ProSiebenSat.1 Media SE

PSM777 / DE000PSM7770 //
Quelle: Xetra: 17:35:09
PSM777 DE000PSM7770 // Quelle: Xetra: 17:35:09
ProSiebenSat.1 Media SE
26,260 EUR
Kurs
-0,91%
Diff. Vortag in %
24,500 EUR
52 Wochen Tief
41,770 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Ausserdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Historische Daten Quelle: Xetra: 22.11. 17:35:09 Meine Markterwartung Range um den Zielkurs
Skala erweitern
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, sind zusätzlich Währungsschwankungen zu berücksichtigen.
© 2017 DZ BANK AG
Skala erweitern

ProSiebenSat.1 Media SE

  • Sektor Medien/ Entertainment
  • Industrie Broadcasting (TV und Radio)
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 6.058,00 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 233,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 1,90 EUR
Die ProSiebenSat.1 Media SE ist einer der führenden europäischen Medienkonzerne. Das Kerngeschäft besteht aus werbefinanziertem Free-TV, welches in 42 Millionen Haushalten in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen wird. Die verschiedenen Programmen der Sender SAT.1, ProSieben, sixx, kabel eins, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX zielen darauf ab, alle kommerziell relevanten Zielgruppen im deutschsprachigen Raum zu erreichen. Die Produktion von TV-Programmen übernimmt dabei Red Arrow Entertainment. Die produzierten Formate werden dann auch an andere Fernsehsender weltweit verkauft. Über das klassische Fernsehgeschäft hinaus betreibt die Gruppe zudem mit maxdome Deutschlands größte Online-Videothek und bietet über die Plattform MyVideo Online-Spiele an. Im Juni 2013 hat das Unternehmen die Musikplattform Ampya gestartet, die als Streaming-Dienst Musik, Videos, Radio sowie News bietet.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 59,4
The Capital Group Companies, Inc. 15,87
BlackRock, Inc. 6,5
Capital World Growth and Income Fund 5,57
The Income Fund of America 4,87
Invesco Ltd. 3
Norges Bank 2,99
eigene Aktien 1,8

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 14.11.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,0

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
48,2%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 7,26 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist PROSIEBENSAT 1 MEDIA AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 14.11.2017 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 14.11.2017 bei einem Kurs von 24,77 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -11,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -11,4%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 12.05.2017 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 12.05.2017 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 28,79.
Wachstum KGV 1,3 32,05% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 32,05%.
KGV 11,0 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 7,3% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 23 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 23 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 7,3% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 79,52% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,9%.
Beta 1,38 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,38% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 48,2% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 48,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 3,52 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,52 EUR oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,52 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 49,2%
Volatilität der über 12 Monate 27,6%

News

22.11.2017 | 17:25:51 (dpa-AFX)
INDEX-MONITOR: ProSieben dürften vorerst im Dax bleiben - Wohl nur SDax-Wechsel

FRANKFURT (dpa-AFX) -In den wichtigsten Indizes der Deutschen Börse bleibt im Dezember voraussichtlich alles beim Alten. Die jüngst aufgekeimten Sorgen über ein Ausscheiden von ProSiebenSat.1 <DE000PSM7770> aus dem Dax <DE0008469008> sind nach der jüngsten Kurserholung vorerst wieder in den Hintergrund gerückt. ProSieben ist zwar über den Berg, aber im neuen Jahr wird das Zittern weitergehen, sind sich die Index-Experten von LBBW, Commerzbank und DZ Bank einig.

Nachdem die ProSieben-Aktie Mitte November bei 24,50 Euro je Aktie auf den tiefsten Stand seit 2013 gefallen und ihre Marktkapitalisierung nach Streubesitz damit auf 5,6 Milliarden Euro abgesackt war, schien ihr Platz in der ersten deutschen Börsenliga gefährdet. Doch seit bekannt wurde, dass Konzernchef Peter Ebeling den Sender verlassen wird, erholte sich das Papier wieder spürbar. Die Aktien der Deutschen Wohnen als potenzielle Nachfolgerin Nummer eins für den Medienwert müssen daher den Experten zufolge weiter auf ihre Dax-Aufnahme warten. Zudem haben sich laut Analyst Michael Bissinger aber auch der Chemiekonzern Covestro <DE0006062144> sowie der Zahlungsabwickler Wirecard <DE0007472060> zu potenziellen Dax-Aufnahmekandidaten gemausert.

Doch da ein Aufstieg alles andere als einfach ist, werden keine raschen Änderung erwartet. Auf ProSieben dürfte aber wohl im Februar 2018 und auch im Mai 2018 wieder genauer geschaut werden, mutmaßt Analyst Uwe Streich von der LBBW. Schließlich stehen Anfang März und Anfang Juni die nächsten außerordentlichen Überprüfungen im Dax an. Dann könnten die Sorgen über einen Rauswurf aus dem Leitindex wieder hochkochen. "Spätestens, wenn es Richtung Sommer geht, wird es ernst", so Streich. Zur regulären Überprüfung der Indizes im September sind die Kriterien für einen Indexverbleib nämlich für bestehende Mitglieder strenger.

Während im MDax <DE0008467416> und TecDax <DE0007203275> im Dezember ebenfalls alles beim Alten bleiben wird, steht im Kleinwerte-Index SDax <DE0009653386> laut Analystin Petra von Kerssenbrock womöglich ein Austausch an: "Gerry Weber <DE0003304101> ist akut gefährdet", sagt sie und hält wie ihre Kollegen Streich und Bissinger einen Austausch mit dem Papier des Agrarhändlers Baywa <DE0005194062> für denkbar. Dieser war erst im September wegen unzureichender Börsenumsätze aus dem SDax ausgeschieden.

Die entscheidenden Ranglisten der Deutschen Börse für die Dax-Familie werden Anfang Dezember veröffentlicht und am späten Abend des 5. Dezember dann etwaige Änderungen bekannt gegeben.

Wichtig sind Index-Veränderungen vor allem für Fonds, die den Index nachbilden (replizierende ETF). Sie müssen dann die Aktien ebenfalls austauschen und umgewichten, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann. Laut dem LBBW-Experten Streich entwickeln sich Index-Aufsteiger in aller Regel überdurchschnittlich gut, während bei den Absteigern mit einer unterdurchschnittlichen Entwicklung zu rechnen sei./ck/he

21.11.2017 | 13:28:40 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt ProSiebenSat.1 auf 'Overweight' - Ziel 45 Euro
21.11.2017 | 10:12:09 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS 2: ProSiebenSat.1 und RTL nach JPMorgan-Empfehlung gefragt
21.11.2017 | 08:36:55 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: ProSiebenSat.1 und RTL nach JPMorgan-Empfehlung gefragt
20.11.2017 | 18:00:33 (dpa-AFX)
DGAP-DD: ProSiebenSat.1 Media SE (deutsch)
20.11.2017 | 11:40:00 (dpa-AFX)
WDH/AKTIE IM FOKUS: Ebeling-Abschied und Übernahmegerücht stützen ProSiebenSat.1
20.11.2017 | 10:59:25 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Ebeling-Abschied und Übernahmegerüchte beflügeln ProSiebenSat.1
21.11.2017 | 13:28:40 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt ProSiebenSat.1 auf 'Overweight' - Ziel 45 Euro

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat ProSiebenSat.1 <DE000PSM7770> von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 34,50 auf 45,00 Euro angehoben. Die Bewertungen seien günstig, die Erwartungen gering und die strukturellen Sorgen übertrieben, schrieb Analyst Daniel Kerven in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie zu europäischen Medienwerten. Zudem übersehe der Markt neue Wachstumschancen und die Möglichkeit einer Sektorkonsolidierung. Sein "Key Pick" im Sektor ist ProSieben wegen der besten Unternehmensstrategie, dem stärksten Wachstum und einer attraktiven Bewertung./ck/edh

Datum der Analyse: 20.11.2017

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

20.11.2017 | 18:00:33 (dpa-AFX)
DGAP-DD: ProSiebenSat.1 Media SE (deutsch)
19.11.2017 | 19:11:06 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018 (deutsch)
16.11.2017 | 18:00:10 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: ProSiebenSat.1 Media SE (deutsch)
14.11.2017 | 13:20:35 (dpa-AFX)
ProSiebenSat.1 gewinnt weiteren Partner für Online-Werbung
13.11.2017 | 18:00:33 (dpa-AFX)
DGAP-DD: ProSiebenSat.1 Media SE (deutsch)
13.11.2017 | 16:08:57 (dpa-AFX)
Banking-App Outbank landet nach Insolvenzantrag bei Verivox

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein long DD0TK2

125,05x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein long DD1UYB

11,42x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Optionsschein long DD1VJN

9,38x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DGW1VT

6,99% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DGH41G

6,99% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD0LL6

6,75% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD0PYK

6,97% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD21SS

5,87% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Discount DD1WE4

6,08% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Mini-Futures short DD0769

1,90x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Mini-Futures short DD01VU

2,39x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Mini-Futures short DD1SY5

3,21x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Mini-Futures short DD2ULZ

4,79x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Mini-Futures short DD2ZUB

9,40x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Mini-Futures short DD3C8E

13,12x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD3DD8

29,93x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD2Z0K

15,31x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD2UVC

6,22x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD1S1G

3,78x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD01W6

2,79x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Endlos Turbo short DD0VRQ

2,17x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Turbos long DD3CUV

17,93x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Turbos long DD29NQ

12,71x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Turbos long DD29M4

5,92x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Turbos long DD29MU

3,66x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Turbos long DD29BA

2,69x Hebel

ProSiebenSat.1 Media SE
Turbos long DD29NW

2,07x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT825

73,52% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT820

62,66% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT25E

55,21% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT823

37,27% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT7LS

14,98% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
BonusCap DGT244

10,95% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BB

59,78% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BG

57,59% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT3TV

49,20% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT9BD

26,37% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT8EB

6,78% Bonusrenditechance in %

ProSiebenSat.1 Media SE
Bonus DGT8EA

2,83% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD1VFB

10,42% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD1VFF

7,23% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD25TJ

3,99% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD25TG

3,79% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD25TH

3,45% Seitwärtsrendite p.a.

ProSiebenSat.1 Media SE
Aktienanleihe DD25TF

3,31% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map