Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Tesla und Varta -
Steiler Anstieg,
harte Landung?

Tesla und Varta -
Steiler Anstieg,
harte Landung?

Tesla und Varta -
Steiler Anstieg, harte Landung?

Tesla und Varta -
Steiler Anstieg, harte Landung?

Montag, 20.01.2020, um 19 Uhr

„Märkte am Montag - Einzelwerte im Fokus“
Montag, 20.01.2020, um 19 Uhr

Werbung: Idee der Woche 17.01.2020

Werbung: Idee der Woche 17.01.2020

Werbung: Idee der Woche 17.01.2020

Werbung: Idee der Woche 17.01.2020

VARTA: Angst vor
der Konkurrenz?

VARTA: Angst vor
der Konkurrenz?

VARTA: Angst vor der Konkurrenz?

VARTA: Angst vor der Konkurrenz?

VARTA war 2019 einer der Top-Performer am deutschen Aktienmarkt. Kurz nach
dem Start des neuen Börsenjahres kam es allerdings zu einem starken Kursrückgang.
Die langfristigen Geschäftsperspektiven beurteilen wir jedoch nach wie vor als sehr gut.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 17.01.2020

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 17.01.2020

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 17.01.2020

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 17.01.2020

Investieren, mit
gutem Gewissen!

Investieren, mit
gutem Gewissen!

Investieren, mit gutem Gewissen!

Investieren, mit gutem Gewissen!

Die Folgen des Klimawandels werden immer offensichtlicher.
Neben Politik und Wirtschaft können auch Anleger mit ihren
Entscheidungen einen Beitrag gegen die globale Erwärmung leisten.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Besser traden mit System 15.01.2020

Werbung: Besser traden mit System 15.01.2020

Werbung: Besser traden mit System 15.01.2020

Werbung: Besser traden mit System 15.01.2020

Reales 100.000 €
Trendfolge-Depot:
Der Absturz meines
Varta-Trades!

Reales 100.000 €
Trendfolge-Depot:
Der Absturz meines
Varta-Trades!

Reales 100.000 € Trendfolge-Depot:
Der Absturz meines Varta-Trades!

Reales 100.000 € Trendfolge-Depot:
Der Absturz meines Varta-Trades!

Für den Kursabsturz gibt es im wesentlichen folgenden Grund:
Varta hat mit Patentverletzungen und Produktimitationen aus
China zu kämpfen.

1x1 der Geldanlage 17.01.2020

1x1 der Geldanlage 17.01.2020

1x1 der Geldanlage 17.01.2020

1x1 der Geldanlage 17.01.2020

Depotoptimierung
auf smarte Art!

Depotoptimierung
auf smarte Art!

Depotoptimierung auf smarte Art!

Depotoptimierung auf smarte Art!

Das neue VR-Optify-Tool bietet Ihnen einen unabhängigen Blick
auf Ihr Depot. Es unterstützt Sie dabei, Ihr Portfolio sinnvoll zu
strukturieren und das Rendite-Risiko-Profil zu optimieren.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 13:32:13
13.541,50 0,11%
ESTOXX 13:24:45
3.803,53 -0,12%
Dow Jones 17.01.
29.348,10 --
Brent Öl 13:29:39
65,26 -0,14%
EUR/USD 13:39:51
1,10860 0,05%
BUND-F. 13:24:41
171,56 -0,08%

BESSER TRADEN MIT SYSTEM

News

20.01.2020 | 13:37:12 (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs gibt etwas nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> ist am Montag leicht gesunken. Gegen Mittag wurde die Gemeinschaftswährung zu 1,1085 US-Dollar gehandelt, nachdem sie am Morgen bei 1,11 Dollar notiert hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1108 Dollar festgesetzt.

Am Markt war von einem impulsarmen Wochenauftakt die Rede. Daten zur Preisentwicklung in Deutschland konnten dem Handel keine Impulse verleihen. Im Dezember waren die Erzeugerpreise im Jahresvergleich um 0,2 Prozent gefallen und damit etwas schwächer als erwartet. In den USA bleibt die Börse wegen eines Feiertags geschlossen und liefert den Anlegern ebenfalls keine Orientierung.

Nach Einschätzung des Devisenexperten Ulrich Leuchtmann von der Commerzbank fallen auch die führenden Notenbanken als Impulsgeber aus. "Die großen Zentralbanken dürften auf absehbare Zeit kaum aktiv werden", sagte Leuchtmann. Die Zentralbanken seien bei der lockeren Geldpolitik nahe am Ende ihrer Handlungsmöglichkeiten. Bei der am kommenden Donnerstag anstehenden Zinsentscheidung der EZB wird allgemein nicht mit einer Änderung der Geldpolitik gerechnet./jkr/jsl/mis

20.01.2020 | 13:36:51 (dpa-AFX)
Preis für Opec-Öl gefallen
20.01.2020 | 13:32:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP: EU-Botschafter nennt Nachtzugverbindung Wien-Brüssel ausbaufähig
20.01.2020 | 13:23:36 (dpa-AFX)
Ölpreise dämmen frühe Gewinne etwas ein
20.01.2020 | 13:17:40 (dpa-AFX)
DGAP-DD: RWE Aktiengesellschaft (deutsch)
20.01.2020 | 13:16:32 (dpa-AFX)
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste
20.01.2020 | 13:15:18 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: zooplus AG (deutsch)