Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 26.06.2017

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple, Kooperationen beschlossen

Nokia: Einigung im Lizenzstreit mit Apple, Kooperationen beschlossen

Das finnische Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Netzwerkausrüstern.

Das finnische Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Netzwerkausrüstern (Sparte "Networks") und verwertet sein umfangreiches Patentportfolio (Sparte "Technologies").

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

Werbung: Idee der Woche 23.06.2017

adidas:
Vorfreude
auf 2018

adidas:
Vorfreude auf 2018

adidas: Vorfreude auf 2018

adidas: Vorfreude auf 2018

Die Perspektiven für adidas schätzen wir positiv ein -
nicht nur mit Blick auf die WM 2018.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Der menschliche Faktor 28.06.2017

Der menschliche Faktor 28.06.2017

Der menschliche Faktor 28.06.2017

Der menschliche Faktor 28.06.2017

Suche nach
Orientierung

Suche nach
Orientierung

Suche nach Orientierung

Suche nach Orientierung

Der DAX präsentierte sich zuletzt recht lethargisch. Nach drei gescheiterten
Versuchen, nachhaltig auf ein neues Allzeithoch auszubrechen, dominiert
gegenwärtig weiterhin eine Handelsspanne im wichtigsten deutschen
Aktienmarktbarometer.

Werbung: Expertenlounge 28.06.2017

Werbung: Expertenlounge 28.06.2017

Werbung: Expertenlounge 28.06.2017

Werbung: Expertenlounge 28.06.2017

Diversifizieren mit Hilfe
des Korrelationskoeffizienten

Diversifizieren mit Hilfe
des Korrelationskoeffizienten

Diversifizieren mit Hilfe des Korrelationskoeffizienten

Diversifizieren mit Hilfe des Korrelationskoeffizienten

Die Verteilung des Portfoliovermögens auf unterschiedliche Investments
ist einwichtiger Baustein des Risikomanagements.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 07:17:54
12.704,00 0,45%
ESTOXX 28.06.
3.535,70 --
Brent Öl 07:07:58
47,51 0,15%
Gold 07:19:31
1.251,23 0,21%
EUR/USD 07:19:32
1,13973 0,19%
BUND-F. 28.06.
163,37 --
Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017
Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017
Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017
Werbung: Rohstoff-Trading 21.06.2017

Brent - Abwärtstrend
nimmt Fahrt auf!

Brent - Abwärtstrend
nimmt Fahrt auf!

Brent - Abwärtstrend nimmt Fahrt auf!

Brent - Abwärtstrend nimmt Fahrt auf!


 

Die Chartstruktur deutet auf eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung hin.
Angesichts der kurzfristig stark überverkauften Situation bietet es sich an,
Teilgewinne zu realisieren.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

29.06.2017 | 07:00:17 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: LifeWatch AG: LifeWatch publiziert Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung (deutsch)

LifeWatch AG: LifeWatch publiziert Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung

^

EQS Group-Ad-hoc: LifeWatch AG / Schlagwort(e): Generalversammlung

LifeWatch AG: LifeWatch publiziert Einladung zur ausserordentlichen

Generalversammlung

29.06.2017 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

---------------------------------------------------------------------------

LifeWatch publiziert Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung

Zug/Schweiz, 29. Juni 2017 - LifeWatch AG (SIX Swiss Exchange: LIFE), ein

führender Entwickler und Anbieter von ferngesteuerten diagnostischen

"Digital Health" Dienstleistungen, publiziert die Einladung zur

ausserordentlichen Generalversammlung, die auf den 21. Juli 2017 in Zürich

einberufen wird.

Im Rahmen der erfolgreichen Übernahmeofferte von BioTelemetry Inc. (NASDAQ:

BEAT) tritt der gesamte Verwaltungsrat von LifeWatch per 21. Juli 2017

zurück. In der Einladung empfiehlt der Verwaltungsrat den Aktionären von

LifeWatch, den neuen Verwaltungsrat mit folgenden Persönlichkeiten zu

konstituieren:

- Als Präsident: Kirk Gorman, Verwaltungsratspräsident von BioTelemetry

- Als Mitglied: Joseph Capper, CEO von BioTelemetry

- Als Mitglied: Dr. Stephan Rietiker, CEO von LifeWatch

Ausserdem schlägt der Verwaltungsrat den Aktionären im Rahmen von

Entschädigungsprogrammen für den Verwaltungsrat, das Management sowie

Angestellte und Berater, die Schaffung von zusätzlichem bedingten Kapital im

Umfang von maximal 50'000 Aktien im Nennwert von CHF 65'000 vor.

Weitere Informationen zur ausserordentlichen Generalversammlung der

Gesellschaft finden Sie auf der Webseite unter

https://lifewatch.com/Investor-Relations/Annual-General-Meeting.html.

Für Rückfragen:

LifeWatch AG, Andrew Moore, CFO

c/o Communicators AG , Ralph Spillmann

Mobile: +41 79 514 64 84

E-Mail: investor-relations@lifewatch.com

Zu LifeWatch AG

LifeWatch AG, mit Hauptsitz in Zug und Kotierung an der SIX Swiss Exchange

(LIFE) in der Schweiz, ist ein führender Anbieter von ferngesteuerten

diagnostischen "Digital Health" Dienstleistungen. Die Dienstleistungen von

LifeWatch liefern den Ärzten wichtige Informationen zur angemessenen

Behandlung ihrer Patienten mit dem Ziel, die Behandlung zu optimieren.

LifeWatch AG verfügt über operative Tochtergesellschaften in den USA, der

Schweiz, Israel und der Türkei und ist die Muttergesellschaft von LifeWatch

Services, Inc., LifeWatch Technologies Ltd. und LifeWatch Turkey Holding AG

(Joint Venture). LifeWatch Services, Inc. ist ein führender US-Anbieter für

Herzüberwachungsdienstleistungen. LifeWatch Technologies Ltd. in Israel ist

ein führender Hersteller von Digital-Health-Produkten. LifeWatch Salk

Hizmetlerine A.S. ist die operative Tochtergesellschaft der LifeWatch Turkey

Holding AG und Anbieter von Herzüberwachungsdienstleistungen in der Türkei.

Für weitere Informationen: siehe www.lifewatch.com.

E-Mail Alert: Um regelmässig die neusten Informationen zu LifeWatch zu

erhalten und Unterlagen anzufordern, registrieren Sie sich bitte unter

https://www.lifewatch.com/Investor-Relations/Alert-Service.html.

This press release includes forward-looking statements. All statements other

than statements of historical facts contained in this press release,

including statements regarding future results of operations and financial

position, the business strategy, and plans and objectives for future

operations, are forward-looking statements. The words "believe," "may,"

"will," "estimate," "continue," "anticipate," "intend," "expect" and similar

expressions are intended to identify forward-looking statements. LifeWatch

AG has based these forward-looking statements largely on current

expectations and projections about future events and financial trends that

it believes may affect the financial condition, results of operations,

business strategy, short-term and long-term business operations and

objectives, and financial needs. These forward-looking statements are

subject to a number of risks, uncertainties and assumptions. In light of

these risks, uncertainties and assumptions, the forward-looking events and

circumstances described may not occur and actual results could differ

materially and adversely from those anticipated or implied in the

forward-looking statements. All forward-looking statements are based only on

data available to LifeWatch AG at the time of the issue of this press

release. LifeWatch AG does not undertake any obligation to update any

forward-looking statements contained in this press release as a result of

new information, future events or otherwise.

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND

MUST NOT BE DISTRIBUTED TO UNITED STATES PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A

GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS PRESS RELEASE DOES NOT

CONSTITUTE AN OFFER OF SECURITIES OF LIFEWATCH AG OR ANY OF ITS SUBSIDIARIES

FOR SALE IN THE UNITED STATES, OR AN INVITATION TO SUBSCRIBE FOR OR PURCHASE

ANY SECURITIES OF LIFEWATCH AG OR ITS SUBSIDIARIES IN THE UNITED STATES. IN

ADDITION, THE SECURITIES OF LIFEWATCH AG AND ITS SUBSIDIARIES HAVE NOT BEEN

REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED,

SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT FROM

REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION

REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.

Im Zweifelsfall gilt die englische Originalmeldung.

---------------------------------------------------------------------------

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: LifeWatch AG

Baarerstrasse 139

6300 Zug

Schweiz

Telefon: +41 41 728 67 78

Internet: www.lifewatch.com

ISIN: CH0012815459

Valorennummer: 811189

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in

Frankfurt; SIX Swiss Exchange

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

587251 29.06.2017 CET/CEST

°

29.06.2017 | 07:00:16 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Deutsche Telekom AG (deutsch)
29.06.2017 | 07:00:08 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: RBC Capital senkt Deutsche Telekom auf 'Sector Perform'
29.06.2017 | 06:58:26 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: LifeWatch AG: BioTelemetry veröffentlicht provisorisches Endergebnis des öffentlichen Übernahmeangebotes für LifeWatch (deutsch)
29.06.2017 | 06:49:36 (dpa-AFX)
IRW-News: Manganese X Energy Corp.: Update von Manganese X Metallurgische Tests erfolgreich, Frühlingsbohrprogramm abgeschlossen
29.06.2017 | 06:30:08 (dpa-AFX)
IPO: Delivery Hero holt sich fast eine Milliarde Euro bei Börsengang
29.06.2017 | 06:05:04 (dpa-AFX)
WOCHENVORSCHAU: Termine bis 5. Juli 2017

Technische Analyse DAX

Mit dem Trader Daily geben Ihnen unsere Experten vom ausgezeichneten DZ BANK Research eine aktuelle Einschätzung über das Marktgeschehen. Durch das Video erhalten Sie schon morgens Informationen über unsere Erwartungen an den Börsentag. Wir zeigen Ihnen außerdem relevante Unterstützungs- und Widerstandslinien und informieren Sie über dazu passende Produkte.

28.06.2017 08:25

DAX: Verlustserie setzt sich fort

Technische Analyse DAX Aktualisierung 28.06.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.950
  • 2.Widerstand 13.120
  • 1.Unterstützung 12.620
  • 2.Unterstützung 12.500
Quellenangabe: DZ BANK Research
28.06.2017 08:25

DAX: Verlustserie setzt sich fort

Aktuell gelingt es dem Index nicht, aus seiner kurzfristig „überverkauften“ Lage Kapital zu schlagen. Auch die Annäherung an die untere Begrenzung der seit Mitte Mai eher als Handelsspanne zu betrachtenden Gesamtbewegung verleitet die Börsianer bis dato nicht, den Index wieder nach oben zu treiben. Solange wichtige charttechnische Unterstützungsmarken nicht verletzt werden – und dazu gehört im kurzfristigen Kontext insbesondere die 12.500 Punkte-Marke – bleibt das charttechnische Gesamtbild jedoch noch konstruktiv.

Technische Analyse DAX Aktualisierung 28.06.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.950
  • 2.Widerstand 13.120
  • 1.Unterstützung 12.620
  • 2.Unterstützung 12.500
Quellenangabe: DZ BANK Research

Börsenbericht

28.06.2017 16:38 | Börsenbericht | Länge: 1:30

Euro steigt über 1,13 Dollar und belastet den Dax erneut

Die Stärke des Euro hat auch heute wieder den Aktienkursen übel mitgespielt. Der Dax verlor bis zum Nachmittag knapp ein halbes Prozent. Auch Bayer leichter - trotz der guten Quartalszahlen der künftigen US-Tochter Monsanto. Die Energieversorger am Dax-Ende.

Mehr
  • Bayer AG

    121,70

    --

    2.063 Produkte
  • Deutsche Lufthansa AG

    20,030

    --

    2.066 Produkte
  • EUR/USD

    1,13973

    0,19%

    2.975 Produkte
  • RWE AG

    17,965

    --

    1.900 Produkte

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,21 - 112,21
USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,23 - 112,23
USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,23 - 112,23
USD/JPY
short
Unterstützungslinie Kursziel 112,24 - 112,24
EUR/GBP
short
Bärischer Keil Kursziel 0,88 - 0,88

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.647,27 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (28.06., 28.06.)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD0MVH
Produkttyp long
Kurs 7
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12000
Hebel 18.091168091168

32 weitere Turbos Zum Produkt

Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Markterwartung

Für jede Marktentwicklung zeigen wir Ihnen ein passendes Produkt. Mit einem Klick auf den darunter liegenden Balken gelangen Sie zu weiteren passenden Produkten dieser Markterwartung

Für jede Markterwartung passende Produkte im Angebot

Sie rechnen mit steigenden Kursen? Sie erwarten gleichbleibende Kurse? Oder gehen Sie von fallenden Marktbewegungen aus? Unabhängig davon wie sich die Börsenkurse entwickeln. Mit den Derivaten der DZ BANK finden Sie immer passende Produkte für Ihre Markterwartung

  • DAX (Performance)
    Bonus

    7,53% Bonusrenditechance in %

    19,35% Abstand zur Barriere in %

  • DAX (Performance)
    Discount

    7,09% Seitwärtsrendite p.a.

    4,37% Discount in %

  • DAX (Performance)
    BonusRevCap

    63,76% Bonusrenditechance in %

    9,11% Abstand zur Barriere in %

Weitere Produkte passend zu Ihrer Markterwartung

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe Ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Außerdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie, wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Ausserdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Historische Daten Quelle: XETRA-ETF: 28.06. 28.06. Meine Markterwartung Basiswert Range um den Zielkurs
Skala erweitern

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, sind zusätzlich Währungsschwankungen zu berücksichtigen.
© 2016 DZ BANK AG

Skala erweitern

Berichte & Analysen

  • Webinar - Trading für Berufstätige
    26.06.2017

    26.06.2017 Webinar Teil 22: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Dirk Oppermann und Armin Kremser (DZ BANK).

    Mehr
  • Börse einfach verstehen, Wissen
    07.06.2013

    Was sind eigentlich Faktor-Zertifikate?

    Wie unterscheiden sich Faktorzertifikate von anderen Zertifikate-Typen? Was hat es mit dem Faktor auf sich, und wie lassen sich Faktorzertifikate in Trading-Strategien einbinden?
    In unserem Kurzfilm erklären wir die Funktionsweise dieser Wertpapiere und zeigen, wie Sie mit konstantem Hebel überproportional von der Performance eines Basiswerts profitieren können.

    Mehr
  • Wissen
    23.02.2016

    dzbank-derivate.de - Der Film

    In nur 2 Minuten lernen Sie das Derivateportal der DZ BANK kennen.

    Mehr