•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

MEINPORTFOLIO

Meine News

17.10.2021 | 17:36:56 (dpa-AFX)
Luftansa Cargo gibt letzten dreistrahligen Jet MD-11 ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Frachttochter der Lufthansa <DE0008232125> ist am Sonntag eine 23-jährige Ära zu Ende gegangen. Zum letzten Mal landete in Frankfurt eine Maschine des dreistrahligen Typs MD-11 von Lufthansa Cargo, wie das Unternehmen mitteilte. Sie kam vom New Yorker Flughafen JFK und setzte um 12.03 Uhr auf der Südpiste 07R auf. Der Großraumfrachter soll nun an eine US-Gesellschaft verkauft werden.

"Wir wissen, dass dieses besondere Flugzeug unglaublich viele Fans hat, in unserer gesamten Belegschaft ebenso wie auch unter den Luftfahrtbegeisterten weltweit", sagte Cargo-Chefin Dorothea von Boxberg. Ausschlaggebend für die Einführung Ende der 90er Jahre sei die wesentlich bessere Treibstoffeffizienz gewesen. Aus dem gleichen Grund setze man jetzt auf die zweistrahlige Boeing <US0970231058> 777. Davon hat das Unternehmen zehn Exemplare in der Flotte. Insgesamt betrieb Lufthansa Cargo 19 Maschinen vom Typ MD-11./sey/DP/he

17.10.2021 | 17:17:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Grünen-Parteitag stimmt für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
17.10.2021 | 16:53:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP: CDU-Landtagsabgeordneter kritisiert Pläne für früheren Kohleausstieg
17.10.2021 | 16:44:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Zweiter Lavastrom auf La Palma rund 200 Meter vom Meer entfernt
17.10.2021 | 16:38:17 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
17.10.2021 | 16:26:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
17.10.2021 | 16:13:34 (dpa-AFX)
Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
17.10.2021 | 16:11:53 (dpa-AFX)
Zweiter Lavastrom auf La Palma rund 200 Meter vom Meer entfernt

LA PALMA (dpa-AFX) - Ein zweiter Lavastrom könnte auf der kanarischen Vulkaninsel La Palma am Montag das Meer erreichen und dort eine neue Landzunge bilden. Die 1270 Grad heiße Masse sei rund 200 Meter vom Meer entfernt, teilte das Vulkanologische Institut der spanischen Region (Involcan) am Sonntagnachmittag mit. Der Lavastrom bewege sich Richtung Meeresklippen mit einer Geschwindigkeit von 15 Metern pro Stunde vorwärts. Der Hauptstrom ergießt sich schon seit rund zwei Wochen in den Atlantik und lässt dort eine neue Landzunge entstehen, die am Sonntag etwa 36 Hektar groß war. Darauf passen rund 50 Fußballfelder. Die Landkarte La Palmas wird neu gezeichnet werden müssen.

Die betroffene Region am Gebirgszug Cumbre Vieja im Süden La Palmas wurde unterdessen am Sonntag erneut von Dutzenden Erdbeben erschüttert. Da die Erdstöße mit Stärken von bis zu 4,6 nach Angaben der Behörden aber weiterhin in Tiefen von mehr 30 Kilometern stattfinden, stellen sie keine bedeutende Gefahr dar. Nach Ansicht von Experten deuten sie allerdings darauf hin, dass der Vulkan noch einige Zeit aktiv bleiben wird. "Das Ende steht wohl noch nicht unmittelbar bevor", sagte am Sonntag auch der Regionalpräsident der Kanaren, Ángel Víctor Torres.

Der Flughafen der Insel war nach Angaben des Betreibers Aena am Sonntag zwar weiter betriebsbereit, doch wegen der für Flugzeuge gefährlichen Vulkanasche wurde La Palma am Sonntag von Airlines wie Binter den zweiten Tag in Folge nicht angeflogen.

Seit der Vulkan am 19. September erstmals nach 50 Jahren wieder aktiv wurde, hat die Lava nach jüngsten amtlichen Angaben vom Sonntag bereits mehr als 1800 Gebäude völlig zerstört. 754 Hektar waren von einer meterdicken Lavaschicht bedeckt. Diese Fläche entspricht mehr als tausend Fußballfeldern. Rund 7000 Bewohner mussten seit Ausbruch des Vulkans in Sicherheit gebracht werden./er/DP/he

17.10.2021 | 15:03:42 (dpa-AFX)
Bezahlen per Gesichtserkennung in Moskauer U-Bahn möglich
17.10.2021 | 14:23:32 (dpa-AFX)
Tesla-Ausbau bei Berlin: Wasserverband warnt vor Trinkwasserknappheit
17.10.2021 | 14:21:04 (dpa-AFX)
Sixt sagt weiter steigende Mietwagenpreise voraus
17.10.2021 | 14:19:05 (dpa-AFX)
Brandenburgs Grünen-Chefin: Früherer Kohleausstieg im Jahr 2030 notwendig
17.10.2021 | 14:18:11 (dpa-AFX)
NRW-Flughäfen melden entspannte Lage - Vereinzelt Wartezeiten
17.10.2021 | 14:18:04 (dpa-AFX)
Früherer Kohleausstieg: Streit in der Brandenburger Kenia-Koalition
Die theScreener Map zeigt die Basiswerte des von ihnen gewählten Index, welche in der Vergangenheit ein Up- oder Downgrade in der Wertung durch theScreener erhalten haben. Die Basiswerte werden hierbei nach Aktualität des letzten Ratings geordnet. Basiswerte, die grün unterlegt sind, werden von theScreener positiv gesehen. Gelb unterlegte Basiswerte neutral und die rot unterlegten negativ.

Meine TheScreener Map

Meine Suchen

Hier finden Sie die von Ihnen gespeicherten Produktsuchen. So haben Sie die Möglichkeit die Suchparameter zu speichern, um die Suche zu einem späteren Zeitpunkt erneut auszuführen. Diese Funktion dient ausschließlich der Speicherung von Produktsuchen. Einfach in der Produktsuche suchen und dort unten links auf speichern klicken.

Keine Ergebnisse

Keine Produkte verfügbar

Meine Termine

Datum Terminart Information Information
18.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Koninklijke Philips N.V.: Third Quarter Results 2021 Koninklijke Philips N.V.: Third Quarter Results 2021
18.10.2021 Bericht zum 3. Quartal TELES AG: Veröffentlichung des Quartalsberichts III-2021 TELES AG: Veröffentlichung des Quartalsberichts III-2021
18.10.2021 Industrieproduktionsindex USA: Industrieproduktion September 2021 USA: Industrieproduktion September 2021
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal 4SC AG: Quartalsmitteilung Q3 2021 4SC AG: Quartalsmitteilung Q3 2021
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Bank of New York Co. Inc.: 3rd Quarter 2021 Financial Results Bank of New York Co. Inc.: 3rd Quarter 2021 Financial Results
19.10.2021 Bericht zum 1. Quartal BHP Group Plc.: Operational Review for the quarter ended 30 September 2021 BHP Group Plc.: Operational Review for the quarter ended 30 September 2021
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Danone S.A.: 2021 Third-Quarter Sales Danone S.A.: 2021 Third-Quarter Sales
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Deutsche Börse AG: Zwischenbericht Q3 2021 Deutsche Börse AG: Zwischenbericht Q3 2021
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal NETFLIX INC.: Q3 2021 Earnings NETFLIX INC.: Q3 2021 Earnings
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Philip Morris International: Q3 2021 Earnings Philip Morris International: Q3 2021 Earnings
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal RHI Magnesita N.V: Q3 2021 Trading Update RHI Magnesita N.V: Q3 2021 Trading Update
19.10.2021 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Telekom Austria AG: Neunmonatsergebnis 2021 Telekom Austria AG: Neunmonatsergebnis 2021
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Vinci: Bericht zum 3. Quartal 2021 Vinci: Bericht zum 3. Quartal 2021
19.10.2021 Bericht zum 3. Quartal Worldline: Q3 2021 revenue Worldline: Q3 2021 revenue