Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Die Deutsche Telekom zählt zu den
führenden Netzbetreibern Europas.
2017 will der Konzern seinen
profitablen Wachstumskurs fortsetzen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen, guter Start ins neue Jahr

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen, guter Start ins neue Jahr

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen, guter Start ins neue Jahr

Lanxess ist aus der Abspaltung des Chemie- und Teilen des Kunststoffgeschäfts von Bayer hervorgegangen.

Lanxess ist aus der Abspaltung des Chemie- und Teilen des Kunststoffgeschäfts von Bayer hervorgegangen.

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Alles positiv -
oder doch nicht?

Alles positiv -
oder doch nicht?

Alles positiv - oder doch nicht?

Alles positiv - oder doch nicht?

Die Diskrepanz zwischen kurzfristig
positiver Stimmung und langfristig
nachlassender Kaufbereitschaft
macht die Lage schwierig.

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Brent Crude Oil -
Bären bleiben am Drücker!

Brent Crude Oil -
Bären bleiben am Drücker!

Brent Crude Oil - Bären bleiben am Drücker!

Brent Crude Oil - Bären bleiben am Drücker!

Übergeordnet präsentiert sich das technische Gesamtbild
weiter angeschlagen, wobei der Rutsch unter die mehrtägige
Range die übergeordnete Abwärtsbewegung beschleunigen sollte.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Beliebte Basiswerte:
Daimler - besser kann es
kaum laufen!

Beliebte Basiswerte:
Daimler - besser kann es
kaum laufen!

Beliebte Basiswerte: Daimler - besser kann es kaum laufen!

Beliebte Basiswerte: Daimler - besser kann es kaum laufen!

Daimler war im Februar der am häufigsten aufgerufene
Basiswert nach dem DAX. Nach dem Rekordjahr 2016
bleiben die Schwaben 2017 auf der Überholspur.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

Die Lira litt in den letzten Jahren unter einem stotternden
Konjunkturmotor und politischen Unsicherheitsfaktoren.
Kurzfristig sehen wir die Chance für eine weitere Erholung
gegenüber dem Euro.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil: Kontrollieren
Sie Ihre Emotionen!

11. Teil: Kontrollieren
Sie Ihre Emotionen!

Um bei der Geldanlage erfolgreich zu agieren,
ist es wichtig, die Schwächen der menschlichen
Psyche zu kennen.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 08:44:43
12.214,00 0,09%
ESTOXX 29.03.
3.475,27 --
Brent Öl 08:32:55
52,47 0,06%
Gold 08:45:05
1.250,67 -0,08%
EUR/USD 08:45:05
1,07604 -0,04%
BUND-F. 08:30:05
161,08 -0,07%
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!
 

11. Teil: Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil: Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

Um bei der Geldanlage erfolgreich zu agieren,
ist es wichtig, die Schwächen der menschlichen
Psyche zu kennen.

News

30.03.2017 | 08:42:11 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Talanx auf 'Outperform' und Ziel auf 35 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Talanx <DE000TLX1005> von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 30 auf 35 Euro angehoben. Der Bewertungsabschlag der Versicherer-Aktie biete eine gute Einstiegschance, schrieb Analyst Paris Hadjiantonis in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie./ajx/gl

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

30.03.2017 | 08:33:34 (dpa-AFX)
DGAP-News: Stiftungsgeeignet: Veri ETF-Allocation Defensive mit FRANK-Siegel ausgezeichnet (deutsch)
30.03.2017 | 08:32:57 (dpa-AFX)
DGAP-News: Aareal Bank Gruppe veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 (deutsch)
30.03.2017 | 08:30:35 (dpa-AFX)
DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2016 (deutsch)
30.03.2017 | 08:29:33 (dpa-AFX)
DGAP-News: HELMA Eigenheimbau AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 und Dividendenvorschlag (deutsch)
30.03.2017 | 08:28:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax-Lauf Richtung Rekordhoch stockt etwas
30.03.2017 | 08:13:56 (dpa-AFX)
Hafenbetreiber HHLA erwartet 2017 weniger Gewinn - Dividende bleibt stabil

Technische Analyse DAX

Mit dem Trader Daily geben Ihnen unsere Experten vom ausgezeichneten DZ BANK Research eine aktuelle Einschätzung über das Marktgeschehen. Durch das Video erhalten Sie schon morgens Informationen über unsere Erwartungen an den Börsentag. Wir zeigen Ihnen außerdem relevante Unterstützungs- und Widerstandslinien und informieren Sie über dazu passende Produkte.

30.03.2017 08:26

DAX: Greift das typische Muster erneut?

Technische Analyse DAX Aktualisierung 29.03.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.235
  • 2.Widerstand 12.390
  • 1.Unterstützung 11.850
  • 2.Unterstützung 11.480
Quellenangabe: DZ BANK Research
30.03.2017 08:26

DAX: Greift das typische Muster erneut?

Aktuell tritt der deutsche Leitindex erneut in eine spannende Phase ein. Während sich dieser über die zyklische Schwächephase aus dem „Dekadenzyklus“, die sich an der Wall Street seit Beginn des Monats zeigt, mit „relativer Stärke“ hinwegsetzt, ist trotz des neuen Jahreshochs kein Übergang zu einem positiven Trendmarkt zu erkennen. Bisher zeigt sich seit dem letzten Februardrittel immer wieder ein ähnliches Muster, dass sich der Aufwärtstrend mit wenig Momentum fortsetzt und es jeweils nach der Etablierung eines höheren Bewegungshochs zu Gewinnmitnahmen kommt. Insofern sollte es nicht verwundern, wenn dieses Muster in den kommenden Handelstagen erneut den DAX-Verlauf prägen wird. Solange die US-amerikanischen im Rahmen ihrer laufenden Korrektur noch nicht „unten“ sind (und darauf gibt es aktuell kaum technische Hinweise), dürfte der DAX keinen Übergang in einen wieder dynamischeren Aufwärtstrend hinbekommen.

Technische Analyse DAX Aktualisierung 29.03.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.235
  • 2.Widerstand 12.390
  • 1.Unterstützung 11.850
  • 2.Unterstützung 11.480
Quellenangabe: DZ BANK Research

Börsenbericht

30.03.2017 08:05 | Börsenbericht | Länge: 1:46

Dax trotz Brexit-Antrags wohl weiter im Aufwind

Auch nach der Überreichung des EU-Austrittsschreibens der Briten bleibt die Stimmung an der Frankfurter Börse gut. Der Dax dürfte fester starten. In New York hatte Samsung gestern sein neues Smartphone Galaxy S8 vorgestellt.

Mehr
  • ElringKlinger AG

    17,200

    --

    214 Produkte
  • Nordex AG

    12,970

    --

    264 Produkte

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

EUR/USD
long
Doppel Bottom Kursziel currency 1,08 - 1,08
Klöckner & Co. AG
short
Bärischer Keil Kursziel currency 10,40 - 10,41
TAKKT AG
short
Doppel Top Kursziel currency 21,27 - 21,31
ElringKlinger AG
short
Doppel Top Kursziel currency 17,14 - 17,15
Siemens AG
long
Doppel Bottom Kursziel currency 126,01 - 125,95

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.203,00 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (29.03., 29.03.)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DGR8H1
Produkttyp long
Kurs 7.27
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11585.88
Hebel 16.775549450549

53 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DGR760
Produkttyp long
Kurs 6.66
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11575
Hebel 18.352323838081

242 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DGR8G4
Produkttyp long
Kurs 6.37
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11590.63
Hebel 19.165564263323

294 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Markterwartung

Für jede Marktentwicklung zeigen wir Ihnen ein passendes Produkt. Mit einem Klick auf den darunter liegenden Balken gelangen Sie zu weiteren passenden Produkten dieser Markterwartung

Für jede Markterwartung passende Produkte im Angebot

Sie rechnen mit steigenden Kursen? Sie erwarten gleichbleibende Kurse? Oder gehen Sie von fallenden Marktbewegungen aus? Unabhängig davon wie sich die Börsenkurse entwickeln. Mit den Derivaten der DZ BANK finden Sie immer passende Produkte für Ihre Markterwartung

  • DAX (Performance)
    Bonus

    -4,22% Bonusrenditechance in %

    34,44% Abstand zur Barriere in %

  • DAX (Performance)
    Discount

    8,62% Seitwärtsrendite p.a.

    4,84% Discount in %

  • DAX (Performance)
    BonusRevCap

    202,81% Bonusrenditechance in %

    3,25% Abstand zur Barriere in %

Weitere Produkte passend zu Ihrer Markterwartung

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe Ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Außerdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie, wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Ausserdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Historische Daten Quelle: XETRA-ETF: 29.03. 29.03. Meine Markterwartung Basiswert Range um den Zielkurs
Skala erweitern

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, sind zusätzlich Währungsschwankungen zu berücksichtigen.
© 2016 DZ BANK AG

Skala erweitern

Berichte & Analysen

  • Webinar - Trading für Berufstätige
    27.03.2017

    27.03.2017 Webinar Teil 12: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Dirk Oppermann und Armin Kremser (DZ BANK).

    Mehr
  • Börse einfach verstehen, Wissen
    07.06.2013

    Was sind eigentlich Faktor-Zertifikate?

    Wie unterscheiden sich Faktorzertifikate von anderen Zertifikate-Typen? Was hat es mit dem Faktor auf sich, und wie lassen sich Faktorzertifikate in Trading-Strategien einbinden?
    In unserem Kurzfilm erklären wir die Funktionsweise dieser Wertpapiere und zeigen, wie Sie mit konstantem Hebel überproportional von der Performance eines Basiswerts profitieren können.

    Mehr
  • Wissen
    23.02.2016

    dzbank-derivate.de - Der Film

    In nur 2 Minuten lernen Sie das Derivateportal der DZ BANK kennen.

    Mehr