Peugeot S.A.

Peugeot S.A.

852363 / FR0000121501 //
Quelle: Euronext Par: 22.06.2018, 17:35:29
852363 FR0000121501 // Quelle: Euronext Par: 22.06.2018, 17:35:29
Peugeot S.A.
20,45 EUR
Kurs
0,39%
Diff. Vortag in %
16,455 EUR
52 Wochen Tief
21,75 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Peugeot S.A.

  • Sektor Kraftfahrzeugindustrie
  • Industrie Automobilproduktion
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 18.096,56 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 904,83 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,53 EUR
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) ist einer der grössten Hersteller von Fahrzeugen in Europa. Die Geschäftssegmente sind in Automotive, Faurecia und Banque PSA Finance strukturiert. Der Konzern entwickelt, konstruiert, produziert und vertreibt PKWs und leichte Nutzfahrzeuge unter den Marken Peugeot, Citröen und DS. Jährlich werden über 2.9 Millionen Fahrzeuge hergestellt und weltweit verkauft. Die umfangreiche Angebotspalette beinhaltet vom Kleinwagen über Limousinen und Coupes bis hin zu SUVs und Vans eine breite Vielfalt an unterschiedlichen Fahrzeugtypen, Antriebstechnologien und Motorvariationen. Insbesondere engagiert sich Peugeot in der Entwicklung von kohlenstoffarmen Technologien. Hauptabsatzmarkt ist Europa mit rund 60 % Verkaufsanteil. In China ist der Konzern in Kooperation mit dem chinesischen Autohersteller Dongfeng unter Dongfeng Peugeot Citroën Automobile (DPCA) sowie im Joint Ventures mit Changan PSA Automobiles (CAPSA) tätig. Ausserdem stellt die Tochtergesellschaft Faurecia als Automobilzulieferer unter anderem Autositze, Technologien zur Emissionskontrolle, Innenraumsysteme und Automotive Exteriors her. Ergänzt werden die Geschäftsaktivitäten der Unternehmensgruppe durch die konzerneigene Banque PSA Finance mit Finanzdienstleistungen für ihre Vertriebsnetze und ihre Kunden, durch die Tochtergesellschaft Mister Auto als Spezialist im Online-Vertrieb von Kfz-Ersatzteilen sowie der Marke Free2Move mit einer breiten Palette von Mobilitätsdienstleistungen. Peugeot S.A. wurde bereits 1896 gegründet und noch heute sind mehrere Mitglieder der Familie Peugeot im Konzern aktiv tätig. Der Hauptsitz von Peugeot S.A. ist Paris, Frankreich.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 60,03
Peugeot Familie 12,23
Dongfeng Motor (Hong Kong) International Co 12,23
BPIfrance via Lion Participation SAS 12,23
Mitarbeiter 2,03
eigene Aktien 1,25

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 15.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
5,3

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
42,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 21,45 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist PEUGEOT SA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.05.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.05.2018 bei einem Kurs von 20,17 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 0,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 0,2%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 02.03.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 02.03.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 20,07.
Wachstum KGV 2,7 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 5,3 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 10,3% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 20,32% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,6%.
Beta 0,78 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,78% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 42,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 42,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 2,45 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 2,45 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 2,45 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 22,0%
Volatilität der über 12 Monate 21,0%

News

22.06.2018 | 16:45:41 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Trumps Zolldrohung zieht europäische Autoaktien runter

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX Broker) - Die Androhung hoher US-Einfuhrzölle auf Autos aus der EU hat die Aktien europäischer Autobauer am Freitagnachmittag belastet. Der Stoxx Europe 600 Automobiles & Parts rutschte mit minus 1,10 Prozent ans Ende des Branchentableaus. Hierzulande knickten die Aktien von BMW <DE0005190003> um 2,09 Prozent ein. Die Papiere von Volkswagen <DE0007664039> und Daimler <DE0007100000> fielen jeweils um mehr als 1 Prozent.

Der globale Handelskonflikt lastet schon länger auf der Stimmung der Anleger. Erst jüngst hatte Daimler wegen möglicher chinesischer Zölle auf aus den USA importierte Autos sowie wegen der Dieselaffäre den Gewinnausblick reduziert. Nun drohte US-Präsident Donald Trump auf Twitter mit einer 20-prozentigen Einfuhrabgabe auf Autoimporte aus der EU./mis/tos

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

21.06.2018 | 12:47:35 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Hamburger Polizei kontrolliert mit Großeinsatz Dieselfahrverbot
21.06.2018 | 12:39:50 (dpa-AFX)
ANALYSE: JPMorgan lotet Kaufgelegenheiten in der Autobranche aus
20.06.2018 | 13:15:29 (dpa-AFX)
Erste Großkontrolle des Hamburger Dieselfahrverbots
19.06.2018 | 09:23:15 (dpa-AFX)
Sanofi wirbt Finanzchef von Autobauer PSA ab
18.06.2018 | 20:17:35 (dpa-AFX)
Opel-Mutter PSA bekommt neuen Finanzchef
15.06.2018 | 08:52:22 (dpa-AFX)
KORREKTUR/Acea: Europäischer Automarkt im Mai nur schwach gewachsen
12.06.2018 | 15:05:18 (dpa-AFX)
Linke fordert Bund zu Milliarden-Bußgeldern gegen Autobranche auf

BERLIN (dpa-AFX) - Im Abgas-Skandal hat die Linke die Bundesregierung aufgefordert, insgesamt 14 Milliarden Euro an Bußgeldern gegen Autohersteller zu verhängen. "Die Autoindustrie braucht jetzt eine klare Ansage", sagte die verkehrspolitische Sprecherin der Linke-Bundestagsfraktion, Ingrid Remmers, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Berlin. Immer wieder machten die Autokonzerne Versprechen, dass ihre Fahrzeuge sauber seien und immer wieder würden diese Zusagen nicht eingehalten.

"Die Bundesregierung muss jetzt endlich die gesetzliche Grundlage von Sanktionen nutzen", sagte Remmers. "Solange den Konzernen keine echten Konsequenzen für ihre Manipulationen drohen, wird das kriminelle Fehlverhalten weitergehen."

In einem Änderungsantrag der Linksfraktion zum Haushaltsentwurf heißt es, von verpflichtenden Rückrufen im Abgas-Skandal wegen illegaler Abgastechnik seien mittlerweile mehr als 2,8 Millionen Fahrzeuge betroffen. Damit hätten Autohersteller gegen Bestimmungen bei der Typengenehmigung verstoßen. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe nur die Nachrüstung mit Software-Updates angeordnet - aber darauf verzichtet, Sanktionen zu verhängen. Damit eingenommene Gelder sollen nach den Plänen der Linken in Investitionen in bessere Luft in Städten fließen.

Die Bundesregierung hat gegen Autobauer bisher keine Bußgelder wegen Abgas-Tricksereien verhängt. Dies könnte die deutsche Schlüsselindustrie mit hunderttausenden Jobs massiv treffen. Rein theoretisch wäre es möglich, dass bei Verstößen gegen entsprechende Vorschriften Geldbußen in Höhe von 5000 Euro pro Fahrzeug verhängt werden können. Hintergrund sind Regelungen zur Typgenehmigung./hoe/DP/stw

12.06.2018 | 14:48:09 (dpa-AFX)
Altmaier betont Bedeutung der Autoindustrie für Deutschland
09.06.2018 | 11:15:42 (dpa-AFX)
WDH/Rabattstudie: Audi und BMW beim Diesel unter Druck
09.06.2018 | 07:07:30 (dpa-AFX)
Rabattstudie: Audi und BMW beim Diesel unter Druck
29.05.2018 | 22:26:20 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Einigung bei Opel - Jobs bis Sommer 2023 sicher
29.05.2018 | 20:58:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Einigung bei Opel - Jobs bis Sommer 2023 sicher
29.05.2018 | 20:19:49 (dpa-AFX)
Opel-Management und Betriebsrat verabreden Eckpunkte

Aktuell

Datum Terminart Information Information
24.07.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes PSA Peugeot Citroen: 2018 half year Results PSA Peugeot Citroen: 2018 half year Results
24.10.2018 Bericht zum 3. Quartal PSA Peugeot Citroen: Q3 2018 PSA Peugeot Citroen: Q3 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Peugeot S.A.

Peugeot S.A.
Optionsschein long DD2BJC

21,53x Hebel

Peugeot S.A.
Optionsschein long DD6SH4

18,59x Hebel

Peugeot S.A.
Optionsschein long DD0J6U

7,87x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Peugeot S.A.

Peugeot S.A.
Discount DD9AYB

4,02% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Discount DD2ES1

4,96% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Discount DD0LLT

10,53% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Discount DD9AYD

5,54% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Discount DD0TVT

1,94% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Discount DD46F5

2,37% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Peugeot S.A.

Peugeot S.A.
Optionsschein short DD2256

18,59x Hebel

Peugeot S.A.
Optionsschein short DD3Y7D

13,63x Hebel

Peugeot S.A.
Optionsschein short DD9DT4

5,53x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Peugeot S.A.

Peugeot S.A.
Endlos Turbo long DD8KSQ

22,74x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo long DD6NUX

12,83x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo long DD5CVM

6,22x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo long DGQ27A

3,79x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo long DGJ6WR

2,77x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo long DGH2J9

2,16x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Peugeot S.A.

Peugeot S.A.
Endlos Turbo short DD9G6F

13,42x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo short DD8KSR

11,88x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo short DD84RD

5,49x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo short DD8KST

3,27x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo short DD8PW0

2,34x Hebel

Peugeot S.A.
Endlos Turbo short DD2FRR

2,00x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Peugeot S.A.

Peugeot S.A.
Aktienanleihe DD8FUU

8,24% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Aktienanleihe DD82QM

7,98% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Aktienanleihe DD8TQY

6,37% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Aktienanleihe DD8FUW

6,27% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Aktienanleihe DD6Q60

5,19% Seitwärtsrendite p.a.

Peugeot S.A.
Aktienanleihe DD5R45

2,91% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map