Iberdrola S.A.

A0M46B / ES0144580Y14 //
Quelle: BME Renta Va: 07.12.2018, 17:35:00
A0M46B ES0144580Y14 // Quelle: BME Renta Va: 07.12.2018, 17:35:00
Iberdrola S.A.
6,596 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
5,559483 EUR
52 Wochen Tief
6,805306 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Iberdrola S.A.

  • Sektor Versorger
  • Industrie Energieversorger
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 41.670,33 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 6.317,52 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,32 EUR
Iberdrola S.A. zählt zu den größten Energieversorgern innerhalb Europas. Zu den Kerngeschäften gehören die Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Vermarktung von Elektrizität und Erdgas. Mit seinen Dienstleistungen erreicht das spanische Unternehmen rund 16 Millionen Kunden, neun Millionen davon in Spanien. Das Unternehmen zählt außerdem zu den größten Erzeugern von Hydro-, Thermal- und Nuklearenergie in Spanien. Das Unternehmen deckt die Stromversorgung in fast ganz Spanien ab.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 83,26
QATAR INVESTMENT AUTHORITY 8,57
BLACKROCK, INC. 5,13
NORGES BANK 3,04

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 05.10.2018)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,4

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,4%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 48,07 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist IBERDROLA SA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 05.10.2018) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 05.10.2018 bei einem Kurs von 6,35 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 7,6% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 7,6%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 09.11.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 09.11.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 6,41.
Wachstum KGV 1,2 24,14% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 24,14%.
KGV 12,4 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 9,4% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 25 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 25 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,3% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 65,65% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,5%.
Beta 0,90 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,90% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,4% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 62,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,79 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,79 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,79 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,1%
Volatilität der über 12 Monate 18,4%

News

29.10.2018 | 06:35:00 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Iberdrola nimmt ersten Offshore-Windpark in Deutschland in Betrieb

SASSNITZ/BERLIN (dpa-AFX) - Der spanische Energiekonzern Iberdrola <ES0144580Y14> nimmt am Montag (11.30 Uhr) seinen Offshore-Windpark "Wikinger" in der Ostsee vor der Insel Rügen offiziell in Betrieb. Mit einer Leistung von 350 Megawatt ist "Wikinger" der bislang größte Windpark in der deutschen Ostsee und der erste Iberdrola-Windpark in deutschen Gewässern. Er kann Strom für rund 350 000 Haushalte liefern. Iberdrola investierte eigenen Angaben zufolge rund 1,4 Milliarden Euro in den Bau. "Wir haben den Windpark termingerecht und im Rahmen des Budgets gebaut und wertvolle Erfahrungen gesammelt", sagte Konzernchef Ignacio Galàn.

Er kündigte den Bau eines weiteren Parks in der deutschen Ostsee an. Das Windpark-Projekt "Baltic Eagle", für das die Bundesnetzagentur im April den Zuschlag erteilt hatte, befinde sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium des Genehmigungsverfahrens, sagte Galán der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sehen keine Risiken." Die Erfahrungen aus dem Wikinger-Bau würden nun für die Offshore-Projekte "Wikinger Süd" - eine Erweiterung des Wikinger-Parks um 10 Megawatt - und "Baltic Eagle" genutzt. "Baltic Eagle" mit einer Leistung von 476 Megawatt soll ebenfalls vor Rügen entstehen. Baugrunduntersuchungen wurden bereits begonnen.

Die Bauarbeiten für "Wikinger" begannen im Frühjahr 2016. Teilweise wurden die Fundamente für die 70 Anlagen bis zu 40 Meter tief im Boden der Ostsee verankert. Die Rotoren der 5-Megawatt-Turbinen haben einen Durchmesser von 135 Metern - und damit in etwa die doppelte Höhe der Berliner Siegessäule. Der Strom wird über die etwa 90 Kilometer lange Stromtrasse "Ostwind 1" des Netzbetreibers 50Hertz nach Lubmin abgeführt, wo er ins deutsche Leitungsnetz eingespeist wird. In Sassnitz entstand das Betriebsgebäude, von dem aus der Windpark in den nächsten Jahren gesteuert werden soll.

In der deutschen Ostsee wird immer mehr grüner Strom erzeugt. Seit 2011 und 2015 sind mit "Baltic 1" (48,3 Megawatt - vor dem Darß) und "Baltic 2" (288 Megawatt - nordwestlich von Rügen) zwei kommerzielle Windparks des Karlsruher Energiekonzerns EnBW <DE0005220008> am Netz. Die Energieriesen Eon <DE000ENAG999> und Equinor (früher Statoil <NO0010096985>) errichten derzeit in unmittelbarer Nähe des Wikinger-Feldes den Windpark "Arkona" mit einer Leistung von 385 Megawatt.

Nach Einschätzung von Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) bietet die Offshore-Windenergie erhebliche beschäftigungs- und industriepolitische Chancen für Mecklenburg-Vorpommern. Projekte wie "Wikinger" steigerten die Bedeutung der Ostsee als Offshore-Standort und wirkten sich positiv auf die Auftragslage der Branche aus. Neben den Anlagenherstellern profitierten auch die maritime Industrie, Zulieferer, Dienstleister und Häfen - vor allem Sassnitz. Dort haben Iberdrola wie auch Eon ihre Betriebsgebäude errichtet und schaffen jeweils rund 50 Dauerarbeitsplätze./mrt/DP/zb

29.10.2018 | 05:49:27 (dpa-AFX)
Neues DLR-Institut hat Sicherheit von Häfen im Blick
28.10.2018 | 13:23:02 (dpa-AFX)
Iberdrola will weiter in Offshore-Sektor in Deutschland investieren
24.10.2018 | 09:46:14 (dpa-AFX)
Energiekonzern Iberdrola mit kräftigen Zuwächsen im laufenden Geschäft
25.07.2018 | 09:45:17 (dpa-AFX)
Iberdrola legt dank steigender Gebühren und höherer Stromproduktion zu
13.07.2018 | 08:35:50 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Iberdrola auf 'Outperform'
27.06.2018 | 11:55:26 (dpa-AFX)
Siemens Gamesa ergattert Großauftrag in Brasilien

DZ BANK Produktauswahl

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
BonusCap DGT23Z

12,96% Bonusrenditechance in %

Iberdrola S.A.
BonusCap DGU2RY

11,94% Bonusrenditechance in %

Iberdrola S.A.
BonusCap DGT23V

10,39% Bonusrenditechance in %

Iberdrola S.A.
BonusCap DGT5K9

8,82% Bonusrenditechance in %

Iberdrola S.A.
BonusCap DGT23T

1,80% Bonusrenditechance in %

Iberdrola S.A.
BonusCap DGT23R

1,35% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
Optionsschein long DD0KLG

160,88x Hebel

Iberdrola S.A.
Optionsschein long DD00VM

17,83x Hebel

Iberdrola S.A.
Optionsschein long DD2EBS

9,56x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
Discount DD0LSY

4,46% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Discount DD0LSX

5,06% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Discount DD9AR4

7,37% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Discount DD4JR5

9,77% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Discount DD9AR1

3,83% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Discount DDF8TV

2,40% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
Optionsschein short DD52GS

73,29x Hebel

Iberdrola S.A.
Optionsschein short DD81VL

13,46x Hebel

Iberdrola S.A.
Optionsschein short DD3H27

8,04x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
Endlos Turbo long DDN1QE

34,56x Hebel

Iberdrola S.A.
Endlos Turbo long DDK91D

15,92x Hebel

Iberdrola S.A.
Endlos Turbo long DGK6N2

5,73x Hebel

Iberdrola S.A.
Endlos Turbo long DGG1CP

3,55x Hebel

Iberdrola S.A.
Endlos Turbo long DD8KJ3

2,37x Hebel

Iberdrola S.A.
Endlos Turbo long DZP5AD

2,09x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
Aktienanleihe DD8CB3

9,76% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Aktienanleihe DD8NPB

8,59% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Aktienanleihe DDQ2BV

6,04% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Aktienanleihe DD8CB2

7,22% Seitwärtsrendite p.a.

Iberdrola S.A.
Aktienanleihe DDM7WJ

4,93% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Iberdrola S.A.

Iberdrola S.A.
Mini-Futures short DGW12U

1,74x Hebel

Iberdrola S.A.
Mini-Futures short DD9GK1

2,16x Hebel

Iberdrola S.A.
Mini-Futures short DD9JXQ

4,33x Hebel

Iberdrola S.A.
Mini-Futures short DD91RV

7,70x Hebel

Iberdrola S.A.
Mini-Futures short DD8PG9

9,91x Hebel

Iberdrola S.A.
Mini-Futures short DD8JML

6,11x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map