Trader Daily

DAX-Analyse für Donnerstag, den 13. Dezember 2018

Erholungsbewegung nähert sich dem Höhepunkt

Technische Analyse DAX Aktualisierung 13.12.2018 PDF 0,8 MB
  • 1.Widerstand 11.009
  • 2.Widerstand 11.156
  • 1.Unterstützung 10.403
  • 2.Unterstützung 10.170
Quelle: TraderFox
DAX-Analyse für Donnerstag, den 13. Dezember 2018

Erholungsbewegung nähert sich dem Höhepunkt

Distributionszone wird angesteuert

Die Wochenmitte stand ganz im Zeichen einer fortgeführten Erholungsbewegung. So konnte der DAX nach einer höheren Handelseröffnung die angesammelten Buchgewinne bis zum Börsenschluss ausweiten und sich damit an die erste charttechnische Hürde annähern. Ursächlich für die positive Kursentwicklung können zum einen die Nachrichten gewertet werden, wo vor allem die Annäherung zwischen China und den USA im Fokus lag. Medienberichten zufolge werde China die Zölle auf Autoimporte aus den USA von 40% auf 15% senken. Eine weitere positive Nachricht wurde durch Italien vermeldet. So sind die Italiener im Schuldenstreit mit der EU-Kommission zu weiteren Zugeständnissen bereit. Einen Wehrmutstropfen in der aktuellen Erholungsbewegung stellt allerdings weiterhin der Brexit dar. So gab es gestern ein parteiinternes Misstrauensvotum gegen Theresa May, welches sie mit 200 zu 117 Stimmen gewann, doch eine Lösung im bevorstehenden EU-Austritt ist damit noch nicht gefunden. Aus diesem Grund findet heute auch noch ein EU Sondergipfel zum Thema Brexit statt. Charttechnisch führt die technische Gegenreaktion den deutschen Leitindex aus dem überverkauften Bereich hinaus. Wir gehen dennoch davon aus, dass der mittelfristige Abwärtstrend zeitnah wieder aufgenommen wird. Sobald die Kehrtwende startet, dürfte die Abwärtswelle zunächst bis in den Bereich von 10.403 Punkten (Unterstützung1) führen. Dort befindet sich das lokale Minimum vom 02. Dezember 2016, welches zugleich die damalige Jahresendrally eingeläutet hatte. Sobald diese Kursregion auf Tagesschlusskursbasis unterschritten wird, erwarten wir Folgeverluste bis 10.170 Punkte (Unterstützung 2). An dieser Kursmarke liegt das Bewegungstief vom 09. November 2016. Außerdem bildete die Kursmarke die untere Begrenzung einer viermonatigen Seitwärtsbewegung aus dem Jahr. Vorbörslich wird der DAX mit einem leichten Kursanstieg bei rund +0,1% getaxt. Das Short-Szenario ist erst hinfällig, wenn der DAX nachhaltig über die Barriere bei 11.156 Punkte steigt.

Technische Analyse DAX Aktualisierung 13.12.2018 PDF 0,8 MB
  • 1.Widerstand 11.009
  • 2.Widerstand 11.156
  • 1.Unterstützung 10.403
  • 2.Unterstützung 10.170
Quelle: TraderFox

Produktbeispiel mit neg. Einschätzung zum DAX
DAX (Performance)
Turbos short

7,54x Hebel

12,68% Abstand zum Knock-Out in %

Produktbeispiel mit pos. Einschätzung zum DAX
DAX (Performance)
Turbos long

8,07x Hebel

12,35% Abstand zum Knock-Out in %

Zur Analyse
Bitte beachten Sie, dass die Wertentwicklung hier nur beispielhaft und verkürzt dargestellt ist. Das Video zeigt die Wertentwicklung der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Produktauswahl nach Vorgabe der DZ BANK. Quelle: TraderFox

Trader Daily-Archiv

10.12.2018 06:18 | Länge: 3:49

Abwärtspotenzial bis zum Zwei-Jahres-Tief

07.12.2018 07:30 | Länge: 4:57

Abwärtstrend markiert neues 52 Wochentief

06.12.2018 06:07 | Länge: 3:44

Abwärtstrend nähert sich neuem Jahrestief

03.12.2018 05:51 | Länge: 3:21

Charttechnische Barrieren werden durchbrochen

13.12.2018 06:12 | Länge: 3:34

Erholungsbewegung nähert sich dem Höhepunkt

11.12.2018 05:48 | Länge: 3:29

Erholungsbewegung nur kurzfristiger Natur

10.12.2018 06:18 | Länge: 3:49

Abwärtspotenzial bis zum Zwei-Jahres-Tief

07.12.2018 07:30 | Länge: 4:57

Abwärtstrend markiert neues 52 Wochentief

06.12.2018 06:07 | Länge: 3:44

Abwärtstrend nähert sich neuem Jahrestief

03.12.2018 05:51 | Länge: 3:21

Charttechnische Barrieren werden durchbrochen

13.12.2018 06:12 | Länge: 3:34

Erholungsbewegung nähert sich dem Höhepunkt

11.12.2018 05:48 | Länge: 3:29

Erholungsbewegung nur kurzfristiger Natur

10.12.2018 06:18 | Länge: 3:49

Abwärtspotenzial bis zum Zwei-Jahres-Tief

07.12.2018 07:30 | Länge: 4:57

Abwärtstrend markiert neues 52 Wochentief

06.12.2018 06:07 | Länge: 3:44

Abwärtstrend nähert sich neuem Jahrestief

03.12.2018 05:51 | Länge: 3:21

Charttechnische Barrieren werden durchbrochen

13.12.2018 06:12 | Länge: 3:34

Erholungsbewegung nähert sich dem Höhepunkt

11.12.2018 05:48 | Länge: 3:29

Erholungsbewegung nur kurzfristiger Natur