Inditex S.A.

A11873 / ES0148396007 //
Quelle: BME Renta Va: 10:32:57
A11873 ES0148396007 // Quelle: BME Renta Va: 10:32:57
Inditex S.A.
31,70 EUR
Kurs
0,38%
Diff. Vortag in %
23,77 EUR
52 Wochen Tief
32,28 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Inditex S.A.

  • Sektor Industrie
  • Industrie Textilindustrie
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 98.797,87 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 3.116,65 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,88 EUR
Industria de Diseño Textil S.A. ist ein international tätiges Textilunternehmen. Der Konzern zählt zu den weltweit grössten Textilunternehmen und ist im Design, der Produktion und dem Vertrieb von Bekleidungsartikeln und Accessoires aktiv. Die Produktionsbetriebe, die Logistikzentren und die Vertriebseinrichtungen befinden sich alle in Spanien. Die Marken Zara, Zara Home, Pull& Bear, Massimo Dutti, Bershka, Stradivarius, Oysho und Uterqüe sind weltweit in über 7.400 Geschäften sowie online erhältlich. Der erste Zara-Shop wurde bereits 1975 in Spanien eröffnet. Der Hauptsitz von Inditex Industria de Diseño Textil S.A. ist Arteixo, Spanien.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Pontegadea Inversiones, S.L. 50,01
Freefloat 40,71
Partler 2006, S.L. 9,28

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 27.12.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
21,9

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
53,2%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 106,93 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist INDITEX SA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 27.12.2019 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 27.12.2019 bei einem Kurs von 32,15 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -1,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -1,5%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 06.12.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 06.12.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 30,35.
Wachstum KGV 0,8 8,17% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 8,17% Aufschlag.
KGV 21,9 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 14,6% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 26 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 26 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,6% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 79,68% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 0,99 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,99% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 53,2% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 53,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 3,86 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,86 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,86 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 17,3%
Volatilität der über 12 Monate 19,8%

News

10.01.2020 | 08:35:04 (dpa-AFX)
INDITEX IM FOKUS: Zara-Mutter tüftelt weiter an Zukunft des Einzelhandels

ARTEIXO (dpa-AFX) - Für den Modegiganten Inditex <ES0148396007> ist Flexibilität seit Jahren oberstes Gebot. Solange die Kunden nach neuer Kleidung hungern, werden die Spanier sie ihnen bringen - blitzschnell und fast egal auf welchem Weg. Damit leistet das Unternehmen dem immer härter werdenden Wettbewerb seit Jahren Widerstand. Und die Zara-Mutter feilt weiter an ihrer Technik. Was bei Inditex los ist, was Analysten sagen und wie sich die Aktie macht.

DAS IST LOS BEI INDITEX:

Fast Fashion gilt nicht gerade als Beitrag zur Lösung des Klimaproblems. Noch dazu ist die Konkurrenz groß. Dennoch treibt der Zara-Konzern, der sich ganz besonders auf schnelllebige Mode versteht, seinen Wachstumskurs weiter voran. Um rund 10 Prozent hat die Industria de Diseno Textil, kurz Inditex, ihre Umsätze durchschnittlich in den Jahren 2010 bis 2018 gesteigert.

Gleichwohl war das Tempo im vergangenen Geschäftsjahr mit rund drei Prozent deutlich geringer. Auch unterm Strich lief angesichts eines Plus von rund zwei Prozent schon mal besser. Das Management um Chef Pablo Isla ist aber zuversichtlich: Im aktuellen Geschäftsjahr, das Ende Januar abläuft, sollen die Umsätze wieder um bis zu sechs Prozent zulegen. Beobachter rechnen damit, dass es in dieser Größenordnung vorerst auch in den Folgejahren weitergeht.

Mit seiner wichtigsten Marke Zara, aber auch mit Bekleidungsketten wie Pull & Bear, Bershka oder Massimo Dutti, prägt der Konzern das Bild zahlreicher europäischer Innenstädte. Es sind die stark frequentierten Einkaufsstraßen oder auch "Premiumlagen", auf die Inditex speziellen Wert legt. Und zunehmend auch auf Fläche. Die Geschäfte, die das Unternehmen 2018 neu eröffnet hat, waren im Schnitt knapp 40 Prozent größer als noch sechs Jahre zuvor.

In diesem Zeitraum hat Inditex zugleich rund zwei Milliarden Euro in neue Technologien investiert, mit denen die Logistik und das Shoppingerlebnis für die Kunden perfektioniert werden sollen. Das erklärte Ziel: Die Vorteile von online und offline miteinander zu verbinden. In der Praxis kommen dabei Dinge heraus wie Selbstbedienungskassen oder das "Click & Collect"-System, mit denen Kunden ihre Ware online bestellen und im Geschäft - zum Teil an automatisierten Ausgabestellen - abholen können. In einigen Städten wird den Kunden ihre Onlinebestellung zudem bereits noch am selben Tag geliefert. Generell sollen ab diesem Jahr sämtliche Inditex-Marken überall auf der Welt über die digitalen Verkaufsplattformen bestellbar sein.

Auch die Lagertechnik versucht Inditex regelmäßig zu optimieren. Hier steht für den Konzern derzeit die Einführung der sogenannten RFID-Technologie ("radio frequency identification technology") im Vordergrund. Damit kann das Unternehmen zu jeder Zeit jedes einzelne Kleidungsstück vom Verteilerzentrum bis zum Verkauf genau nachverfolgen. Das vereinfacht die Lagerverwaltung, die Kunden kommen somit noch schneller an die Waren.

DAS SAGEN ANALYSTEN:

Die Reaktionen der Analysten auf den jüngsten Zwischenbericht Mitte Dezember waren überwiegend positiv. Von übertroffenen Erwartungen, wachsender Effizienz und signifikanten Fortschritten beim Ausbau des Online-Geschäfts war da die Rede. Dass sich Inditex entgegen früherer Quartalsberichte diesmal nicht zum Verlauf des vierten Quartals äußerte, sorgte jedoch für etwas Beunruhigung.

Das Schweigen könnte auf eine schwächere Umsatzentwicklung hindeuten, wie Lars Lusebrink von Independent Research mutmaßte. Laut Mariana Horn Uribe von der Schweizer Großbank UBS sei das zwar nicht ausgeschlossen. "Wir glauben aber, dass die Entscheidung eher taktischer Natur war", erklärte die Analystin. So seien die Zahlen für den Monat November im Vorjahresvergleich besonders stark gewesen. Das hätte den Umsatz zunächst am Beginn des vierten Quartals schwach aussehen lassen. "Man scheint sich somit für eine spätere Veröffentlichung des gesamten Quartals entschieden zu haben, statt Ängste zu schüren", so die Expertin.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg listet insgesamt 26 Analysten, die sich seit dem jüngsten Zwischenbericht mit Inditex befasst haben. Elf von ihnen sprechen sich für die Aktie aus, genau so viele sind neutral eingestellt. Vier Experten sehen in dem Papier dagegen - unter anderem wegen der zurzeit recht hohen Bewertung - kein weiteres Potenzial. Das durchschnittliche Kursziel, in dem auch frühere Schätzungen erfasst sind, liegt bei 30,56 Euro und damit etwas unterhalb des Niveaus von Anfang 2020.

DAS MACHT DIE AKTIE:

So stark Inditex auch gegen die Herausforderungen im Einzelhandel ankämpft - von ihrem Höchststand Mitte 2017 bei 36,90 Euro ist die Aktie noch ein Stück entfernt. Ab dem Zeitpunkt war sie bis Anfang 2019 auf ein Zwischentief von 21,85 Euro gefallen, ein Kursverlust von gut 40 Prozent.

Im vergangenen Jahr hat das Papier aber wieder an Fahrt aufgenommen und um etwa 40 Prozent zugelegt. Auch bei Konkurrent H&M <SE0000106270> ging es 2019 wieder aufwärts - hier sogar um mehr als 50 Prozent. Im europäischen Branchenindex Stoxx 600 Retail <CH0019112553> lagen die Spanier damit in der Vergleichsperiode etwa im Mittelfeld, während die Schweden zu den Top-Ten-Werten gehörten. Im europäischen Leitindex Eurostoxx 50 <EU0009658145> rangierte aber auch Inditex unter den besten zehn Aktien.

Mit einem Kurs von derzeit knapp 32 Euro beläuft sich der gesamte Börsenwert des Moderiesen auf knapp 100 Milliarden Euro. Von den Kurszuwächsen und Dividendenzahlungen profitiert vor allem Mitgründer und Vorstandsmitglied Amancio Ortega Gaona. Dem Milliardär gehören etwa 60 Prozent des Konzerns, sein derzeitiges Vermögen beträgt laut einer aktueller "Forbes"-Berechnung fast 80 Milliarden US-Dollar (72 Mrd Euro). Damit liegt Ortega auf Platz sechs der reichsten Menschen der Welt./kro/eas/mis

17.12.2019 | 10:32:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt Inditex auf 'Hold' - Ziel hoch auf 32 Euro
11.12.2019 | 18:48:13 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Inditex auf 24 Euro - 'Underperform'
11.12.2019 | 09:13:40 (dpa-AFX)
Zara-Mutter Inditex wächst schneller
03.12.2019 | 08:05:06 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Inditex auf 23 Euro - 'Underperform'
11.09.2019 | 13:44:02 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: RBC senkt Inditex auf 'Outperform' - Ziel 31 Euro
11.09.2019 | 13:07:46 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Inditex auf 'Overweight' - Ziel 33 Euro

Aktuell

Datum Terminart Information Information
18.03.2020 Veröffentlichung des Jahresberichtes Inditex S.A.: Full Year 2019 Inditex S.A.: Full Year 2019

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Inditex S.A.

Inditex S.A.
Discount DF888Z

3,91% Seitwärtsrendite p.a.

Inditex S.A.
Discount DF888Y

4,79% Seitwärtsrendite p.a.

Inditex S.A.
Discount DF9FQU

6,79% Seitwärtsrendite p.a.

Inditex S.A.
Discount DF9FQR

2,43% Seitwärtsrendite p.a.

Inditex S.A.
Discount DF8E1D

0,99% Seitwärtsrendite p.a.

Inditex S.A.
Discount DF8RUU

0,49% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Inditex S.A.

Inditex S.A.
Optionsschein long DF9LA3

33,37x Hebel

Inditex S.A.
Optionsschein long DF8F2D

13,78x Hebel

Inditex S.A.
Optionsschein long DF8F2C

9,32x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Inditex S.A.

Inditex S.A.
Endlos Turbo long DF03KU

22,76x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo long DF88R7

14,43x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo long DF8FMA

6,46x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo long DF8FL6

3,45x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo long DD44UB

2,45x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo long DF8FL5

2,13x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Inditex S.A.

Inditex S.A.
Mini-Futures short DF9J8G

1,83x Hebel

Inditex S.A.
Mini-Futures short DF9A7Z

2,30x Hebel

Inditex S.A.
Mini-Futures short DF8FCH

2,65x Hebel

Inditex S.A.
Mini-Futures short DF8RYF

4,12x Hebel

Inditex S.A.
Mini-Futures short DF8FCE

9,63x Hebel

Inditex S.A.
Mini-Futures short DF88M6

13,80x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Inditex S.A.

Inditex S.A.
Endlos Turbo short DF88R8

31,93x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo short DF8FMH

17,56x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo short DF8R2U

5,48x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo short DF8FML

3,13x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo short DF9BBX

2,71x Hebel

Inditex S.A.
Endlos Turbo short DF9K6X

2,01x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Inditex S.A.

Inditex S.A.
Aktienanleihe DF0PVX

6,21% Seitwärtsrendite p.a.

Inditex S.A.
Aktienanleihe DF0PVY

5,90% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map