•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Allianz SE

840400 / DE0008404005 //
Quelle: Xetra: 28.02.2024, 17:35:22
840400 DE0008404005 // Quelle: Xetra: 28.02.2024, 17:35:22
Allianz SE
248,55 EUR
Kurs
0,22%
Diff. Vortag in %
192,48 EUR
52 Wochen Tief
256,05 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 16.01.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
9,9

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,2%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 104,00 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ALLIANZ ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 16.01.2024 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 16.01.2024 bei einem Kurs von 242,65 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -1,8% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -1,8%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 17.11.2023) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 17.11.2023). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 240,96.
Wachstum KGV 1,5 38,98% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 38,98%.
KGV 9,9 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 8,8% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 17 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 17 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,8% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 57,92% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,4%.
Beta 0,85 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,85% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,2% Starke Korrelation mit dem STOXX600 62,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 29,78 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 29,78 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 29,78 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 12,0%
Volatilität der über 12 Monate 16,1%

News

28.02.2024 | 06:16:26 (dpa-AFX)
Studie: Insolvenzen nehmen 2024 an Fahrt auf

HAMBURG (dpa-AFX) - Auf die Unternehmen kommt 2024 nach Einschätzung des Kreditversicherers Allianz Trade weltweit im dritten Jahr in Folge ein Anstieg der Insolvenzen zu. "Dieser Trend gilt - wenn auch verzögert im Vergleich zu den meisten anderen europäischen Ländern - auch für Deutschland", prognostizieren die Volkswirte der in Hamburg ansässigen Allianz-Tochter <DE0008404005>. "So werden im Jahr 2024 laut Allianz Trade Insolvenzstudie die anhaltende Wirtschaftsschwäche, strukturelle Herausforderungen und engere Finanzierungsbedingungen voraussichtlich noch mehr deutsche Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten bringen."

Die Anzahl von Insolvenzen bei deutschen Unternehmen dürften demnach 2024 um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zunehmen. "Dieser Anstieg hat bereits insbesondere in der zweiten Jahreshälfte 2023 begonnen", sagte der Allianz-Trade-Chef für den deutschsprachigen Raum, Milo Bogaerts. Hier habe sich die Zahl der Insolvenzen mit einem 25-prozentigen Plus im Vergleich zur zweiten Hälfte des Vorjahres sichtbar beschleunigt, "wobei das Gastgewerbe, der Handel, die Baubranche und B2B-Dienstleistungen wesentlich dazu beitrugen". B2B (business to business) bezeichnet Geschäfte von Firmen untereinander, nicht mit Verbrauchern.

Entsprechend dieser Entwicklung erwarten die Analysten von Allianz Trade, dass die Zahl der Firmenpleiten hierzulande 2024 etwa auf 20 260 Fälle steigt. Erst 2025 dürfte sie sich demnach aufgrund der erwarteten Erholung der deutschen Wirtschaft auf einem etwas stabileren Niveau knapp unter 20 000 einpendeln.

Weltweit rechnen die Allianz-Trade-Volkswirte mit einem Plus von 9 Prozent bei den Fallzahlen "in diesem Jahr die dritte Eskalation in Folge" im Insolvenzgeschehen. Als entscheidende Faktoren dafür nennen sie geringeres Wachstum, Handelsunterbrechungen und geopolitische Unsicherheiten. "Die größten Steigerungen werden in den USA (plus 28 Prozent), Spanien (plus 28 Prozent) und den Niederlanden (plus 31 Prozent) erwartet. "Dieser breit angelegte Anstieg würde dazu führen, dass die Zahl der Insolvenzen im Jahr 2024 in zwei von drei Ländern die Zahl vor der Pandemie übersteigt. Im Jahr 2023 war das noch bei der Hälfte der Länder der Fall, sagt die Chefin der Allianz-Trade-Gruppe, Aylin Somersan Coqui.

Allerdings rechnet Allianz Trade "nicht mit einem Tsunami von Unternehmensinsolvenzen, wie er nach der großen Finanzkrise zu verzeichnen war, als die weltweiten Insolvenzen 2008 und 2009 um 17 Prozent beziehungsweise 19 Prozent in die Höhe schnellten"./kf/DP/zb

27.02.2024 | 10:45:16 (dpa-AFX)
Versicherer sehen Hochwassergefahr an über 320 000 Adressen
23.02.2024 | 14:24:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Allianz erhöht Gewinn kräftig - Mehr Dividende
23.02.2024 | 10:29:50 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Allianz-Anleger machen Kasse - Dividende und Rückkäufe
23.02.2024 | 09:34:59 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Allianz SE auf 'Overweight' - Ziel 270 Euro
23.02.2024 | 09:12:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Allianz erhöht Gewinn trotz Naturkatastrophen kräftig
23.02.2024 | 08:15:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Allianz vorbörslich fest - Dividende und Aktienrückkauf treiben

Aktuell

Datum Terminart Information Information
07.03.2024 Veröffentlichung des Jahresberichtes Allianz SE: Geschäftsbericht 2023 Allianz SE: Geschäftsbericht 2023
08.05.2024 Ordentliche Hauptversammlung Allianz SE: Hauptversammlung Allianz SE: Hauptversammlung
15.05.2024 Bericht zum 1. Quartal Allianz SE: Bericht 1. Quartal 2024 Allianz SE: Bericht 1. Quartal 2024
08.08.2024 Bericht zum 2. Quartal Allianz SE: Bericht 2. Quartal 2024 Allianz SE: Bericht 2. Quartal 2024

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Endlos Turbo long DQ0UMH

35,05x Hebel

Allianz SE
Endlos Turbo long DJ7GXN

18,41x Hebel

Allianz SE
Endlos Turbo long DJ56EH

6,49x Hebel

Allianz SE
Endlos Turbo long DW63GL

3,86x Hebel

Allianz SE
Endlos Turbo long DJ6DBY

2,81x Hebel

Allianz SE
Endlos Turbo long DFJ2WR

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Discount DQ0W2P

8,79% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Discount DJ2LPT

8,63% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Discount DJ3N3L

7,32% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Discount DJ7VQJ

5,14% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Discount DJ57NV

4,27% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Discount DJ57NS

4,01% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Optionsschein long DJ74R7

207,13x Hebel

Allianz SE
Optionsschein long DJ2H3B

31,07x Hebel

Allianz SE
Optionsschein long DJ4VD0

18,97x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
BonusCap DJ8JN2

23,47% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
BonusCap DJ7TPE

21,98% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
BonusCap DJ8JN1

17,72% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
BonusCap DJ8JN0

13,27% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
BonusCap DJ5N1V

9,27% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
BonusCap DW4A15

3,94% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Bonus DJ72E2

19,73% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
Bonus DJ7EJS

18,43% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
Bonus DJ7EJG

16,62% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
Bonus DJ72EZ

14,22% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
Bonus DJ72EW

10,14% Bonusrenditechance in %

Allianz SE
Bonus DJ8FDK

5,35% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Optionsschein short DW7HSZ

225,95x Hebel

Allianz SE
Optionsschein short DJ69GZ

18,14x Hebel

Allianz SE
Optionsschein short DJ74R8

12,24x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Aktienanleihe DJ1GF8

10,44% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Aktienanleihe DQ0CM2

9,40% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Aktienanleihe DQ0CM1

6,98% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Aktienanleihe DJ43D3

4,96% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Aktienanleihe DJ43D1

4,29% Seitwärtsrendite p.a.

Allianz SE
Aktienanleihe DJ43DY

4,25% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Allianz SE

Allianz SE
Mini-Futures short DQ0VHX

1,80x Hebel

Allianz SE
Mini-Futures short DJ6WGK

2,39x Hebel

Allianz SE
Mini-Futures short DJ09FD

3,08x Hebel

Allianz SE
Mini-Futures short DW7ZC5

4,61x Hebel

Allianz SE
Mini-Futures short DJ5SB7

9,01x Hebel

Allianz SE
Mini-Futures short DQ0W55

12,01x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map