freenet AG

A0Z2ZZ / DE000A0Z2ZZ5 //
Quelle: Xetra: 17:29:57
A0Z2ZZ DE000A0Z2ZZ5 // Quelle: Xetra: 17:29:57
freenet AG
31,570 EUR
Kurs
0,00%
Diff. Vortag in %
23,875 EUR
52 Wochen Tief
32,365 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

freenet AG

  • Sektor Informationstechnologie
  • Industrie Internetservice
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.969,89 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 128,06 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 1,60 EUR
Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland und führt ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Dabei verfügt der Provider nicht über eine eigene Netzinfrastruktur, sondern vermarktet Mobilfunkdienstleistungen der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland. Des Weiteren werden unter der Hauptmarke mobilcom-debitel sowie im Discountsegment unter den Marken klarmobil, freenetMobile und callmobile eigene netzunabhängige Dienste und Tarife im Vertrags-, Prepaid- und No-frills-Bereich vermarktet. Zudem vertreibt der Konzern auch Mobilfunk-Endgeräte und zusätzliche Services. Dabei läuft der Vertrieb entweder über firmeneigene Shops, über Elektronik- und Flächenmärkte oder über den Online- und Direktvertrieb. Des Weiteren verfügt die Gesellschaft mit freenet.de über ein etabliertes Internet-Portal und erschließt mit dem Bereich Digital Lifestyle ein neues Geschäftsfeld. Dort bietet freenet sogenannte Smarthome-Boxen an, mit denen sich Heizkosten per Steuerung über eine eigene Handy-App senken lassen. Durch die Übernahme des Apple-Händlers Gravis möchte das Unternehmen zudem stärker im Bereich Vertrieb von Hardware, Software und Peripheriegeräten aktiv werden.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 63,22
Flossbach von Storch AG 10,08
BNP Paribas Investment Partners S.A. 3,09
Deutsche Asset Management Investment GmbH 3,05
BlackRock, Inc. 3
LSV ASSET MANAGEMENT 2,99
JPMorgan Chase Bank 2,98
Allianz Global Investors Europe GmbH 2,97
Polaris Capital Management, LLC 2,96
The Capital Group Companies, Inc. 2,84
Norges Bank 2,82

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 05.09.2017)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
15,1

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
42,1%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 4,73 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1 & $5 Mrd., ist FREENET AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 05.09.2017) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 05.09.2017 bei einem Kurs von 27,70 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 11,4% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 11,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 13.10.2017 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 13.10.2017 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 28,62.
Wachstum KGV 1,0 10,77% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 10,77%.
KGV 15,1 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 9,8% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 14 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 14 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,4% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 81,62% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 0,78 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,78% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 42,1% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 42,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,77 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,77 EUR oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,77 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 17,0%
Volatilität der über 12 Monate 16,4%

News

10.11.2017 | 11:03:17 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Freenet steigen auf Fünfmonatshoch - Quartalszahlen überzeugen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Freenet <DE000A0Z2ZZ5> haben am Freitag positiv auf den jüngsten Quartalsbericht und eine angehobene Prognose für das Fernsehgeschäft reagiert. Am Vormittag verteuerten sich die Anteile weit vorn im TecDax <DE0007203275> um 3,15 Prozent auf 29,60 Euro, während der Tech-Index um gut 1 Prozent vorrückte. Damit haben die Freenet-Papiere ihre Verluste seit Anfang August wieder vollständig wettgemacht und kosten nun wieder soviel wie zuletzt vor 5 Monaten.

Der Mobilfunkanbieter hatte im dritten Quartal einen millionenschweren Sonderertrag aus seiner schweizerischen Beteiligung verbucht. Zudem wird Unternehmenschef Christoph Vilanek im Geschäft mit digitalem Antennenfernsehen (DVB-T) in HD-Auflösung optimistischer.

Analystin Nizla Naizer von der Deutschen Bank schrieb, Freenet habe beim bereinigten operativen Ergebnis (Ebitda) positiv überrascht. Zudem habe der Umsatzanstieg ihre Erwartung übertroffen. Experte Robin Brass von der Privatbank Hauck & Aufhäuser lobte das starke Kerngeschäft mit einem sich verbessernden Barmittelfluss, wodurch die Dividendenrendite noch attraktiver werde. Freenet liege mit seinem Plan, ein starkes TV- und Mediengeschäft zu formen, klar auf Kurs und dies sollte die Profitabilität in den kommenden Jahren ankurbeln, so Brass.

Die Freenet-Aktien haben im Vergleich zum TecDax seit Jahresbeginn Aufholbedarf: Kommt das Techwerte-Barometer auf ein Plus von rund 37 Prozent, stehen bei Freenet nur knapp 12 Prozent zu Buche./ajx/zb

09.11.2017 | 18:23:50 (dpa-AFX)
Freenet optimistischer für TV-Geschäft - Sonderertrag aus Beteiligung
09.11.2017 | 18:00:15 (dpa-AFX)
DGAP-News: freenet AG erhöht im dritten Quartal 2017 erneut Umsatz und Ertrag, passt den Zielwert 2017 für die Anzahl an freenet TV Kunden nach oben an und sichert die Vertriebspartnerschaft mit Media Saturn langfristig ab (deutsch)
08.11.2017 | 18:00:08 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)
18.10.2017 | 17:57:28 (dpa-AFX)
DGAP-News: freenet AG: Langfristige Finanzierungssicherheit für die freenet AG zu deutlich verbesserten Konditionen für die nächsten fünf Jahre (deutsch)
11.10.2017 | 17:34:19 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)
08.08.2017 | 18:44:36 (dpa-AFX)
Freenet weitet Geschäft stärker als erwartet aus
09.11.2017 | 18:23:50 (dpa-AFX)
Freenet optimistischer für TV-Geschäft - Sonderertrag aus Beteiligung

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Mobilfunkanbieter Freenet <DE000A0Z2ZZ5> hat im dritten Quartal einen millionenschweren Sonderertrag aus seiner schweizerischen Beteiligung verbucht. Weil der Mobilfunker Sunrise im dritten Quartal den Verkauf seiner Türme abgeschlossen hatte, strich Freenet einen Sonderertrag von 103,6 Millionen Euro im operativen Ergebnis ein, wie das TecDax <DE0007203275>-Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte. Die Schweizer hatten für gut 2200 Funktürme von einem Konsortium rund 500 Millionen Schweizer Franken eingestrichen, Freenet hält knapp ein Viertel an dem Unternehmen.

Im Tagesgeschäft lief es bei den Hamburgern weiter wie am Schnürchen. Der Umsatz kletterte um 1,5 Prozent auf 880,1 Millionen Euro. Bei den Gewinnkennziffern machte sich der Sonderertrag aus der Schweiz bemerkbar, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sprang um 80,9 Prozent auf 213,7 Millionen Euro. Auch unter dem Strich gab es demzufolge einen um 171 Prozent höheren Konzerngewinn von 157,1 Millionen Euro.

Die Finanzprognosen bestätigte das Unternehmen. Sie beziehen die Dividenden aus der Schweiz nicht mit ein. Optimistischer wird Freenet-Chef Christoph Vilanek im TV-Geschäft mit kostenpflichtigem DVB-T in HD-Auflösung. "Wir werden zum Jahresende mehr als 950 000 zahlende Kunden in dem Geschäft haben", sagte er im Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Bisher waren 800 000 Vertragskunden angepeilt, Ende September zählte Freenet aber bereits 875 000. Die Million will Vilanek im ersten Quartal 2018 überspringen.

Beim Fernseh-Angebot über die Internetleitung sieht sich Vilanek in der Spur. Das Ziel von 100 000 Vertragskunden Ende des Jahres sei in Reichweite. Im ersten Quartal wolle das Unternehmen dann deutlich aufdrehen. Der Anteil der Nutzer, die zu zahlungspflichtigen Kunden würden, habe sich zuletzt spürbar erhöht. Das sei die Basis für stärkeres Wachstum.

Im Mobilfunk bleibt das Unternehmen einem langjährigen Vertriebspartner treu. Mit der Elektronikmarktkette Media-Saturn - an der Börse mittlerweile als Ceconomy <DE0007257503> notiert - habe Freenet seine existierende Partnerschaft erneut für 5 Jahre verlängert, sagte Vilanek./men/stb/he

08.11.2017 | 18:00:08 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)
11.10.2017 | 17:34:19 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)
08.08.2017 | 18:44:36 (dpa-AFX)
Freenet weitet Geschäft stärker als erwartet aus
26.06.2017 | 17:20:00 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 40 Euro
31.05.2017 | 18:01:00 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert freenet AG

freenet AG
Discount DGV9XC

7,55% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Discount DGS9RR

8,10% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Discount DD1J9M

6,77% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Discount DD0L07

2,75% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Discount DGG4C7

-0,35% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Discount DGG4C6

-0,38% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert freenet AG

freenet AG
Optionsschein long DGL28B

59,57x Hebel

freenet AG
Optionsschein long DD0KGZ

19,73x Hebel

freenet AG
Optionsschein long DGG7DR

11,28x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert freenet AG

freenet AG
Aktienanleihe DD1H8A

6,37% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Aktienanleihe DD0B8G

6,22% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Aktienanleihe DGX7T3

6,01% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Aktienanleihe DGX7T1

3,24% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Aktienanleihe DD2HZF

0,90% Seitwärtsrendite p.a.

freenet AG
Aktienanleihe DD1N69

0,57% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert freenet AG

freenet AG
Optionsschein short DGG18Y

121,42x Hebel

freenet AG
Optionsschein short DD0TX0

83,08x Hebel

freenet AG
Optionsschein short DD24K7

10,52x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert freenet AG

freenet AG
Endlos Turbo long DD25H3

13,79x Hebel

freenet AG
Endlos Turbo long DD2WHM

7,75x Hebel

freenet AG
Endlos Turbo long DGQ2AJ

4,41x Hebel

freenet AG
Endlos Turbo long DGK3YD

3,53x Hebel

freenet AG
Endlos Turbo long DG3NML

2,78x Hebel

freenet AG
Endlos Turbo long DG2K1H

2,03x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert freenet AG

freenet AG
Turbos short DD2KJH

16,42x Hebel

freenet AG
Turbos short DD24XY

7,78x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map