Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG

830350 / DE0008303504 //
Quelle: Xetra: 21.09.2018, 17:35:55
830350 DE0008303504 // Quelle: Xetra: 21.09.2018, 17:35:55
Tag Immobilien AG
20,520 EUR
Kurs
-0,58%
Diff. Vortag in %
13,950 EUR
52 Wochen Tief
21,420 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Tag Immobilien AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Immobilien
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.006,16 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 146,50 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,65 EUR
Die TAG Immobilien AG fungiert als Holding eines diversifizierten Immobilienkonzerns, dessen Aktivitäten sowohl den Wohn- und Gewerbeimmobilienbereich wie auch den kompletten Dienstleistungssektor umfassen. Der Fokus der Gesellschaft liegt dabei auf dem deutschen Immobilienmarkt und hier vor allem auf Metropolregionen wie Hamburg, Berlin, München, Leipzig und Nordrein-Westfalen. Auf Bestandshaltung und Asset Management ausgerichtet, realisiert der Konzern Wertsteigerungspotenziale innerhalb des Portfolios.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 32,22
Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder 13,83
MFS (Massachusetts Financial Services Company) 11,4
The Capital Group Companies Inc. 9,96
BlackRock Inc. 5,97
Capital Income Builder 5
Flossbach von Storch SICAV 4,94
BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH 4,89
Universal-Investment-Gesellschaft mit beschränkter Haftung 3,01
Norges Bank 2,98
Ruffer LLP 2,97
GAM Holding AG 2,84

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 10.08.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,3

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
36,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,55 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist TAG IMMOBILIEN AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 10.08.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 10.08.2018 bei einem Kurs von 20,06 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 0,9% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 0,9%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 13.03.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 13.03.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 20,13.
Wachstum KGV 1,1 14,54% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 14,54%.
KGV 17,3 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 14,6% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 63,01% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 18.05.2018 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -75 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,6%.
Beta 0,57 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,57% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 36,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 1,24 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,24 EUR oder 0,06% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,24 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,06%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 11,8%
Volatilität der über 12 Monate 16,8%

News

09.08.2018 | 09:26:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP: TAG Immobilien vervielfacht Gewinn und erhöht Jahresziel

HAMBURG (dpa-AFX) - Steigende Mieten aufgrund fehlender Wohnungen in Ballungszentren haben bei TAG Immobilien <DE0008303504> den Gewinn im zweiten Quartal hochschnellen lassen. Zudem profitierte die im MDax <DE0008467416> notierte Gesellschaft von geringeren Kosten. Für das Gesamtjahr zeigt sich das Management zuversichtlicher und erhöhte die Ziele. Die Aktie kletterte im frühen Handel um rund eineinhalb Prozent auf 20,04 Euro und erreichte damit den höchsten Stand seit 2002.

Der Immobilienkonzern peilt nun für 2018 einen operativen Gewinn (FFO1) von 141 bis 143 Millionen Euro an, wie TAG Immobilien am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Zuvor waren die Hanseaten von einem FFO1 in Höhe von 135 bis 137 Millionen Euro ausgegangen. Von dem angestrebten höheren Gewinn sollen auch die Aktionäre profitieren. Das Unternehmen plant für 2018 jetzt eine Dividende von 0,73 Euro je Aktie. Für das vergangene Jahr hatte TAG Immobilien 0,65 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet.

Von April bis Juni legte die für Immobilienunternehmen wichtige operative Kenngröße FFO1 (Funds from Operations) auf 36,1 Millionen Euro zu, nach 30,9 Millionen Euro im Vorjahr. Zum Zuwachs trugen höhere Mieten sowie geringere Kosten bei. Der Gewinn aus Vermietungen stieg auf 61,3 Millionen Euro. Das waren gut zwei Millionen Euro mehr als ein Jahr zuvor.

Das Konzernergebnis verbesserte sich auf 192 Millionen Euro, nach 52 Millionen Euro im Vorjahr. Hier profitierte das Unternehmen vor allem von einer Aufwertung seiner Immobilien, aber auch von niedrigeren Finanzierungskosten und seinem Dienstleistungsgeschäft. Insgesamt bewirtschaftete TAG Ende Juni rund 82 400 Wohnungen, von denen der größte Teil in Ostdeutschland samt Berlin liegt.

Das Hamburger Unternehmen ist etwas anders aufgestellt als Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia <DE000A1ML7J1> oder die Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6>, die viele Wohnungen in Großstädten besitzen und auch eigene Wohngebäude bauen. TAG Immobilien verfolgt die sogenannte ABBA-Strategie: Das Unternehmen verkauft dabei Immobilien in Großstädten wie Berlin und kauft stattdessen im Umland zu. Der Immobilienkonzern investiert daher in A-Städten in B-Lagen und in B-Städten in A-Lagen./mne/tav/fba

09.08.2018 | 07:10:50 (dpa-AFX)
TAG Immobilien erhöht nach deutlichem Gewinnzuwachs die Jahresziele
09.08.2018 | 06:50:11 (dpa-AFX)
DGAP-News: TAG Immobilien AG erhöht nach starken Ergebnissen im ersten Halbjahr die FFO- und Dividendenprognose für das Geschäftsjahr 2018 (deutsch)
23.07.2018 | 10:24:47 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: TAG Immobilien AG (deutsch)
12.07.2018 | 05:32:42 (dpa-AFX)
Kreise: Justizministerin Barley schwächt Entwurf zur neuen Mietpreisbremse ab
12.06.2018 | 08:14:17 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für TAG Immobilien auf 20 Euro - 'Buy'
11.06.2018 | 10:30:03 (dpa-AFX)
DGAP-News: TAG Immobilien AG begibt zwei Unternehmensanleihen im Gesamtvolumen von EUR 250 Mio. und kauft die Unternehmensanleihe 2014/2020 über EUR 125 Mio. vorzeitig zurück (deutsch)
09.08.2018 | 09:26:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP: TAG Immobilien vervielfacht Gewinn und erhöht Jahresziel

HAMBURG (dpa-AFX) - Steigende Mieten aufgrund fehlender Wohnungen in Ballungszentren haben bei TAG Immobilien <DE0008303504> den Gewinn im zweiten Quartal hochschnellen lassen. Zudem profitierte die im MDax <DE0008467416> notierte Gesellschaft von geringeren Kosten. Für das Gesamtjahr zeigt sich das Management zuversichtlicher und erhöhte die Ziele. Die Aktie kletterte im frühen Handel um rund eineinhalb Prozent auf 20,04 Euro und erreichte damit den höchsten Stand seit 2002.

Der Immobilienkonzern peilt nun für 2018 einen operativen Gewinn (FFO1) von 141 bis 143 Millionen Euro an, wie TAG Immobilien am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Zuvor waren die Hanseaten von einem FFO1 in Höhe von 135 bis 137 Millionen Euro ausgegangen. Von dem angestrebten höheren Gewinn sollen auch die Aktionäre profitieren. Das Unternehmen plant für 2018 jetzt eine Dividende von 0,73 Euro je Aktie. Für das vergangene Jahr hatte TAG Immobilien 0,65 Euro je Anteilsschein ausgeschüttet.

Von April bis Juni legte die für Immobilienunternehmen wichtige operative Kenngröße FFO1 (Funds from Operations) auf 36,1 Millionen Euro zu, nach 30,9 Millionen Euro im Vorjahr. Zum Zuwachs trugen höhere Mieten sowie geringere Kosten bei. Der Gewinn aus Vermietungen stieg auf 61,3 Millionen Euro. Das waren gut zwei Millionen Euro mehr als ein Jahr zuvor.

Das Konzernergebnis verbesserte sich auf 192 Millionen Euro, nach 52 Millionen Euro im Vorjahr. Hier profitierte das Unternehmen vor allem von einer Aufwertung seiner Immobilien, aber auch von niedrigeren Finanzierungskosten und seinem Dienstleistungsgeschäft. Insgesamt bewirtschaftete TAG Ende Juni rund 82 400 Wohnungen, von denen der größte Teil in Ostdeutschland samt Berlin liegt.

Das Hamburger Unternehmen ist etwas anders aufgestellt als Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia <DE000A1ML7J1> oder die Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6>, die viele Wohnungen in Großstädten besitzen und auch eigene Wohngebäude bauen. TAG Immobilien verfolgt die sogenannte ABBA-Strategie: Das Unternehmen verkauft dabei Immobilien in Großstädten wie Berlin und kauft stattdessen im Umland zu. Der Immobilienkonzern investiert daher in A-Städten in B-Lagen und in B-Städten in A-Lagen./mne/tav/fba

09.08.2018 | 07:10:50 (dpa-AFX)
TAG Immobilien erhöht nach deutlichem Gewinnzuwachs die Jahresziele
23.07.2018 | 10:24:47 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: TAG Immobilien AG (deutsch)
12.06.2018 | 08:14:17 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für TAG Immobilien auf 20 Euro - 'Buy'
07.05.2018 | 11:31:50 (dpa-AFX)
DGAP-DD: TAG Immobilien AG (deutsch)
26.04.2018 | 07:22:43 (dpa-AFX)
TAG Immobilien profitiert von Wohnraumknappheit

Aktuell

Datum Terminart Information Information
30.10.2018 Bericht zum 3. Quartal TAG Immobilien AG: Veröffentlichung Zwischenbericht 3. Quartal 2018 TAG Immobilien AG: Veröffentlichung Zwischenbericht 3. Quartal 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Optionsschein long DDF2ZU

253,33x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein long DDD1VY

253,33x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein long DD2LZ2

13,86x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Discount DDF3UB

3,10% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DDE3AE

3,37% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DD9A5X

5,19% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DD9A5V

1,56% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DD2LXC

0,00% Seitwärtsrendite p.a.

Tag Immobilien AG
Discount DD44CM

-0,39% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DDF2U0

36,71x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DDD9LQ

16,99x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD8D73

6,27x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD5P0S

3,77x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD2L0Z

2,67x Hebel

Tag Immobilien AG
Endlos Turbo long DD25PX

1,99x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Optionsschein short DD332Y

253,33x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein short DD22SM

253,33x Hebel

Tag Immobilien AG
Optionsschein short DDF4JQ

7,71x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Tag Immobilien AG

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DD9JZL

1,87x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DD8JWC

2,21x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DD560J

3,07x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DDF3CG

4,50x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DD91VC

7,72x Hebel

Tag Immobilien AG
Mini-Futures short DD9JZK

9,64x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map