Werbung: Besser traden mit System 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit System 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit System 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit System 18.04.2018

Schöne Signale von der
INVEST. Immer mehr Anleger
achten auf Trendstabilität!

Schöne Signale von der
INVEST. Immer mehr Anleger
achten auf Trendstabilität!

Schöne Signale von der INVEST.
Immer mehr Anleger achten auf
Trendstabilität!

Schöne Signale von der INVEST.
Immer mehr Anleger achten auf
Trendstabilität!

Beim wöchentlichen Screening der Trendstabilitätsranglisten
macht die Aktie von Rocket Internet auf sich aufmerksam.

Werbung: Zertifikate Spezial 16.04.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 16.04.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 16.04.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 16.04.2018

Deutsche Telekom: Verhaltene Fantasie durch Fusionsgespräche

Deutsche Telekom: Verhaltene Fantasie durch Fusionsgespräche

Deutsche Telekom: Verhaltene Fantasie durch Fusionsgespräche

Deutsche Telekom: Verhaltene Fantasie durch Fusionsgespräche

Die Deutsche Telekom ist das mit Abstand größte Telekommunikationsunternehmen in Deutschland.

Die Deutsche Telekom ist das mit Abstand größte Telekommunikationsunternehmen in Deutschland und verkauft in mehr als ein Dutzend Ländern jedwede Art von Telekommunikationsdienstleistungen an private Kunden und Geschäftskunden.

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Forschung - das „A & O“
in der Pharmaindustrie,
Sartorius profitiert

Forschung - das „A & O“
in der Pharmaindustrie,
Sartorius profitiert als Zulieferer

Forschung - das „A & O“ in der Pharmaindustrie, Sartorius profitiert

Forschung - das „A & O“ in der Pharmaindustrie,
Sartorius profitiert als Zulieferer

Forschung und Entwicklung werden in der Pharma- und Biotechbranche
auch künftig vorangetrieben. Davon werden u.E. auch die Firmen profitieren,
die die dazu nötigen Geräte liefern. Eine von ihnen ist die Sartorius AG.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Idee der Woche 13.04.2018

Werbung: Idee der Woche 13.04.2018

Werbung: Idee der Woche 13.04.2018

Werbung: Idee der Woche 13.04.2018

Osram investiert in die Zukunft

Osram investiert in die Zukunft

Osram investiert in die Zukunft

Osram investiert in die Zukunft

Mit dem Ausbau von Kapazitäten und Investitionen in neue Technologien
will der Vorstand, die langfristigen Wachstumsperspektiven verbessern.
Wir sehen die Investitionen in die Bereiche Digitalisierung und Automotive positiv.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (2. Staffel) 13.04.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (2. Staffel) 13.04.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (2. Staffel) 13.04.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (2. Staffel) 13.04.2018

6. Teil: Diversifikation und Korrelation

6. Teil: Diversifikation und Korrelation

6. Teil: Diversifikation und Korrelation

6. Teil: Diversifikation und Korrelation

Bei der Geldanlage spielt die Risikoverteilung eine wichtige Rolle.
Eine solche Streuung funktioniert allerdings nur bei der richtigen
Mischung. Doch wie findet man diese?

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 08:59:27
12.551,00 -0,13%
ESTOXX 19.04.
3.486,60 --
Brent Öl 08:49:31
73,76 0,22%
Gold 08:59:34
1.342,25 -0,19%
EUR/USD 08:59:34
1,23431 -0,02%
BUND-F. 08:44:33
158,35 0,03%

Werbung: Rohstoff-Trading 11.04.2018

Werbung: Rohstoff-Trading 11.04.2018

Werbung: Rohstoff-Trading 11.04.2018

Werbung: Rohstoff-Trading 11.04.2018

Brent: Bullen
nehmen Jahreshoch
weiter ins Visier!

Brent: Bullen nehmen
Jahreshoch weiter ins Visier!

Brent: Bullen nehmen
Jahreshoch weiter ins Visier!

Brent: Bullen nehmen
Jahreshoch weiter ins Visier!

Die OPEC-Ölproduktion gab zuletzt weiter nach. Ein mögliches
globales Bündnis aller bedeutenden Ölförderstaaten könnte
eine langfristige Stützung der Ölpreisnotierungen sicherstellen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

20.04.2018 | 08:50:43 (dpa-AFX)
DGAP-News: SYZYGY AG: SYZYGY wächst um 4 Prozent im ersten Quartal und bestätigt die Prognose für 2018 (deutsch)

SYZYGY AG: SYZYGY wächst um 4 Prozent im ersten Quartal und bestätigt die Prognose für 2018

^

DGAP-News: SYZYGY AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

SYZYGY AG: SYZYGY wächst um 4 Prozent im ersten Quartal und bestätigt die

Prognose für 2018

20.04.2018 / 08:50

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

* Umsatzerlöse um 4 Prozent auf EUR 15,4 Mio. gesteigert

* Operatives Ergebnis um 10 Prozent auf EUR 1,1 Mio. angestiegen

* Konzernergebnis liegt bei EUR 0,9 Mio.

* Ausblick 2018: zweistelliges Umsatzwachstum

Die SYZYGY Gruppe startet das neue Geschäftsjahr 2018 mit einem

Umsatzwachstum von 4 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Die

Umsatzerlöse stiegen auf EUR 15,4 Mio.

Das operative Ergebnis (EBIT) konnte um 10 Prozent gesteigert werden und

beträgt EUR 1,1 Mio. Die EBIT-Marge blieb gegenüber dem Vorjahr konstant bei

7 Prozent. Das Vorsteuer-ergebnis liegt bei EUR 1,3 Mio. Das Konzernergebnis

betrug bei einer Steuerquote von 27 Prozent EUR 0,9 Mio. Hieraus ergibt sich

ein Gewinn je Aktie von EUR 0,07 (Vorjahr: EUR 0,09).

Die liquiden Mittel und Wertpapiere summierten sich zum Bilanzstichtag auf

EUR 19,5 Mio., was einem Cash-Bestand von EUR 1,45 je Aktie entspricht.

Q1-2018 Q1-2017 Veränd.

Umsatzerlöse (TEUR) 15.424 14.795 +4%

EBIT (TEUR) 1.104 1.004 +10%

EBIT-Marge 7% 7% 0pp

Finanzergebnis (TEUR) 151 503 -70%

Periodenergebnis vor Steuern (TEUR) 1.255 1.507 -17%

Periodenergebnis (TEUR) 920 1.071 -14%

Gewinn/Aktie (EUR) 0,07 0,09 -25%

Die SYZYGY Gruppe bestätigt die Jahresprogose 2018 und geht von einem

zweistelligen Umsatzwachstum im laufenden Geschäftsjahr sowie einer

Steigerung der EBIT-Marge im oberen einstelligen Bereich aus.

Der vollständige Quartalsbericht zum 31. März 2018 ist ab dem 4. Mai 2018

unter

http://ir.syzygy.net abrufbar.

Kontakt:

Susan Wallenborn

Investor & Public Relations Manager

s.wallenborn@syzygy.de

---------------------------------------------------------------------------

20.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SYZYGY AG

Horexstraße 28

61352 Bad Homburg v.d.H.

Deutschland

Telefon: 06172 9488100

E-Mail: info@syzygy.de

Internet: www.syzygy.net

ISIN: DE0005104806

WKN: 510480

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

676849 20.04.2018

°

20.04.2018 | 08:36:14 (dpa-AFX)
Deutsche Anleihen kaum verändert
20.04.2018 | 08:32:24 (dpa-AFX)
OTS: KfW / E-Commerce im Mittelstand gewinnt an Bedeutung
20.04.2018 | 08:32:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Kooperation mit Microsoft stützt RIB Software
20.04.2018 | 08:24:54 (dpa-AFX)
Chinesischer Handybauer ZTE protestiert gegen US-Sanktionen
20.04.2018 | 08:24:08 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: SocGen hebt RWE auf 'Buy' - Ziel 25,60 Euro
20.04.2018 | 08:23:17 (dpa-AFX)
Deutschland: Erzeugerpreise steigen schwächer als erwartet

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 31,95 - 32,61
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.
short
Doppel Top Kursziel EUR 31,95 - 59,95
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.
short
Doppel Top Kursziel EUR 31,95 - 58,48
STROEER OUT-OF-HOME AG INHABER-AKTIEN O.N.
short
Doppel Top Kursziel EUR 31,95 - 58,48
Heidelberger Druckmaschinen AG
short
Doppel Top Kursziel EUR 3,20 - 3,20

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.567,42 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (19.04., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD6N6Y
Produkttyp long
Kurs 7,30 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.935,00 PKT
Hebel 17,17x

286 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD6PBU
Produkttyp long
Kurs 6,54 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.925,00 PKT
Hebel 19,20x

501 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DD6N9K
Produkttyp long
Kurs 6,38 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.934,91 PKT
Hebel 19,68x

38 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich