•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Unicredito Italiano S.p.A.

A2DJV6 / IT0005239360 //
Quelle: Italy MCI: 06.02.2023, 17:38:15
A2DJV6 IT0005239360 // Quelle: Italy MCI: 06.02.2023, 17:38:15
Unicredito Italiano S.p.A.
18,302 EUR
Kurs
1,58%
Diff. Vortag in %
7,752 EUR
52 Wochen Tief
18,488 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Unicredito Italiano S.p.A.

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Banken
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 40.941,57 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 2.237,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,00 EUR
UniCredit S.p.A. ist die Holding einer italienischen, international agierenden Finanzgruppe, die im In- und Ausland umfangreiche Bankdienstleistungen anbietet. Entstanden aus der Fusion von Credito Italiano mit mehreren anderen italienischen Banken, unterhält es heute eines der größten europäischen Finanznetzwerke. UniCredit bietet das volle Spektrum des Privatkunden- und Firmenkundengeschäfts mit Kontenverwaltung, Zahlungsverkehrsabwicklung, Vermögensverwaltung sowie Investment Banking und Management. Die Gruppe besitzt zahlreiche Niederlassungen in ganz Europa. Neben Italien liegt dabei ein Fokus auf Mittel-, West- und Osteuropa. Darüber hinaus unterhält die Bank Niederlassungen oder Beteiligungen in Nord – und Südamerika, Australien, Südafrika und Asien.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 89,91
BlackRock Inc. 5,08
Dodge & Cox 5

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 03.02.2023

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
4,4

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
54,5%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 37,86 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist UNICREDIT ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 03.02.2023 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 03.02.2023 bei einem Kurs von 18,02 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 23,4% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 23,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 02.09.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 02.09.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 14,36.
Wachstum KGV 3,5 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 4,4 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 9,8% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 24,39% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 30.08.2022 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 1,43 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,43% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 54,5% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 54,5% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,31 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,31 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,31 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 41,5%
Volatilität der über 12 Monate 48,9%

News

31.01.2023 | 18:33:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Unicredit mit überraschend hohem Gewinn - Aktie auf Mehrjahreshoch

(neu: Schlusskurs, Ausblick und Details zum Deutschland-Geschäft.)

MAILAND (dpa-AFX) - Die italienische Großbank Unicredit <IT0004781412> hat im vergangenen Jahr von höheren Zinsen, zahlreichen Sparmaßnahmen inklusive dem weiteren Abbau von Stellen und einer niedrigeren Vorsorge für Kreditausfälle profitiert. Der Gewinn ohne das Geschäft in Russland und Sondereffekten wie Steuergutschriften sei um fast zwei Drittel auf 5,4 Milliarden Euro gestiegen, teilte die Bank am Dienstag in Mailand mit. Damit übertraf die HVB-Mutter sowohl die eigene Prognose als auch die Erwartungen von Experten. Einschließlich der Belastungen aus Russland lag der bereinigte Überschuss noch bei 5,2 Milliarden Euro.

Die Unicredit ist in Russland noch vergleichsweise stark vertreten, zieht sich aber Schritt für Schritt zurück. Die Erträge des Konzerns legten ohne das Russland-Geschäft um knapp 15 Prozent auf rund 18 Milliarden Euro zu und fielen damit ebenfalls höher aus als gedacht. Zudem will die Bank mit einer deutlich höheren Dividende ihre Anleger direkt an dem Gewinnanstieg teilhaben lassen. An der Börse kam dies und die Zahlen sehr gut an. Die Aktie legte bis zum Börsenschluss um rund 12,3 Prozent auf 17,88 Euro zu und kletterten auf den höchsten Stand seit Mai 2018.

Seit dem Einbruch im Corona-Crash hat sich der Kurs fast verdreifacht. Unter den bekannten und größeren Banken Europas konnte nur der Börsenwert der Commerzbank <DE000CBK1001> mehr zulegen. Damit zählen die beiden Finanzinstitute, deren Aktien in den Jahren nach der Finanzkrise bis zur Corona-Pandemie zu den schwächsten Titeln der europäischen Bankenlandschaft zählten, zuletzt zu den Gewinnern.

Dies spiegelt sich auch in der Marktkapitalisierung wider. So zählt die Unicredit mit 34 Milliarden Euro schon fast wieder zur Top Ten der wertvollsten Banken in Europa. Und der Commerzbank könnte mit einem Börsenwert von rund 13 Milliarden Euro bald wieder in den Dax <DE0008469008> zurückkehren. Analysten lobten die Unicredit-Zahlen durchweg. Zudem kamen die Kapitalpläne der Bank sehr gut an.

Die Bank will für das vergangene Jahr über die Dividende und Aktienrückkäufe insgesamt 5,25 Milliarden an die Aktionäre weitergeben. Das wären 40 Prozent mehr als für das Jahr davor. Knapp zwei Milliarden Euro sollen über die direkte Gewinnbeteiligung, also über die Dividende, fließen. Pro Aktie sind das fast 99 Cent und damit 84 Prozent mehr als für 2021. Die Aktienrückkäufe über etwas mehr als drei Milliarden Euro sollen im laufenden Jahr über die Bühne gehen, sobald die Genehmigungen dafür vorliegen.

Konzernchef Andrea Orcel, der im Frühjahr 2021 an die Spitze der Bank gerückt war, sieht sich durch die Zahlen in seinem Kurs bestätigt. Er übernahm die Verantwortung in der Corona-Pandemie und setzte den harten Sanierungskurs seines Vorgängers Jean-Pierre Mustier fort. Nach einem Milliardenverlust 2020, der auf hohe Kosten für den Konzernumbau, Abschreibungen und einer hohen Risikovorsorge zurückzuführen war, erzielte die Bank 2021 wieder einen Milliardengewinn.

Im vergangenen Jahr bekam Orcel dann noch Rückenwind durch die steigenden Zinsen in der Eurozone. Dies trieb die Marge im Einlage- und Kreditgeschäft - wie bei vielen anderen Banken in Europa auch - nach oben. Bei der Unicredit zog der Zinsüberschuss um 16 Prozent auf fast zehn Milliarden Euro an. Die Kosten gingen dagegen - ohne das Russland-Geschäft - um knapp drei Prozent auf 9,3 Milliarden Euro zurück. Die Risikovorsorge konnte um etwas mehr als ein Drittel auf rund eine Milliarde Euro reduziert werden.

Im laufenden Jahr rechnet Orcel mit einem weiteren Anstieg des Zinsüberschusses um mehr als ein Zehntel auf über elf Milliarden Euro. Die Erträge insgesamt sollen leicht auf mehr als 18,5 Milliarden Euro zulegen. Der Gewinn soll in etwa so hoch wie 2022 ausfallen und auch bei der Beteiligung der Anteilseigner über Dividenden und Aktienrückkäufe soll in etwa auf Vorjahreshöhe liegen.

In Deutschland kletterte der Vorsteuergewinn im Vergleich zum Vorjahr auf fast das Dreifache, während die Erträge um gut sieben Prozent auf 4,7 Milliarden Euro zulegten. Hier profitierte die Bank vom Sparkurs ihrer Tochter Hypovereinsbank. Seit der Übernahme durch die Italiener 2005 wurden dort Zigtausende Stellen gestrichen und zahlreiche Filialen geschlossen. 2022 sank die Zahl der Arbeitsplätze umgerechnet in Vollzeitstellen um rund 900 auf nur noch knapp 11 000./zb/mis/ngu/jha/

31.01.2023 | 17:08:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Aufseher prüfen Widerstandsfähigkeit von EU-Banken
31.01.2023 | 16:37:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Unicredit mit überraschend hohem Gewinn - Aktie auf Mehrjahreshoch
31.01.2023 | 15:05:00 (dpa-AFX)
Aufseher prüfen Widerstandsfähigkeit von EU-Banken
31.01.2023 | 13:23:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Unicredit mit überraschend hohem Gewinn - Aktie auf Mehrjahreshoch
31.01.2023 | 07:47:56 (dpa-AFX)
Unicredit verdient deutlich mehr als erwartet
21.12.2022 | 12:24:48 (dpa-AFX)
Bundesbank-Vizepräsidentin Buch mahnt Banken zur Vorsicht

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
Discount DW9P9H

14,72% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Discount DW9P9J

13,23% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Discount DW9JJP

16,24% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Discount DW8NCT

9,82% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Discount DW8NCR

6,98% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Discount DW8NCQ

5,59% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
Optionsschein long DW9PWT

70,39x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Optionsschein long DW61NE

10,64x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Optionsschein long DW61ND

6,20x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
BonusCap DW7Z88

4,17% Bonusrenditechance in %

Unicredito Italiano S.p.A.
BonusCap DW8MKX

4,51% Bonusrenditechance in %

Unicredito Italiano S.p.A.
BonusCap DW7A8T

3,86% Bonusrenditechance in %

Unicredito Italiano S.p.A.
BonusCap DW7Z87

4,35% Bonusrenditechance in %

Unicredito Italiano S.p.A.
BonusCap DW7A8S

3,96% Bonusrenditechance in %

Unicredito Italiano S.p.A.
BonusCap DW7A8R

3,75% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
Optionsschein short DW7CHC

166,38x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Optionsschein short DV8E0W

130,73x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Optionsschein short DW9PWX

9,63x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo long DW9QE0

14,38x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo long DW9PL8

9,18x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo long DW9PL7

6,41x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo long DW8V5F

3,78x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo long DW6Z49

2,73x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo long DW4548

2,08x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
Aktienanleihe DW9LA2

12,18% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Aktienanleihe DW9LA4

11,82% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Aktienanleihe DW9LA3

8,80% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Aktienanleihe DW668K

8,44% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Aktienanleihe DW668J

6,51% Seitwärtsrendite p.a.

Unicredito Italiano S.p.A.
Aktienanleihe DW4VB3

4,56% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Unicredito Italiano S.p.A.

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo short DW9R09

19,17x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo short DW8V5G

11,60x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo short DW89Q0

6,63x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo short DW9M1F

4,41x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo short DW9PL9

3,12x Hebel

Unicredito Italiano S.p.A.
Endlos Turbo short DW9R1A

2,49x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map