•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Werbung: Idee der Woche 20.02.2024

Werbung: Idee der Woche 20.02.2024

Werbung: Idee der Woche 20.02.2024

Werbung: Idee der Woche 20.02.2024

CapGemini – KI-Offensive
sorgt für exzellente
​Wachstumsaussichten!

CapGemini – KI-Offensive
sorgt für exzellente
​Wachstumsaussichten!

CapGemini – KI-Offensive
sorgt für exzellente
​Wachstumsaussichten!

CapGemini – KI-Offensive
sorgt für exzellente
Wachstumsaussichten!

Werte aus dem Software- und IT-Segment gehören aktuell zu den Top-Bullen auf dem Parkett. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.02.2024

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.02.2024

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.02.2024

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.02.2024

DZ BANK erweitert Produktpalette: 
Neue Discount Optionsscheine 
auf US-Basiswerte!

DZ BANK erweitert Produktpalette: 
Neue Discount Optionsscheine 
auf US-Basiswerte!

DZ BANK erweitert Produktpalette: 
Neue Discount Optionsscheine 
auf US-Basiswerte!

DZ BANK erweitert Produktpalette: 
Neue Discount Optionsscheine 
auf US-Basiswerte!

Eine breite Auswahl an Finanzinstrumenten bietet Anlegern die Möglichkeit, Strategien zur Absicherung, Spekulation und Diversifizierung des Portfolios umzusetzen. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 20.02.2024

Werbung: Aktien-Trading 20.02.2024

Werbung: Aktien-Trading 20.02.2024

Werbung: Aktien-Trading 20.02.2024

Intel Corp.: KI-Chips
könnten ein langfristiger
​Wachstumstreiber werden!

Intel Corp.: KI-Chips
könnten ein langfristiger
Wachstumstreiber werden!

Intel Corp.: KI-Chips könnten ein
​langfristiger Wachstumstreiber werden!

Intel Corp.: KI-Chips könnten ein
langfristiger Wachstumstreiber werden!

Die Intel Corp. ging in den letzten Jahren durch eine wilde Berg- und Talfahrt. Die wachsende Konkurrenz und Marktanteilsverluste haben den Konzern zu einem Umdenken gezwungen. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Anlage-Impulse 19.02.2024

Werbung: Anlage-Impulse 19.02.2024

Werbung: Anlage-Impulse 19.02.2024

Werbung: Anlage-Impulse 19.02.2024

Elmos Semiconductor SE: Digitalisierung
und intelligente Elektroniklösungen
treiben die Nachfrage an!

Elmos Semiconductor SE: Digitalisierung
und intelligente Elektroniklösungen
treiben die Nachfrage an!

Elmos Semiconductor SE: Digitalisierung
und intelligente Elektroniklösungen
treiben die Nachfrage an!

Elmos Semiconductor SE: Digitalisierung
und intelligente Elektroniklösungen
treiben die Nachfrage an!

Elmos Semiconductor SE ist ein führender Halbleiterspezialist. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.09.2023

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.09.2023

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.09.2023

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 20.09.2023

CO2-Handel:
​Eine Investition
​in den Klimaschutz

CO2-Handel:
Eine Investition
​in den Klimaschutz

CO2-Handel: Eine Investition
​in den Klimaschutz

CO2-Handel: Eine Investition
in den Klimaschutz

In der Europäischen Union ist der CO2-Emissionshandel eines der zentralen Klimaschutzinstrumente. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 22:39:07
17.173,00 0,61%
ESTOXX 18:00:00
4.775,31 0,32%
Dow Jones 22:20:01
38.612,24 0,13%
Brent Öl 22:31:04
83,06 0,87%
EUR/USD 22:40:00
1,08187 0,07%
BUND-F. 22:03:31
132,36 -0,68%

News

21.02.2024 | 21:42:41 (dpa-AFX)
GNW-Adhoc: Exterro bringt neue Lösung für Datenaufbewahrung zur Ermöglichung vertretbarer globaler Datenaufbewahrungspläne und Minimierung von Datenrisiken auf den Markt

^PORTLAND, Oregon, Feb. 21, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Exterro, ein führendes

Softwareunternehmen für Datenrisikomanagement, hat heute die Einführung seiner

aktualisierten Exterro Data Retention bekanntgegeben, der weltweit

zuverlässigsten Lösung für die Entwicklung von vertretbaren globalen

Datenaufbewahrungsplänen. Mit Exterro Data Retention können Unternehmen die

Implementierung und Pflege von Aufbewahrungsplänen in der gesamten Organisation

rationalisieren, indem sie einen klaren Prüfpfad bereitstellen und es den

Benutzern ermöglichen, den Aufbewahrungsplan und seine Anforderungen sowohl

internen als auch externen Interessenvertretern leicht zu vermitteln.

?Die neueste Version von Exterro Data Retention wird einen bedeutenden und

unmittelbaren Einfluss auf die Fähigkeit von Unternehmen haben, die Kontrolle

über ihre Daten zu behalten", so Bobby Balachandran, Gründer und CEO von

Exterro. ?Diese neue, revolutionäre Lösung bietet eine unübertroffen umfassende

Abdeckung, die über 750 Arten von Aufzeichnungen mit Aufbewahrungsvorschriften

und Best Practices in mehr als 300 Rechtsordnungen in Einklang bringt. Das

Ergebnis ist ein intelligenter, robuster Rahmen, der es Unternehmen ermöglicht,

einen globalen Aufbewahrungszeitplan zu erstellen und dabei die besten Praktiken

für die Datenaufbewahrung effizient und effektiv zu befolgen. Darüber hinaus

automatisiert die Lösung durch ihre leistungsstarke Kombination mit Exterro Data

Discovery die Durchsetzung von Datenaufbewahrungsplänen für das gesamte

Datenökosystem eines Unternehmens."

Exterro Data Retention ist einzigartig in seiner Fähigkeit, eine breite Palette

von Datensatztypen sowie personenbezogene und sensible Daten zusammen mit ihrem

Kontext zu erfassen und diese Datensätze dann genau zugeschnittenen

Aufbewahrungsregeln zuzuordnen, um das Datenrisikomanagement zu optimieren.

Durch die optimierten Arbeitsabläufe und die Funktionen für die Zusammenarbeit

sparen die Mitarbeiter viel Zeit, so dass sie sich auf Tätigkeiten mit höherem

Wert konzentrieren können. Die Lösung stützt sich auf eine umfassende Bibliothek

mit US-amerikanischen und internationalen Vorschriften und bewährten Verfahren,

die sich mit anderen Tools der Plattform von Exterro leicht umsetzen lassen. In

Verbindung mit Exterro Data Discovery wird die Datensicherheit durch vertretbare

Löschung, intelligentes Reporting und proaktive Warnungen bezüglich der

Aufbewahrungs- und Dispositionspflichten erhöht, wodurch das Risiko von

Cyberverletzungen deutlich verringert wird.

?Der Ansturm neuer Datenschutzgesetze und die häufigen Aktualisierungen haben

uns dazu veranlasst, die Richtlinien, die wir implementieren mussten, um einen

konsistenten Ansatz für die Datenaufbewahrung und -verwendung zu verfolgen,

genauer unter die Lupe zu nehmen", so Ree Harper, General Counsel und Sr. VP

Human Resources bei LyonsHR. ?Die Datenaufbewahrungslösung von Exterro ist ein

wichtiger Bestandteil unseres Gesamtprogramms zur Minderung von Datenrisiken,

zum Schutz der Privatsphäre und zur Einhaltung von Vorschriften. Die

Beibehaltung eines zentralisierten Ansatzes für die Verwaltung und die

Festlegung, wann Daten gelöscht werden können, hat sich als wichtiges Instrument

in unserem Werkzeugkasten für die Einhaltung von Vorschriften erwiesen."

Exterro Data Retention bietet einzigartige Funktionen für Unternehmen, die eine

strengere Kontrolle über ihre Daten anstreben, darunter:

* Umfassende Abdeckung von Aufzeichnungen: Die Lösung verfügt über mehr als

750 sofort einsatzbereite Datensätze, die verschiedene Geschäftsfunktionen

und Datentypen umfassen und eine optimierte Verwaltung sowohl elektronischer

als auch physischer Datensätze sowie die mühelose Entwicklung eines globalen

Datenaufbewahrungsplans ermöglichen.

* Zuordnung einer umfassenden Bibliothek von Rechtsvorschriften: Exterro Data

Retention ordnet seine Datensammlung akribisch einer umfassenden Bibliothek

globaler Aufbewahrungsvorschriften und Best Practices der Branche zu, die

mehr als 300 Rechtsordnungen und fast 300.000 Literaturhinweise umfasst.

* Harmonisierung komplexer globaler Aufbewahrungsanforderungen: Die Lösung

gleicht widersprüchliche Aufbewahrungsanforderungen in verschiedenen

Rechtsordnungen aus und ermöglicht so eine nahtlose Einhaltung von

Vorschriften und eine effiziente Verwaltung von Unterlagen weltweit.

* Robuste Funktionen für die Zusammenarbeit: Exterro Data Retention ermöglicht

es den Beteiligten innerhalb und außerhalb des Unternehmens, in Echtzeit bei

der Erstellung und Aktualisierung von Aufbewahrungsplänen

zusammenzuarbeiten. Es bietet ein Benachrichtigungssystem, ermöglicht die

einfache Veröffentlichung der aktuellen Version des Aufbewahrungsplans

sowohl intern als auch extern und erleichtert den gleichzeitigen Zugriff

mehrerer Benutzer auf denselben Aufbewahrungsplan, was eine effiziente und

effektive Zusammenarbeit gewährleistet.

* Umfassender Prüfpfad: Die Lösung führt detaillierte Aufzeichnungen über alle

Änderungen und Mitteilungen im Aufbewahrungszeitplan, was einen klaren

Prüfpfad bei behördlichen Untersuchungen bietet und einen transparenten,

verantwortungsvollen Umgang mit den Unterlagen demonstriert.

* Rollenbasierte Zugriffskontrollen: Exterro Data Retention ermöglicht es

Unternehmen, den Zugriff eines Benutzers nur auf die für seine spezifische

Rolle relevanten Datentypen zu beschränken und so den Datenschutz und die

Sicherheit zu gewährleisten.

Die Lösung steigert nicht nur die betriebliche Effizienz, sondern hilft

Unternehmen auch, das Risiko von Bußgeldern und Strafen zu minimieren, das

Risiko von Datenschutzverletzungen und die damit verbundenen Kosten zu

reduzieren und die Kosten für die Datenspeicherung zu senken.

?Angesichts der Bedeutung von Datenverwaltung und Datenminimierung ist ein

Produkt wie das von Exterro, das die konkurrierenden Anforderungen

internationaler Regelungen berücksichtigt und auf kontinuierliche

Kundenunterstützung und Flexibilität ausgelegt ist, ein Gewinn für die

umfassenden Bemühungen eines Unternehmens um die Einhaltung von

Datenschutzbestimmungen", so Christy Hawkins, Partner, Consumer Financial

Services, Data and Technology (CFS+) Akerman.

Exterro, Inc. ist der bevorzugte Anbieter von Software für das

Datenrisikomanagement, die speziell für interne Rechts-, Datenschutz-, Data-

Governance- und IT-Teams in Global-2000- und Am-Law-200-Unternehmen entwickelt

wurde. Exterro Data Retention ist jetzt verfügbar. Weitere Einzelheiten zu

diesem Produkt finden Sie unter https://www.exterro.com/privacy-software/data-

retention/.

Über Exterro, Inc.

Exterro befähigt Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden, bessere rechtliche,

regulatorische und ermittlungstechnische Ergebnisse zu erzielen, Geld zu sparen

und die Auswirkungen von Bedrohungen zu minimieren, indem sie Datenrisiken

angehen. Die Software des Unternehmens für das Datenrisikomanagement ist die

einzige umfassende Plattform, die Datenermittlung, Automatisierung, Workflow-

Optimierung und verantwortungsbewusste KI kombiniert, um Einblicke in und

Kontrolle über die komplexen Zusammenhänge von Datenschutz und Data Governance,

rechtlichen Abläufen, digitalen Ermittlungen, Cybersecurity-Reaktionen und

Compliance zu ermöglichen. Tausende von Teams auf der ganzen Welt in

Unternehmen, Anwaltskanzleien, Anbietern von Managed Services sowie Regierungs-

und Strafverfolgungsbehörden vertrauen Exterro, um ihre Risiken zu verwalten und

erfolgreiche Ergebnisse zu geringeren Kosten zu erzielen. Weitere Informationen

finden Sie unter www.exterro.com (http://www.exterro.com/).

Pressekontakt:

Hazel Ramirez

Plat4orm PR

Hazel@plat4orm.com (mailto:Hazel@plat4orm.com)

°

21.02.2024 | 21:39:40 (dpa-AFX)
Intel gewinnt Microsoft als Kunden für Auftragsfertigung
21.02.2024 | 21:33:27 (dpa-AFX)
Clubs begrüßen Ende der DFL-Verhandlungen mit Investor
21.02.2024 | 21:15:50 (dpa-AFX)
ROUNDUP 4: 'Wirtschaftsweise' streiten über Grimms Aufsichtsratsposten
21.02.2024 | 21:14:19 (dpa-AFX)
US-Anleihen drehen bereits vor Fed-Protokoll ins Minus
21.02.2024 | 21:14:13 (dpa-AFX)
GNW-Adhoc: Fortrea erweitert mit FortreaRxT Fähigkeiten im Bereich Patientenzugang und Kühlkettenkompetenz
21.02.2024 | 21:07:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Neuer Anlauf für Wachstumspaket - Einigung bei Kliniken