtstrend nimmt Fahrt auf!

Die Chartstruktur deutet auf eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung hin.
Angesichts der kurzfristig stark überverkauften Situation bietet es sich an,
Teilgewinne zu realisieren.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Expertenlounge 14.06.2017

Werbung: Expertenlounge 14.06.2017

Werbung: Expertenlounge 14.06.2017

Werbung: Expertenlounge 14.06.2017

Trendwenden erkennen
und nutzen!

Trendwenden erkennen
und nutzen!

Trendwenden erkennen und nutzen!

Trendwenden erkennen und nutzen!

Trendwendeformationen helfen dabei, den Beginn eines neuen Trends
frühzeitig zu erkennen. Ein Beispiel für eine umgekehrte SKS-Formation
sehen wir aktuell im Kursverlauf der Aktie von Bertrandt.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 09:07:28
12.576,50 -0,75%
ESTOXX 27.06.
3.538,32 --
Brent Öl 08:57:27
46,59 0,89%
Gold 09:07:32
1.250,63 0,34%
EUR/USD 09:07:35
1,13538 0,16%
BUND-F. 08:52:34
163,04 -0,13%
Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 09.06.2017
Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 09.06.2017
Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 09.06.2017
Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 09.06.2017

Beliebte Basiswerte: Zalando
forciert zweites Standbein

Beliebte Basiswerte:
Zalando forciert zweites Standbein

Beliebte Basiswerte:
Zalando forciert zweites Standbein

Beliebte Basiswerte:
Zalando forciert zweites Standbein


 

Der Online-Modehändler will den Umsatz 2017 zwischen 20% und 25% steigern.
Um die gesteckten Ziele zu erreichen, investiert der Vorstand kräftig.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

28.06.2017 | 09:04:52 (dpa-AFX)
Frankreich: Verbraucherstimmung steigt auf besten Wert seit zehn Jahren

PARIS (dpa-AFX) - Die Stimmung der französischen Verbraucher hat sich im Juni überraschend deutlich aufgehellt. Der Indexwert für das Verbrauchervertrauen sei um 5 Punkte auf 108 Punkte gestiegen, teilte die Statistikbehörde Insee am Mittwoch in Paris mit. Auf diesem Niveau hatte der Indikator zuletzt im Juni 2007 gelegen.

Volkswirte hatten für Juni 2017 mit einem deutlich schwächeren Wert von 103 Punkten gerechnet. Der ursprünglich gemeldete Wert vom Mai wurde nachträglich um einen Punkt auf 103 Punkte nach oben revidiert./tos/das

28.06.2017 | 09:02:32 (dpa-AFX)
IRW-News: Leo Resources Inc. : Leo Resources vom Handel ausgesetzt
28.06.2017 | 09:01:24 (dpa-AFX)
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Ceritech AG unterzeichnet Absichtserklärung über Seltenerden-Projektentwicklung mit Copebrás, Brasilien (deutsch)
28.06.2017 | 09:01:09 (dpa-AFX)
Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): Kaufen
28.06.2017 | 08:58:49 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: AIXTRON SE (deutsch)
28.06.2017 | 08:57:24 (dpa-AFX)
OTS: DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT / Top-1000-Familienunternehmen wachsen ...
28.06.2017 | 08:48:06 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Commerzbank senkt RWE auf 'Reduce' - Ziel 17,70 Euro

Technische Analyse DAX

Mit dem Trader Daily geben Ihnen unsere Experten vom ausgezeichneten DZ BANK Research eine aktuelle Einschätzung über das Marktgeschehen. Durch das Video erhalten Sie schon morgens Informationen über unsere Erwartungen an den Börsentag. Wir zeigen Ihnen außerdem relevante Unterstützungs- und Widerstandslinien und informieren Sie über dazu passende Produkte.

28.06.2017 08:25

DAX: Verlustserie setzt sich fort

Technische Analyse DAX Aktualisierung 28.06.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.950
  • 2.Widerstand 13.120
  • 1.Unterstützung 12.620
  • 2.Unterstützung 12.500
Quellenangabe: DZ BANK Research
28.06.2017 08:25

DAX: Verlustserie setzt sich fort

Aktuell gelingt es dem Index nicht, aus seiner kurzfristig „überverkauften“ Lage Kapital zu schlagen. Auch die Annäherung an die untere Begrenzung der seit Mitte Mai eher als Handelsspanne zu betrachtenden Gesamtbewegung verleitet die Börsianer bis dato nicht, den Index wieder nach oben zu treiben. Solange wichtige charttechnische Unterstützungsmarken nicht verletzt werden – und dazu gehört im kurzfristigen Kontext insbesondere die 12.500 Punkte-Marke – bleibt das charttechnische Gesamtbild jedoch noch konstruktiv.

Technische Analyse DAX Aktualisierung 28.06.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.950
  • 2.Widerstand 13.120
  • 1.Unterstützung 12.620
  • 2.Unterstützung 12.500
Quellenangabe: DZ BANK Research

Börsenbericht

28.06.2017 07:54 | Börsenbericht | Länge: 1:20

Schwache Wall Street dürfte Dax nach unten ziehen

Die deutschen Anleger dürften sich heute von der schlechten Stimmung der Amerikaner anstecken lassen. An der Wall Street mussten einige Tech-Aktien mal wieder Federn lassen. Und auch der IWF hat den Börsianern aufs Gemüt geschlagen.

Mehr
  • Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

    927,33

    -2,62%

    62 Produkte
  • DAX (Performance)

    12.671,02

    --

    15.500 Produkte
  • Monsanto Company

    117,25

    -0,47%

    0 Produkte

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

Airbus Group SE
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 72,97 - 72,99
Hella KGaA Hueck & Company
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 44,50 - 44,59
Scout24 AG NPV
long
Bullischer Keil Kursziel EUR 32,79 - 32,78
Hella KGaA Hueck & Company
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 44,52 - 44,59
Hella KGaA Hueck & Company
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 44,52 - 44,59

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.671,02 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (27.06., 27.06.)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD0MVJ
Produkttyp long
Kurs 5.7
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12025
Hebel 22.057793345009

27 weitere Turbos Zum Produkt

Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Markterwartung

Für jede Marktentwicklung zeigen wir Ihnen ein passendes Produkt. Mit einem Klick auf den darunter liegenden Balken gelangen Sie zu weiteren passenden Produkten dieser Markterwartung

Für jede Markterwartung passende Produkte im Angebot

Sie rechnen mit steigenden Kursen? Sie erwarten gleichbleibende Kurse? Oder gehen Sie von fallenden Marktbewegungen aus? Unabhängig davon wie sich die Börsenkurse entwickeln. Mit den Derivaten der DZ BANK finden Sie immer passende Produkte für Ihre Markterwartung

  • DAX (Performance)
    Bonus

    8,43% Bonusrenditechance in %

    19,50% Abstand zur Barriere in %

  • DAX (Performance)
    Discount

    8,29% Seitwärtsrendite p.a.

    4,14% Discount in %

  • DAX (Performance)
    BonusRevCap

    54,28% Bonusrenditechance in %

    8,91% Abstand zur Barriere in %

Weitere Produkte passend zu Ihrer Markterwartung

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe Ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Außerdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie, wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Ausserdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Historische Daten Quelle: XETRA-ETF: 27.06. 27.06. Meine Markterwartung Basiswert Range um den Zielkurs
Skala erweitern

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, sind zusätzlich Währungsschwankungen zu berücksichtigen.
© 2016 DZ BANK AG

Skala erweitern

Berichte & Analysen

  • Webinar - Trading für Berufstätige
    26.06.2017

    26.06.2017 Webinar Teil 22: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Dirk Oppermann und Armin Kremser (DZ BANK).

    Mehr
  • Börse einfach verstehen, Wissen
    07.06.2013

    Was sind eigentlich Faktor-Zertifikate?

    Wie unterscheiden sich Faktorzertifikate von anderen Zertifikate-Typen? Was hat es mit dem Faktor auf sich, und wie lassen sich Faktorzertifikate in Trading-Strategien einbinden?
    In unserem Kurzfilm erklären wir die Funktionsweise dieser Wertpapiere und zeigen, wie Sie mit konstantem Hebel überproportional von der Performance eines Basiswerts profitieren können.

    Mehr
  • Wissen
    23.02.2016

    dzbank-derivate.de - Der Film

    In nur 2 Minuten lernen Sie das Derivateportal der DZ BANK kennen.

    Mehr