Deutsche Lufthansa AG

823212 / DE0008232125 //
Quelle: Xetra: 16.11.2018, 17:35:21
823212 DE0008232125 // Quelle: Xetra: 16.11.2018, 17:35:21
Deutsche Lufthansa AG
20,150 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
17,045 EUR
52 Wochen Tief
31,260 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Deutsche Lufthansa AG

  • Sektor Transport/Verkehrssektor
  • Industrie Fluggesellschaften
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 9.575,50 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 475,21 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,80 EUR
Die Lufthansa AG ist eine weltweit tätige Fluggesellschaft mit rund 540 Tochter- und Beteiligungsunternehmen. Haupttätigkeitsfeld des Konzerns ist die Durchführung von nationalem und internationalem Passagier- und Frachtlinienverkehr. Mit den zum Lufthansa-Verbund gehörenden Fluglinien Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Germanwings sowie den Beteiligungen an Brussels Airlines, JetBlue und SunExpress werden Ziele in mehr als 100 Ländern und vier Kontinenten angeflogen. Das Unternehmen hat sich von einer reinen Fluggesellschaft zu einem führenden Anbieter in den Bereichen Passagier- und Frachtverkehr, Logistik, Catering, Instandhaltung und IT-Services entwickelt. Die Lufthansa AG ist weltweit führend im internationalen Frachtlinienverkehr, als technischer Dienstleister für die Komplettbetreuung ganzer Flotten verantwortlich und bildet den Großteil seines Flug- und Servicepersonals selbst aus.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 78,01
Société Générale S.A. 5,19
BlackRock, Inc. 4,46
Lansdowne Partners International Ltd. 3,62
Norges Bank 2,95
Deutsche Asset Management Investment GmbH 2,9
Templeton Growth Fund, Inc. 2,87

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 12.10.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
5,0

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
34,0%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 10,96 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist DEUTSCHE LUFTHANSA AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 12.10.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 12.10.2018 bei einem Kurs von 19,11 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 7,4% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 7,4%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 13.11.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 13.11.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 19,72.
Wachstum KGV 1,6 >40% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 1,5 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall über 40%.
KGV 5,0 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 4,0% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 22 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 22 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 18,86% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 16.01.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,9%.
Beta 0,92 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,92% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 34,0% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 3,39 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,39 EUR oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,39 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 59,0%
Volatilität der über 12 Monate 32,0%

News

16.11.2018 | 15:42:29 (dpa-AFX)
Verdi droht auch bei Eurowings-Airline LGW mit Streiks

FRANKFURT/DORTMUND (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft Verdi vergrößert im Tarifstreit mit der Lufthansa <DE0008232125>-Tochter Eurowings das Konfliktfeld. Einen Tag nach einer allgemein gehaltenen Streikdrohung für die rund 1000 Flugbegleiter der Eurowings-Kerngesellschaft rückte Verdi-Verhandlungsführer Volker Nüsse die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) mit Sitz in Dortmund in den Fokus, die ebenfalls für Eurowings unterwegs ist.

Bei den Verhandlungen um eine Beschäftigungsgarantie und die Gehälter von rund 350 Flugbegleitern von LGW verweigere das Unternehmen weitere Verhandlungen, erklärte Verdi am Freitag in Berlin. Bereits Ende Oktober seien Verhandlungen über einen Sozialplan für rund 200 Flugbegleiter der Station Tegel gescheitert. Die einstmalige Air-Berlin-Tochter LGW wolle die Station im kommenden Jahr schließen.

Die Beschäftigten empfänden die Haltung des Managements angesichts ihres Einsatzwillens als "Verhöhnung", kritisierte Nüsse. Er verlangte ein klares Bekenntnis zur LGW. "Das bedeutet eine angemessene Vergütung und die Akzeptanz von Mitbestimmung und Gewerkschaft." Es drohten weitere Arbeitskampfmaßnahmen.

Eurowings warf der DGB-Gewerkschaft eine "grundlos eskalierende Verhandlungsführung" vor, mit der sie zunehmend ihren Ruf als verlässlicher Sozialpartner aufs Spiel setze. Es sei offensichtlich, dass dies im Konkurrenzkampf zur Kabinengewerkschaft Ufo begründet sei, mit der bereits konkrete Lösungen für die LGW-Beschäftigten finalisiert seien, meinte ein Unternehmenssprecher. Es bleibe aber klares Ziel von Eurowings, mit allen Sozialpartnern zu Lösungen zu kommen. Dies sei aber nur am Verhandlungstisch möglich./ceb/DP/tos

16.11.2018 | 14:05:56 (dpa-AFX)
Verdi droht auch bei Eurowings-Airline LGW mit Streiks
16.11.2018 | 12:37:57 (dpa-AFX)
Verdi droht auch bei Eurowings-Airline LGW mit Streiks
15.11.2018 | 16:10:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Verdi droht mit Streiks bei Eurowings: 'Jederzeit denkbar'
15.11.2018 | 14:27:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/EuGH: Flugpreise dürfen nicht in beliebiger Währung angegeben werden
15.11.2018 | 13:32:39 (dpa-AFX)
Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor
15.11.2018 | 10:50:40 (dpa-AFX)
EuGH: Flugpreise dürfen nicht in beliebiger Währung angegeben werden

Aktuell

Datum Terminart Information Information
14.03.2019 Veröffentlichung des Jahresberichtes Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung Jahresbericht 2018 Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung Jahresbericht 2018
30.04.2019 Bericht zum 1. Quartal Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung Zwischenbericht zum 1. Quartal 2019 Deutsche Lufthansa AG: Veröffentlichung Zwischenbericht zum 1. Quartal 2019
07.05.2019 Ordentliche Hauptversammlung Deutsche Lufthansa AG: Hauptversammlung Deutsche Lufthansa AG: Hauptversammlung

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD3X7L

806,00x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD9NJ0

12,21x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD9NJZ

9,98x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DD4EA0

45,11% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DDH6MV

41,34% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DD4N6F

40,21% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DDH6MU

36,65% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DDH6MR

23,99% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DDJ2GA

12,76% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD0H9P

248,77x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD9NKP

9,88x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD8X7S

7,27x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD3NW3

4,15% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD3J6W

4,15% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9ZPU

19,42% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9F67

8,22% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DDJ8UB

4,35% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DDM08D

3,35% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DD9Q8A

17,70% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DDG9XG

15,31% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DDJ0YH

9,02% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DDD3FE

9,70% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DDM2LD

2,90% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DD1DYG

3,29% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DD5DR8

40,41% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDF1S2

36,25% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DD5DR7

35,93% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DD5DR6

32,78% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDF1SV

21,21% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDJ6GM

3,04% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DDN361

29,60x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DDN365

18,64x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DDH260

6,36x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD61VR

3,95x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD43D3

2,83x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD4JFA

2,21x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDN4HB

31,70x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDM5QU

16,49x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDM2EK

6,31x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDG1X8

3,79x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DD8Y7Z

2,78x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DD9Q2J

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map