XING SE

XNG888 / DE000XNG8888 //
Quelle: Xetra: 11:57:57
XNG888 DE000XNG8888 // Quelle: Xetra: 11:57:57
XING SE
271,30 EUR
Kurs
0,67%
Diff. Vortag in %
166,70 EUR
52 Wochen Tief
275,15 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

XING SE

  • Sektor Informationstechnologie
  • Industrie Internetkommerz
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.523,02 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 5,62 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 1,37 EUR
XING ist das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte. Knapp 11 Millionen Mitglieder nutzen die Internet-Plattform für Geschäft, Job und Karriere im deutschsprachigen Raum. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen und informieren sich über die neuesten Themen in ihrer Branche. Mitglieder tauschen sich online in über 74.000 Fachgruppen aus und treffen sich persönlich auf XING Events. Betreiber der Plattform ist die XING AG. Das Unternehmen wurde 2003 in Hamburg gegründet, ist seit 2006 börsennotiert und seit September 2011 im TecDAX gelistet. Mit dem Kauf von kununu, der marktführenden Plattform für Arbeitgeberbewertungen im deutschsprachigen Raum, hat XING seine Position als Marktführer im Bereich Social Recruiting weiter gestärkt. Anfang 2015 hat XING zudem die Intelligence Competence Center AG übernommen. Damit gehört die Webseite Jobbörse.com, mit über 2,5 Millionen Jobs die größte Jobsuchmaschine im deutschsprachigen Raum, zum Portfolio des Unternehmens.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Burda Digital GmbH 50,26
Freefloat 30,6
Oppenheimer 5,04
Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH 4,97
Norges Bank 3,13
Wasatch Advisors 3,02
Union Investment Privatfonds GmbH 2,98

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 06.10.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
31,9

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
24,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,74 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1 & $5 Mrd., ist XING AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 06.10.2017 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 06.10.2017 bei einem Kurs von 262,90 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 9,3% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 9,3%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 07.11.2017 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.11.2017 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 254,65.
Wachstum KGV 1,0 11,80% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 11,80%.
KGV 31,9 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 31,6% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 7 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 7 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,0% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 32,45% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 31.10.2017 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -58 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 0,62 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,62% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 24,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 24,44 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 24,44 EUR oder 0,09% Das geschätzte Value at Risk beträgt 24,44 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,09%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 21,7%
Volatilität der über 12 Monate 21,5%

News

06.11.2017 | 15:54:20 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Xing schütteln Kursverluste ab - am Nachmittag sehr fest

(neu: aktualisierter Kurs, Kommentar Warburg)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Xing-Papiere <DE000XNG8888> haben am Montagnachmittag ihre Verluste aus dem frühen Handel endgültig abgeschüttelt und zuletzt als einer der besten TecDax-Werte <DE0007203275> um 2,40 Prozent auf 266,75 Euro zugelegt.

In der Spitze erreichten sie 267,95 Euro. Zuvor hatten sie nach der Vorlage von Zahlen für das dritte Quartal stark geschwankt. Zeitweise war der Kurs sogar bis auf fast 252 Euro abgesackt.

Das Karrierenetzwerk rechnet für das Gesamtjahr mit etwas mehr Gewinn als ursprünglich. Das Unternehmen geht nun von einem operativen Ergebnis (Ebitda) zwischen 58 und 59 Millionen Euro aus, während es zuvor 57 Millionen Euro angepeilt hatte.

Das dritte Quartal von Xing habe die Erwartungen erfüllt und erneut den Erfolg sowie die gute Positionierung im Bereich digitale Rekrutierung von Arbeitskräften belegt, schrieb Analyst Jochen Reichert von Warburg Research in einer aktuellen Studie. Allerdings spiegele der Aktienkurs die guten Wachstumsaussichten schon wider./ajx/he

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

06.11.2017 | 10:52:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Xing wächst weiter und hebt Ausblick an - Aktie dennoch im Minus
06.11.2017 | 10:15:37 (dpa-AFX)
Karrierenetzwerk Xing hebt Gewinn-Prognose leicht an
06.11.2017 | 10:12:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Xing fallen nach Zahlen etwas - Höhere Prognose überrascht kaum
06.11.2017 | 09:52:46 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Commerzbank belässt Xing auf 'Hold' - Ziel 290 Euro
06.11.2017 | 07:59:06 (dpa-AFX)
Karrierenetzwerk Xing profitiert von höheren Nutzerzahlen und neuen Produkten
30.10.2017 | 12:55:43 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet hebt Ziel für Xing auf 310 Euro - 'Buy'
06.11.2017 | 10:52:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Xing wächst weiter und hebt Ausblick an - Aktie dennoch im Minus

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Karrierenetzwerk Xing <DE000XNG8888> wächst weiterhin kräftig und rechnet für das Gesamtjahr mit etwas mehr Gewinn als ursprünglich angenommen. An der Börse lösten die Nachrichten am Morgen eine Berg- und Talfahrt aus. Nach anfänglichen Kursgewinnen ging es für die Aktie merklich ins Minus. Zuletzt verlor sie 0,46 Prozent. Seit Jahresbeginn hat das Papier allerdings immer noch fast die Hälfte an Wert gewonnen.

Die Erlöse des Karrierenetzwerks erreichten von Januar bis September 134,5 Millionen Euro und damit 24 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie die Burda-Tochter am Montag in Hamburg mitteilte. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 22 Prozent auf 43,7 Millionen Euro zu. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen damit etwas über 21 Millionen Euro, ein Plus von 16 Prozent. Ein solides Zahlenwerk, urteilte ein Commerzbank-Analyst. Xing-Chef Thomas Vollmoeller geht nun für das gesamte Geschäftsjahr von einem Ebitda zwischen 58 und 59 Millionen Euro aus, während er zuvor noch 57 Millionen angepeilt hatte.

Den größten Teil des Umsatzes erzielt Xing immer noch im Geschäft mit Privatkunden. Hierbei verdient das Unternehmen Geld mit kostenpflichtigen Mitgliedschaften in seinem Online-Karriere-Netzwerk. Dabei haben sich in den ersten neun Monaten mehr als 1,5 Millionen neue Mitglieder registriert. Zugleich entschieden sich 56 000 Nutzer für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Der Umsatz kletterte im Privatkunden-Bereich um 14 Prozent auf rund 65 Millionen Euro.

Ein noch stärkeres Wachstum kann das Unternehmen im Bereich E-Recruiting vorweisen. In diesem Segment unterstützt Xing Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern mit verschiedenen Dienstleistungen. Hier gingen die Erlöse um 41 Prozent auf gut 55 Millionen Euro nach oben. Aber auch das Geschäft mit der Onlinewerbung und dem Event-Service wie Jobmessen legte um gut ein Viertel zu.

Neben den wachsenden Nutzerzahlen seien auch neue Produkte für den Erfolg des sozialen Netzwerks verantwortlich, hieß es. So hatte Xing im September ein neues Werkzeug für Arbeitgeber zur Verwaltung geeigneter Bewerber vorgestellt. Dieses Tool soll Personalern Arbeit bei der Kandidaten-Suche abnehmen und spürbar Zeit sparen. Mit dem Werkzeug werden die Lebensläufe interessanter Kandidaten auf der Xing-Plattform durch den Abgleich ihrer Profile aktuell gehalten und gespeichert. Unternehmen können selbst auch Profile einstellen und verwalten.

Trotz des derzeitigen Kursverlustes hat die im TecDax <DE0007203275> notierte Xing-Aktie seit Jahresbeginn rund 47 Prozent zugelegt. Einen längeren Einbruch gab es Anfang Oktober, als ein Commerzbank-Analyst das Papier von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft hatte. Momentan ist das Papier mit einem Preis von 259,30 Euro rund 16 Euro von seinem Rekordhoch von Anfang Oktober entfernt./kro/stw/she

06.11.2017 | 10:15:37 (dpa-AFX)
Karrierenetzwerk Xing hebt Gewinn-Prognose leicht an
06.11.2017 | 07:59:06 (dpa-AFX)
Karrierenetzwerk Xing profitiert von höheren Nutzerzahlen und neuen Produkten
30.10.2017 | 12:55:43 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet hebt Ziel für Xing auf 310 Euro - 'Buy'
23.10.2017 | 15:42:18 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: XING SE (deutsch)
02.10.2017 | 14:52:31 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: XING SE (deutsch)
14.08.2017 | 17:32:53 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: XING AG (deutsch)

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert XING SE

XING SE
Endlos Turbo long DD3ELK

15,53x Hebel

XING SE
Endlos Turbo long DD1F29

8,40x Hebel

XING SE
Endlos Turbo long DD0D4J

5,70x Hebel

XING SE
Endlos Turbo long DGX0J0

3,67x Hebel

XING SE
Endlos Turbo long DGQ2BF

2,62x Hebel

XING SE
Endlos Turbo long DG0U4H

2,09x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert XING SE

XING SE
Mini-Futures long DG0U22

1,98x Hebel

XING SE
Mini-Futures long DGQ7WM

2,56x Hebel

XING SE
Mini-Futures long DGX6ZB

3,32x Hebel

XING SE
Mini-Futures long DD0CY8

4,31x Hebel

XING SE
Mini-Futures long DD3DAC

8,32x Hebel

XING SE
Mini-Futures long DD08BB

5,75x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert XING SE

XING SE
Mini-Futures short DD1J8G

3,30x Hebel

XING SE
Mini-Futures short DD0D2Q

5,83x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert XING SE

XING SE
Endlos Turbo short DD0D4K

8,65x Hebel

XING SE
Endlos Turbo short DD1JFU

4,07x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map