Fuchs Petrolub SE Vz.

579043 / DE0005790430 //
Quelle: Xetra: 20.11.2017, 17:35:47
579043 DE0005790430 // Quelle: Xetra: 20.11.2017, 17:35:47
Fuchs Petrolub SE Vz.
46,285 EUR
Kurs
1,64%
Diff. Vortag in %
37,015 EUR
52 Wochen Tief
51,91 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fuchs Petrolub SE Vz.

  • Sektor Chemie/Pharma
  • Industrie Chemie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 6.394,00 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 139,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 0,89 EUR
Die Fuchs Petrolub AG ist ein Anbieter von Schmierstoffen. Das deutsche Unternehmen konzentriert seine Aktivitäten auf die Herstellung von Standardprodukten und die Entwicklung von Speziallösungen für verschiedene Marktnischen. Die Produktpalette umfasst Schmierstoffe für Auto- und Motorradfahrer, Gütertransport, Personenverkehr, Stahlindustrie, Bergbau, Fahrzeug- und Maschinenbau sowie für die Bauwirtschaft und den Agrarbereich. Seinen Kunden bietet das Unternehmen zudem umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen. Unter dem Dach der Fuchs Petrolub AG sind zahlreiche Tochtergesellschaften und Beteiligungen zusammengefasst, zudem unterhält der Konzern Beziehungen zu externen Partnerunternehmen. Damit kann das Unternehmen von Synergieeffekten profitieren und diese zu seinem Vorteil nutzen. So können zum Beispiel internationale Ressourcen optimal eingesetzt werden, um die Bedürfnisse des Kunden vor Ort erfüllen zu können.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 100

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 03.11.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
21,6

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
61,1%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 7,06 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist FUCHS PETROLUB AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 03.11.2017 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 03.11.2017 bei einem Kurs von 48,81 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -8,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -8,1%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 24.10.2017 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 24.10.2017 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 48,96.
Wachstum KGV 0,7 24,69% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 24,69% Aufschlag.
KGV 21,6 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 13,5% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 13 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 13 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 45,60% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,2%.
Beta 1,25 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,25% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 61,1% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 61,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 5,46 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 5,46 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 5,46 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,4%
Volatilität der über 12 Monate 18,4%

News

27.10.2017 | 11:26:22 (dpa-AFX)
Fuchs Petrolub mit mehr Gewinn im dritten Quartal - Aktie erholt sich

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub <DE0005790430> hat seinen Nettogewinn in den ersten neun Monaten moderat gesteigert. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen mit 198 Millionen Euro 3,4 Prozent mehr, wie Fuchs Petrolub am Freitag mitteilte. Das Unternehmen hatte am Montagabend Investoren mit einer Gewinnwarnung auf dem falschen Fuß erwischt. Weil höhere Rohstoffkosten nur verzögert an die Kunden weitergegeben werden können, hatte das Unternehmen seine Prognose für das operative Ergebnis (Ebit) gesenkt, das jetzt nur noch knapp unter oder auf dem Vorjahresniveau von 371 Millionen Euro gesehen wird.

Die Aktie war seitdem stark unter Druck geraten. Am Tag nach der Gewinnwarnung verlor das Papier zeitweise bis zu 10 Prozent. Nach Vorlage der ausführlichen Zahlen am Freitag erholte sich die Aktie wieder etwas und gewann am Vormittag knapp 1,8 Prozent und führt damit die Gewinnerliste im MDax an.

Analyst Markus Mayer von der Baader Bank erklärte, obwohl Fuchs länger brauche als früher, um höhere Rohstoffpreise an die Kunden weiter zu reichen, stelle er die Preismacht des Konzerns nicht in Frage. Auch Knud Hinkel von Equinet ist der Meinung, dass er nichts Falsches an dem sonst hochprofitablen Unternehmen finden könne. Es komme in den folgenden Quartalen darauf an, ob Fuchs Petrolub Preiserhöhungen durchsetzen sowie das zuletzt schwächelnde Geschäft in Skandinavien wieder auf Wachstumskurs zurückbringen könne./nas/men/she

27.10.2017 | 07:00:21 (dpa-AFX)
DGAP-News: FUCHS erzielt Umsatz- und Ergebniszuwachs - Ergebnisprognose für das Gesamtjahr angepasst (deutsch)
24.10.2017 | 18:27:18 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Fuchs Petrolub nach Gewinnwarnung größter Verlierer im MDax
24.10.2017 | 12:30:52 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Fuchs Petrolub nach Gewinnwarnung größter Verlierer im MDax
24.10.2017 | 10:00:21 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Fuchs Petrolub rutschen nach Prognosesenkung auf Tief seit März
23.10.2017 | 20:12:02 (dpa-AFX)
Fuchs Petrolub spürt höhere Rohstoffkosten - Gewinn 2017 leidet wohl
23.10.2017 | 19:40:41 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: FUCHS PETROLUB passt Ergebnisprognose fürs Gesamtjahr leicht an (deutsch)
27.10.2017 | 11:26:22 (dpa-AFX)
Fuchs Petrolub mit mehr Gewinn im dritten Quartal - Aktie erholt sich

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub <DE0005790430> hat seinen Nettogewinn in den ersten neun Monaten moderat gesteigert. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen mit 198 Millionen Euro 3,4 Prozent mehr, wie Fuchs Petrolub am Freitag mitteilte. Das Unternehmen hatte am Montagabend Investoren mit einer Gewinnwarnung auf dem falschen Fuß erwischt. Weil höhere Rohstoffkosten nur verzögert an die Kunden weitergegeben werden können, hatte das Unternehmen seine Prognose für das operative Ergebnis (Ebit) gesenkt, das jetzt nur noch knapp unter oder auf dem Vorjahresniveau von 371 Millionen Euro gesehen wird.

Die Aktie war seitdem stark unter Druck geraten. Am Tag nach der Gewinnwarnung verlor das Papier zeitweise bis zu 10 Prozent. Nach Vorlage der ausführlichen Zahlen am Freitag erholte sich die Aktie wieder etwas und gewann am Vormittag knapp 1,8 Prozent und führt damit die Gewinnerliste im MDax an.

Analyst Markus Mayer von der Baader Bank erklärte, obwohl Fuchs länger brauche als früher, um höhere Rohstoffpreise an die Kunden weiter zu reichen, stelle er die Preismacht des Konzerns nicht in Frage. Auch Knud Hinkel von Equinet ist der Meinung, dass er nichts Falsches an dem sonst hochprofitablen Unternehmen finden könne. Es komme in den folgenden Quartalen darauf an, ob Fuchs Petrolub Preiserhöhungen durchsetzen sowie das zuletzt schwächelnde Geschäft in Skandinavien wieder auf Wachstumskurs zurückbringen könne./nas/men/she

23.10.2017 | 20:12:02 (dpa-AFX)
Fuchs Petrolub spürt höhere Rohstoffkosten - Gewinn 2017 leidet wohl
23.10.2017 | 19:40:41 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: FUCHS PETROLUB passt Ergebnisprognose fürs Gesamtjahr leicht an (deutsch)
27.09.2017 | 17:06:34 (dpa-AFX)
DGAP-DD: FUCHS PETROLUB SE (deutsch)
27.09.2017 | 17:00:38 (dpa-AFX)
DGAP-DD: FUCHS PETROLUB SE (deutsch)
10.08.2017 | 10:16:36 (dpa-AFX)
DGAP-DD: FUCHS PETROLUB SE (deutsch)
03.08.2017 | 14:33:40 (dpa-AFX)
ANALYSE/Berenberg: Wachstumsaussichten von Fuchs Petrolub überschätzt - 'Sell'

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Fuchs Petrolub SE Vz.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Optionsschein long DGR3JX

121,80x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Optionsschein long DGL1EN

178,02x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Optionsschein long DGG3U9

12,86x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Fuchs Petrolub SE Vz.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Discount DD0EVD

1,33% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Discount DGX0ZL

1,63% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Discount DD20QM

4,43% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Discount DD26T6

1,20% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Discount DGG4D0

-0,37% Seitwärtsrendite p.a.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Discount DGQ0HH

-0,06% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Fuchs Petrolub SE Vz.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Optionsschein short DGS19G

68,07x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Optionsschein short DGG29G

90,75x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Optionsschein short DD0JK0

9,85x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Fuchs Petrolub SE Vz.

Fuchs Petrolub SE Vz.
Mini-Futures short DD240F

1,46x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Mini-Futures short DGX8NH

2,32x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Mini-Futures short DGW12Q

3,18x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Mini-Futures short DG6MQJ

5,01x Hebel

Fuchs Petrolub SE Vz.
Mini-Futures short DD240E

8,91x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map