Hamburger Hafen und Logistik AG

A0S848 / DE000A0S8488 //
Quelle: Xetra: 23.02.2018, 17:35:55
A0S848 DE000A0S8488 // Quelle: Xetra: 23.02.2018, 17:35:55
Hamburger Hafen und Logistik AG
19,820 EUR
Kurs
0,41%
Diff. Vortag in %
16,550 EUR
52 Wochen Tief
28,445 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Hamburger Hafen und Logistik AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Dienstleistungen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.382,31 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 72,75 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 0,59 EUR
Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist einer der führenden Hafenlogistik-Konzerne in der europäischen Nordrange. Die Gesellschaft entwickelt und vermietet Immobilien am Standort Hamburg. Effiziente Containerterminals, leistungsorientierte Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland. Den Großteil des Umschlags stellen dabei die Verbindungen nach Asien dar, welche über die Hälfte der See-Containerverladung ausmachen. Jedoch werden alle Märkte, von Europa über Nord- und Südamerika bis nach Afrika, bedient.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freie und Hansestadt Hamburg 68,4
Freefloat 28,71
First Eagle Investment Management, L.L.C. 2,89

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 09.02.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
15,1

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
26,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,71 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1 & $5 Mrd., ist HAMB.HAFEN UD.LGIK.AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 09.02.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 09.02.2018 bei einem Kurs von 19,24 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -9,9% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -9,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 17.11.2017 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 17.11.2017 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 22,49.
Wachstum KGV 1,1 18,13% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 18,13%.
KGV 15,1 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 12,8% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 11 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 11 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,8% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 57,64% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 24.11.2017 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,6%.
Beta 0,85 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,85% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 26,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 2,39 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 2,39 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 2,39 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 58,2%
Volatilität der über 12 Monate 33,2%

News

16.02.2018 | 14:47:58 (dpa-AFX)
ANALYSE/Kepler Cheuvreux: HHLA-Aktie nach Rückschlag vielversprechend - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Viele Chancen bei relativ geringem Risiko - so schätzt das Analysehaus Kepler Cheuvreux inzwischen die Aktien des Hafenlogistik-Unternehmens HHLA <DE000A0S8488> ein. Nach dem jüngste Kursrutsch stufte Analyst Nikolas Mauder die Papiere von "Hold" auf "Buy" hoch. Das Kursziel beließ er in einer am Freitag vorliegenden Studie auf 24 Euro. Damit bestehen aktuell knapp über 13 Prozent Spielraum - und das, obwohl das Papier nach der Kaufempfehlung bereits um mehr als 8 Prozent nach oben gesprungen war.

Die Sorgen vor Belastungen aufgrund von Zusammenschlüssen unter den Reedereien seien übertrieben, urteilte er. "Es ist wahr, dass mehr Konsolidierung für HHLA negativ wäre, da das Unternehmen dadurch an Verhandlungskraft in den Diskussionen rund um die Preisfindung verlöre", schrieb er. Zudem dürfte jegliche Konsolidierung rund um die weltgrößte Containerschiff-Reederei Maersk oder seine Allianz mit dem Kreuzfahrt-Giganten MSC weniger Durchsatz für die HHLA-Terminals bedeuten. "Das sind aber keine Neuigkeiten". Zudem erschienen Allianzen oder Übernahmen unter den zehn größten Reedereien in nächster Zeit angesichts der inzwischen stärkeren Regulierung unwahrscheinlich.

Das Potenzial einer möglichen Vertiefung der Elbe ist seiner Einschätzung zufolge außerdem nicht mehr im Aktienkurs eingepreist. "Unseres Erachtens war ein beträchtlicher Anteil der Kursrally 2017 getrieben gewesen von umwälzenden Wachstumsauswirkungen aufgrund der ausstehenden Elbvertiefung. Wenn wir richtig liegen, hat sich dieser Enthusiasmus komplett verflüchtigt", gab Mauder nun zu bedenken. Nachdem HHLA-Chefin Angela Titzrath die Erwartungen an das Elb-Projekt in Richtung eines "moderaten Wachstums" gedämpft habe, sehe er nun im Fall einer Genehmigung in diesem Jahr verstärkte Aufwärtschancen.

Gemäß der Einstufung "Buy" rechnet Kepler Cheuvreux auf Sicht der nächsten zwölf Monate mit einem absoluten Aufwärtspotenzial der Aktie von mindestens 10 Prozent./ck/mis/fba

Analysierendes Institut Kepler Cheuvreux.

16.02.2018 | 10:13:51 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt HHLA auf 'Buy' - Ziel 24 Euro
16.02.2018 | 10:09:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Kaufempfehlung liefert HHLA-Erholung Rückenwind
14.02.2018 | 15:41:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hamburger Hafenwirtschaft setzt auf die Elbvertiefung
14.02.2018 | 05:50:09 (dpa-AFX)
Hamburger Hafen berichtet über Umschlagentwicklung und gibt Ausblick
08.02.2018 | 09:08:39 (dpa-AFX)
Containerboom treibt Hafenbetreiber HHLA an
08.02.2018 | 07:30:37 (dpa-AFX)
DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA steigert Umsatz und Gewinn deutlich (deutsch)
16.02.2018 | 14:47:58 (dpa-AFX)
ANALYSE/Kepler Cheuvreux: HHLA-Aktie nach Rückschlag vielversprechend - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Viele Chancen bei relativ geringem Risiko - so schätzt das Analysehaus Kepler Cheuvreux inzwischen die Aktien des Hafenlogistik-Unternehmens HHLA <DE000A0S8488> ein. Nach dem jüngste Kursrutsch stufte Analyst Nikolas Mauder die Papiere von "Hold" auf "Buy" hoch. Das Kursziel beließ er in einer am Freitag vorliegenden Studie auf 24 Euro. Damit bestehen aktuell knapp über 13 Prozent Spielraum - und das, obwohl das Papier nach der Kaufempfehlung bereits um mehr als 8 Prozent nach oben gesprungen war.

Die Sorgen vor Belastungen aufgrund von Zusammenschlüssen unter den Reedereien seien übertrieben, urteilte er. "Es ist wahr, dass mehr Konsolidierung für HHLA negativ wäre, da das Unternehmen dadurch an Verhandlungskraft in den Diskussionen rund um die Preisfindung verlöre", schrieb er. Zudem dürfte jegliche Konsolidierung rund um die weltgrößte Containerschiff-Reederei Maersk oder seine Allianz mit dem Kreuzfahrt-Giganten MSC weniger Durchsatz für die HHLA-Terminals bedeuten. "Das sind aber keine Neuigkeiten". Zudem erschienen Allianzen oder Übernahmen unter den zehn größten Reedereien in nächster Zeit angesichts der inzwischen stärkeren Regulierung unwahrscheinlich.

Das Potenzial einer möglichen Vertiefung der Elbe ist seiner Einschätzung zufolge außerdem nicht mehr im Aktienkurs eingepreist. "Unseres Erachtens war ein beträchtlicher Anteil der Kursrally 2017 getrieben gewesen von umwälzenden Wachstumsauswirkungen aufgrund der ausstehenden Elbvertiefung. Wenn wir richtig liegen, hat sich dieser Enthusiasmus komplett verflüchtigt", gab Mauder nun zu bedenken. Nachdem HHLA-Chefin Angela Titzrath die Erwartungen an das Elb-Projekt in Richtung eines "moderaten Wachstums" gedämpft habe, sehe er nun im Fall einer Genehmigung in diesem Jahr verstärkte Aufwärtschancen.

Gemäß der Einstufung "Buy" rechnet Kepler Cheuvreux auf Sicht der nächsten zwölf Monate mit einem absoluten Aufwärtspotenzial der Aktie von mindestens 10 Prozent./ck/mis/fba

Analysierendes Institut Kepler Cheuvreux.

16.02.2018 | 10:13:51 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt HHLA auf 'Buy' - Ziel 24 Euro
14.02.2018 | 15:41:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hamburger Hafenwirtschaft setzt auf die Elbvertiefung
14.02.2018 | 05:50:09 (dpa-AFX)
Hamburger Hafen berichtet über Umschlagentwicklung und gibt Ausblick
08.02.2018 | 09:08:39 (dpa-AFX)
Containerboom treibt Hafenbetreiber HHLA an
13.12.2017 | 05:49:07 (dpa-AFX)
Letzte vier Klagen gegen Elbvertiefung werden verhandelt
23.11.2017 | 15:45:47 (dpa-AFX)
Campingplatzbetreiber zieht Klage gegen Elbvertiefung zurück

Aktuell

Datum Terminart Information Information
27.03.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes Hamburger Hafen und Logistik AG: Jahresbericht 2017 Hamburger Hafen und Logistik AG: Jahresbericht 2017
27.03.2018 Bilanzpressekonferenz Hamburger Hafen und Logistik AG: Bilanzpressekonferenz Hamburger Hafen und Logistik AG: Bilanzpressekonferenz
15.05.2018 Bericht zum 1. Quartal Hamburger Hafen und Logistik AG: Zwischenbericht Januar-März 2018 Hamburger Hafen und Logistik AG: Zwischenbericht Januar-März 2018
15.05.2018 Telefonkonferenz für Analysten Hamburger Hafen und Logistik AG: Analysten-Telefonkonferenz Hamburger Hafen und Logistik AG: Analysten-Telefonkonferenz
12.06.2018 Ordentliche Hauptversammlung Hamburger Hafen und Logistik AG: Hauptversammlung 2018 Hamburger Hafen und Logistik AG: Hauptversammlung 2018
14.08.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Hamburger Hafen und Logistik AG: Halbjahresbericht 2018 Hamburger Hafen und Logistik AG: Halbjahresbericht 2018
14.08.2018 Telefonkonferenz für Analysten Hamburger Hafen und Logistik AG: Analysten-Telefonkonferenz Hamburger Hafen und Logistik AG: Analysten-Telefonkonferenz

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Hamburger Hafen und Logistik AG

Hamburger Hafen und Logistik AG
Discount DD24WU

1,40% Seitwärtsrendite p.a.

Hamburger Hafen und Logistik AG
Discount DD1V2D

1,66% Seitwärtsrendite p.a.

Hamburger Hafen und Logistik AG
Discount DD32F7

7,04% Seitwärtsrendite p.a.

Hamburger Hafen und Logistik AG
Discount DD4ZBY

8,06% Seitwärtsrendite p.a.

Hamburger Hafen und Logistik AG
Discount DD0LRE

6,60% Seitwärtsrendite p.a.

Hamburger Hafen und Logistik AG
Discount DGQ0H8

3,28% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Hamburger Hafen und Logistik AG

Hamburger Hafen und Logistik AG
Optionsschein long DD1E0Y

56,63x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Optionsschein long DD1E0X

70,79x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Optionsschein long DGK9DY

7,34x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Hamburger Hafen und Logistik AG

Hamburger Hafen und Logistik AG
Optionsschein short DGK8WB

8,26x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Optionsschein short DGR0XW

5,83x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Optionsschein short DD3JQM

4,31x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Hamburger Hafen und Logistik AG

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures long DG90SF

1,95x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures long DGB4KT

2,40x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures long DGJ8MC

2,97x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures long DGX6LY

4,20x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures long DD0EB1

6,95x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures long DGX6LZ

5,16x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Hamburger Hafen und Logistik AG

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures short DD088P

1,69x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures short DD3BFQ

2,38x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures short DD44H5

3,69x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures short DD1KYY

1,37x Hebel

Hamburger Hafen und Logistik AG
Mini-Futures short DD107Y

1,10x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map