SALESFORCE.COM

A0B87V / US79466L3024 //
Quelle: NYSE: 19.01.2021, 22:15:01
A0B87V US79466L3024 // Quelle: NYSE: 19.01.2021, 22:15:01
SALESFORCE.COM
216,76 USD
Kurs
--
Diff. Vortag in %
115,43 USD
52 Wochen Tief
284,50 USD
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

SALESFORCE.COM

  • Sektor Software
  • Industrie IT-Dienstleistungen
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 198.335,40 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2021 915,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,00 USD
Salesforce.com, Inc. ist ein US-amerikanischer IT-Konzern, der im Bereich des Cloud-Computing Software und Speicherlösungen für Unternehmen vertreibt. Insbesondere werden hier Unternehmenslösungen wie Kundenbeziehungsmanagement (CRM) offeriert, die online bereitgestellt werden. So sollen Kosten für Hard- und Software, IT-Management und Wartung reduziert werden. Zu den Kunden des Unternehmens gehören sowohl kleinere als auch große Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Neben den Sales- und Service-Clouds betreibt Salesforce.com die Plattform Force.com, auf der die Kunden selbst in der Cloud neue Module, Anwendungen oder Webseiten entwickeln und gestalten können. Die Kommunikationsplattform Chatter funktioniert im Sinne eines eigenen Netzwerkes und soll die sichere und reibungslose Kommunikation innerhalb der Unternehmen gewährleisten. Neben den unterschiedlichen IT-Lösungen und Anwendungen bietet das Unternehmen einen umfassenden Service.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 66
FMR LLC 10,3
The Vanguard Group, Inc. 7,7
BlackRock, Inc. 7,1
T. Rowe Price Associates Inc. 5,1
Marc Benioff 3,8

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 17.11.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
53,4

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
54,6%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 195,12 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist SALESFORCE.COM ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 17.11.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 17.11.2020 bei einem Kurs von 256,17 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -5,2% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -5,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 01.12.2020 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 01.12.2020 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 233,30.
Wachstum KGV 0,5 >50% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,6, so beinhaltet der Kurs bereits einen starken Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 50% Aufschlag.
KGV 53,4 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 26,7% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 34 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 34 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 11.08.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,5%.
Beta 0,96 Mittlere Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,96% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 54,6% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 54,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 51,15 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 51,15 USD oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 51,15 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,2%
Volatilität der über 12 Monate 44,0%

News

05.01.2021 | 09:21:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Fehlstart für Bürokommunikationsdienst Slack ins neue Jahr

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der Bürokommunikationsdienst Slack <US83088V1026> ist am ersten Arbeitstag des neuen Jahres durch eine Störung stundenlang lahmgelegt worden. Nutzer hatten unter anderem Probleme, sich anzumelden und Nachrichten zu senden. Auch Verbindungen zu Kalender-Apps und anderen Anwendungen funktionierten nicht. Der Ausfall betraf Slack-Anwender in den USA, in Europa, Japan, Brasilien und anderen Ländern. Am Dienstag lief der Dienst wieder weitgehend störungsfrei.

Der Ausfall begann am Montagnachmittag europäischer Zeit - als in den USA vielerorts der Arbeitstag startete. Die Ursachen der rund vier Stunden anhaltenden Störung blieben auch am Dienstag noch unklar. Experten erwarten allerdings, dass sich das Unternehmen noch ausführlich zu der Panne zum Auftakt des Arbeitsjahres 2021 äußern wird.

Slack hatte in der Vergangenheit im Vergleich zu anderen Tech-Unternehmen sehr transparent über seine Ausfälle berichtet. Im Mai veröffentlichte das Unternehmen einen detaillierten Blog-Beitrag über Probleme bei der Skalierung der Server, die zu einer größeren Unterbrechung des Dienstes geführt hatten. Der Ausfall, der noch am selben Tag behoben wurde, hatte zumindest teilweise mit dem sprunghaften Anstieg der Nutzung der Slack-Server zu tun. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie arbeiten viele Beschäftigte von zu Hause aus und sind verstärkt auf Bürokommunikationsdienste wie Slack angewiesen.

Für Slack kommen die Probleme zusätzlich ungelegen, da die Firma gerade in Verkaufsgesprächen ist. Der Unternehmenssoftware-Riese Salesforce <US79466L3024> will sich die im Dezember angekündigte Übernahme rund 28 Milliarden Dollar kosten lassen. Slack steht in einem harten Wettbewerb mit Microsoft <US5949181045>. Der Software-Gigant bietet mit Microsoft Teams eine mächtige Alternative zu Slack, aber auch zu Videokonferenz-Angeboten wie Zoom./so/chd/DP/mis

04.01.2021 | 22:55:28 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Störung bei Bürokommunikationsdienst Slack
04.01.2021 | 20:01:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Störung bei Bürokommunikationsdienst Slack
04.01.2021 | 17:50:14 (dpa-AFX)
Störung bei Bürokommunikationsdienst Slack
02.12.2020 | 17:46:46 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Slack-Gewissheit trifft die Anleger von Salesforce schwer
02.12.2020 | 06:00:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SAP-Rivale Salesforce setzt mit Slack-Kauf auf Bürochats
01.12.2020 | 23:36:32 (dpa-AFX)
WDH: SAP-Rivale Salesforce übernimmt Slack für 27,7 Milliarden Dollar

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert SALESFORCE.COM

SALESFORCE.COM
Optionsschein long DFU7VJ

43,61x Hebel

SALESFORCE.COM
Optionsschein long DFV3XD

6,75x Hebel

SALESFORCE.COM
Optionsschein long DFV7M4

5,88x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert SALESFORCE.COM

SALESFORCE.COM
Optionsschein short DFY2FD

14,78x Hebel

SALESFORCE.COM
Optionsschein short DF99AM

6,70x Hebel

SALESFORCE.COM
Optionsschein short DF99AN

5,68x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert SALESFORCE.COM

SALESFORCE.COM
Discount DFU0CG

7,74% Seitwärtsrendite p.a.

SALESFORCE.COM
Discount DFU0CF

11,76% Seitwärtsrendite p.a.

SALESFORCE.COM
Discount DFU0CK

9,95% Seitwärtsrendite p.a.

SALESFORCE.COM
Discount DFU0CH

7,88% Seitwärtsrendite p.a.

SALESFORCE.COM
Discount DV0KUA

3,07% Seitwärtsrendite p.a.

SALESFORCE.COM
Discount DV0KUB

3,31% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert SALESFORCE.COM

SALESFORCE.COM
Mini-Futures short DFX4U7

1,93x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures short DFX4U6

2,19x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures short DFX4U5

2,77x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures short DFX80F

4,42x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures short DFZ5K2

8,94x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures short DV0AJK

11,82x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert SALESFORCE.COM

SALESFORCE.COM
Mini-Futures long DFY1JR

2,02x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures long DFX4SA

2,34x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures long DFX4SB

3,20x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures long DFX8XQ

4,12x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures long DFY1JS

8,82x Hebel

SALESFORCE.COM
Mini-Futures long DFY24X

11,51x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map