CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG

543730 / DE0005437305 //
Quelle: Xetra: 16:43:13
543730 DE0005437305 // Quelle: Xetra: 16:43:13
CompuGroup Medical AG
48,880 EUR
Kurs
0,33%
Diff. Vortag in %
37,640 EUR
52 Wochen Tief
60,30 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

CompuGroup Medical AG

  • Sektor Software
  • Industrie Softwareservice/-dienstleistung
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 2.601,34 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 53,22 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,35 EUR
Die CompuGroup Medical SE ist eines der führenden eHealth-Unternehmen in Europa. Das Unternehmen hilft durch seine Software und Kommunikationslösungen Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern bei der Organisation ihres Workflows, bei der Diagnose und bei der Therapie. Es bietet eine Plattform für die Vernetzung sämtlicher Beteiligten im Gesundheitswesen. Mit Produkten der CompuGROUP werden die technologischen und organisatorischen Barrieren der Sektoren der Gesundheitssysteme überwunden. Zu den Produkten gehören z.B. Online-Informations-Dienste, die einen sicheren Austausch medizinischer Daten sowie vollständig internetbasierte Abrechnungs- und Bürodienste für niedergelassene Ärzte und Zahnärzte ermöglichen. Mit eigenen Standorten und zahlreichen Kunden weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 42,68
Frank Gotthardt 33,65
eigene Aktien 6,75
Prof. Dr. Daniel Gotthardt 6,71
Dr. Brigitte Gotthardt 6,35
Dr. Reinhard Koop 3,86

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 07.08.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,9

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
34,9%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,96 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist COMPUGROUP MEDICAL AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 07.08.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 07.08.2018 bei einem Kurs von 49,86 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 5,1% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 5,1%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 12.06.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 12.06.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 46,07.
Wachstum KGV 0,9 1,31% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 1,31% Aufschlag.
KGV 19,9 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 16,8% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,9% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 17,22% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 26.01.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 1,02 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,02% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 34,9% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 9,19 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 9,19 EUR oder 0,19% Das geschätzte Value at Risk beträgt 9,19 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,19%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,5%
Volatilität der über 12 Monate 31,4%

News

13.08.2018 | 10:14:13 (dpa-AFX)
DGAP-News: CompuGroup Medical erweitert sein Portfolio für die Sozialwirtschaft (deutsch)

CompuGroup Medical erweitert sein Portfolio für die Sozialwirtschaft

^

DGAP-News: CompuGroup Medical SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

CompuGroup Medical erweitert sein Portfolio für die Sozialwirtschaft

13.08.2018 / 10:14

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Langjähriger Kooperationspartner factis GmbH wird Teil der CompuGroup

Medical SE

Koblenz, 13. August 2018 - Die CompuGroup Medical (CGM) setzt ihren

erfolgreichen Wachstumskurs auch im Geschäftsfeld der Softwarelösungen für

die Sozialwirtschaft konsequent fort: Mit der Vertragsunterzeichnung zur

Übernahme des langjährigen Kooperationspartners, der factis GmbH mit Sitz in

Freiburg, wurde jetzt ein weiterer Schritt in der Umsetzung der

Wachstumsstrategie vollzogen.

factis ist ein führender Anbieter für mobile Datenerfassung und Controlling

im Sozial- und Gesundheitswesen. factis Lösungen werden von vielen hundert

Kunden mittelständischer, ambulanter Pflege-Organisationen in Deutschland,

der Schweiz und weiteren Nachbarländern eingesetzt. Eine besondere Stärke

von factis sind die einzigartigen Benutzeroberflächen, die auch wenig IT

erfahrenen Personen oder Fachkräften mit fremdsprachlichem Hintergrund

intuitiv zugänglich sind. factis spielt bereits heute bei vielen

Einrichtungen erfolgreich mit Anwendungen der CGM SOZIAL Suite zusammen.

Um möglichst vielen Einrichtungen die Arbeit mit factis zu ermöglichen, hat

das Unternehmen in den letzten Jahren ein ausgedehntes Partnernetzwerk

sowohl mit den ganz großen als auch mit kleineren Anbietern von

Pflegesoftwarelösungen und Programmen der Sozialwirtschaft aufgebaut.

Dieses Netzwerk soll auch in Zukunft unverändert weiter-bestehen und

ausgebaut werden.

"Mit dem Erwerb der factis GmbH ist es uns gelungen, eine wichtige Lücke in

unserem Produktportfolio zu schließen. Der digitale Wandel hat die

Sozialwirtschaft längst erreicht und mobile, ortsflexible Arbeitsformen

spielen dabei eine zentrale Rolle. Mit den factis Lösungen bieten wir Kunden

und Interessenten einen Mehrwert und unterstützen sie bei der Umsetzung

einer zukunftsorientierten und erfolgreichen Geschäftsentwicklung", führt

Markus Schilli, Geschäftsbereichsleitung CGM SOZIAL, aus. "Wir sehen für die

factis Lösungen über den deutschsprachigen Raum hinaus interessante

Marktpotenziale, so zum Beispiel in Frankreich. Hier liegen uns bereits ganz

konkrete Anfragen vor", ergänzt Hannes Reichl, Senior Vice President HIS bei

CGM.

Mit der Übernahme der factis GmbH gewinnt die CompuGroup Medical weitere

profunde Kompetenzen und Personalressourcen im stark wachsenden Bereich

digitaler Mobilitätslösungen. Die factis GmbH wird als rechtlich

eigenständiges Unternehmen im Geschäftsbereich CGM SOZIAL der Business Area

CGM HIS Deutschland geführt. "Die CompuGroup Medical und factis haben lange

und erfolgreich zusammengearbeitet. Nun freuen wir uns darauf, bald ein Teil

der CGM zu sein", sagt Astrid Lohmann, Mitglied der Geschäftsführung bei der

factis GmbH.

Über CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und

erwirtschaftete 2017 einen Jahresumsatz von über 580 Mio. Euro. Seine

Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen

Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine

Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und

seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und

effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen

ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Nutzern, darunter Ärzte,

Zahnärzte, Apotheken und sonstige Leistungserbringer in ambulanten und

stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und

Produkten in 55 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das

eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter

Leistungserbringern. Rund 4.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für

nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im

Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical SE

Oliver Bruzek

Chief Communication Officer

Politik und Unternehmenskommunikation

T +49 (0) 261 8000-6100

F +49 (0) 261 8000-3100

E-Mail: presse@cgm.com

---------------------------------------------------------------------------

13.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: CompuGroup Medical SE

Maria Trost 21

56070 Koblenz

Deutschland

Telefon: +49 (0)261 8000 6200

Fax: +49 (0)261 8000 3200

E-Mail: investor@cgm.com

Internet: www.cgm.com

ISIN: DE0005437305

WKN: 543730

Indizes: TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

713383 13.08.2018

°

09.08.2018 | 10:26:00 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Compugroup steigen nach starken Quartalszahlen
09.08.2018 | 08:15:01 (dpa-AFX)
Softwarehersteller Compugroup profitiert von elektronischer Gesundheitskarte
09.08.2018 | 08:01:43 (dpa-AFX)
DGAP-News: CompuGroup Medical SE gibt Ergebnis für das zweite Quartal 2018 bekannt (deutsch)
23.07.2018 | 06:35:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Marburger Bund pocht auf Datenschutz bei elektronischer Patientenakte
23.07.2018 | 05:22:40 (dpa-AFX)
Marburger Bund pocht auf Datenschutz bei elektronischer Patientenakte
05.07.2018 | 17:42:21 (dpa-AFX)
TecDax-Konzern Compugroup will bis zu 500 000 Aktien zurückkaufen
09.08.2018 | 08:15:01 (dpa-AFX)
Softwarehersteller Compugroup profitiert von elektronischer Gesundheitskarte

KOBLENZ (dpa-AFX) - Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwarehersteller Compugroup <DE0005437305> nimmt dank der elektronischen Gesundheitskarte mehr und mehr Fahrt auf. Der Umsatz kletterte im zweiten Quartal im Vorjahresvergleich um 37 Prozent auf 190,5 Millionen Euro, wie das im TecDax <DE0007203275> notierte Unternehmen am Donnerstag in Koblenz mitteilte. Bis Ende des zweiten Quartals installierte das Unternehmen vor allem in Praxen 27 000 Verbindungspakete für die sogenannte Telematikinfrastruktur. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg um 65 Prozent auf 54,9 Millionen Euro. Unter dem Strich sprang der auf die Aktionäre entfallende Gewinn mit 25,2 Millionen Euro auf mehr als das Doppelte.

Damit sieht sich das Unternehmen auf Kurs, die Jahresziele von 700 bis 730 Millionen Euro Umsatz und ein operatives Ergebnis von 175 bis 190 Millionen Euro zu erzielen. Lange Zeit haperte es beim sogenannten Rollout der technischen Infrastruktur für den elektronischen Informationsaustausch im Gesundheitswesen, mittlerweile ist der Prozess in Praxen und Krankenhäusern aber besser in Gang gekommen. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz in der entsprechenden Sparte der Compugroup aus eigener Kraft um 60 Prozent.

Die Compugroup als Marktführer bei Praxissoftware stand als Anbieter der IT-Lösungen lange Zeit alleine am Markt, mittlerweile hat im Juni aber auch die Telekom-Tochter T-Systems eine Zulassung für die technischen Anschlussgeräte erhalten. Analysten rechnen in der Folge mit härterer Konkurrenz für die Compugroup./men/jha/

05.07.2018 | 17:42:21 (dpa-AFX)
TecDax-Konzern Compugroup will bis zu 500 000 Aktien zurückkaufen
05.07.2018 | 17:13:51 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Vorstand der CompuGroup Medical SE beschließt Aktienrückkauf (deutsch)
04.07.2018 | 09:31:41 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH/HSBC: Compugroup ein deutscher 'Top Pick' für zweites Halbjahr
29.05.2018 | 08:56:31 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Compugroup auf 'Sell' - Ziel 32,50 Euro
14.05.2018 | 09:26:48 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CompuGroup Medical SE (deutsch)
11.05.2018 | 07:52:53 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CompuGroup Medical SE (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
18.10.2018 Finanz-Analystenkonferenz Compugroup Medical AG: Analystenkonferenz Compugroup Medical AG: Analystenkonferenz
08.11.2018 Bericht zum 3. Quartal Compugroup Medical AG: Bericht zum 3. Quartal 2018 Compugroup Medical AG: Bericht zum 3. Quartal 2018

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DDE2NK

27,31x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DD92YC

10,05x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DD84NN

5,72x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DD8XJH

3,76x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DG0U3J

2,24x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo long DG0U3H

1,56x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures long DG0U19

2,06x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures long DGJ9GG

3,43x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures long DD84GV

4,67x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures long DD92ST

7,02x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures long DDE2HK

12,27x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures long DD88BP

5,52x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures short DD4GD9

1,66x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures short DD26BT

2,10x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures short DD0CU4

2,94x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures short DD4WUM

4,68x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures short DDE7VY

6,24x Hebel

CompuGroup Medical AG
Mini-Futures short DD91M7

3,75x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DDE2NL

12,16x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DD4W0L

6,41x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DD91YL

4,76x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DD0CPR

3,57x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DD26QC

2,44x Hebel

CompuGroup Medical AG
Endlos Turbo short DD4GKT

1,90x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map