Hella GmbH & Co KGaA

A13SX2 / DE000A13SX22 //
Quelle: Xetra: 17:24:57
A13SX2 DE000A13SX22 // Quelle: Xetra: 17:24:57
Hella GmbH & Co KGaA
49,610 EUR
Kurs
0,52%
Diff. Vortag in %
32,100 EUR
52 Wochen Tief
53,56 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Hella GmbH & Co KGaA

  • Sektor Kraftfahrzeugindustrie
  • Industrie Automobilzulieferer
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 5.444,44 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 111,11 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,92 EUR
Hella KGaA Hueck & Co ist ein weltweit führender Automobilzulieferer. Der Konzern ist auf Lichtsysteme und Fahrzeugelektronik spezialisiert. Das Unternehmen agiert in den Bereichen Automotive, Aftermarket und Special Applications. Im Bereich Automotive entwickelt, produziert und vertreibt Hella verschiedene Artikel für die Lichttechnik und Elektronik für Fahrzeughersteller oder weitere Zulieferbetriebe. Zum Angebot zählen dabei Batteriesensoren, radarbasierte Fahrerassistenz-Systeme oder adaptive Licht-Systeme. Außerdem bietet der Konzern im Bereich Aftermarket weitere Artikel für den unabhängigen Teilehandel und Werkstätten an. Special Applications hingegen konzentriert sich auf die Bedürfnisse von Baumaschinen- und Bootsherstellern sowie Kommunen und Energieversorgern. Im März 2016 verkündigte das Unternehmen die Verschmelzung der Hella Leuchtensysteme GmbH auf die Hella KGaA Hueck & Co. als deren alleinige Gesellschafterin.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Gesellschafterfamilie (poolgebunden) 60
Freefloat 36,72
Epina GmbH & Co. KG 3,28

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 17.10.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,9

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
40,8%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 6,57 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist HELLA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 17.10.2017 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 17.10.2017 bei einem Kurs von 52,47 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -2,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -2,1%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 17.11.2017) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 17.11.2017). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 51,87.
Wachstum KGV 1,1 20,34% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 20,34%.
KGV 11,9 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,2% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 20 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 20 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 25,65% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,5%.
Beta 0,88 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,88% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 40,8% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 40,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 6,81 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 6,81 EUR oder 0,14% Das geschätzte Value at Risk beträgt 6,81 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,14%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 17,6%
Volatilität der über 12 Monate 18,7%

News

15.11.2017 | 14:08:47 (dpa-AFX)
ANALYSE/Mainfirst: Bei Hella ist nach Rally vorerst die Luft raus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei den Aktien des Autozulieferers Hella <DE000A13SX22> ist es laut dem Investmenthaus Mainfirst nach der Rally der vergangenen Monaten Zeit für eine Atempause. Analyst Florian Treisch stufte die Papiere in einer Studie vom Mittwoch von "Outperform" auf "Neutral" ab und senkte das Kursziel von 55 auf 53 Euro. Die Aktien hätten von der Präferenz vieler Anleger für attraktive Nischen in der Autobranche mit begrenzten Risiken durch die Elektromobilität profitiert, schrieb Treisch. Nach den jüngsten, wenig inspirierenden Quartalszahlen und da das Geschäftspotenzial weitgehend eingepreist sei, sei nur noch ein neutrales Votum gerechtfertigt.

Vor der Abstufung hatten die Papiere am Dienstag mit 51,34 Euro geschlossen. Zur Wochenmitte knickten sie um 5,05 Prozent auf 48,75 Euro ein. Weniger hatten sie zuletzt im September gekostet. Im Jahresverlauf liegen sie immer noch rund 36 Prozent im Plus.

Wie vom Management des MDax <DE0008467416>-Konzerns erklärt, dürften Produktionsanläufe und eine geringere Auslastung die Gewinnmargen in den kommenden Quartalen belasten, schrieb Treisch. Er habe seine Erwartungen für das operativ Ergebnis (Ebit) für 2017 etwas reduziert. Sie liege nun auf dem Niveau der durchschnittlichen Marktschätzung.

Zudem könnten Ängste vor einem zunehmenden Wettbewerb bei Lichttechnik auf der Stimmung der Anleger lasten. Hier verwies der Experte unter anderem auf die zuletzt angekündigte Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens des Autozulieferers Continental <DE0005439004> und des Lichtspezialisten Osram <DE000LED4000>.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwarten die Analysten von Mainfirst, dass sich der Aktienkurs den nächsten zwölf Monaten weitgehend (+/-5%) wie der Stoxx-Europe-600-Index entwickeln wird./mis/bgf/jha/

Analysierendes Institut Mainfirst.

15.11.2017 | 09:47:37 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Autozulieferer im Blick - Hella sehr schwach, Leoni im Plus
05.10.2017 | 10:16:09 (dpa-AFX)
Dürr-Aufsichtsratschef Eberhardt scheidet zum Jahresende aus
01.10.2017 | 17:45:09 (dpa-AFX)
Autozulieferer Hella will zukaufen - Bis zu eine Milliarde Euro zur Verfügung
27.09.2017 | 08:16:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Zulieferer Hella profitiert von Nachfrage nach Sensoren - Ausbau kostet
27.09.2017 | 07:22:35 (dpa-AFX)
Zulieferer Hella profitiert von Nachfrage nach Sensoren - steckt Geld in Ausbau
27.09.2017 | 07:00:08 (dpa-AFX)
DGAP-News: HELLA KGaA Hueck & Co.: HELLA mit erfolgreichem Start ins Geschäftsjahr 2017/2018 (deutsch)
01.10.2017 | 17:45:09 (dpa-AFX)
Autozulieferer Hella will zukaufen - Bis zu eine Milliarde Euro zur Verfügung

LIPPSTADT (dpa-AFX) - Der auf Autolicht spezialisierte Zulieferer Hella will mit einer gut gefüllten Portokasse auf Einkaufstour gehen. "Wir würden gerne zukaufen in den Bereichen Elektronik, Sensorik, Aktuatorik, aber auch im Aftermarket oder bei Special Applications, also in Feldern, die nicht zu unserem automobilen Kerngeschäft zählen", sagte Hella-Chef Rolf Breidenbach im Interview der Branchen- und Wirtschaftszeitung "Automobilwoche" (Montag). Das Unternehmen bestätigte auf Anfrage des Blattes, dass für Akquisitionen bis zu einer Milliarde Euro zur Verfügung stünde. "Es gibt die klare Vorgabe der Gesellschafterfamilie, dass wir keine finanziellen Abenteuer eingehen", sagte Breidenbach. "Am Ende muss die Wirtschaftlichkeit stimmen."/men

27.09.2017 | 08:16:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Zulieferer Hella profitiert von Nachfrage nach Sensoren - Ausbau kostet
27.09.2017 | 07:22:35 (dpa-AFX)
Zulieferer Hella profitiert von Nachfrage nach Sensoren - steckt Geld in Ausbau
21.09.2017 | 15:22:30 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: HELLA KGaA Hueck & Co. (deutsch)
04.09.2017 | 11:16:56 (dpa-AFX)
ANALYSE/Merrill Lynch: LED-Boom liefert Autozulieferer Hella Rückenwind
04.09.2017 | 10:11:31 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Merrill Lynch startet Hella mit 'Buy' - Ziel 52 Euro
29.08.2017 | 08:59:56 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet startet Hella mit 'Accumulate' - Ziel 51 Euro

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Hella GmbH & Co KGaA

Hella GmbH & Co KGaA
Optionsschein long DD1500

124,03x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Optionsschein long DGR10A

14,59x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Optionsschein long DD0KKE

11,02x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Hella GmbH & Co KGaA

Hella GmbH & Co KGaA
Discount DD121B

-0,24% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Discount DD13VB

0,89% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Discount DD0LSD

7,33% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Discount DD0LSB

3,49% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Discount DD0LSA

2,44% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Discount DGQ4XY

0,10% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Hella GmbH & Co KGaA

Hella GmbH & Co KGaA
Optionsschein short DGQ4NJ

72,96x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Optionsschein short DD0JLR

55,12x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Optionsschein short DD12Y5

9,54x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Hella GmbH & Co KGaA

Hella GmbH & Co KGaA
Endlos Turbo long DD10SJ

17,78x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Endlos Turbo long DD1YNC

11,87x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Endlos Turbo long DD0XH5

6,00x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Endlos Turbo long DGR8MN

3,67x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Endlos Turbo long DGL1X6

2,68x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Endlos Turbo long DGH0LD

2,17x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Hella GmbH & Co KGaA

Hella GmbH & Co KGaA
Aktienanleihe DD3CX2

6,48% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Aktienanleihe DD0EWN

4,07% Seitwärtsrendite p.a.

Hella GmbH & Co KGaA
Aktienanleihe DD00RH

2,80% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Hella GmbH & Co KGaA

Hella GmbH & Co KGaA
Mini-Futures short DD1ZRV

1,86x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Mini-Futures short DGX4J9

2,41x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Mini-Futures short DG4D7Z

4,43x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Mini-Futures short DD21A3

8,26x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Mini-Futures short DD2YAP

6,43x Hebel

Hella GmbH & Co KGaA
Mini-Futures short DD14CZ

5,44x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map