RTL Group S.A.

861149 / LU0061462528 //
Quelle: Xetra: 11:34:30
861149 LU0061462528 // Quelle: Xetra: 11:34:30
RTL Group S.A.
29,140 EUR
Kurs
-0,07%
Diff. Vortag in %
26,860 EUR
52 Wochen Tief
48,500 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

RTL Group S.A.

  • Sektor Medien/Entertainment/Freizeit
  • Industrie Broadcasting (TV und Radio)
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 4.509,21 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 154,74 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,00 EUR
Die RTL Group gehört zu den führenden europäischen Entertainment-Netzwerken. Der Konzern verfügt über 61 Fernsehsender und 30 Radiostationen und ist mit Fernsehsendungen wie Talent- und Gameshows, Dramas, Daily Soaps und Telenovelas einer der Top-Produzenten weltweit. Das Ausstrahlungsgebiet der RTL Group erstreckt sich über Deutschland, Frankreich, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, Spanien, Ungarn und Kroatien. An vorderster Stelle stehen dabei die Fernsehsender RTL in Deutschland, M6 in Frankreich, RTL 4 in den Niederlanden und RTL-TVI in Belgien. Die Content-Produktionsfirma des Unternehmens, FremantleMedia, produziert jährlich 8,500 Stunden an Programm. Zu den Sendungen der Produktionsfirma gehören Unterhaltungssendungen wie Deutschland sucht den Superstar, X Factor oder die tägliche Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten sowie Nachrichtensendungen wie RTL Aktuell. Neben der Ausstrahlung im Fernsehen bietet die Gruppe mit der ‚Now‘-Familie auch die Möglichkeit Sendungen im Internet teilweise kostenlos, teils als Video-on-Demand Service zu sehen. Eines der wichtigsten Angebote in diesem Bereich ist in Deutschland Clipfish.de, welches auch Inhalte der BBC verfügbar macht. Auf dem Radiomarkt besetzt das Unternehmen ebenfalls international Schlüsselstellen mit Radiosendern wie Antenne Bayern in Deutschland, RTL in Frankreich oder Radio Contact in Belgien.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Bertelsmann 76,28
Freefloat 23,72

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 16.06.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,1

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
67,1%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 5,07 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist RTL GROUP ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 16.06.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 16.06.2020 bei einem Kurs von 29,94 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -10,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -10,1%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 19.06.2020) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 19.06.2020). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 30,02.
Wachstum KGV 1,7 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 8,1 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 3,7% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 6 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 6 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 10,2% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 82,72% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 18.02.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 1 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 67,1% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 67,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,91 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,91 EUR oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,91 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 19,4%
Volatilität der über 12 Monate 36,3%

News

06.07.2020 | 13:31:50 (dpa-AFX)
NRW will Fernsehbranche in Corona-Krise mit weiteren Absicherungen helfen

KÖLN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nordrhein-Westfalen will seine von der Corona-Pandemie hart getroffene Fernsehbranche mit weiteren Absicherungen wieder ins Laufen bringen. Die Landesregierung werbe dafür, den von der Bundesregierung angekündigten Ausfallfonds für Kinofilme und High-End-Serien auch auf Fernsehproduktionen auszuweiten, sagte der für Medien zuständige Chef der Staatskanzlei, Nathanael Liminski, am Montag in Köln. Sollte sich der Bund nicht dafür entscheiden können, werde das Land "selbst Sorge tragen". NRW werde in jedem Fall 10 Millionen Euro mobilisieren.

Konkret geht es um Fälle, in denen ein laufender Dreh unterbrochen werden muss, weil es zum Beispiel eine Corona-Infektion am Set gegeben hat. Dieses Risiko ist nach Angaben von Liminski für viele Produzenten noch zu groß. Es fehle ihnen am notwendigen Versicherungsschutz, die Absicherung gegen das Pandemierisiko werde derzeit von keiner Versicherung übernommen. Das stelle die Branche vor große Probleme - obwohl man eigentlich wieder arbeiten könne und auch die Mittel da seien./idt/DP/mis

03.07.2020 | 06:11:58 (dpa-AFX)
Vettel nach Ferrari-Ärger: Mercedes 'wäre ein Option'
03.07.2020 | 06:11:42 (dpa-AFX)
Formel-1-Auftakt im Fernsehen: RTL beginnt Abschiedssaison
30.06.2020 | 17:54:54 (dpa-AFX)
RTL-Aktionäre bekommen keine Dividende
24.06.2020 | 22:26:08 (dpa-AFX)
WDH/GESAMT-ROUNDUP: Corona im Kreis Gütersloh - Urlaubsländer schotten sich ab
24.06.2020 | 21:46:35 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Österreich spricht Reisewarnung für Nordrhein-Westfalen aus
22.06.2020 | 15:43:16 (dpa-AFX)
Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

Aktuell

Datum Terminart Information Information
13.08.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes RTL Group S.A.: Halbjahresbericht 2020 RTL Group S.A.: Halbjahresbericht 2020
12.11.2020 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes RTL Group S.A.: Neunmonatsbericht 2020 RTL Group S.A.: Neunmonatsbericht 2020

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert RTL Group S.A.

RTL Group S.A.
Discount DF8KX2

3,60% Seitwärtsrendite p.a.

RTL Group S.A.
Discount DF37DY

3,64% Seitwärtsrendite p.a.

RTL Group S.A.
Discount DFM1H0

6,23% Seitwärtsrendite p.a.

RTL Group S.A.
Discount DFM1HW

6,40% Seitwärtsrendite p.a.

RTL Group S.A.
Discount DFM1HU

3,37% Seitwärtsrendite p.a.

RTL Group S.A.
Discount DFJ2P0

0,07% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert RTL Group S.A.

RTL Group S.A.
Optionsschein long DF323M

94,00x Hebel

RTL Group S.A.
Optionsschein long DFH5H5

100,48x Hebel

RTL Group S.A.
Optionsschein long DFE0GA

8,33x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert RTL Group S.A.

RTL Group S.A.
Optionsschein short DFJ18G

66,23x Hebel

RTL Group S.A.
Optionsschein short DFH8BG

31,00x Hebel

RTL Group S.A.
Optionsschein short DFF0LF

6,33x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert RTL Group S.A.

RTL Group S.A.
Aktienanleihe DFJ5HX

5,83% Seitwärtsrendite p.a.

RTL Group S.A.
Aktienanleihe DFJ5HW

3,41% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map