Dividenden-Aristokraten

Dividenden-Aristokraten

Dividenden-Aristokraten

Dividenden-Aristokraten

Unternehmen, die ihre Dividenden fortlaufend steigern, werden meist verantwortungsvoll geführt. Das Konzept ist für Anleger geeignet, die einer wertorientierten Strategie folgen wollen.

Als „Dividend Aristocrats“ wurden ursprünglich die Aktien im S&P 500 bezeichnet, die seit mehr als 25 Jahren eine kontinuierliche Dividendenerhöhung aufweisen konnten. Unternehmen, die ihre Dividenden fortlaufend steigern können, werden meist von einem verantwortungsvollen Management geführt, das die Firmen weitsichtig auf einem gesunden Wachstumspfad lenkt. Das Konzept der Dividenden-Aristokraten ist daher für alle Anleger sehr gut geeignet, die einer wertorientierten Strategie folgen wollen.
Für das Anlagethema „Dividenden-Aristokraten“ haben wir die Kennzahl „Dividendenkontinuität“ entwickelt. Diese sagt aus, seit wie vielen Jahren ein Unternehmen seine Dividenden steigern oder zumindest konstant halten konnte. Eine Dividendenkontinuität von 17 drückt somit aus, dass ein Unternehmen seit 17 Jahren die jährliche Dividendenausschüttung kein einziges Mal aussetzen oder senken musste.

 

Dividendenrendite (Verhältnis (geschätzte) Rendite zu aktuellem Kurs, e = erwartet)

Dividendenkontinuität (Anzahl Jahre mit gleicher oder steigender absoluter Dividende je Aktie)

sinRangAktieWKNDividendenrendite 2019eDividendenkontinuitätProdukte
/product/underlying/index/wkn/873403
527253
1 Société Générale S.A. 873403 18,83% 0,00 402
/product/underlying/index/wkn/876845
865313
2 Repsol S.A. 876845 17,72% 4,00 348
/product/underlying/index/wkn/801900
4369490
3 DEUTSCHE PFAND AG 801900 17,58% 0,00 231
/product/underlying/index/wkn/897791
451523
4 Eni S.p.A. 897791 14,23% 4,00 355
/product/underlying/index/wkn/850775
527289
5 Telefónica S.A. 850775 14,14% 0,00 426
/product/underlying/index/wkn/748020
1048785
6 Deutsche EuroShop AG 748020 14,12% 0,00 179
/product/underlying/index/wkn/850605
899007
7 Intesa Sanpaolo S.p.A. 850605 13,39% 0,00 213
/product/underlying/index/wkn/858872
616247
8 Banco Santander S.A. 858872 13,29% 0,00 322
/product/underlying/index/wkn/A0JL2Y
527221
9 AEGON N.V. A0JL2Y 13,29% 0,00 300
/product/underlying/index/wkn/A1PHFF
997269
10 Hugo Boss AG A1PHFF 12,76% 0,00 345
/product/underlying/index/wkn/540811
2285724
11 Aareal Bank AG 540811 12,64% 0,00 286
/product/underlying/index/wkn/861149
3663652
12 RTL Group S.A. 861149 12,22% 0,00 225
/product/underlying/index/wkn/A2ANV3
451651
13 ING Groep N.V. A2ANV3 11,66% 6,00 643
/product/underlying/index/wkn/850727
451525
14 Total SE 850727 11,37% 38,00 600
/product/underlying/index/wkn/823212
451557
15 Deutsche Lufthansa AG 823212 10,80% 0,00 1.713
/product/underlying/index/wkn/A0Z2ZZ
2285248
16 freenet AG A0Z2ZZ 10,71% 0,00 239
/product/underlying/index/wkn/875773
865315
17 Banco Bilbao Vizcaya Argentaria 875773 10,33% 2,00 228
/product/underlying/index/wkn/887771
451649
18 BNP Paribas S.A. 887771 10,31% 0,00 449
/product/underlying/index/wkn/855705
451647
19 AXA S.A. 855705 10,30% 0,00 605
/product/underlying/index/wkn/982285
633373
20 Crédit Agricole S.A. 982285 10,29% 0,00 352