Tag Immobilien AG

830350 / DE0008303504 //
Quelle: Xetra: 13:31:55
830350 DE0008303504 // Quelle: Xetra: 13:31:55
Tag Immobilien AG
22,360 EUR
Kurs
-3,87%
Diff. Vortag in %
19,620 EUR
52 Wochen Tief
25,180 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Tag Immobilien AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Immobilien
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.275,72 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 146,50 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,87 EUR
Die TAG Immobilien AG (TAG) ist ein im MDAX gelistetes Immobilienunternehmen mit einer über 125-jährigen Geschichte. Die TAG ist ein Bestandshalter von Wohnimmobilien in Deutschland. Die Hauptstandorte sind der Großraum Hamburg, der Großraum Berlin, die Region Salzgitter, Thüringen/Sachsen sowie Nordrhein-Westfalen. Im Fokus der operativen Geschäftstätigkeit der TAG stehen die Bewirtschaftung und Entwicklung von Wohnimmobilien sowie die Wertsteigerung des Portfolios durch aktives Asset Management. Das Ziel der TAG ist die Steigerung des Unternehmenswertes durch den nachhaltigen Ausbau und die Wertsteigerung des Wohnimmobilienportfolios sowie durch eine gute Rentabilität der Bestände, um Investoren eine attraktive Anlageklasse zu bieten.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 57,18
The Capital Group Companies Inc. 12,09
MFS (Massachusetts Financial Services Company) 9,94
BlackRock Inc. 5,83
Flossbach von Storch SICAV 5,35
BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH 4,9
Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder 4,71

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 14.02.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,9

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
20,0%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,78 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist TAG IMMOBILIEN AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 14.02.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 14.02.2020 bei einem Kurs von 24,90 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance 4,5% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 4,5%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 08.10.2019) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 08.10.2019). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 23,21.
Wachstum KGV 0,1 >50% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,6, so beinhaltet der Kurs bereits einen starken Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 50% Aufschlag.
KGV 11,9 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum -2,4% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 9 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 9 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,7% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 44,12% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Niedrig, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -80 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,0%.
Beta 0,30 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,30% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 20,0% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,43 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,43 EUR oder 0,06% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,43 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,06%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,3%
Volatilität der über 12 Monate 17,7%

News

27.02.2020 | 12:44:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP: TAG Immobilien will höhere Dividende zahlen als geplant

HAMBURG (dpa-AFX) - Anziehende Mieten aufgrund der Knappheit in Ballungszentren treiben TAG Immobilien <DE0008303504> weiter an. Das operative Ergebnis (FFO1) erhöhte sich 2019 im Jahresvergleich um zehn Prozent auf 161 Millionen Euro, wie die im MDax <DE0008467416> notierte Gesellschaft am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Zum Zuwachs trugen neben höheren Mieten auch geringere Kosten bei. Da das Unternehmen mehr verdiente als geplant, sollen die Aktionäre auch eine höhere Dividende ausgezahlt bekommen. Die Anteilseigner sollen nun 82 (Vorjahr: 75) Cent je Aktie für das Jahr 2019 erhalten statt der bisher geplanten 80 Cent.

Die Aktien von TAG Immobilien konnten sich mit einem Minus von lediglich 0,25 Prozent auf 23,72 Euro gegen den schwachen Gesamtmarkt stemmen. Börsianer verwiesen auf die erfreulichen Geschäftszahlen des Immobilienkonzerns. Analyst Andre Remke von der Baader Bank etwa lobte ein "insgesamt starkes operatives Ergebnis". Er rechnet damit, dass die Profitabilität dank des weiter nachlassenden Leerstands und niedrigerer Finanzierungskosten weiter steigen wird. Der Experte Kai Klose von der Privatbank Berenberg ergänzte, der Schuldenabbau sei erfolgreich.

Im laufenden Jahr will das Unternehmen mehr verdienen. Die für Immobilienunternehmen wichtige operative Kenngröße FFO1 (Funds from Operations) soll 2020 wie bereits bekannt auf 168 bis 170 Millionen Euro zulegen. Davon sollen auch die Aktionäre profitieren, die dann für das Jahr eine Dividende von 87 Cent je Aktie bekommen sollen.

Die Mieteinnahmen kletterten 2019 um rund vier Prozent auf 315 Millionen Euro. Dabei hätten die Mieten auf vergleichbarer Basis inklusive des geringeren Leerstands um 2,4 Prozent zugelegt. Das Konzernergebnis reduzierte sich allerdings aufgrund nicht zahlungswirksamer Steuereffekte um knapp sieben Prozent auf 456,4 Euro Millionen Euro.

Den größeren Immobilienkonzernen weht aufgrund steigender Mieten in den deutschen Ballungsgebieten ein immer stärkerer Gegenwind entgegen. Erst jüngst verlängerte der Bundestag angesichts der anhaltenden Wohnungsnot die Mietpreisbremse um fünf Jahre und verschärfte sie zudem. Künftig können Mieter zu viel gezahlte Miete erstmals auch rückwirkend für bis zu zweieinhalb Jahre zurückfordern.

In Berlin beschloss der Senat ein Gesetz für einen Mietendeckel, mit dem die Mieten für 1,5 Millionen vor dem Jahr 2014 gebaute Wohnungen in der Hauptstadt in den kommenden fünf Jahren eingefroren werden. Hintergrund sind die Wohnkosten in der Hauptstadt, die in den vergangenen Jahren stärker als anderswo in Deutschland gestiegen sind.

Die Immobilien des Hamburger Konzerns liegen in den sogenannten B- und C-Standorten und damit in den weiteren Einzugsgebieten der Metropolen und in mittelgroßen Städten. So befänden sich im Zentrum von Berlin nur rund 300 Wohnungen von den gut 83 000 Wohnungen des Immobilienkonzerns. Der größte Teil der Wohnimmobilien stehe in ostdeutschen Städten wie etwa Gera, Leipzig, Chemnitz, Erfurt sowie im Umfeld von Berlin.

Erst jüngst stieg TAG Immobilien mit dem Zukauf von Vantage Development in den polnischen Markt ein. "Der Mietwohnungsmarkt in Polen stellt aus unserer Sicht eine sehr attraktive Ergänzung zur bestehenden Geschäftstätigkeit in Deutschland dar und bietet weitere Wachstumschancen", sagte Finanzchef Martin Thiel. In drei bis fünf Jahren will das Hamburger Unternehmen in dem Nachbarland 8000 bis 10 000 Wohneinheiten besitzen. Vantage Development hat nach früheren Aussagen einen Schwerpunkt in der wirtschaftlich starken Region Breslau im Westen des Landes und derzeit mehrere Projekte mit rund 5300 Wohneinheiten in der Pipeline./mne/eas/jha/

27.02.2020 | 07:31:51 (dpa-AFX)
TAG Immobilien will höhere Dividende zahlen als geplant
27.02.2020 | 07:00:24 (dpa-AFX)
DGAP-News: TAG Immobilien AG übertrifft in 2019 erneut die FFO-Prognose, weitere Dividendenerhöhung angekündigt (deutsch)
18.02.2020 | 16:23:53 (dpa-AFX)
ROUNDUP: CDU sieht grünes Licht für Klage gegen Mietendeckel
18.02.2020 | 10:56:51 (dpa-AFX)
CDU: Quorum für Klage gegen Mietendeckel bereits erreicht
14.02.2020 | 17:35:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Bundestag verlängert und verschärft Mietpreisbremse
12.02.2020 | 13:39:19 (dpa-AFX)
Studie: Werkswohnungen liegen weiter im Trend

Aktuell

Datum Terminart Information Information
29.04.2020 Bericht zum 1. Quartal TAG Immobilien AG: Veröffentlichung Zwischenbericht 1. Quartal 2020 TAG Immobilien AG: Veröffentlichung Zwischenbericht 1. Quartal 2020
18.05.2020 Ordentliche Hauptversammlung TAG Immobilien AG: Hauptversammlung TAG Immobilien AG: Hauptversammlung
06.08.2020 Bericht zum 2. Quartal TAG Immobilien AG: Veröffentlichung Zwischenbericht 2. Quartal 2020 TAG Immobilien AG: Veröffentlichung Zwischenbericht 2. Quartal 2020

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Discount DF0A8X

3,76% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DF0A8Y

2,70% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DF37JP

2,65% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DF9F81

2,41% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DDS2QB

0,67% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DF37JN

1,02% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DF9A1S

32,60x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DF7VRE

14,09x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD9Y8K

6,17x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD8RG8

3,72x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD25PY

2,64x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD9J4W

1,97x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Optionsschein long DF4THA

101,64x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein long DF7NEC

18,63x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein long DDS5C2

8,22x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Optionsschein short DDV7RL

67,76x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein short DF81YW

13,98x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein short DF9ZB5

8,28x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DDV6W6

1,75x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DDV6W5

2,35x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DDW8T2

2,82x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DF9ZME

4,14x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DDA25B

6,39x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DF403J

4,74x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Aktienanleihe DF6Z3R

2,30% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Aktienanleihe DDY2SF

2,25% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Aktienanleihe DDY2SE

1,16% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map