SAP SE

716460 / DE0007164600 //
Quelle: Xetra: 23.02.2018, 17:35:05
716460 DE0007164600 // Quelle: Xetra: 23.02.2018, 17:35:05
SAP SE
84,52 EUR
Kurs
0,02%
Diff. Vortag in %
82,19 EUR
52 Wochen Tief
100,70 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

SAP SE

  • Sektor Software
  • Industrie Standardsoftware
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 103.194,34 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 1.228,50 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 1,25 EUR
Die SAP SE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Unternehmenssoftwarelösungen, die die verschiedenen Prozesse innerhalb der Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg organisieren. Das Portfolio umfasst Geschäftsanwendungen für große und mittelständische Betriebe sowie Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit branchenspezifischen Lösungen Kernprozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und öffentlichen Verwaltungen. Das Flaggschiff des Konzerns stellt dabei die SAP Business-Suite dar, die auf die jeweiligen Anforderungen und Geschäftsziele exakt zugeschnitten werden kann. Basis dieser Anwendung ist die von SAP entwickelte Datenbanktechnik Hana, bei der Daten nicht mehr auf der Festplatte, sondern im Arbeitsspeicher abgelegt werden und so schneller zur Verfügung stehen.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 69,03
Gründer 13
Hasso Plattner 7,14
BlackRock, Inc. 5,13
Portika gGmbH 3,7
eigene Aktien 2

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 22.12.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,7

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
68,6%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 128,19 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist SAP AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 22.12.2017 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 22.12.2017 bei einem Kurs von 94,74 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -3,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,4%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 01.12.2017 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 01.12.2017 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 91,00.
Wachstum KGV 0,9 1,77% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 1,77%.
KGV 14,7 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,7% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 26 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 26 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 26,67% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 0,7%.
Beta 1,04 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,04% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 68,6% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 68,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 10,19 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 10,19 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 10,19 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 24,3%
Volatilität der über 12 Monate 15,2%

News

21.02.2018 | 15:13:30 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SAP schüttet mehr Geld an Aktionäre aus

WALLDORF (dpa-AFX) - Europas größter Softwarehersteller SAP <DE0007164600> lässt seine Anteilseigner am gestiegenen Gewinn teilhaben. Die Aktionäre sollen für das vergangene Jahr eine Dividende von 1,40 Euro je Aktie erhalten. Das ist eine Erhöhung um 15 Cent, wie das Dax <DE0008469008>-Schwergewicht am Mittwoch mitteilte. Die Aktionäre müssen dem Vorschlag der Geschäftsführung auf der Hauptversammlung Mitte Mai noch zustimmen.

Zudem will SAP die Dividendenpolitik ändern und künftig 40 Prozent oder mehr des Konzerngewinns nach Steuern an die Anleger ausschütten. Bisher galten mehr als 35 Prozent als Maßgabe für Finanzchef Luka Mucic. Im vergangenen Jahr war der Nettogewinn um 12 Prozent auf 4,1 Milliarde Euro gestiegen. Davon sollen nun 41 Prozent an die Aktionäre fließen.

Der Konzern kann sich das leisten: SAP hatte den milliardenschweren Zukauf des Reisekostendienstleisters Concur 2014 vorwiegend über Schulden finanziert und diese in der Folge wieder abgebaut und sich strategisch auf kleinere Übernahmen verlagert. Vergangenes Jahr hatte der Konzern dann einen Aktienrückkauf für bis zu eine halbe Milliarde Euro gestartet, weil sich die Kassen füllten.

Trotz des jüngsten Zukaufs Callidus aus dem Januar, der nach längerer Pause mit einem Preis von 2,4 Milliarden Dollar wieder ein etwas größerer Brocken war, wollte SAP-Chef Bill McDermott nicht von einer Kehrtwende hin zu mehr Zukäufen sprechen.

Finanzchef Mucic hatte mit den Jahresergebnissen und dem gestiegenen Gewinn bereits eine höhere Dividende in Aussicht gestellt. Allerdings fällt die Erhöhung nun etwas geringer aus als am Markt gedacht. Die SAP-Aktie verringerte ihr Minus am Mittwochnachmittag dennoch leicht und lag zuletzt rund 0,3 Prozent unter dem Vortagesschluss./men/das/jha/

21.02.2018 | 14:48:09 (dpa-AFX)
SAP erhöht Dividende - Ausschüttunsgquote soll steigen
18.02.2018 | 14:21:50 (dpa-AFX)
Steigende Nachfrage bringt lange Lieferzeiten für E-Autos
14.02.2018 | 12:24:47 (dpa-AFX)
Digitalwirtschaft boomt in Deutschland - Großer Facharbeitermangel
11.02.2018 | 14:24:02 (dpa-AFX)
Immer noch wenige Dax-Chefs in sozialen Netzwerken vertreten
07.02.2018 | 17:01:41 (dpa-AFX)
Deutsch-russische Kooperation für Industrie 4.0
04.02.2018 | 18:48:54 (dpa-AFX)
SAP-Finanzchef sieht operative Marge von 30 Prozent in Reichweite
21.02.2018 | 15:13:30 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SAP schüttet mehr Geld an Aktionäre aus

WALLDORF (dpa-AFX) - Europas größter Softwarehersteller SAP <DE0007164600> lässt seine Anteilseigner am gestiegenen Gewinn teilhaben. Die Aktionäre sollen für das vergangene Jahr eine Dividende von 1,40 Euro je Aktie erhalten. Das ist eine Erhöhung um 15 Cent, wie das Dax <DE0008469008>-Schwergewicht am Mittwoch mitteilte. Die Aktionäre müssen dem Vorschlag der Geschäftsführung auf der Hauptversammlung Mitte Mai noch zustimmen.

Zudem will SAP die Dividendenpolitik ändern und künftig 40 Prozent oder mehr des Konzerngewinns nach Steuern an die Anleger ausschütten. Bisher galten mehr als 35 Prozent als Maßgabe für Finanzchef Luka Mucic. Im vergangenen Jahr war der Nettogewinn um 12 Prozent auf 4,1 Milliarde Euro gestiegen. Davon sollen nun 41 Prozent an die Aktionäre fließen.

Der Konzern kann sich das leisten: SAP hatte den milliardenschweren Zukauf des Reisekostendienstleisters Concur 2014 vorwiegend über Schulden finanziert und diese in der Folge wieder abgebaut und sich strategisch auf kleinere Übernahmen verlagert. Vergangenes Jahr hatte der Konzern dann einen Aktienrückkauf für bis zu eine halbe Milliarde Euro gestartet, weil sich die Kassen füllten.

Trotz des jüngsten Zukaufs Callidus aus dem Januar, der nach längerer Pause mit einem Preis von 2,4 Milliarden Dollar wieder ein etwas größerer Brocken war, wollte SAP-Chef Bill McDermott nicht von einer Kehrtwende hin zu mehr Zukäufen sprechen.

Finanzchef Mucic hatte mit den Jahresergebnissen und dem gestiegenen Gewinn bereits eine höhere Dividende in Aussicht gestellt. Allerdings fällt die Erhöhung nun etwas geringer aus als am Markt gedacht. Die SAP-Aktie verringerte ihr Minus am Mittwochnachmittag dennoch leicht und lag zuletzt rund 0,3 Prozent unter dem Vortagesschluss./men/das/jha/

21.02.2018 | 14:48:09 (dpa-AFX)
SAP erhöht Dividende - Ausschüttunsgquote soll steigen
04.02.2018 | 18:48:54 (dpa-AFX)
SAP-Finanzchef sieht operative Marge von 30 Prozent in Reichweite
31.01.2018 | 14:41:48 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: SocGen senkt Ziel für SAP auf 109 Euro - 'Buy'
30.01.2018 | 13:14:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: SAP geht die Margenwende an - US-Milliardenzukauf in der Cloud
30.01.2018 | 09:26:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SAP geht die Margenwende an - US-Milliardenzukauf in der Cloud
30.01.2018 | 07:07:00 (dpa-AFX)
SAP zum Jahresschluss vom starken Euro gebremst - Finanzziele 2017 erfüllt

Aktuell

Datum Terminart Information Information
28.02.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes SAP SE: Veröffentlichung des SAP Integrierten Berichts 2017 SAP SE: Veröffentlichung des SAP Integrierten Berichts 2017
24.04.2018 Bericht zum 1. Quartal SAP SE: Veröffentlichung der Ergebnisse für das erste Quartal 2018 SAP SE: Veröffentlichung der Ergebnisse für das erste Quartal 2018
17.05.2018 Ordentliche Hauptversammlung SAP SE: Hauptversammlung SAP SE: Hauptversammlung
23.05.2018 Dividendenzahlung SAP SE: Dividendenauszahlung SAP SE: Dividendenauszahlung
19.07.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes SAP SE: Veröffentlichung der Ergebnisse H1 2018 SAP SE: Veröffentlichung der Ergebnisse H1 2018
19.07.2018 Bericht zum 2. Quartal SAP SE: Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 SAP SE: Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal 2018

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Discount DD0PZ8

0,61% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Discount DD2ETZ

0,64% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Discount DD0LBY

7,82% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Discount DD4JVG

3,57% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Discount DD44CB

3,20% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Discount DD6E9F

1,60% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Optionsschein short DGS2HK

497,18x Hebel

SAP SE
Optionsschein short DD171X

16,90x Hebel

SAP SE
Optionsschein short DD171Y

11,74x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Optionsschein long DGV024

402,48x Hebel

SAP SE
Optionsschein long DD0RY0

20,12x Hebel

SAP SE
Optionsschein long DD0RYZ

13,00x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
BonusCap DGT5VH

64,89% Bonusrenditechance in %

SAP SE
BonusCap DGP7LU

62,39% Bonusrenditechance in %

SAP SE
BonusCap DGT5VG

42,65% Bonusrenditechance in %

SAP SE
BonusCap DGT5VD

22,60% Bonusrenditechance in %

SAP SE
BonusCap DGT5UZ

6,30% Bonusrenditechance in %

SAP SE
BonusCap DD6GW7

3,04% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Bonus DGT55Y

62,18% Bonusrenditechance in %

SAP SE
Bonus DGP75H

56,77% Bonusrenditechance in %

SAP SE
Bonus DGT3VK

39,26% Bonusrenditechance in %

SAP SE
Bonus DGT3VB

19,69% Bonusrenditechance in %

SAP SE
Bonus DD6HHY

4,71% Bonusrenditechance in %

SAP SE
Bonus DD4Z8P

4,17% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Endlos Turbo short DD6A3B

47,09x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo short DD44WQ

19,71x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo short DD3ULF

6,60x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo short DD0VVS

4,00x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo short DGX61U

2,84x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo short DGR8M9

2,10x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Aktienanleihe DD432A

6,25% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Aktienanleihe DD432C

5,52% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Aktienanleihe DD432J

5,02% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Aktienanleihe DGY390

6,10% Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Aktienanleihe DD5CBB

-- Seitwärtsrendite p.a.

SAP SE
Aktienanleihe DD5CBC

-- Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert SAP SE

SAP SE
Endlos Turbo long DD6D91

27,50x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo long DGK6PT

16,08x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo long DGH40B

6,13x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo long DG78Q3

3,65x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo long DG2N72

2,70x Hebel

SAP SE
Endlos Turbo long DZ9ADU

2,13x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map