Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Eine kleine Philosophiestunde
über eine wichtige Fähigkeit, die
ein Trader mitbringen sollte

Eine kleine Philosophiestunde
über eine wichtige Fähigkeit, die
ein Trader mitbringen sollte

Eine kleine Philosophiestunde
über eine wichtige Fähigkeit, die
ein Trader mitbringen sollte

Eine kleine Philosophiestunde über eine wichtige
Fähigkeit, die ein Trader mitbringen sollte

Einen Blick auf mein Trendfolge-Depot zu werfen, macht gerade
wenig Spaß. Darum nutze ich die Zeit, um über eine wichtige
Fähigkeit zu schreiben, die jeder Trader mitbringen solle.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Analyse der
Rohstoffmärkte
Kommenden Montag
ab 19:00 Uhr

Analyse der Rohstoffmärkte
Kommenden Montag
ab 19:00 Uhr

Analyse der Rohstoffmärkte
Kommenden Montag ab 19:00 Uhr

Analyse der Rohstoffmärkte
Kommenden Montag ab 19:00 Uhr

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

Der französische Konzern produziert und vertreibt unter verschiedenen Marken Konsum- und Luxusgüter.

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

VINCI: positive
Aussichten für
den Kernmarkt

VINCI: positive
Aussichten für
den Kernmarkt

VINCI: positive Aussichten
für den Kernmarkt

VINCI: positive Aussichten
für den Kernmarkt

VINCI zählt zu den weltweit führenden Baukonzernen,
die Dienstleistungen im Hoch- und Tiefbau anbieten.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage
(Staffel 2) 16.02.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage
(Staffel 2) 16.02.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (Staffel 2) 16.02.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (Staffel 2) 16.02.2018

2. Teil: Welche
Produkte für
welche Anleger?

2. Teil: Welche
Produkte für
welche Anleger?

2. Teil: Welche Produkte
für welche Anleger?

2. Teil: Welche Produkte für welche Anleger?

Bei der Geldanlage haben Faktoren wie der Anlage-
horizont, das Anlageziel und die Risikobereitschaft
entscheidenden Einfluss auf die Produktauswahl.

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Schalten Sie
in den
nächsten Gang!

Schalten Sie
in den
nächsten Gang!

Schalten Sie in den nächsten Gang!

Schalten Sie in den nächsten Gang!

Mit Hebelprodukten der DZ BANK können Trader in den
nächsten Gang schalten und auf eine der breitesten
Produktpaletten auf deutsche Basiswerte zurückgreifen.

Verlust des eingesetzten Kapitals möglich.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 17:59:23
12.553,50 0,73%
ESTOXX 23.02.
3.441,46 0,28%
Brent Öl 23.02.
67,17 1,50%
Gold 23.02.
1.323,95 --
EUR/USD 23.02.
1,22910 --
BUND-F. 23.02.
159,53 0,54%

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Sonnenschein
nach reinigendem
Gewitter?

Sonnenschein
nach reinigendem
Gewitter?

Sonnenschein nach reinigendem Gewitter?

Sonnenschein nach reinigendem Gewitter?

Die extrem „bullische Schlagseite“ hat sich abgebaut, insbesondere die seit
Mitte November laufende Übertreibung am Markt wurde kursmäßig zu 100%
korrigiert. Die Investoren haben Angst, dass die Kurse weiter nach unten rauschen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

25.02.2018 | 17:49:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Neuer Daimler-Großaktionär Geely verspricht langfristiges Engagement

STUTTGART/PEKING (dpa-AFX) - Der chinesische Milliardär und Volvo-Eigentümer Li Shufu will als größter Aktionär von Daimler <DE0007100000> dem Stuttgarter Konzern langfristig die Treue halten. Nachdem am Freitagabend bekanntgeworden war, dass der Mitgründer des Autobauers Geely an die Schwelle von rund zehn Prozent der Daimler-Anteile herangekommen ist, sicherte Li den Schwaben ein auf Dauer angelegtes Engagement zu. Er freue sich, "Daimler auf dem Weg zu einem der weltweit führenden Anbieter von Elektromobilität zu begleiten".

Der schillernde Unternehmer, der abgesehen von der schwedischen Marke Volvo auch beim chinesischen Autobauer Lynx sowie in verschiedenen Dienstleistungsfirmen aktiv ist, erwarb inzwischen etwa 9,7 Prozent der Aktien. Aufgrund der eher kleinteiligen Eigentümerstruktur ist er nun der wichtigste Einzelaktionär von Daimler. Berichten zufolge soll sich Li bereits am Wochenende mit Vertretern des Unternehmens getroffen haben, bestätigt wurde dies zunächst aber nicht. Auch Gespräche in Berlin sollen auf seinem Reiseprogramm stehen.

Eine weitere Aufstockung sei bis auf weiteres nicht geplant, hieß es bei Geely. Li begründete seinen Einstieg bei Daimler auch mit den Angriffen etwa aus der IT-Branche bei Themen wie dem autonomen Fahren und neuen Services: "Die Wettbewerber, die uns im 21. Jahrhundert technologisch herausfordern, kommen nicht aus der Autoindustrie." Man brauche Freunde und Partner, um diesen "Eindringlingen von außen" mit vereinten Kräften zu begegnen. "Es ist Zeit für ein neues Denken. Mein Engagement bei Daimler reflektiert diese Vision."

Dabei ist Daimler selbst bereits eng auch mit anderen Firmen in China vernetzt. Am Sonntag kündigte der Konzern seinerseits eine Milliarden-Investition im Reich der Mitte an. Gemeinsam mit dem langjährigen chinesischen Partner BAIC Motor will Daimler die Produktionskapazitäten der Marke Mercedes-Benz ausbauen, um die steigende Nachfrage besser bedienen zu können. Die Unternehmen investieren dazu rund 1,9 Milliarden US-Dollar (1,54 Mio Euro), wie BAIC gegenüber der Börsenaufsicht in Hongkong mitteilte.

Es sollen diverse Mercedes-Modelle gefertigt werden - auch Elektroautos, für die es in China mittlerweile Quoten-Vorgaben gibt. Damit soll die Produktionskapazität des Gemeinschaftsunternehmens von Daimler und BAIC - Beijing Benz Automotive - erhöht werden. Wo der Standort gebaut werden soll, war zunächst unklar./jap/DP/nas

25.02.2018 | 17:47:59 (dpa-AFX)
Neue Nafta-Verhandlungsrunde begonnen - Mexiko optimistisch
25.02.2018 | 17:18:47 (dpa-AFX)
WDH/MOBIL-MESSE: Nokia-Hersteller geht in die Offensive mit neuen Smartphones
25.02.2018 | 17:16:11 (dpa-AFX)
'FT': Fiat Chrysler beerdigt Diesel-Pkw bis zum Jahr 2022
25.02.2018 | 17:10:37 (dpa-AFX)
MOBIL-MESSE: Nokia-Hersteller HMD geht in die Offensive mit neuen Smartphones
25.02.2018 | 16:56:47 (dpa-AFX)
Kreise: Griechenlands Geldgeber starten letzte Prüfungsrunde in Athen
25.02.2018 | 16:05:41 (dpa-AFX)
Nach Geely-Einstieg: Daimler und BAIC bauen Mercedes-Produktion in China aus

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

Unilever N.V.
long
Bullischer Keil Kursziel EUR 43,72 - 43,72
Vossloh AG
long
Doppel Bottom Kursziel EUR 37,73 - 37,69
SAP SE
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 85,07 - 85,06
KWS SAAT AG
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 349,50 - 349,31
BB Biotech AG
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 60,68 - 60,67

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.483,79 PKT
  • 0,18%
  • WKN 846900
  • (23.02., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD6JW9
Produkttyp long
Kurs 8,15 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.845,00 PKT
Hebel 15,35x

198 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD127V
Produkttyp long
Kurs 7,21 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.850,00 PKT
Hebel 17,39x

272 weitere Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich