Werbung: Zertifikate Spezial 05.12.2016

Werbung: Zertifikate Spezial 05.12.2016

Werbung: Zertifikate Spezial 05.12.2016

Werbung: Zertifikate Spezial 05.12.2016

Siemens: Fokus auf Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung

Siemens: Fokus auf Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung

Siemens: Fokus auf Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung

Siemens: Fokus auf Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung

Siemens ist ein Industrie-Konglomerat bestehend aus verschiedenen Bereichen.

Siemens ist ein Industrie-Konglomerat bestehend aus den Bereichen Power & Gas, Wind Power & Renewables, Energy Management, Building Technologies, Mobility, Digital Factory, Process Industries and Drives, Healthcare und Finanzdienstleistungen.

 Neues auf dzbank-derivate.de

 Neues auf dzbank-derivate.de

 Neues auf dzbank-derivate.de

 Neues auf dzbank-derivate.de

ZertifikateAwards 2016: 2. Platz in der Gesamtwertung

ZertifikateAwards 2016: Ein hervorragender 2. Platz in der Gesamtwertung für die DZ BANK!

ZertifikateAwards 2016: Ein hervorragender 2. Platz in der Gesamtwertung für die DZ BANK!

ZertifikateAwards 2016: Ein hervorragender 2. Platz in der Gesamtwertung für die DZ BANK!

Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016

Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016

Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016

Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016

5. Teil: Kontrollieren Sie
Ihr Risiko!

5. Teil:
Kontrollieren
Sie Ihr Risiko!

5. Teil:
Kontrollieren Sie Ihr Risiko!

5. Teil: Kontrollieren Sie Ihr Risiko!

Keine Rendite ohne Risiko.
Welche Möglichkeiten sich bieten,
um das Risiko zu kontrollieren,
erfahren Sie im fünften Teil unserer Reihe.

Werbung: Rohstoff-Trading 29.11.2016

Werbung: Rohstoff-Trading 29.11.2016

Werbung: Rohstoff-Trading 29.11.2016

Werbung: Rohstoff-Trading 29.11.2016

All Eyes on Vienna - Brent Crude nimmt Breakout aus Seitwärtsrange ins Visier!

All Eyes on Vienna - Brent Crude nimmt Breakout aus Seitwärtsrange ins Visier!

All Eyes on Vienna - Brent Crude nimmt Breakout aus Seitwärtsrange ins Visier!

All Eyes on Vienna - Brent Crude nimmt Breakout aus Seitwärtsrange ins Visier!

Deutlich erholt präsentierten sich zuletzt die Notierungen bei Brent Crude Oil.
Von einem endgültigen Durchbruch der Bullen kann aber noch nicht die Rede sein.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Idee der Woche 05.12.2016

Werbung: Idee der Woche 05.12.2016

Werbung: Idee der Woche 05.12.2016

Werbung: Idee der Woche 05.12.2016

Linde: Fusion mit Praxair - die Zweite!

Linde: Fusion mit Praxair - die Zweite!

Linde: Fusion mit Praxair - die Zweite!

Linde: Fusion mit Praxair - die Zweite!

Linde und Praxair sprechen wieder über eine Fusion.
Verlaufen die Gespräche dieses Mal erfolgreich,
könnte ein neuer Branchenprimus für Industriegase entstehen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Expertenlounge 07.12.2016

Werbung: Expertenlounge 07.12.2016

Werbung: Expertenlounge 07.12.2016

Werbung: Expertenlounge 07.12.2016

Jahresendrally: Mythos oder
feste Größe?

Jahresendrally: Mythos oder
feste Größe?

Jahresendrally: Mythos oder feste Größe?

Jahresendrally: Mythos oder feste Größe?

Statistisch lässt sich die Jahresendrally belegen.
Doch sollten Anleger sich darauf verlassen,
und wann startet der DAX zum Jahresendspurt?

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 07.12.2016

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 07.12.2016

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 07.12.2016

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 07.12.2016

Beliebte Basiswerte: Allianz
mit bullischer Flagge

Beliebte Basiswerte: Allianz mit bullischer Flagge

Beliebte Basiswerte: Allianz mit bullischer Flagge

Beliebte Basiswerte: Allianz mit bullischer Flagge

Unter den am häufigsten aufgerufenen Basiswerten auf dzbank-derivate.de
fand sich im November u.a. Deutschlands größter Versicherer, die Allianz.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 16:58:16
11.176,00 1,72%
ESTOXX 16:43:15
3.177,68 1,13%
Brent Öl 16:48:11
53,87 1,60%
Gold 16:58:20
1.170,73 -0,21%
EUR/USD 16:58:21
1,06137 -1,31%
BUND-F. 12:29:47
160,15 -0,15%
Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016
Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016
Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016
Das 1x1 der Geldanlage 07.12.2016

5. Teil: Kontrollieren
Sie Ihr Risiko!

5. Teil: Kontrollieren
Sie Ihr Risiko!

5. Teil: Kontrollieren
Sie Ihr Risiko!

5. Teil: Kontrollieren Sie Ihr Risiko!

Keine Rendite ohne Risiko. Welche Möglichkeiten sich bieten,
um das Risiko zu kontrollieren, erfahren Sie im fünften Teil
unserer Reihe.

 

News

08.12.2016 | 16:53:29 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Klassik Radio AG (deutsch)

DGAP-DD: Klassik Radio AG deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Name: Kubak

Vorname: Ulrich R. J.

Firma: Klassik Radio AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Stückaktie

ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0007857476

Geschäftsart: Kauf

Datum: 05.12.2016

Kurs/Preis: 3,90

Währung: EUR

Stückzahl: 2000,00

Gesamtvolumen: 7800,00

Ort: Stuttgart

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Klassik Radio AG

Imhofstraße 12

86159 Augsburg

Deutschland

ISIN: DE0007857476

WKN: 785747

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung

(c) DGAP 08.12.2016

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

ID 31393

08.12.2016 | 16:47:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Lufthansa-Chef Spohr rechnet mit Piloten-Schlichtung noch 2016
08.12.2016 | 16:40:41 (dpa-AFX)
Börse Frankfurt-News: Die geldpolitische Revolution frisst ihre Kinder
08.12.2016 | 16:39:45 (dpa-AFX)
Bahn: ICE-Neubaustrecke durch Thüringen liegt im Zeitplan
08.12.2016 | 16:39:29 (dpa-AFX)
WDH: Trump und Gewerkschaftschef streiten über Job-Deal bei Carrier
08.12.2016 | 16:35:32 (dpa-AFX)
Brauerei will Streit um 'bekömmliches' Bier vor den BGH bringen
08.12.2016 | 16:31:42 (dpa-AFX)
Bafin greift erneut bei komplexen Finanzwetten für Privatanleger ein

Insights

Mit dem Trader Daily geben Ihnen unsere Experten vom ausgezeichneten DZ BANK Research eine aktuelle Einschätzung über das Marktgeschehen. Durch das Video erhalten Sie schon morgens Informationen über unsere Erwartungen an den Börsentag. Wir zeigen Ihnen außerdem relevante Unterstützungs- und Widerstandslinien und informieren Sie über dazu passende Produkte.

08.12.2016 08:11

DAX: Ausbruch gelungen

Technische Analyse DAX Aktualisierung 08.12.2016 PDF 0,4 MB
  • 1.Widerstand 10.980
  • 2.Widerstand 11.230
  • 1.Unterstützung 10.400
  • 2.Unterstützung 10.190
Quellenangabe: DZ BANK Research
08.12.2016 08:11

DAX: Ausbruch gelungen

Mit dem gestrigen charttechnischen Ausbruchssignal hat sich das wichtigste deut-sche Aktienmarktbarometer ein weiteres direktes Anschlusspotenzial bis 11.230 Punkte eröffnet. Dabei handelt es sich um das 161,8%-Fibonacci-Retracement der ehemaligen Seitwärts-Handelsspanne. Da die Bewegung dynamisch und unter an-ziehenden Handelsvolumina ablief, ist von einem validen Ausbruch auszugehen. Insbesondere in der zweiten Monatshälfte rückt darüber hinaus die „Weihnachtsrally“ auf die Agenda. Getragen von einem günstigen saisonalen Umfeld, dürfte sich der deutsche Blue Chip-Index daher zumindest bis zum Jahreswechsel von seiner freundlichen Seite zeigen.

Technische Analyse DAX Aktualisierung 08.12.2016 PDF 0,4 MB
  • 1.Widerstand 10.980
  • 2.Widerstand 11.230
  • 1.Unterstützung 10.400
  • 2.Unterstützung 10.190
Quellenangabe: DZ BANK Research

Börsenbericht

08.12.2016 13:29 | Börsenbericht | Länge: 1:07

60 Sekunden Wirtschaft am 08.12.2016

Trotz Brexit und Türkei-Krise: Tui mit Milliardengewinn - Dax knackt die 11.000 Punkte - Massiver Hacker-Angriff auf Thyssenkrupp

Mehr
  • DAX (Performance)

    11.160,05

    1,58%

    15.733 Produkte
  • ThyssenKrupp AG

    24,170

    2,85%

    1.143 Produkte
  • TUI AG

    13,000

    4,42%

    586 Produkte

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

EUR/SEK
Short
Unterstützungslinie Kursziel 9,71 - 9,75
eBay Inc.
Long
Widerstandslinie Kursziel EUR 27,98 - 27,17
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
Long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 729,01 - 716,76
EUR/SEK
Short
Unterstützungslinie Kursziel 9,71 - 9,75
Airbus Group SE
Long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 59,29 - 58,96

Werbung

DAX (Performance)

  • 11.160,05 PKT
  • 1,58%
  • WKN 846900
  • (08.12., 16:43:22)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DGK2H9
Produkttyp long
Kurs 7,25 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 10.575,00 PKT
Hebel 15,40x

31 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DGK2NN
Produkttyp long
Kurs 6,30 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 10.575,00 PKT
Hebel 17,76x

176 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DGK2G7
Produkttyp long
Kurs 6,09 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 10.581,26 PKT
Hebel 18,34x

176 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Markterwartung

Für jede Marktentwicklung zeigen wir Ihnen ein passendes Produkt. Mit einem Klick auf den darunter liegenden Balken gelangen Sie zu weiteren passenden Produkten dieser Markterwartung

Für jede Markterwartung passende Produkte im Angebot

Sie rechnen mit steigenden Kursen? Sie erwarten gleichbleibende Kurse? Oder gehen Sie von fallenden Marktbewegungen aus? Unabhängig davon wie sich die Börsenkurse entwickeln. Mit den Derivaten der DZ BANK finden Sie immer passende Produkte für Ihre Markterwartung

  • DAX (Performance)
    Bonus

    5,59% Bonusrenditechance in %

    23,84% Abstand zur Barriere in %

  • DAX (Performance)
    Discount

    9,47% Seitwärtsrendite p.a.

    5,23% Discount in %

  • DAX (Performance)
    BonusRevCap

    39,28% Bonusrenditechance in %

    3,05% Abstand zur Barriere in %

Weitere Produkte passend zu Ihrer Markterwartung

Berichte & Analysen

  • Webinar - Trading für Berufstätige
    05.12.2016

    05.12.2016 Webinar Teil 44: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Armin Kremser, Dirk Oppermann und Christoph Kraus (DZ BANK).

    Mehr
  • Börse einfach verstehen, Wissen
    07.06.2013

    Was sind eigentlich Faktor-Zertifikate?

    Wie unterscheiden sich Faktorzertifikate von anderen Zertifikate-Typen? Was hat es mit dem Faktor auf sich, und wie lassen sich Faktorzertifikate in Trading-Strategien einbinden?
    In unserem Kurzfilm erklären wir die Funktionsweise dieser Wertpapiere und zeigen, wie Sie mit konstantem Hebel überproportional von der Performance eines Basiswerts profitieren können.

    Mehr
  • Wissen
    23.02.2016

    dzbank-derivate.de - Der Film

    In nur 2 Minuten lernen Sie das Derivateportal der DZ BANK kennen.

    Mehr