Software AG

A2GS40 / DE000A2GS401 //
Quelle: Xetra: 17:35:17
A2GS40 DE000A2GS401 // Quelle: Xetra: 17:35:17
Software AG
41,720 EUR
Kurs
-0,86%
Diff. Vortag in %
21,600 EUR
52 Wochen Tief
44,500 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Software AG

  • Sektor Software
  • Industrie Spezialsoftware
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.087,28 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 74,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,76 EUR
Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 45 Jahren aktiv. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 52
Software AG Stiftung 34
Fidelity Funds SICAV 5,03
Schroders plc 3
BlackRock, Inc. 2,99
Allianz Global Investors GmbH 2,98

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 21.04.2020)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,7

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
56,8%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,70 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist SOFTWARE AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 21.04.2020) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 21.04.2020 bei einem Kurs von 29,38 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 4,6% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 4,6%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 14.04.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 14.04.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 40,85.
Wachstum KGV 0,7 21,75% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 21,75% Aufschlag.
KGV 19,7 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 12,8% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 17 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 17 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 34,56% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 17.07.2020 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -84 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,9%.
Beta 0,77 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,77% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 56,8% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 56,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,90 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,90 EUR oder 0,11% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,90 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,11%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 19,8%
Volatilität der über 12 Monate 33,0%

News

07.09.2020 | 11:49:14 (dpa-AFX)
ANALYSE: Metzler lobt Umbaustrategie bei der Software AG - Kaufempfehlung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umbaustrategie unter dem Arbeitstitel "Helix" ist dem Bankhaus Metzler am Montag eine Kaufempfehlung für die Software AG <DE000A2GS401> wert. Analyst Holger Schmidt stufte die Papiere des Softwarekonzerns von "Hold" auf "Buy" hoch und hob das Kursziel von 30 auf 52 Euro an. Damit sieht er auf dem aktuellen Kursniveau noch etwa 20 Prozent Luft nach oben, obwohl die Papiere bereits auf einem Hoch seit mehr als zwei Jahren stehen.

Wie Schmidt in seiner Studie näher ausführte, trage die vor 18 Monaten angekündigte Unternehmensstrategie zunehmend Früchte. Mit ihr habe das neue Management des Softwareherstellers eine gute Basis geschaffen für künftige Erfolge. In Zeiten des digitalen Wandels migrieren viele Unternehmen ihre IT-Systeme in die Cloud, die Software AG will diesen Wandel für sich nutzen.

Mit Schwerpunkten auf Integrationssoftware und Internet der Dinge (IoT) sei der Softwarekonzern in chancenreichen Geschäftsfeldern mit mittelfristigem Umsatzpotenzial unterwegs, schrieb Schmidt. Die Konkurrenzfähigkeit der Produkte zum Beispiel mit Unternehmen wie Apigee oder Mulesoft hätten die Darmstädter zuletzt unter Beweis gestellt.

Schmidt zufolge sollten sich Anleger nicht mehr auf die vierteljährliche Entwicklung des gemeldeten Umsatzwachstums und der operativen Marge konzentrieren. Viel interessanter für Investoren seien zukunftsorientierte Indikatoren wie Bestellungen, jährliche wiederkehrende Umsätze (ARR) oder der prozentuale Geschäftsanteil von Abo-Modellen und Software as a Service (SaaS).

Eingestuft mit "Buy" erwartet das Bankhaus Metzler, dass der Aktienkurs des Unternehmens in den nächsten 12 Monaten steigen wird./tih/ajx/men

Analysierendes Institut Metzler Capital Markets.

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.09.2020 / 07:56 / CEST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.09.2020 / 07:56 / CET

23.07.2020 | 10:31:37 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Software AG auf 37 Euro - 'Equal Weight'
23.07.2020 | 10:31:26 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Software AG auf 45 Euro - 'Buy'
22.07.2020 | 12:03:34 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux belässt Software AG auf 'Buy' - Ziel 34 Euro
22.07.2020 | 11:36:56 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research belässt Software AG auf 'Hold' - Ziel 30 Euro
22.07.2020 | 11:35:35 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Software AG begeistert Anleger mit Auftragszahlen
22.07.2020 | 10:22:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Software AG mit viel Neugeschäft - Umsatz und Ergebnis unter Druck

Aktuell

Datum Terminart Information Information
21.10.2020 Bericht zum 3. Quartal Software AG: Bericht zum 3. Quartal 2020 Software AG: Bericht zum 3. Quartal 2020

DZ BANK Produktauswahl

Keine Ergebnisse

Keine Produkte verfügbar

Knock Out Map