Steinhoff International Holdings N.V.

Steinhoff International Holdings N.V.

A14XB9 / NL0011375019 //
Quelle: Xetra: 13:42:47
A14XB9 NL0011375019 // Quelle: Xetra: 13:42:47
Steinhoff International Holdings N.V.
0,079 EUR
Kurs
-0,88%
Diff. Vortag in %
0,075 EUR
52 Wochen Tief
4,619 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Steinhoff International Holdings N.V.

  • Sektor Konsumgüter
  • Industrie Möbel und Einrichtungsindustrie
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 0,00 EUR
  • Anzahl Aktien 2017 4.231,34 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 0,15 EUR
Steinhoff International Holdings ist ein Einzelhandelskonzern, der vor allem Möbel und Haushaltswaren produziert und vertreibt. Das Kerngeschäft des Unternehmens bildet dabei die Produktion und der Verkauf von einer großen Bandbreite an Möbeln und Einrichtungsgegenständen. Verkauft werden die Produkte in verschiedenen Einzelhandelsketten der Gruppe, dazu gehören beispielsweise Conforama, Poco, Lipo oder Harveys. Über die 2015 akquirierte Pepkor-Gruppe vertreibt das Unternehmen auch Gebrauchsartikel des täglichen Bedarfs. Unter der Marke Unitrans Automotive ist das Steinhoff darüber hinaus als Autohändler in Südafrika tätig. Der Konzern operiert in Europa, Asien und Afrika.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 52,52
CH Wiese 23,1
Public Investment Corporation 8,48
Coronation Fund Managers Ltd. 5,24
BE Steinhoff 4,6
Blackrock Inc. 3,07
GIC Private Limited 2,99

Fundamentalanalyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Steinhoff International Holdings N.V.23.04.2018
12 Monate
23.04.201812 Monate0,08
0,20
0,080,20154,129606RBC CAPITALN
Steinhoff International Holdings N.V.05.03.2018
12 Monate
05.03.201812 Monate0,08
0,40
0,080,40408,259212RBC CAPITALN
Steinhoff International Holdings N.V.01.03.2018
12 Monate
01.03.201812 Monate0,08
2
0,0822.441,296061RBC CAPITALN
Steinhoff International Holdings N.V.06.12.2017
6 Monate
06.12.20176 Monate0,08
5
0,0856.253,240152COMMERZBANKN
Steinhoff International Holdings N.V.06.12.2017
12 Monate
06.12.201712 Monate0,08
3
0,0833.711,944091JPMORGANN
Steinhoff International Holdings N.V.06.12.2017
0 Monate
06.12.20170 Monate0,08
2
0,0822.441,296061RBC CAPITALN
Steinhoff International Holdings N.V.06.12.2017
12 Monate
06.12.201712 Monate0,08
3,80
0,083,804.728,462516GOLDMAN SACHSN
Steinhoff International Holdings N.V.05.12.2017
6 Monate
05.12.20176 Monate0,08
5
0,0856.253,240152COMMERZBANKN
Steinhoff International Holdings N.V.27.11.2017
12 Monate
27.11.201712 Monate0,08
0,08--DEUTSCHE BANKN
Steinhoff International Holdings N.V.05.09.2017
12 Monate
05.09.201712 Monate0,08
4,55
0,084,555.681,448539DEUTSCHE BANKN
Steinhoff International Holdings N.V.04.09.2017
12 Monate
04.09.201712 Monate0,08
5
0,0856.253,240152RBC CAPITALK
Steinhoff International Holdings N.V.01.09.2017
12 Monate
01.09.201712 Monate0,08
4,55
0,084,555.681,448539DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Steinhoff International Holdings N.V.25.08.2017
0 Monate
25.08.20170 Monate0,08
5
0,0856.253,240152RBC CAPITALK
Steinhoff International Holdings N.V.03.08.2017
12 Monate
03.08.201712 Monate0,08
3,80
0,083,804.728,462516GOLDMAN SACHSV
Steinhoff International Holdings N.V.31.07.2017
6 Monate
31.07.20176 Monate0,08
5
0,0856.253,240152COMMERZBANKN
Steinhoff International Holdings N.V.03.07.2017
0 Monate
03.07.20170 Monate0,08
6
0,0867.523,888183RBC CAPITALK
Steinhoff International Holdings N.V.29.06.2017
12 Monate
29.06.201712 Monate0,08
6,60
0,086,608.286,277001NORDLBK
Steinhoff International Holdings N.V.20.06.2017
12 Monate
20.06.201712 Monate0,08
4,90
0,084,906.126,175349GOLDMAN SACHSN
Steinhoff International Holdings N.V.13.06.2017
12 Monate
13.06.201712 Monate0,08
5,40
0,085,406.761,499365MORGAN STANLEYN
Steinhoff International Holdings N.V.12.06.2017
12 Monate
12.06.201712 Monate0,08
4,78
0,084,785.973,697586SOCIETE GENERALE (SOCGEN)N
Steinhoff International Holdings N.V.09.06.2017
12 Monate
09.06.201712 Monate0,08
4,90
0,084,906.126,175349GOLDMAN SACHSN
Steinhoff International Holdings N.V.08.06.2017
12 Monate
08.06.201712 Monate0,08
5
0,0856.253,240152GOLDMAN SACHSN
Steinhoff International Holdings N.V.08.06.2017
12 Monate
08.06.201712 Monate0,08
4,95
0,084,956.189,707751DEUTSCHE BANKN
Steinhoff International Holdings N.V.08.06.2017
6 Monate
08.06.20176 Monate0,08
5,30
0,085,306.634,434562COMMERZBANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Steinhoff International Holdings N.V.08.06.2017
12 Monate
08.06.201712 Monate0,08
6,30
0,086,307.905,082592JPMORGANK
Steinhoff International Holdings N.V.07.06.2017
0 Monate
07.06.20170 Monate0,08
6
0,0867.523,888183RBC CAPITALK
Steinhoff International Holdings N.V.06.06.2017
12 Monate
06.06.201712 Monate0,08
5,60
0,085,607.015,628971MORGAN STANLEYN
Steinhoff International Holdings N.V.24.05.2017
12 Monate
24.05.201712 Monate0,08
5
0,0856.253,240152GOLDMAN SACHSN
Steinhoff International Holdings N.V.23.05.2017
12 Monate
23.05.201712 Monate0,08
5,05
0,085,056.316,772554DEUTSCHE BANKN

News

14.06.2018 | 22:39:15 (dpa-AFX)
Immobilieninvestor Benko kauft Möbelkette Kika/Leiner

WIEN (dpa-AFX) - Der Immobilieninvestor und Karstadt-Eigentümer René Benko kauft die angeschlagene österreichische Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner. Die Konzernmutter Steinhoff <NL0011375019> Europe hat das Angebot zum Notverkauf an Benkos Signa-Gruppe angenommen, wie die österreichische Möbelkette am Donnerstagabend mitteilte. In den nächsten Tagen würden "alle Verträge abgestimmt und fixiert", erklärte Geschäftsführer Gunnar George.

Nach Angaben des Unternehmens konnten die rund 5000 Arbeitsplätze durch den Verkauf gesichert werden. "Die kapitalstarke Signa hat mit der erfolgreichen Sanierung von Karstadt die langfristige Sicherung von Arbeitsplätze bewiesen und wird den Restrukturierungsprozess, den wir Anfang des Jahres begonnen haben, als Garant weiter unterstützen", so George. Weitere Details zum Deal teilte Kika/Leiner nicht mit.

Kika und Leiner gehören zur deutsch-südafrikanischen Steinhoff-Gruppe. Steinhoff war vor einem halben Jahr durch einen Bilanzskandal ins Trudeln geraten. Von der finanziellen Schieflage war zuletzt auch die österreichische Tochter betroffen.

Nachdem ein Kreditversicherer nicht mehr bereit war, Warenlieferungen an die Möbelkette abzusichern und die Urlaubsgelder Ende Juni fällig werden, war Kika/Leiner in den vergangenen zehn Tagen auf der Suche nach einem finanziellen Ausweg. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen nach eigenen Angaben eine schwarze Null, der Umsatz in Österreich lag bei etwa 800 Millionen Euro./mrd/DP/tos

08.06.2018 | 14:57:58 (dpa-AFX)
Steinhoff-Töchter in Österreich Kika und Leiner müssen weiter zittern
08.06.2018 | 13:34:08 (dpa-AFX)
Steinhoff-Töchter in Österreich: Bei Kika und Leiner heißt es weiter zittern
18.05.2018 | 16:13:11 (dpa-AFX)
Steinhoff erwartet leichten Zuwachs beim Umsatz - Ebitda-Marge geringer
18.05.2018 | 14:20:02 (dpa-AFX)
SDax steigt auf Rekordhoch - Dax und MDax hinken hinterher
10.05.2018 | 15:52:30 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Steinhoff wegen neuer Bewertungsunregelmäßigkeiten auf Talfahrt
26.04.2018 | 13:42:52 (dpa-AFX)
Möbelkette Poco will unter neuem Eigentümer Wachstumskurs fortsetzen
14.06.2018 | 22:39:15 (dpa-AFX)
Immobilieninvestor Benko kauft Möbelkette Kika/Leiner

WIEN (dpa-AFX) - Der Immobilieninvestor und Karstadt-Eigentümer René Benko kauft die angeschlagene österreichische Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner. Die Konzernmutter Steinhoff <NL0011375019> Europe hat das Angebot zum Notverkauf an Benkos Signa-Gruppe angenommen, wie die österreichische Möbelkette am Donnerstagabend mitteilte. In den nächsten Tagen würden "alle Verträge abgestimmt und fixiert", erklärte Geschäftsführer Gunnar George.

Nach Angaben des Unternehmens konnten die rund 5000 Arbeitsplätze durch den Verkauf gesichert werden. "Die kapitalstarke Signa hat mit der erfolgreichen Sanierung von Karstadt die langfristige Sicherung von Arbeitsplätze bewiesen und wird den Restrukturierungsprozess, den wir Anfang des Jahres begonnen haben, als Garant weiter unterstützen", so George. Weitere Details zum Deal teilte Kika/Leiner nicht mit.

Kika und Leiner gehören zur deutsch-südafrikanischen Steinhoff-Gruppe. Steinhoff war vor einem halben Jahr durch einen Bilanzskandal ins Trudeln geraten. Von der finanziellen Schieflage war zuletzt auch die österreichische Tochter betroffen.

Nachdem ein Kreditversicherer nicht mehr bereit war, Warenlieferungen an die Möbelkette abzusichern und die Urlaubsgelder Ende Juni fällig werden, war Kika/Leiner in den vergangenen zehn Tagen auf der Suche nach einem finanziellen Ausweg. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen nach eigenen Angaben eine schwarze Null, der Umsatz in Österreich lag bei etwa 800 Millionen Euro./mrd/DP/tos

08.06.2018 | 14:57:58 (dpa-AFX)
Steinhoff-Töchter in Österreich Kika und Leiner müssen weiter zittern
18.05.2018 | 16:13:11 (dpa-AFX)
Steinhoff erwartet leichten Zuwachs beim Umsatz - Ebitda-Marge geringer
26.04.2018 | 13:42:52 (dpa-AFX)
Möbelkette Poco will unter neuem Eigentümer Wachstumskurs fortsetzen
25.04.2018 | 21:10:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP: XXXLutz nimmt Kika-Leiner-Mutter Steinhoff Poco ab
25.04.2018 | 20:02:33 (dpa-AFX)
XXXLutz kauft Steinhoff Anteil an deutscher Möbelkette Poco ab
20.04.2018 | 14:22:48 (dpa-AFX)
Krisenkonzern Steinhoff verspricht Klarheit über Bilanzen bis Jahresende

Aktuell

Datum Terminart Information Information
31.08.2018 Bericht zum 3. Quartal Steinhoff International Holdings N.V.: Quarter three - Trading update Steinhoff International Holdings N.V.: Quarter three - Trading update
05.12.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes Steinhoff International Holdings N.V.: Financial year 2018 - Publication of results Steinhoff International Holdings N.V.: Financial year 2018 - Publication of results

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Steinhoff International Holdings N.V.

Steinhoff International Holdings N.V.
Optionsschein long DGK81J

-- Hebel

Steinhoff International Holdings N.V.
Optionsschein long DGK81H

-- Hebel

Steinhoff International Holdings N.V.
Optionsschein long DGQ4SP

-- Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map