Rechtliche Hinweise

 

Nutzungsrecht an den Inhalten

Die Web-Seiten, ihre Programmierung, Inhalte, Gestaltung und Struktur unterliegen urheber-, marken- und wettbewerbsrechtlichen Schutzrechten. Urheberrechtshinweise und Markenbezeichnungen dürfen weder verändert noch beseitigt werden. Unsere Webseiten, das Layout unserer Webseiten, ihre Inhalte (Texte, Bilder, Programme, Dokumente) dürfen weder ganz noch teilweise vervielfältigt, verbreitet, online zugänglich gemacht oder in sonstiger Weise veröffentlicht werden. Ausgenommen ist die Vervielfältigung und Nutzung von Produktinformationsblättern und Prospekten durch Finanzintermediäre bei deren Vertriebsaktivitäten. Mit Ausnahme der Produktinformationsblätter (PIB) und Prospekte ist lediglich die nicht-kommerzielle private Nutzung in den Grenzen des Urheberrechtsgesetzes zulässig. Ein Download von Produktinformationsblättern und Prospekten durch interessierte Anleger ist hierbei ebenfalls zulässig.


Bezugsquelle/Zeitangaben/Zeitversatz

Die Informationen werden von der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, in exklusiver Zusammenarbeit mit der Solvians IT-Solutions GmbH geliefert. Deutsche Wertpapierkurse und Fondspreise werden von der Deutschen Börse AG, Boerse Stuttgart GmbH und den Fondsgesellschaften, andere Kursinformationen von der Solvians IT-Solutions GmbH, SIX Financial Information Deutschland GmbH und L&S-Indizes von Lang & Schwarz zur Verfügung gestellt. Nachrichten werden durch "dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH" bereitgestellt, während alle weiteren Informationen von der SIX Financial Information Deutschland GmbH kommen. Berücksichtigen Sie bitte, dass bestimmte Finanzdaten, z.B. Börsenkurse, mit einem geringen Zeitversatz (zumeist ca. 15-30 Minuten) angezeigt werden. Zudem entsprechen viele Zeitangaben der Greenwich Mean Time (GMT).
Die Realtime Indikationen (unverbindlich) dienen lediglich Informationszwecken. Die Realtime Indikationen entsprechen regelmäßig nicht den an oder von der in den Endgültigen Bedingungen der Wertpapiere angegebenen Referenzstelle veröffentlichten Kursen. Die DZ BANK AG ist rechtlich nicht verpflichtet, Kurse und/oder Bewertungen zum Basiswert anzuzeigen.

Alle Meldungen der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX werden mit journalistischer Sorgfalt erarbeitet. Bei der Erstellung der Meldungen wird regelmäßig das Sechs-Augen-Prinzip (Erstellung, Prüfung, zusätzliche Freigabe) angewendet. Jede/r Redakteur/in der dpa-AFX unterzeichnet einen internen Code of Conduct, der spezifische dpa-AFX-Regelungen zur Wahrung der publizistischen Unabhängigkeit vorgibt und deren Einhaltung dpa-AFX individuell mit einem externen Audit überprüfen lassen kann. Meldungen zu Anlageempfehlungen / Finanzanalysen von Dritten fassen diese lediglich zusammen bzw. geben sie in Auszügen wieder. Die Meldungen stellen aber weder eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss bestimmter Finanzgeschäfte dar. Darüber hinaus ersetzen sie nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Daher ist jegliche Haftung für Schäden aller Art (insbesondere Vermögensschäden), die bei Verwendung der Meldungen für die eigene Anlageentscheidung unter Umständen auftreten, ausgeschlossen. Auf den Inhalt der Finanzanalyse/ Anlageempfehlungen selbst hat dpa-AFX keinen Einfluss, verantwortlich dafür ist ausschließlich das jeweils für die Erstellung verantwortliche Unternehmen. Hinweise zu etwaig bestehenden Interessen bzw. Interessenkonflikten hinsichtlich der Finanzinstrumente, auf die sich die Meldungen der dpa-AFX beziehen, werden auf der folgenden Internetseite offengelegt: http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Die Daten zur automatischen Erkennung von Chartmustern und Kerzenformationen sowie zur Berechnung von Kurszielen und Signalen werden der DZ BANK AG von der TraderFox geliefert. Die DZ BANK AG und TraderFox übernehmen keine Haftung für bereitgestellte Handelssignale/-anregungen und deren zugehörige Finanzinstrumente. Diese oder anderweitige Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen. Die Performance bzw. Wertentwicklung vorangegangener Perioden hat keine Aussagekraft auf künftige Perioden. Die DZ BANK AG oder TraderFox übernimmt insbesondere keine Haftung für Verluste, die durch die Verteilung/Verwendung dieser Dokumente/Informationen verursacht oder mit der Verteilung/Nutzung dieser Dokumente/Informationen im Zusammenhang stehen.


Keine Beratung/Anlageempfehlung

Die auf den nachfolgenden Internet-Seiten der DZ BANK zur Verfügung gestellten Dokumente/Informationen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der entsprechenden Wertpapiere dar. Die auf den nachfolgenden Internet-Seiten der DZ BANK bereitgestellten Dokumente/Informationen können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere sollte auf der Grundlage eines Beratungsgespräches sowie der Prospektdokumentation oder eines Informationsmemorandums erfolgen.

Die vollständigen Angaben zu den Wertpapieren oder Finanzinstrumenten, insbesondere zu den verbindlichen Bedingungen, Risiken sowie Angaben zur Emittentin können dem jeweiligen Prospekt entnommen werden.

Die auf den nachfolgenden Internet-Seiten der DZ BANK enthaltenen Informationen zu Wertentwicklungen in der Vergangenheit bieten keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Bitte beachten Sie die Angaben zum Stand der Dokumente/Informationen. Die Dokumente/Informationen können durch aktuelle Entwicklungen überholt sein, ohne dass die bereitgehaltenen Dokumente/Informationen geändert wurden.


Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz in der DZ BANK finden Sie hier.


Links

Links auf Unterseiten und Unterverzeichnisse (Deep-Links, Img-Links) sind nur nach vorheriger Zustimmung der DZ BANK zulässig. Auf dzbank-derivate.de kann dagegen ohne gesonderte Zustimmung in einem angemessenen Kontext verlinkt werden. Den Inhalt fremder Webseiten, auf die aus den Webseiten der DZ BANK heraus verwiesen wird, macht sich die DZ BANK nicht zu eigen. Sie kann keine Verantwortung für den Inhalt dieser verlinkten fremden Seiten übernehmen, insbesondere nicht für Änderungen der Seiten, die nach dem Setzen des Links erfolgt sind.
Frames

Die Einbindung von DZ BANK-Webseiten in eine Rahmenstruktur (Frames) ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der DZ BANK zulässig.


Markenzeichen

Die folgenden Namen oder Bezeichnungen sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG: CEF®, Classic All Share®, CDAX®, DAX®, DAXplus®, DAXglobal®, DivDAX®, HDAX®, L-DAX®, L-MDAX®, L-SDAX®, L-TecDAX®, MDAX®, RDAX®, SDAX®, TecDax®,VDAX®, VDAX-NEW®, eb.rexX®, Eurex®, Eurex Bonds®, Eurex Repo®, GEX®, Newex®, REX® und Xetra®. iBoxx® ist eine eingetragene Marke der International Index Company Ltd. STOXX® ist eine eingetragene Marke der STOXX Ltd. Tradegate® ist eine eingetragene Marke der Tradegate AG Wertpapierhandelsbank. Die Dow Jones Indexes SM werden von der Dow Jones & Company, Inc. zusammengestellt, errechnet und vertrieben; ihre Verwendung ist lizenzpflichtig. Der gesamte Inhalt der Dow Jones Indexes SM ist urheberrechtlich geschützt: © 2014 Dow Jones & Company, Inc. Disclaimer: Dow Jones & Company, Inc. S&P Indizes sind Eigentum der Chicago Mercantile Exchange sowie ihrer Lizenzgeber, welche sich alle Rechte vorbehalten. Source: NYSE Euronext. All rights in the NYSE Euronext indices and/or the NYSE Euronext index trademarks vest in NYSE Euronext and / or its licensors. Neither NYSE Euronext nor its licensors accept any liability for any errors or omissions in the NYSE Euronext indices or underlying data. No further distribution of NYSE Euronext data and / or usage of NYSE Euronext index  trademarks  for  the  purpose  of  creating  and/or  operating  a  financial product is permitted without NYSE Euronext’s express written consent. Alle anderen hier erwähnten Produktbezeichnungen dienen lediglich Identifikationszwecken und können Marken bzw. eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen sein. Urheberrechtshinweise und Markenbezeichnungen dürfen weder verändert noch beseitigt werden.
The London Metal Exchange (LME) shall have no liability for any loss or damage incurred as a result of any errors, inaccuracies or omissions in relation to The London Platinum Price and/or London Palladium Price, or for any delay in publishing The London Platinum Price and/or London Palladium Price, or for any other reason whatsoever in connection with the London Platinum Price and/or London Palladium Price. The LME is unable to provide any warranty relating to the accuracy of the London Platinum Price and/or London Palladium Price and no reliance should be placed on the London Platinum Price and/or London Palladium Price by any person. Unless otherwise stated, the copyright and any other rights in the contents relating to the London Platinum Price and London Palladium Price, including any images and text, shall remain the property of the LME.
NZX Limited: It is prohibited to use, store, reproduce, display, modify, transmit and distribute the Information without prior written permission of License or of NZX. NZX and Information Providers reserve all Intellectual Property Rights to the Information. NZX and Information Providers accept no liability for any claim, loss or damage arising from the display of Information on the Website or any use of the Information displayed on the Website.
ICE - Intercontinental Exchange: https://www.theice.com/index
Copyright 2015 dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
theScreener.com S.A. theScreener übernimmt keine Gewähr und keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Daten und Informationen.


Hinweise zur E-Mail-Kommunikation

Die Kommunikation per E-Mail hat systemtechnisch bedingt u.a. den Nachteil, dass über das offene Computernetzwerk Internet versandte unverschlüsselte E-Mail-Nachrichten von unbefugten Personen zur Kenntnis genommen (fehlende Vertraulichkeit) und gar verändert werden (fehlende Integrität) können. Auch lässt sich der Absender einer E-Mail verändern (fehlende Authentizität). Beachten Sie bitte bei E-Mail-Sendungen an die DZ BANK, dass dieses Kommunikationsmedium nicht die Vertraulichkeit und Sicherheit der Briefkommunikation aufweist. Prüfen Sie deshalb kritisch, welche Informationen Sie uns per E-Mail übermitteln.

Wir können Ihnen derzeit noch kein allgemein anerkanntes Signatur- und Verschlüsselungsverfahren zur Absicherung der E-Mail-Kommunikation anbieten. Aufgrund der Möglichkeit der Fälschung des Absenders einer E-Mail-Nachricht sowie der Veränderung des Inhaltes der E-Mail-Nachrichten behalten wir uns vor, zu Ihrer und zu unserer Sicherheit eine Rückbestätigung zu erbitten, bevor wir den Inhalt der Nachricht als für uns verbindlich akzeptieren. Bitte senden Sie uns keine unverlangte Werbung und keine Aufträge per E-Mail.

Information zu außergerichtlichen Streitschlichtung

Die Bank nimmt am Streitbeilegungsverfahren der deutschen genossenschaftlichen Bankengruppe teil. Für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank besteht daher für Privatkunden, Firmenkunden sowie bei Ablehnung eines Antrags auf Abschluss eines Basiskontovertrags für Nichtkunden die Möglichkeit, den Ombudsmann für die genossenschaftliche Bankengruppe anzurufen (http://www.bvr.de/de/Service/Kundenbeschwerde): Näheres regelt die „Verfahrensordnung für die außergerichtliche Schlichtung von Kundenbeschwerden im Bereich der deutschen genossenschaftlichen Bankengruppe“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird. Die Beschwerde ist in Textform (z.B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken – BVR, Schellingstraße 4, 10785 Berlin, Fax: 030 2021-1908, E-Mail: kundenbeschwerdestelle@bvr.de zu richten.

Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit aus dem Anwendungsbereich des Zahlungsdiensterechts (§§ 675c bis 676c des Bürgerlichen Gesetzbuches, Art. 248 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch, § 48 des Zahlungskontengesetzes und Vorschriften des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes) besteht zudem die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht einzulegen. Die Verfahrensordnung ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erhältlich. Die Adresse lautet: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn.

Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sogenannte OS-Plattform) bereit.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: mail@dzbank.de


Rechtswahl und Gerichtsstand

Das Nutzungsverhältnis der DZ BANK-Webseiten unterliegt deutschem Recht. Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.

Stand: 02/2017