NEMETSCHEK

645290 / DE0006452907 //
Quelle: Xetra: 12:21:41
645290 DE0006452907 // Quelle: Xetra: 12:21:41
NEMETSCHEK
79,52 EUR
Kurs
0,51%
Diff. Vortag in %
47,025 EUR
52 Wochen Tief
83,34 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

NEMETSCHEK

  • Sektor Software
  • Industrie Spezialsoftware
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.041,50 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 38,50 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 0,65 EUR
Die Nemetschek SE ist einer der führenden Anbieter Europas von Software für Architektur und Bau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen, die in allen Phasen und Bereichen innerhalb der Bauindustrie einsetzbar sind. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Die Palette der Softwareprogramme reicht von CAD-Lösungen für Architekten und Ingenieure bis zur Bau-Software für die Kostenplanung, für Ausschreibung und Vergabe sowie die Bauausführung. Hinzu kommen Lösungen für Facility- und Immobilienmanagement sowie Visualisierungs-Software für Architektur und Filmindustrie. Die Produkte des Unternehmens sind bei mehr als 1,8 Millionen Kunden in 142 Ländern weltweit im Einsatz. Ein Expansionsfokus liegt auf Amerika und Asien.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Nemetschek Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG 48,37
Freefloat 34,1
Prof. Georg Nemetschek 4,68
Allianz SE 3,99
Groupama Asset Management S.A. 3,04
The Capital Group Companies, Inc. 2,97
Union Investment Privatfonds GmbH 2,85

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 31.10.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
34,5

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
31,9%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,53 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $1 & $5 Mrd., ist NEMETSCHEK AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 31.10.2017 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 31.10.2017 bei einem Kurs von 76,44 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 1,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 1,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 15.09.2017 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 15.09.2017 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 73,48.
Wachstum KGV 0,8 9,75% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 9,75% Aufschlag.
KGV 34,5 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 27,3% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,0% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 36,19% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 13.06.2017 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,1%.
Beta 1,04 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,04% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 31,9% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 13,43 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 13,43 EUR oder 0,17% Das geschätzte Value at Risk beträgt 13,43 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,17%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 29,1%
Volatilität der über 12 Monate 27,8%

News

01.11.2017 | 14:26:54 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Nemetschek steigen auf Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Bausoftware-Anbieters Nemetschek <DE0006452907> sind am Mittwoch auf ein Rekordhoch bei 81,51 Euro gestiegen. Am frühen Nachmittag führten sie den TecDax <DE0007203275> mit einem Plus von noch 6,19 Prozent auf 81,37 Euro an.

Damit holten sie den Rückstand auf die Aktien des Branchenkollegen RIB Software <DE000A0Z2XN6> ein Stück weit auf: Für Nemetschek summiert sich das Plus im bisherigen Jahresverlauf nun auf rund 47 Prozent, während das von RIB Software auf etwa 61 Prozent schmolz.

RIB-Software-Papiere fielen zur Wochenmitte bis zum Nachmittag um 4,94 Prozent auf 20,09 Euro, nachdem sie am Morgen noch bei 21,645 Euro einen Rekord erklommen hatten. Nach dem starken Lauf der vergangenen Monate wurden Analysten nun allerdings vorsichtiger. Michael Briest von der Schweizer Bank UBS <CH0244767585> sprach eine Verkaufsempfehlung aus und Lars Dannenberg von der Privatbank Hauck & Aufhäuser kassierte seine Kaufempfehlung./mis/tos

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

27.10.2017 | 15:21:14 (dpa-AFX)
Original-Research: Nemetschek SE (von Montega AG): n.a.
27.10.2017 | 12:11:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nemetschek wächst weiter kräftig - Tempo lässt aber nach
27.10.2017 | 07:20:03 (dpa-AFX)
Nemetschek wächst weiter kräftig - Tempo lässt aber nach
27.10.2017 | 07:00:24 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nemetschek SE setzt im dritten Quartal prozentual zweistelliges Wachstum bei hoher Profitabilität fort (deutsch)
13.10.2017 | 16:16:21 (dpa-AFX)
Original-Research: Nemetschek SE (von Montega AG): Halten
13.10.2017 | 08:59:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nemetschek SE: Nemetschek übernimmt führenden US-Softwareanbieter RISA für die Baustatik (deutsch)
27.10.2017 | 12:11:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nemetschek wächst weiter kräftig - Tempo lässt aber nach

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Bausoftwarehersteller Nemetschek <DE0006452907> legt dank hoher Nachfrage aus dem Ausland und eines guten Wartungsgeschäfts weiter kräftig zu. Das Wachstumstempo ging im dritten Quartal allerdings etwas zurück - zudem belastete der im Vergleich zum Dollar stärker gewordene Euro. Konzernweit stieg der Umsatz um 14 Prozent auf 95,8 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Freitag in München mitteilte. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 18 Prozent auf 24,8 Millionen Euro zu. Damit verfehlte das Unternehmen die Erwartungen der Experten knapp.

Der Aktienkurs des im TecDax notierten Unternehmens war seit Ende September stark gestiegen - am Freitag um die Mittagszeit aber notierte das Papier mit gut 2 Prozent im Minus. Im laufenden Jahr hat die Aktie damit aber noch immer um knapp 38 Prozent zugelegt.

Das Management um Vorstandschef Patrik Heider bestätigte zwar die Prognose für das laufende Jahr und will weiter von der ordentlichen Nachfrage nach seiner Software profitieren. Aus eigener Kraft sollen die Erlöse demnach um 13 bis 15 Prozent wachsen, inklusive Zukäufen um 17 bis 19 Prozent. Allerdings verdüsterten sich die Aussichten bei den Wechselkursen etwas. Es könne zu weiteren negativen Auswirkungen insbesondere beim Wechselkurs vom Euro zum Dollar kommen, hieß es vom Unternehmen.

Unter dem Strich zahlte sich das Wachstum bislang aber weiter aus. Der Nettogewinn kletterte im dritten Quartal um ein Viertel auf 15,1 Millionen Euro.

Viel rechnet sich das Unternehmen - wie auch andere Softwarekonzerne - dadurch aus, dass die Umsätze nicht mehr nur über Lizenzverkäufe erwirtschaftet werden, sondern auch im Mietmodell. Inklusive der steigenden Wartungserlöse macht das die Umsätze besser planbar. Wiederkehrende Umsätze verzeichneten im dritten Quartal ein Plus von fast einem Viertel - Lizenzverkäufe stiegen dagegen nur um 6 Prozent.

Nemetschek ist spezialisiert auf Bau- und Planungssoftware für Architekten und Ingenieure. Dabei kaufen die Münchener auch gerne zu. Zuletzt erwarben sie Mitte Oktober den US-Anbieter Risa für 24,9 Millionen Dollar. Das Unternehmen hat laut Nemetschek eine führende Marktstellung in den USA unter anderem bei der Tragwerksplanung und Baustatik. Die Übernahme soll Ende dieses Monats abgeschlossen werden./men/gl/she

27.10.2017 | 07:20:03 (dpa-AFX)
Nemetschek wächst weiter kräftig - Tempo lässt aber nach
13.10.2017 | 08:48:24 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Nemetschek SE übernimmt führenden US-Softwareanbieter RISA für die Baustatik (deutsch)
22.09.2017 | 10:28:44 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Nemetschek SE (deutsch)
22.09.2017 | 10:18:59 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Nemetschek SE (deutsch)
13.09.2017 | 10:29:06 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für Nemetschek auf 74,50 Euro - 'Buy'
28.07.2017 | 07:26:11 (dpa-AFX)
Softwarehersteller Nemetschek bleibt beim Ergebnisausblick vorsichtig

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Optionsschein long DD2PDY

41,85x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein long DGG9M6

10,75x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein long DD0KF5

8,28x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Discount DD2Z8F

3,54% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD2H1E

4,44% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD2Z8S

6,56% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD2Z8Q

5,13% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DD0LKK

2,92% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Discount DGQ0CK

0,51% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Optionsschein short DGG3A0

256,52x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein short DD224W

9,70x Hebel

NEMETSCHEK
Optionsschein short DD2WQL

7,50x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Mini-Futures long DGB00U

2,04x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures long DGS6UJ

2,39x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures long DGX15S

3,07x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures long DD14H5

4,11x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures long DD2E71

5,76x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures long DGX15T

3,47x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD2YUS

7,90% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD2HZR

5,90% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD0NCM

4,71% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD0B8R

3,17% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD118L

3,21% Seitwärtsrendite p.a.

NEMETSCHEK
Aktienanleihe DD1N7H

2,90% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert NEMETSCHEK

NEMETSCHEK
Mini-Futures short DD2WA6

2,49x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures short DD2GX1

3,60x Hebel

NEMETSCHEK
Mini-Futures short DD0CXP

6,36x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map