Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG

555750 / DE0005557508 //
Quelle: Xetra: 17:35:00
555750 DE0005557508 // Quelle: Xetra: 17:35:00
Deutsche Telekom AG
14,395 EUR
Kurs
0,95%
Diff. Vortag in %
12,720 EUR
52 Wochen Tief
15,755 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Deutsche Telekom AG

  • Sektor Telekommunikation
  • Industrie Telekomdienstleister
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 68.541,20 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 4.761,46 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,65 EUR
Die Deutsche Telekom AG ist ein weltweit führendes Dienstleistungs-Unternehmen der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche. Der Konzern bietet seinen Kunden die gesamte Palette der Telekommunikations- und IT-Branche aus einer Hand, was Festnetztelefonie, Breitbandinternet, Mobilfunk, TV oder komplexen ICT-Lösungen für Geschäftskunden umfasst. Die Gesellschaft ist international ausgerichtet und in rund 50 Ländern vertreten. Der wachsenden Konvergenz der Technologien trägt die Gesellschaft mit einem zunehmend integrierten Produktportfolio Rechnung, das den Zugriff auf persönliche Daten wie Musik, Videos oder auch Adressen über alle Endgeräte hinweg ermöglicht. Kunden werden sowohl Netzzugänge wie auch Kommunikations- und Mehrwertdienste über Festnetz und Mobilfunk zur Verfügung gestellt. Das Stammgeschäft machen dabei klassische Anschlüsse aus. Die Gesellschaft ist auch in der Erschließung des Smart Grid Marktes, mit IT-Services sowie mit Internet- und Netzwerkdiensten tätig. Des Weiteren betreibt T-Systems, die Großkundensparte des Unternehmens, das Geschäft mit netzzentrierten ICT-Lösungen. Für einen Transaktionswert von 300 Millionen Euro verkauft die Deutsche Telekom 2015 das Internetportal T-Online sowie den Digitalvermarkter Interactive Media an die Werbefirma Ströer.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 63,19
Kreditanstalt für Wiederaufbau 17,4
Bund 14,5
BlackRock, Inc. 4,91

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 21.09.2018)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,2

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
52,9%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 78,55 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist DEUTSCHE TELEKOM AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 21.09.2018) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 21.09.2018 bei einem Kurs von 13,88 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 6,9% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 6,9%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 16.10.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 16.10.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 13,68.
Wachstum KGV 1,4 34,74% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 34,74%.
KGV 12,2 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,7% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 25 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 25 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,2% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 63,42% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 0,79 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,79% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 52,9% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 52,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,71 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,71 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,71 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 12,2%
Volatilität der über 12 Monate 17,2%

News

12.10.2018 | 15:52:49 (dpa-AFX)
WDH/Freenet-Chef: Konsolidierung in Schweiz muss kommen - Anteilsverkauf möglich

(überflüssiger Textrest am Ende gestrichen)

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Mobilfunkanbieter Freenet <DE000A0Z2ZZ5> rechnet in der Schweiz womöglich schon bald mit einem Zusammenschluss in der Branche. "Wir sind mit Sunrise absolut zufrieden und haben keinen zeitlichen Druck, zu verkaufen", sagte Vorstandschef Christoph Vilanek der Nachrichtenagentur Bloomberg laut eines am Freitag verbreiteten Interviewtextes. "Der Zeitpunkt kann aber bald kommen, weil wir glauben, dass die Konsolidierung in der Schweiz kommen muss." Freenet ist seit gut zwei Jahren mit rund 24,5 Prozent an dem schweizerischen Telekomkonzern Sunrise <CH0267291224> beteiligt, seit Monaten machen Spekulationen um Zusammenschlüsse auf dem Markt des Alpenlandes die Runde.

Im Zentrum der Gerüchte steht die Liberty-Global-Tochter <US5305551013> UPC Schweiz, die sich mit Sunrise oder dem Konkurrenten Salt zusammentun könnte. Liberty-Global-Vorstandschef Mike Fries hatte zuletzt geäußert, Sunrise könne ein Partner sein. Der Kabelkonzern Liberty Global hat seine Geschäft in Europa zuletzt rundum neu geordnet: In Deutschland und mehreren osteuropäischen Ländern griff Vodafone <GB00BH4HKS39> zu, in Österreich will die Deutsche Telekom <DE0005557508> den dortigen Kabelanbieter UPC Austria übernehmen. Das Freenet-Paket an Sunrise ist derzeit an der Börse knapp 970 Millionen Schweizer Franken wert (845 Mio Euro)./men/elm/he

12.10.2018 | 15:50:35 (dpa-AFX)
Freenet-Chef: Konsolidierung in der Schweiz muss kommen - Anteilsverkauf möglich
11.10.2018 | 17:31:37 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche
11.10.2018 | 17:29:38 (dpa-AFX)
WDH: Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche
11.10.2018 | 16:30:13 (dpa-AFX)
KORREKTUR: Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche
11.10.2018 | 16:04:27 (dpa-AFX)
Telekom macht Zusage für 5G-Versorgung in der Fläche
10.10.2018 | 15:11:09 (dpa-AFX)
Dax-Schwäche treibt Telekom und andere defensive Werte
12.10.2018 | 15:52:49 (dpa-AFX)
WDH/Freenet-Chef: Konsolidierung in Schweiz muss kommen - Anteilsverkauf möglich

(überflüssiger Textrest am Ende gestrichen)

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Mobilfunkanbieter Freenet <DE000A0Z2ZZ5> rechnet in der Schweiz womöglich schon bald mit einem Zusammenschluss in der Branche. "Wir sind mit Sunrise absolut zufrieden und haben keinen zeitlichen Druck, zu verkaufen", sagte Vorstandschef Christoph Vilanek der Nachrichtenagentur Bloomberg laut eines am Freitag verbreiteten Interviewtextes. "Der Zeitpunkt kann aber bald kommen, weil wir glauben, dass die Konsolidierung in der Schweiz kommen muss." Freenet ist seit gut zwei Jahren mit rund 24,5 Prozent an dem schweizerischen Telekomkonzern Sunrise <CH0267291224> beteiligt, seit Monaten machen Spekulationen um Zusammenschlüsse auf dem Markt des Alpenlandes die Runde.

Im Zentrum der Gerüchte steht die Liberty-Global-Tochter <US5305551013> UPC Schweiz, die sich mit Sunrise oder dem Konkurrenten Salt zusammentun könnte. Liberty-Global-Vorstandschef Mike Fries hatte zuletzt geäußert, Sunrise könne ein Partner sein. Der Kabelkonzern Liberty Global hat seine Geschäft in Europa zuletzt rundum neu geordnet: In Deutschland und mehreren osteuropäischen Ländern griff Vodafone <GB00BH4HKS39> zu, in Österreich will die Deutsche Telekom <DE0005557508> den dortigen Kabelanbieter UPC Austria übernehmen. Das Freenet-Paket an Sunrise ist derzeit an der Börse knapp 970 Millionen Schweizer Franken wert (845 Mio Euro)./men/elm/he

12.10.2018 | 15:50:35 (dpa-AFX)
Freenet-Chef: Konsolidierung in der Schweiz muss kommen - Anteilsverkauf möglich
26.09.2018 | 17:59:26 (dpa-AFX)
Breko: Alternative Netzbetreiber treiben Breitbandausbau voran
11.09.2018 | 23:45:10 (dpa-AFX)
US-Telekomaufsicht braucht mehr Zeit für Prüfung von T-Mobile-Sprint-Fusion
10.09.2018 | 21:33:58 (dpa-AFX)
T-Systems-Chef: Anteilsverkäufe nicht Ziel des Umbaus
31.08.2018 | 08:35:43 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Bernstein hebt Ziel für Deutsche Telekom - 'Outperform'
30.08.2018 | 20:05:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Netzagentur legt Eckpunkte für 5G-Versteigerung vor

Aktuell

Datum Terminart Information Information
08.11.2018 Bericht zum 3. Quartal Deutsche Telekom AG: Bericht zum 3. Quartal 2018 Deutsche Telekom AG: Bericht zum 3. Quartal 2018
21.02.2019 Veröffentlichung des Jahresberichtes Deutsche Telekom AG: Geschäftsbericht 2018 Deutsche Telekom AG: Geschäftsbericht 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Optionsschein long DD15WN

685,48x Hebel

Deutsche Telekom AG
Optionsschein long DD0KQ7

21,49x Hebel

Deutsche Telekom AG
Optionsschein long DD0UA4

15,31x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
BonusCap DD4LX3

29,38% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
BonusCap DGT5GK

26,44% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
BonusCap DGP7FH

23,65% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
BonusCap DDF4VQ

19,27% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
BonusCap DDH6M6

7,74% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
BonusCap DD5D9R

1,15% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Optionsschein short DD6CJY

685,48x Hebel

Deutsche Telekom AG
Optionsschein short DD917X

12,20x Hebel

Deutsche Telekom AG
Optionsschein short DDD7MS

9,60x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Bonus DGT3LY

23,65% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
Bonus DGT3LX

20,55% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
Bonus DD4TN4

18,92% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
Bonus DD4TN2

13,17% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
Bonus DDE0XF

4,23% Bonusrenditechance in %

Deutsche Telekom AG
Bonus DD6G8E

-1,51% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Discount DD0LYR

6,81% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Discount DD65XB

9,16% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Discount DD97SE

6,59% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Discount DD9AJ9

7,18% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Discount DD9AJ5

3,51% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Discount DD9AKA

3,31% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Aktienanleihe DD6XRD

8,02% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Aktienanleihe DD9FA3

8,58% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Aktienanleihe DD6U0R

8,18% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Aktienanleihe DD47T1

4,17% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Aktienanleihe DD9R1V

4,12% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Telekom AG
Aktienanleihe DD5CAT

1,22% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures short DGC4FB

1,86x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures short DGC4FA

2,36x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures short DGS5G8

3,03x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures short DGC4E7

4,72x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures short DD0U5Z

9,47x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures short DD3NYT

13,70x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Telekom AG

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures long DD9GF2

2,04x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures long DD6DYA

2,57x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures long DD6ASG

3,45x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures long DD56XB

5,42x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures long DDH51S

9,94x Hebel

Deutsche Telekom AG
Mini-Futures long DDK20J

11,25x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map