•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Hochtief AG

607000 / DE0006070006 //
Quelle: Xetra: 23.02.2024, 17:35:12
607000 DE0006070006 // Quelle: Xetra: 23.02.2024, 17:35:12
Hochtief AG
105,10 EUR
Kurs
1,74%
Diff. Vortag in %
61,14 EUR
52 Wochen Tief
109,20 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

TraderDaily Aktualisierung 23.02.2024 PDF 0,7 MB
DZ BANK Euro-Indikator Aktualisierung 01.02.2024 PDF 0,4 MB
Im Blickpunkt Aktualisierung 18.06.2020 PDF 0,4 MB
Marktkommentar Aktualisierung 17.06.2020 PDF 0,5 MB
Technische Analyse weekly Aktualisierung 28.10.2019 PDF 1,3 MB

News

22.02.2024 | 17:08:53 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Rechenzentren und Infrastruktur: Hochtief will Gewinn auch 2024 steigern

ESSEN (dpa-AFX) - Der Baukonzern Hochtief <DE0006070006> hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr erneut gesteigert und weitere Zuwächse in Aussicht gestellt. Rückenwind verspricht sich das Unternehmen dabei neben Infrastrukturprojekten auch vom Bau von Rechenzentren. So stecken Tech-Konzerne wegen wachsender Datenmengen und des KI-Trends viel Geld in den Ausbau von Rechenleistung. Die Dividende soll um 40 Cent auf 4,40 Euro je Aktie steigen. Davon profitiert besonders der spanische Baukonzern ACS, dem gut drei Viertel der Anteile gehören. Die Hochtief-Aktie legte am Donnerstag im Nachmittagshandel um mehr als vier Prozent zu.

Das um Sondereffekte bereinigte Nettoergebnis lag 2023 bei gut 553 Millionen Euro und damit 6,1 Prozent über dem Vorjahr, wie das Unternehmen am Donnerstag in Essen mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit etwas weniger gerechnet. "Wir sehen enorme Möglichkeiten für den Konzern und sind sehr gut aufgestellt, um diese zu nutzen", sagte Unternehmenschef Juan Santamaría Cases, der auch ACS-Chef ist. Der Konzern erziele sowohl in seinen traditionellen Kernaktivitäten als auch in mehreren Hightech-Infrastrukturmärkten ein starkes Wachstum. Zudem gewinne Hochtief Projekte in Bereichen wie Energiewende, neue Mobilität und Digitalisierung.

Einer der Wachstumsmärkte sei die digitale Infrastruktur. "Hier nimmt der Bau von Rechenzentren rasant zu", sagte er. So habe allein die US-Tochter Turner 2023 Aufträge für eine Reihe neuer Gebäude in den USA im Wert von 2,8 Milliarden US-Dollar (etwa 2,6 Milliarden Euro) erhalten. Zu Beginn des laufenden Jahres habe Turner vom Internetkonzern Meta <US30303M1027> den Auftrag erhalten, im US-Bundesstaat Indiana ein Rechenzentrum im Wert von 800 Millionen US-Dollar zu bauen.

Auch die australische Hochtief-Tochter Cimic gewann laut Santamaría mehrere Aufträge zum Bau von Rechenzentren: in Hongkong, auf den Philippinen und in Malaysia. In Europa habe Hochtief den Zuschlag für ein Objekt in Warschau bekommen und mit dem Bau eines nachhaltigen Rechenzentrums in Deutschland begonnen.

Im laufenden Jahr rechnet Hochtief den Angaben zufolge dank eines guten Auftragsbestands mit einem Anstieg des bereinigten Nettogewinns auf 560 bis 610 Millionen Euro.

Inklusive Sondereffekten wies Hochtief 2023 einen Gewinn von 522,7 Millionen Euro aus. Das sind 8,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Beteiligung Abertis - ein spanisches Infrastrukturunternehmen - steuerte mit knapp 80 Millionen Euro fast ein Fünftel mehr bei als ein Jahr zuvor.

Der Auftragseingang von Hochtief schwoll um gut ein Fünftel auf knapp 36,7 Milliarden Euro an. Der Auftragsbestand betrug Ende Dezember gut 55 Milliarden Euro. "Rund 50 Prozent der neuen Aufträge 2023 stammen aus schnell wachsenden Hightech-Märkten wie Energiewende, neue Mobilität und Digitalisierung", sagte Unternehmenschef Santamaría Cases.

Mit ihrem Kooperations- oder Dienstleistungscharakter würden diese Projekte auch dazu beitragen, das Risiko für das Unternehmen zu verringern. Risikoärmere Verträge machten nun rund 85 Prozent des Auftragsbestands aus. Vor sechs Jahren habe dieser Wert noch bei rund 65 Prozent gelegen.

Der Jahresumsatz kletterte um 5,9 Prozent auf knapp 27,8 Milliarden Euro. Währungsbereinigt betrug das Plus zehn Prozent. Zum Zuwachs trugen alle drei Regionen bei. Hochtief erwirtschaftet zu 97 Prozent seine Erlöse außerhalb Deutschlands.

Das 1873 gegründete Unternehmen beschäftigte Ende 2023 weltweit knapp 41 600 Menschen, davon mehr als 3200 in Deutschland. Allein in Nordrhein-Westfalen waren es 1800. Die Konzernzentrale ist in Essen.

Hochtief und die dazu gehörenden Tochtergesellschaften sind vor allem in Australien, Nordamerika und Europa tätig. Bekannte Bauprojekte von Hochtief in Europa sind etwa die Elbphilharmonie in Hamburg oder der Gotthard-Tunnel in der Schweiz. Hochtief baut auch die neue A1-Rheinbrücke in Leverkusen./mne/tob/mis/he

22.02.2024 | 16:01:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Tarifverhandlungen für Bauhauptgewerbe begonnen
22.02.2024 | 15:05:13 (dpa-AFX)
Hochtief verdient 2023 mehr - höhere Dividende
29.01.2024 | 16:09:30 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Hochtief schwach - Ungünstiges Gerichtsurteil für Abertis
14.11.2023 | 11:42:09 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Hochtief auf 94 Euro - 'Hold'
07.11.2023 | 15:32:40 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hochtief steigert Gewinn - Prognose für 2023 bestätigt
07.11.2023 | 14:35:12 (dpa-AFX)
Hochtief steigert Gewinn - Prognose für 2023 bestätigt

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Hochtief AG

Hochtief AG
Discount DJ8ZC4

5,15% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Discount DJ64KJ

9,00% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Discount DJ3PL4

9,66% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Discount DJ3PL2

7,10% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Discount DJ7YRK

5,09% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Discount DJ7YRG

4,22% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Hochtief AG

Hochtief AG
Aktienanleihe DJ6XDF

13,81% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Aktienanleihe DQ0HXG

13,55% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Aktienanleihe DJ6XDD

9,17% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Aktienanleihe DJ6XDJ

6,56% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Aktienanleihe DQ0JBD

4,97% Seitwärtsrendite p.a.

Hochtief AG
Aktienanleihe DQ0HZJ

4,84% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Hochtief AG

Hochtief AG
Optionsschein long DJ6UNM

107,24x Hebel

Hochtief AG
Optionsschein long DJ26UW

12,51x Hebel

Hochtief AG
Optionsschein long DJ52VY

9,55x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Hochtief AG

Hochtief AG
Optionsschein short DJ4G2J

110,63x Hebel

Hochtief AG
Optionsschein short DJ4G2L

87,58x Hebel

Hochtief AG
Optionsschein short DJ8EMQ

7,73x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Hochtief AG

Hochtief AG
Endlos Turbo long DQ0XGH

-- Hebel

Hochtief AG
Endlos Turbo long DJ81HD

10,42x Hebel

Hochtief AG
Endlos Turbo long DJ56LA

5,67x Hebel

Hochtief AG
Endlos Turbo long DJ6CLT

3,39x Hebel

Hochtief AG
Endlos Turbo long DDZ8YN

2,56x Hebel

Hochtief AG
Endlos Turbo long DW80BX

2,00x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Hochtief AG

Hochtief AG
Mini-Futures short DJ6T44

2,09x Hebel

Hochtief AG
Mini-Futures short DJ43VH

2,72x Hebel

Hochtief AG
Mini-Futures short DJ4QJE

3,73x Hebel

Hochtief AG
Mini-Futures short DJ67ZN

6,95x Hebel

Hochtief AG
Mini-Futures short DJ867H

8,00x Hebel

Hochtief AG
Mini-Futures short DJ8M77

5,80x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map