Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG

KC0100 / DE000KC01000 //
Quelle: Xetra: 22.06.2018, 17:35:44
KC0100 DE000KC01000 // Quelle: Xetra: 22.06.2018, 17:35:44
Klöckner & Co. AG
10,280 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
9,005 EUR
52 Wochen Tief
11,840 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Klöckner & Co. AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Eisen/Stahlindustrie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 997,50 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 99,75 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,30 EUR
Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Kunden der Klöckner & Co Gruppe sind überwiegend kleinere und mittelständische Unternehmen verschiedener Industriezweige wie Automobilindustrie, Bauindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Apparatebau sowie Firmen aus dem verarbeitenden Gewerbe.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 50,78
Swoctem GmbH / Friedhelm Loh 25,25
UBS AG 3,92
Federated World Investment Series, Inc. 3,06
Federated Global Investment Management Corp. 3,01
Franklin Templeton Investment Funds 2,97
BlackRock, Inc. 2,87
BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbH 2,86
Norges Bank 2,77
Interfer Holding GmbH 2,51

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 15.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,3

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
43,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,18 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist KLOECKNER & CO SE ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.05.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.05.2018 bei einem Kurs von 10,49 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 0,5% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 0,5%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 27.04.2018 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 27.04.2018 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 10,56.
Wachstum KGV 0,8 6,62% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 6,62% Aufschlag.
KGV 12,3 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 7,3% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 14 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 14 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 37,33% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 1,08 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,08% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 43,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 43,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,28 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,28 EUR oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,28 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 31,8%
Volatilität der über 12 Monate 28,4%

News

23.05.2018 | 11:48:25 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: ThyssenKrupp fallen - Stahlwerte allgemein schwach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von Thyssenkrupp <DE0007500001> haben am Mittwoch ihrer Kursrally vom Vortag zunächst etwas Tribut gezollt. Nachdem der mögliche Einstieg des aktivistischen Aktionärs Paul Singer die Anteilscheine des Industriekonzerns am Dienstag um fast 10 Prozent empor schnellen ließ, fielen sie nun um fast 1,8 Prozent auf 23,20 Euro. Sie waren so ein großer Verlierer in einem insgesamt schwachen Marktumfeld. Der Dax <DE0008469008> lag zeitgleich mit 1,5 Prozent im Minus.

Analyst Luke Nelson von JPMorgan wertete die Medienberichte rund um Singer nur kurzfristig positiv für die "Aktienstory" von ThyssenKrupp. Auf mittlere Sicht blieben zahlreiche Fragen offen, untermauerte er seine Skepsis. So sei unklar, ob der bereits bei dem Industriekonzern aktive Großaktionär Cevian die gleichen strategischen Prioritäten habe. Spekuliert wurde am Vortag, dass sich beide mit einer kritischen Haltung zu Konzernchef Heinrich Hiesinger verbünden könnten. Sowohl Singer als auch Cevian sind bekannt dafür, sich aktiv in die Firmenpolitik einzumischen.

ThyssenKrupp treibt derzeit eine Fusion seines europäischen Stahlgeschäfts mit der indischen Tata Steel in den letzten Zügen voran. Durch den Schritt will das Unternehmen seine eigene Abhängigkeit vom Stahlmarkt weiter reduzieren - unter anderem, weil dieser weltweit mit Überkapazitäten zu kämpfen hat. Ein Schritt, der bei Cevian nicht auf ungeteilte Gegenliebe stößt. Der Investor fordert vielmehr eine komplette Zerschlagung des komplex aufgebauten Dax-Konzerns.

Die Thyssen-Aktie fiel am Mittwoch allerdings auch mit einer branchenweit besonders schwachen Kursentwicklung bei Stahlwerten. Für die Aktien von Salzgitter ging es am Mittwoch im MDax <DE0008467416> sogar um 3,5 Prozent abwärts, während Klöckner & Co <DE000KC01000> im SDax <DE0009653386> um 2,5 Prozent abrutschten. Damit löschten deren Aktien ihre Gewinne vom Vortag in etwa wieder aus, die sie auch mit Rückenwind der Fantasie bei ThyssenKrupp erzielt hatten.

Händler verwiesen bei Stahlwerten im Allgemeinen darauf, dass die Branche derzeit mit den Zollverhandlungen zwischen den USA und Europa im Blick stehe. Laut einem Artikel im "Wall Street Journal" wägt US-Präsident Donald Trump derzeit Maßnahmen ab, um die EU-Ausfuhren von Stahl und Aluminium in die USA um etwa 10 Prozent zu senken. In Berufung auf Verhandlungsteilnehmer heißt es darin, dass die Zugeständnisse der EU zur Sicherung von Zollbefreiungen nicht den Forderungen des Weißen Hauses genügen.

Die Thyssen-Aktie bleibt mit dem neuerlichen Rücksetzer in ihrem Sumpf der vergangenen Wochen stecken. Am Vortag erreichten sie zwar ihren höchsten Stand seit Februar und schafften es kurz über die 200-Tage-Linie, die nun aber schon wieder unterschritten wird. Unter Charttechnikern gilt sie als vielbeachteter Indikator für den längerfristigen Trend. Im bisherigen Jahresverlauf hat die Aktie noch immer mehr als 4 Prozent verloren, während der Dax knapp in der Gewinnzone liegt./tih/mne/fba

11.05.2018 | 11:02:17 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Stahlwerte steigen - Gewinnsprung bei ArcelorMittal
26.04.2018 | 08:39:28 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Klöckner & Co auf 13,30 Euro - 'Buy'
26.04.2018 | 07:08:08 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt Klöckner & Co auf 'Neutral' - Ziel 13 Euro
25.04.2018 | 11:28:38 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Abverkauf bei Klöckner & Co trotz erhöhtem Ausblick
25.04.2018 | 08:11:56 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Klöckner & Co auf 'Hold' - Ziel 10 Euro
25.04.2018 | 06:59:54 (dpa-AFX)
DGAP-News: Klöckner & Co SE startet erfolgreich in das Geschäftsjahr 2018 (deutsch)
26.04.2018 | 08:39:28 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Klöckner & Co auf 13,30 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Klöckner & Co <DE000KC01000> nach Zahlen für das erste Quartal von 13,50 auf 13,30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Resultate hätten weitgehend den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Eugene King in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Marktaussichten seien solide, zumal der Stahlhändler weiter von steigenden Marktpreisen profitieren dürfte. Den Kursrückschlag infolge der Zahlenvorlage wertete er als gute Kaufgelegenheit./tih/ag

Datum der Analyse: 25.04.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

08.03.2018 | 12:54:18 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Metzler hebt Klöckner & Co auf 'Buy' - Ziel 12,50 Euro
02.03.2018 | 10:35:36 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Klöckner & Co SE (deutsch)
02.03.2018 | 10:32:59 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Klöckner & Co SE (deutsch)
02.03.2018 | 10:31:04 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Klöckner & Co SE (deutsch)
28.02.2018 | 10:49:32 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux belässt Klöckner & Co auf 'Buy' - Ziel 12 Euro
28.02.2018 | 10:32:25 (dpa-AFX)
Stahlhändler Klöckner erzielt höchsten Gewinn seit der Finanzkrise

Aktuell

Datum Terminart Information Information
24.07.2018 Bericht zum 2. Quartal Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 2. Quartal 2018 Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 2. Quartal 2018
24.10.2018 Bericht zum 3. Quartal Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 3. Quartal 2018 Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 3. Quartal 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Optionsschein long DD6Y7G

209,80x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein long DD6Y7F

209,80x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein long DD5ZUU

9,02x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Discount DD5U5H

2,97% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DD071B

4,65% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DD0LUA

9,33% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DD9ATT

6,56% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DD9ATR

5,39% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DD46E0

3,08% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Optionsschein short DD22V7

38,07x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein short DD5XQN

36,71x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein short DD5XQT

6,59x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo long DD8XQQ

28,56x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo long DD8KL4

14,48x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo long DGB07S

6,53x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo long DG0RJ4

3,88x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo long DZ969X

2,78x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo long DZ91TJ

2,15x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DD85SN

20,85x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DD8KL6

11,36x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DD63PS

10,02x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DD8KL7

5,35x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DD6Y44

3,64x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DGL1YH

2,02x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DD82QB

7,98% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DD8FSW

7,82% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DD8FSZ

7,73% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DD5R4V

7,51% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DD8FSY

5,78% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DD8FSV

5,16% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map