NEMETSCHEK

NEMETSCHEK

645290 / DE0006452907 //
Quelle: Xetra: 22.06.2018, 17:35:23
645290 DE0006452907 // Quelle: Xetra: 22.06.2018, 17:35:23
NEMETSCHEK
102,00 EUR
Kurs
-0,78%
Diff. Vortag in %
60,34 EUR
52 Wochen Tief
111,00 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

NEMETSCHEK

  • Sektor Software
  • Industrie Spezialsoftware
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.927,00 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 38,50 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,75 EUR
Die Nemetschek SE ist einer der führenden Anbieter Europas von Software für Architektur und Bau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen, die in allen Phasen und Bereichen innerhalb der Bauindustrie einsetzbar sind. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Die Palette der Softwareprogramme reicht von CAD-Lösungen für Architekten und Ingenieure bis zur Bau-Software für die Kostenplanung, für Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauausführung. Hinzu kommen Lösungen für Facility- und Immobilienmanagement sowie Visualisierungs-Software für Architektur und Filmindustrie. Die Produkte des Unternehmens sind bei mehr als 1,8 Millionen Kunden in 142 Ländern weltweit im Einsatz. Ein Expansionsfokus liegt auf Amerika und Asien.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Nemetschek Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG 48,37
Freefloat 32,9
Allianz Global Investors GmbH 5,19
Prof. Georg Nemetschek 4,68
Groupama Asset Management S.A. 3,04
The Capital Group Companies, Inc. 2,97
Union Investment Privatfonds GmbH 2,85

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 19.06.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
38,6

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
48,4%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 4,59 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist NEMETSCHEK AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 19.06.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 19.06.2018 bei einem Kurs von 102,60 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -2,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -2,7%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 23.02.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 23.02.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 100,97.
Wachstum KGV 0,7 23,63% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 23,63% Aufschlag.
KGV 38,6 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 27,2% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 32,12% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,2%.
Beta 1,27 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,27% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 48,4% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 48,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 23,89 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 23,89 EUR oder 0,23% Das geschätzte Value at Risk beträgt 23,89 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,23%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 23,8%
Volatilität der über 12 Monate 29,4%

News

15.06.2018 | 08:34:14 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nemetschek Group stärkt Kompetenz im BIM-5D-Markt (deutsch)

Nemetschek Group stärkt Kompetenz im BIM-5D-Markt

^

DGAP-News: Nemetschek SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

Nemetschek Group stärkt Kompetenz im BIM-5D-Markt

15.06.2018 / 08:34

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Nemetschek Group stärkt Kompetenz im BIM-5D-Markt

- Nemetschek Tochter NEVARIS übernimmt mit 123erfasst.de Marktführer im

mobilen Baustellenmanagement

- Strategische Übernahme festigt Marktposition im zukunftsträchtigen

BIM-5D-Markt

- Signifikante Erweiterung des Kundenstamms um kleine und mittelständige

Bauunternehmen

München / Bremen, 15. Juni 2018 - Die Nemetschek Group, einer der größten

Softwareanbieter für die AEC-Industrie (Architecture, Engineering,

Construction), hat heute bekanntgegeben, dass ihr Tochterunternehmen NEVARIS

den deutschen Marktführer für mobiles Baustellenmanagement übernimmt. Die

123erfasst.de GmbH ist ein schnell wachsender Anbieter von Zeiterfassung,

Projektmanagement und Baustellendokumentation per App. Die Lösung ist eine

optimale Ergänzung des NEVARIS Produktportfolios und liefert mit der mobilen

Nutzung ein weiteres Alleinstellungsmerkmal.

"Unsere Marke NEVARIS ist Technologieführer für digitale Prozesse in der

Bauwirtschaft und bietet eine der meistgenutzten baukaufmännischen Lösungen

für große Bauunternehmen in Zentraleuropa an", so Patrik Heider, Sprecher

des Vorstands der Nemetschek Group. "Mit der Software können Bauprojekte in

5D, d.h. inklusive der Dimensionen Zeit und Kosten, geplant und abgewickelt

werden. Durch die Übernahme von 123erfasst.de baut NEVARIS ihre führende

Marktposition noch weiter aus und wird zu einem unerlässlichen Bestandteil

der digitalen Baustelle".

Durch die Digitalisierung in der Baubranche können hohe Kosten eingespart

und Prozesse deutlich verschlankt werden. Die 123erfasst-App speichert die

auf der Baustelle aufgenommenen Daten mit GPS-Koordinaten und ordnet sie

direkt vor Ort einem Bauabschnitt zu. Die Software im Baubüro empfängt die

Daten in Echtzeit und kann sie direkt weiterverarbeiten - somit wird der

gesamte Prozess der Baustellendokumentation durchgängig, effizient und

sicher.

NEVARIS erweitert durch die strategische Übernahme ihren Kundenstamm um

kleine und mittelständische Bauunternehmen. Daniel Csillag, CEO von NEVARIS,

betont: "Die Übernahme von 123erfasst.de ist ein Meilenstein in der

Firmengeschichte und ein entscheidender Schritt in Richtung digitale

Baustelle. Unser Fokus liegt darauf, für unsere Kunden eine erstklassige und

durchgängige Lösung zu schaffen. Das mobile Baustellenmanagement ergänzt

unsere marktführenden Technologien für baubetriebliche und baukaufmännische

Aufgabenstellungen hervorragend und nahtlos. Das ist im Markt einzigartig".

Im Bereich der Bauprozesse und Bautechnik steht der Name NEVARIS für

preisgekrönte Software, die sich von traditionellen Lösungen am Markt durch

ein Maximum an Anwenderfreundlichkeit und einen hohen Innovationsgrad

abhebt.

Kontakt:

Stefanie Zimmermann

Director Investor Relations & Corporate Communication

NEMETSCHEK SE

Konrad-Zuse-Platz 1

81829 München

P: +49 89 540459-250

Über NEVARIS

NEVARIS bietet seinen Kunden eine maßgeschneiderte und preisgekrönte

Softwarekomplettlösung für bautechnische und baukaufmännische

Aufgabenstellungen - in bester Qualität, von Bauexperten für Bauexperten.

Als Technologieführer im Bereich der 4D/5D Softwarelösungen für die

Ingenieur- und Bauwirtschaft trägt NEVARIS seit mehr als 30 Jahren zu

Innovationen in der Baubranche bei. Innovative Entwicklungskompetenz,

konsequente Praxisorientierung und ausgezeichneter Service sind seit jeher

die Erfolgsfaktoren. Fünf Niederlassungen mit 160 hochqualifizierten

Mitarbeitern unterstützen über 5.000 Kunden mit individuellen

Installationen.

Mit neuen Softwarespezialisten und bestens gerüstet für die digitale

Baustelle und Industrie 4.0 wird NEVARIS die Vorreiterrolle bei

hochkarätigen Großunternehmen nun auch im Bereich der kleinen und

mittelständischen Bauunternehmen weiter ausbauen. Als Tochter der Nemetschek

SE, einem weltweit führenden Anbieter von Software für Architekten,

Ingenieure und die Bauindustrie ist NEVARIS ein starker und verlässlicher

Partner.

Über 123erfasst.de

123erfasst.de bietet eine fortschrittliche App, über die mittels eines

herkömmlichen Smartphones Daten wie Zeit, Leistung, Standort, Wetter,

Material, Geräteeinsatz und Fotos zur Dokumentation von Baustellen in

Echtzeit direkt vom Mitarbeiter in das Büro übermittelt werden. So kann für

den Unternehmer die Nachkalkulation, die Fakturierung und die Lohnabrechnung

vereinfacht und beschleunigt werden. Seit der Gründung im Jahre 2008 durch

Bauunternehmer Jürgen Bruns und Softwareentwickler Dominic Sander wächst das

Unternehmen aus dem niedersächsischen Lohne jährlich beständig zwischen 60%

und 80% und ist die meist genutzte Anwendung in diesem Bereich. Gemeinsam

mit NEVARIS wird das Team weiter zukunftsweisende Apps entwickeln, die das

digitale Baustellenmanagement revolutionieren.

Über die Nemetschek Group

Die Nemetschek Group fördert die Digitalisierung in der Baubranche. Mit

unserer Software können Architekten, Ingenieure, Bauunternehmen und

Gebäudemanager vorausschauender planen, sicher und reibungslos Informationen

austauschen und enger zusammenarbeiten. Bau- und Infrastrukturprojekte

werden so effizienter und nachhaltiger durchgeführt. Dank der einzigartigen

Holdingstruktur der Nemetschek Group können die 15 starken Marken

unternehmerisch und marktnah agieren, Innovationen vorantreiben und eng mit

ihren weltweit 2,7 Millionen Kunden zusammenarbeiten. Gegründet von Prof.

Georg Nemetschek im Jahre 1963, beschäftigt die Nemetschek Group heute mehr

als 2.100 Experten.

---------------------------------------------------------------------------

15.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Nemetschek SE

Konrad-Zuse-Platz 1

81829 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 540459-0

Fax: +49 (0)89 540459-444

E-Mail: investorrelations@nemetschek.com

Internet: www.nemetschek.com

ISIN: DE0006452907

WKN: 645290

Indizes: TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg,

Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

695677 15.06.2018

°

08.06.2018 | 11:13:42 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nemetschek Group erweitert Aufsichtsrat um US-Top-Manager Bill Krouch (deutsch)
15.05.2018 | 17:13:50 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Nemetschek legen deutlich zu - Knapp unter Rekordhoch
07.05.2018 | 22:30:04 (dpa-AFX)
Bauplanungssoftware-Spezialist Nemetschek will weiter zukaufen
27.04.2018 | 09:56:08 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Nemetschek nehmen wieder Rekordhoch ins Visier
27.04.2018 | 09:28:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nemetschek profitiert von US-Steuerreform
27.04.2018 | 07:44:48 (dpa-AFX)
Nemetschek verdient dank US-Steuerreform unerwartet mehr Geld
07.05.2018 | 22:30:04 (dpa-AFX)
Bauplanungssoftware-Spezialist Nemetschek will weiter zukaufen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nemetschek <DE0006452907> will sich durch weitere Übernahmen stärken. "Wir bauen keine Ruhepause ein", sagte der Vorstandssprecher des auf die Baubranche spezialisierte Softwareunternehmens Patrick Heider der "Börsen-Zeitung" (Dienstagausgabe). In der dynamischen Branche seien die Möglichkeiten einfach zu gut, um nicht weiter durch Übernahmen zu wachsen. "Wenn sich weitere Möglichkeiten ergeben, werden wir diese nutzen." Zusätzliche Übernahmen seien "problemlos" zu finanzieren. "Wir stemmen Zukäufe je nach Größe aus Krediten und eigenen Barmitteln." Nemetschek könnte laut Heider "bis zu 300 Millionen Euro Eigen- und Fremdmittel mobilisieren, um weitere Unternehmen zuzukaufen".

"Für Zukäufe außerhalb Deutschlands spielen für uns vor allem die USA, Europa und Asien eine Rolle. Und zwar in dieser Reihenfolge", betonte der Manager. Die USA machten mittlerweile rund 30 Prozent des Konzernumsatzes aus. Auf Asien entfielen 10 Prozent. Rund 30 Prozent der Erlöse erwirtschaftet Nemetschek in Deutschland, der Anteil des übrigen Europas ist ebenso hoch.

Als Wachstumstreiber bezeichnete Heider die Digitalisierung und gesetzliche Regularien für die Planung von Bauprojekten mit Hilfe von Software. Diese beiden Komponenten machten "die Dynamik in unserer Software-Industrie aus". Der Manager bezeichnete die Wettbewerbslage als insgesamt "stabil". Die beiden führenden Häuser seien Autodesk aus den USA und Nemetschek. "Die Amerikaner sind dabei weltweiter Marktführer. Wir sind dafür in Europa stärker."/he

27.04.2018 | 09:28:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nemetschek profitiert von US-Steuerreform
27.04.2018 | 07:44:48 (dpa-AFX)
Nemetschek verdient dank US-Steuerreform unerwartet mehr Geld
29.03.2018 | 07:26:42 (dpa-AFX)
Bausoftwarehersteller Nemetschek peilt weiteres Wachstum an
22.03.2018 | 12:04:25 (dpa-AFX)
Nemetschek erhöht Dividende - Aktie reagiert kaum
06.02.2018 | 13:38:56 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Oddo BHF hebt Ziel für Nemetschek auf 57 Euro - 'Reduce'
05.02.2018 | 12:29:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nemetschek verdient dank Schlussspurt deutlich mehr

Aktuell

Datum Terminart Information Information
27.07.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Nemetschek AG: Halbjahresbericht 2018 Nemetschek AG: Halbjahresbericht 2018
30.10.2018 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Nemetschek AG: 9-Monatsergebnis 2018 Nemetschek AG: 9-Monatsergebnis 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Optionsschein long DD8BJQ

72,86x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein long DD8BJP

78,46x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein long DD5XX8

8,29x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Discount DD697V

1,39% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD4UGH

10,61% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD9AW4

6,57% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD4C57

4,31% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD4LAC

2,46% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD0WD5

0,16% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Optionsschein short DD0JDZ

85,00x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein short DD6RQN

9,19x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein short DD687V

6,14x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DD678T

20,43x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DD6VGU

8,89x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DD5N79

4,42x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DD6K3G

3,58x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DD14TP

2,61x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo long DGW2AD

2,06x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DD9G5Y

14,52x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DD5PZM

-- Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DD8KRG

8,07x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DD8KRH

5,61x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DD8KRJ

3,52x Hebel

NEMETSCHEK
Endlos Turbo short DD8KRK

2,56x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD8FUD

9,02% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD8HSE

8,18% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD8FUC

5,07% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD8HSD

5,02% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD55JC

1,84% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD5EYY

1,44% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map