MorphoSys AG

663200 / DE0006632003 //
Quelle: Xetra: 11:29:38
663200 DE0006632003 // Quelle: Xetra: 11:29:38
MorphoSys AG
75,50 EUR
Kurs
0,60%
Diff. Vortag in %
49,630 EUR
52 Wochen Tief
87,35 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

MorphoSys AG

  • Sektor Chemie/Pharma
  • Industrie Biotechnologie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 2.206,56 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 29,42 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 0,00 EUR
Die MorphoSys AG ist ein Biotech-Unternehmen, das auf die Entwicklung von Antikörper-basierten Produkten für die pharmazeutische Industrie spezialisiert ist. Die firmeneigene HuCAL® Technologie (Human Combinatorial Antibody Library) wird eingesetzt, um neue Arzneimittel für die Behandlung von Krankheiten wie Krebs, Autoimmunkrankheiten, Infektionen, verschiedene Entzündungen und anderen Erkrankungen herzustellen. Die Technologie-Plattform ist eine rein humane kombinatorische Antikörperbibliothek, die für Partner auf Lizenzbasis erhältlich ist und in deren Forschungsstätten eingesetzt werden kann. Die Technologie gilt bereits jetzt als Gold Standard für die Produktion von menschlichen Antikörpern. HuCAL® ermöglicht es exakt maßgeschneiderte Antikörper für bestimmte Therapien zu generieren. Sie stellt eine reiche Quelle für viele potenzieller Antikörper-Medikamente dar. Mit Ylanthia hat das Unternehmen zudem die nächste Generation der Antikörpertechnologie entwickelt, die über 100 Milliarden unterschiedliche, vollständig humane Antikörper enthält.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 87,53
OppenheimerFunds, Inc. 5,05
Templeton Funds Trust 3,09
Mark N. Lampert 2,33
Vorstand und Aufsichtsrat 2

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 02.01.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-80,7

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
49,8%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,75 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1 & $5 Mrd., ist MORPHOSYS AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 02.01.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 02.01.2018 bei einem Kurs von 77,85 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -3,9% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 30.01.2018 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 30.01.2018 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 79,62.
Wachstum KGV -0,4 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV -80,7 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum -28,8% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 15.09.2017 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,3%.
Beta 1,67 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,67% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 49,8% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 49,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 16,84 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 16,84 EUR oder 0,22% Das geschätzte Value at Risk beträgt 16,84 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,22%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 29,4%
Volatilität der über 12 Monate 33,0%

News

20.02.2018 | 07:30:10 (dpa-AFX)
DGAP-News: MorphoSys informiert über langfristige Verbesserung der Hauterkrankung in klinischer Studie mit Tremfya(R) (Guselkumab) bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte (deutsch)

MorphoSys informiert über langfristige Verbesserung der Hauterkrankung in klinischer Studie mit Tremfya(R) (Guselkumab) bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte

^

DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Studienergebnisse/Konferenz

MorphoSys informiert über langfristige Verbesserung der Hauterkrankung in

klinischer Studie mit Tremfya(R) (Guselkumab) bei Patienten mit

mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte (News mit Zusatzmaterial)

20.02.2018 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Planegg/München, 20. Februar 2018

MorphoSys informiert über langfristige Verbesserung der Hauterkrankung in

klinischer Studie mit Tremfya(R) (Guselkumab) bei Patienten mit

mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX; OTC:

MPSYY) gab heute bekannt, dass ihr Lizenznehmer Janssen Research &

Development, LLC (Janssen) Langzeitdaten aus der klinischen Phase 3-Studie

VOYAGE 2 mit TREMFYA(R) (Guselkumab) veröffentlicht hat, die eine

langfristige Verbesserung des Hautbildes bei Patienten mit mittelschwerer

bis schwerer Schuppenflechte (Plaque Psoriasis) gezeigt haben.

TREMFYA(R) ist ein mit Hilfe von MorphoSys' Antikörpertechnologie HuCAL

erzeugter, vollständig humaner monoklonaler Antikörper, der gegen IL-23

gerichtet ist und von Janssen entwickelt wird.

Die Daten wurden am 17. Februar 2018 auf der Jahrestagung der American

Academy of Dermatology (AAD) in San Diego, USA, vorgestellt.

Wie in der von Janssen am 16. Februar 2018 veröffentlichten Pressemitteilung

angegeben, blieb bei 86% der mit TREMFYA(R) behandelten

Schuppenflechte-Patienten, die nach 28 Wochen eine mindestens 90%ige

Verbesserung der Symptome und des Ausmaßes der Erkrankung gezeigt hatten

(PASI-90), bei weiterführender Behandlung mit TREMFYA(R) diese 90%ige

Verbesserung der Schuppenflechte-Symptome (PASI-90) bis in die 72. Woche

erhalten. Bei Patienten, die die Behandlung absetzten, blieb diese

PASI-90-Verbesserung nur bei 11,5% bestehen. Gemäß Janssen stellte sich

zudem bei Patienten, die zuvor mit TREMFYA(R) behandelt worden waren und in

Woche 28 die Therapie abgesetzt hatten, in 87,6% der Fälle die PASI-90

Wirkung innerhalb von sechs Monaten nach Start der Wiederbehandlung mit

TREMFYA(R) wieder ein. Janssen berichtete ebenfalls, dass in Verbindung mit

der kontinuierliche Gabe oder der Wiederaufnahme der Behandlung durch

TREMFYA(R) keine neuen Nebenwirkungen bis in 100. Woche beobachtet wurden.

PASI ist die Abkürzung von "Psoriasis Area and Severity Index" und ein

klinischer Maßstab zur Beurteilung der Krankheitssymptome bei

Schuppenflechte. PASI-90 bedeutet eine Verbesserung von 90% der Symptome

eines Patienten im Vergleich zum Ausgangswert bei Behandlungsbeginn.

Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender der MorphoSys AG, kommentierte:

"Wir freuen uns sehr über die von Janssen auf der AAD 2018 vorgestellten

Daten. Die langanhaltende Wirksamkeit, die TREMFYA(R) in der VOYAGE 2-Studie

gezeigt hat, halten wir für ermutigend. Wir gehen davon aus, dass dieses

Medikament sich weiter als wichtige Behandlungsoption für Patienten mit

mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte entwickeln wird."

Weitere Information können einer Pressemitteilung von Janssen vom 16.

Februar 2018 entnommen werden.

Über Psoriasis (Schuppenflechte)

Schuppenflechte ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die zu einer

Überproduktion von Hautzellen führt und durch erhabene, entzündete,

schuppige Läsionen oder Plaques gekennzeichnet ist, die jucken und physische

Schmerzen hervorrufen können. Schätzungen gehen davon aus, dass bis zu 125

Millionen Menschen weltweit unter Psoriasis leiden, darunter 14 Millionen

Europäer. Etwa 20% der Fälle sind als moderat bis schwer einzustufen.

MorphoSys in Kürze:

MorphoSys ist ein biopharmazeutisches Unternehmen für späte klinische

Phasen, das sich der Entwicklung innovativer und differenzierter Therapien

für Patienten mit schweren Erkrankungen verschrieben hat. Basierend auf

seinen proprietären Technologieplattformen und seiner führenden Rolle auf

dem Gebiet therapeutischer Antikörper hat MorphoSys gemeinsam mit seinen

Partnern eine Wirkstoffpipeline mit mehr als 100 Programmen in F&E

aufgebaut, von denen sich derzeit 28 in der klinischen Entwicklung befinden.

Unsere breite Pipeline umfasst zwei Geschäftsfelder: Im "Proprietary

Development"-Segment investieren wir in die Entwicklung unserer eigenen

Produktkandidaten; im Segment "Partnered Discovery" generieren wir

Produktkandidaten gegen Zielmoleküle, die von unseren Partnern aus der

Pharma- und Biotechnologieindustrie identifiziert wurden. MorphoSys ist an

der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen

zu MorphoSys finden Sie unter https://www.morphosys.de/.

HuCAL(R), HuCAL GOLD(R), HuCAL PLATINUM(R), CysDisplay(R), RapMAT(R),

arYla(R),

Ylanthia(R), 100 billion high potentials(R), Slonomics(R), Lanthio Pharma(R)

und LanthioPep(R) sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe.

Tremfya(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen von Janssen Biotech, Inc.

Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen,

die den MorphoSys-Konzern betreffen. Diese spiegeln die Meinung von

MorphoSys zum Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken

und Unsicherheiten. Sollten sich die den Annahmen der Gesellschaft zugrunde

liegenden Verhältnisse ändern, so können die tatsächlichen Ergebnisse und

Maßnahmen von den erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen abweichen. MorphoSys

beabsichtigt nicht, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu

aktualisieren, soweit sie den Wortlaut dieser Pressemitteilung betreffen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

MorphoSys AG

Anke Linnartz

Head of Corporate Communications & IR

Jochen Orlowski

Associate Director Corporate Communications & IR

Alexandra Goller

Associate Director Corporate Communications & IR

Tel: +49 (0) 89 / 899 27-404

investors@morphosys.com

---------------------------------------------------------------------------

Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=EGVEBRTUKY

Dokumenttitel: Medienmitteilung

---------------------------------------------------------------------------

20.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: MorphoSys AG

Semmelweisstr. 7

82152 Planegg

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 899 27-0

Fax: +49 (0)89 899 27-222

E-Mail: investors@morphosys.com

Internet: www.morphosys.com

ISIN: DE0006632003

WKN: 663200

Indizes: TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

655677 20.02.2018

°

17.02.2018 | 10:00:10 (dpa-AFX)
DGAP-News: MorphoSys und Galapagos stellen klinische Studienergebnisse mit Antikörperwirkstoff MOR106 bei Patienten mit atopischer Dermatitis auf der Amerikanischen Dermatologie-Konferenz AAD vor (deutsch)
15.02.2018 | 12:27:57 (dpa-AFX)
ANALYSE/RBC Capital: Morphosys-Aktie preist Erfolge ein, Risiken aber kaum
07.02.2018 | 16:52:24 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Biotech-Werte erholen sich - Medigene mit Kursprung
19.01.2018 | 15:42:23 (dpa-AFX)
ANALYSE: HSBC warnt vor zuviel Begeistung für Morphosys - Runter auf 'Reduce'
19.01.2018 | 08:38:37 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: HSBC bremst Morphosys beim Angriff auf Hoch von 2014
19.01.2018 | 08:10:38 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Morphosys auf 'Reduce' - Ziel hoch auf 64 Euro
15.02.2018 | 12:27:57 (dpa-AFX)
ANALYSE/RBC Capital: Morphosys-Aktie preist Erfolge ein, Risiken aber kaum

NEW YORK (dpa-AFX) - Viele Investoren blenden die Risiken beim Biotech-Unternehmen Morphosys <DE0006632003> laut Einschätzung der kanadischen Bank RBC Capital aus. Die Aktie preise die Erfolge des Biotech-Unternehmens ein, die Risiken würde aber links liegen gelassen, schrieb Analystin Zoe Karamanoli in einer am Mittwochabend veröffentlichten Studie.

Sie nahm die Papiere deshalb mit einem negativen "Underperform"-Votum und einem Kursziel von 57 Euro in die Bewertung auf. Das Ziel liegt damit etwa 20 Prozent unter dem aktuellen Kurs von etwa 72 Euro. Die Morphosys-Aktien waren am Donnerstag mit einem Kursrutsch um 2 Prozent das Schlusslicht unter den Technologiewerten im TecDax <DE0007203275>.

Die Expertin blickt in ihrer Studie zwar durchaus optimistisch auf das langfristige Potenzial, das von den in Entwicklung befindlichen Wirkstoffen und Technologien ausgeht. Morphosys sei ein Unternehmen mit umfangreicher Erfahrung in der Entwicklung von Antikörpern und wohl eine der wenigen europäischen Erfolgsgeschichten im Biotech-Bereich.

Eine näher gehende Analyse der Produkt-Pipeline habe aber gezeigt, dass in diesem und möglicherweise auch im kommenden Jahr wichtige positive Kurstreiber im Aktienkurs schon eingepreist seien. Auf der anderen Seite würden Risiken aber kaum berücksichtigt. Bisher zahlten sich Erfolge mit Antikörpern nur langsam aus und sie sehe Gefahren bei neueren Technologien.

Die Expertin verweist dabei darauf, dass der vom Partner Roche <CH0012032048> geplante Einsatz des Mittels Gantenerumab zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit noch lange nicht sicher sei. Selbst wenn Studien hier einen nächsten Endpunkt erreichen, bestünden noch immer Restrisiken um den Hoffnungsträger. Ausschlaggebende Daten seien erst im Jahr 2022 zu erwarten - genug Zeit für Anleger, um ihrer Einschätzung nach "erst einmal abzuwarten".

Mit der neuen Einstufung "Underperform" rechnen die Analysten von RBC Capital Markets auf Sicht von zwölf Monaten mit einer Rendite der Aktien, die deutlich unter dem Branchendurchschnitt liegt./tih/mis/jha/

Analysierendes Institut RBC Capital.

19.01.2018 | 15:42:23 (dpa-AFX)
ANALYSE: HSBC warnt vor zuviel Begeistung für Morphosys - Runter auf 'Reduce'
19.01.2018 | 08:10:38 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Morphosys auf 'Reduce' - Ziel hoch auf 64 Euro
08.01.2018 | 10:50:26 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Celgene und Novo Nordisk halten Fusionskarussell in Schwung
29.12.2017 | 13:00:09 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: MorphoSys AG (deutsch)
29.12.2017 | 11:35:02 (dpa-AFX)
ANALYSE: JPMorgan erwartet weiter guten Morphosys-Lauf
29.12.2017 | 08:20:14 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Morphosys auf 97 Euro - 'Overweight'

Aktuell

Datum Terminart Information Information
13.03.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes MorphoSys AG: Veröffentlichung des Finanzergebnisses 2017 MorphoSys AG: Veröffentlichung des Finanzergebnisses 2017
03.05.2018 Bericht zum 1. Quartal MorphoSys AG: 3-Monatsbericht 2018 MorphoSys AG: 3-Monatsbericht 2018
17.05.2018 Ordentliche Hauptversammlung MorphoSys AG: Hauptversammlung MorphoSys AG: Hauptversammlung
02.08.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes MorphoSys AG: Halbjahresbericht 2018 MorphoSys AG: Halbjahresbericht 2018

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert MorphoSys AG

MorphoSys AG
Discount DD4JSZ

2,64% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Discount DD2Z7U

4,93% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Discount DD2Z7W

14,67% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Discount DD4C5F

8,80% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Discount DD46FU

4,97% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Discount DD1V3Y

1,07% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert MorphoSys AG

MorphoSys AG
Optionsschein long DD3D36

50,33x Hebel

MorphoSys AG
Optionsschein long DD18RM

8,88x Hebel

MorphoSys AG
Optionsschein long DD3ZPG

7,12x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert MorphoSys AG

MorphoSys AG
Optionsschein short DGK8NY

117,97x Hebel

MorphoSys AG
Optionsschein short DD2C0E

8,12x Hebel

MorphoSys AG
Optionsschein short DD224B

6,40x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert MorphoSys AG

MorphoSys AG
Aktienanleihe DD4KYH

11,94% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Aktienanleihe DD2QM1

14,20% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Aktienanleihe DD3CYG

10,56% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Aktienanleihe DD6FP9

6,76% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Aktienanleihe DD2A1H

8,26% Seitwärtsrendite p.a.

MorphoSys AG
Aktienanleihe DD1UZ7

2,36% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert MorphoSys AG

MorphoSys AG
Endlos Turbo long DD6K3A

25,34x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo long DD2FYU

13,34x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo long DD1Z2W

5,39x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo long DGX2B0

3,46x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo long DGK9YZ

2,64x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo long DGK2B4

2,15x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert MorphoSys AG

MorphoSys AG
Endlos Turbo short DD6LPP

24,21x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo short DD43HW

15,02x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo short DD43HX

10,72x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo short DD3EG1

5,25x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo short DD4GND

3,46x Hebel

MorphoSys AG
Endlos Turbo short DD25K2

1,78x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map