AMADEUS FIRE AG

509310 / DE0005093108 //
Quelle: Xetra: 17:36:17
509310 DE0005093108 // Quelle: Xetra: 17:36:17
AMADEUS FIRE AG
78,46 EUR
Kurs
1,00%
Diff. Vortag in %
68,43 EUR
52 Wochen Tief
88,99 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

AMADEUS FIRE AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Dienstleistungen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 405,44 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2016 5,20 Mio.
  • Dividende je Aktie 2016 3,66 EUR
Die Amadeus-Gruppe ist führender Personal-Dienstleister und Solution Provider mit konsequenter Spezialisierung auf kaufmännische Fach- und Führungskräfte. Mit den Dienstleistungen Zeitarbeit, Personalvermittlung/Recruitment, Interim-/Projektmanagement und Weiterbildung steht die Amadeus FiRe Gruppe im Markt klar positioniert auf vier Säulen und gewährleistet flächendeckende Betreuung durch die Verbindung von regionaler Nähe und einem bundesweiten Netzwerk. Im Kerngeschäft bietet Amadeus FiRe mit den Divisionen Accounting, Office, Banking und IT-Services ein auf die Kundenbedürfnisse abgestimmtes Konzept für flexible und permanente Besetzungen im kaufmännischen Bereich und im IT-Umfeld. In Kooperation mit den konzerneigenen Weiterbildungsinstituten der Steuer-Fachschule Dr. Endriss, der Akademie für angewandte Rechnungslegung und der Akademie für Mangement und Nachhaltigkeit bietet Amadeus FiRe auch ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio in den Segmenten Recruiting und Training an.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 60,27
MainFirst SICAV 9,99
BNP Paribas Investment Partners S.A. 4,99
Fidelity Investments 4,91
Lazard Frères Gestion/ SICAV (Lazard Group) 4,78
Bank of America 3,6
Standard Life Investments Ltd. 2,99
Union Investment Privatfonds GmbH 2,91
Matthias Ruhland 2,82
JPMorgan 2,74

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 27.10.2017

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,0

Erwartetes KGV für 2019

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
36,7%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,48 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$1 Mrd., ist AMADEUS FIRE AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 27.10.2017 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 27.10.2017 bei einem Kurs von 79,13 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 0,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 0,2%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 19.09.2017) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 19.09.2017). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 76,25.
Wachstum KGV 0,9 3,60% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 3,60% Aufschlag.
KGV 19,0 Erwartetes KGV für 2019 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2019.
Langfristiges Wachstum 11,5% Wachstum heute bis 2019 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2019.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,1% Dividende ist nur unzureichend durch Gewinne gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 96,46% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 19.05.2017 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,5%.
Beta 0,84 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,84% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 36,7% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 9,38 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 9,38 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 9,38 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 14,2%
Volatilität der über 12 Monate 20,9%

News

24.10.2017 | 08:00:18 (dpa-AFX)
DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung neun Monate 2017 (deutsch)

Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung neun Monate 2017

^

DGAP-News: Amadeus FiRe AG / Schlagwort(e):

Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen

Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung neun Monate 2017

24.10.2017 / 08:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Frankfurt/Main, 24. Oktober 2017. In den ersten neun Monaten des

Geschäftsjahres 2017 erreichte die Amadeus FiRe Gruppe einen

konsolidierten Umsatz von EUR 136,5 Millionen (Vorjahr: EUR 128,9

Millionen). Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 5,9% im

Berichtszeitraum bei einem fakturierbaren Tag im Vergleich zum Vorjahr

weniger. Außer der Dienstleistung Interim-/Projektmanagement haben

alle Dienstleistungsbereiche zu der Steigerung beigetragen. Trotz

eines etwas abgeschwächten 3. Quartals in der Personalvermittlung

durch einen bemerkbaren Mangel in der Verfügbarkeit qualifizierter

Arbeitskräfte, konnte der Umsatz in der Personalvermittlung während

des Berichtszeitraums im Vorjahresvergleich mit 35% deutlich

gesteigert werden.

Die Umsätze der einzelnen Dienstleistungen entwickelten sich wie

folgt:

Zeitarbeit + 2,1%

Personalvermittlung + 35,0%

Interim-/Projektmanagement - 7,2%

Fort- und Weiterbildung + 3,9%

Das Bruttoergebnis der Gruppe belief sich in den ersten neun Monaten auf

TEUR 61.468, eine Steigerung von 9% zum Vorjahreszeitraum. Die erzielte

Rohertragsmarge stieg von 43,7% auf 45%. Positiv wirkte sich der höhere

Anteil der Personalvermittlungsumsätze aus, während ein fakturierbarer Tag

weniger im Vorjahresvergleich die Rohertragsmarge belastete.

Die Vertriebs- und Verwaltungskosten beliefen sich im Berichtszeitraum auf

TEUR 37.290, nach TEUR 34.031 im Vorjahr. Der Anstieg um 9,6% resultierte im

Wesentlichen aus gestiegenen Personalaufwendungen. Insbesondere die

weiterhin wichtigen Investitionen in die Vertriebsorganisation und die

Besetzung offener Positionen sind die Haupttreiber dieser Entwicklung.

Weiterhin hatten die erhöhten Provisionsansprüche aufgrund der erfolgreichen

Ergebnisentwicklung sowie der Ganzjahreseffekt aus der im Jahresverlauf 2016

strukturell durchgeführten Anhebung der Festgehälter einen entsprechenden

aufwandserhöhenden Einfluss.

Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBITA) für die ersten neun Monate

betrug TEUR 24.313 (Vorjahr: TEUR 22.510), ein Anstieg um TEUR 1.803 oder

8,0%. Die EBITA-Marge stieg trotz eines weniger fakturierbaren Tages im

Vergleich zum Vorjahr während des Berichtszeitraumes um 0,3 Prozentpunkte

von 17,5% im Vorjahr auf 17,8% an.

Für das Geschäftsjahr 2017 stehen insgesamt drei fakturierbare Tage weniger

als im Vorjahr zur Verfügung. Das bedeutet im Gesamtjahr eine negative

Umsatz-, Rohertrags- und Ergebnisauswirkung in Höhe von rund EUR 1,5

Millionen. Zielsetzung bleibt eine moderate Ergebnissteigerung im

Vorjahresvergleich. Damit hält der Vorstand an seiner Prognose für das

Geschäftsjahr 2017 fest.

Die Amadeus FiRe AG ist seit September 2017 nicht mehr im SDAX gelistet,

erfüllt jedoch weiterhin den Prime Standard.

Der vollständige Bericht ist auf unserer Homepage abrufbar:

https://www.amadeus-fire.de/investor-relations/berichte/

---------------------------------------------------------------------------

24.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Amadeus FiRe AG

Darmstädter Landstr. 116

60598 Frankfurt

Deutschland

Telefon: +49 (0)69 96876 - 180

Fax: +49 (0)69 96876 - 182

E-Mail: investor-relations@amadeus-fire.de

Internet: www.amadeus-fire.de

ISIN: DE0005093108

WKN: 509310

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

621077 24.10.2017

°

23.10.2017 | 17:41:29 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Amadeus FiRe AG: Aufsichtsrat regelt die Nachfolge im Vorstand (deutsch)
13.09.2017 | 10:34:17 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Amadeus FiRe AG (deutsch)
13.09.2017 | 10:24:08 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Amadeus FiRe AG (deutsch)
20.07.2017 | 09:00:10 (dpa-AFX)
DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Halbjahresergebnis 2017 (deutsch)
23.10.2017 | 17:41:29 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Amadeus FiRe AG: Aufsichtsrat regelt die Nachfolge im Vorstand (deutsch)

Amadeus FiRe AG: Aufsichtsrat regelt die Nachfolge im Vorstand

^

DGAP-Ad-hoc: Amadeus FiRe AG / Schlagwort(e): Personalie

Amadeus FiRe AG: Aufsichtsrat regelt die Nachfolge im Vorstand

23.10.2017 / 17:41 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-Hoc Mitteilung

Frankfurt/Main, 23. Oktober 2017

Herr Peter Haas, Vorstandsvorsitzender der Amadeus FiRe AG, hat dem

Aufsichtsrat heute mitgeteilt, dass er eine Verlängerung seines bis zum 31.

Dezember 2018 laufenden Vorstandsvertrages ausschließt. Peter Haas ist seit

18 Jahren im Vorstand der Amadeus FiRe AG und seit 2008

Vorstandsvorsitzender. Er hat die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft

während dieser Zeit maßgeblich geprägt. Der Aufsichtsrat bedauert die

Entscheidung von Herrn Haas sehr, respektiert diese aber selbstverständlich.

Die bereits langfristig gemeinsam eingeleitete Nachfolgeplanung steht damit

zur Umsetzung an.

Herr Robert von Wülfing wird mit Wirkung zum Tage des Ausscheidens von Herrn

Haas zum Sprecher des Vorstands ernannt. Herr von Wülfing gehört dem

Vorstand der Amadeus FiRe AG seit 2012 an und trägt als Chief Financial

Officer ebenfalls die Verantwortung für den Geschäftsbereich Weiterbildung

innerhalb des Vorstands.

Weiterhin wird Herr Dennis Gerlitzki ebenfalls mit Wirkung zum Tage des

Ausscheidens von Herrn Haas neu in den Vorstand der Amadeus FiRe AG berufen.

Herr Gerlitzki wird als Chief Operations Officer für den Geschäftsbereich

Personaldienstleistungen verantwortlich sein. Herr Gerlitzki ist seit 14

Jahren erfolgreich in verschiedenen Rollen bei Amadeus FiRe tätig, seit 2008

ist er als Regionaldirektor für einen großen Teil der Amadeus FiRe

Niederlassungen in Deutschland verantwortlich.

Beide Herren arbeiten bereits seit langer Zeit eng mit Herrn Haas auf der

ersten Managementebene sowohl im operativen als auch im strategischen

Bereich zusammen und genießen das vollste Vertrauen von Herrn Haas und dem

Aufsichtsrat.

Der Aufsichtsrat ist überzeugt, mit dem neuen Managementteam das Unternehmen

mit hoher Kompetenz und Erfahrung auch in der Zukunft weiter erfolgreich

führen zu können.

Amadeus FiRe AG

Jan Hendrik Wessling

Investor Relations

Tel: +49 (69) 96 876-186

Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de

---------------------------------------------------------------------------

23.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Amadeus FiRe AG

Darmstädter Landstr. 116

60598 Frankfurt

Deutschland

Telefon: +49 (0)69 96876 - 180

Fax: +49 (0)69 96876 - 182

E-Mail: investor-relations@amadeus-fire.de

Internet: www.amadeus-fire.de

ISIN: DE0005093108

WKN: 509310

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

621671 23.10.2017 CET/CEST

°

13.09.2017 | 10:34:17 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Amadeus FiRe AG (deutsch)
13.09.2017 | 10:24:08 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Amadeus FiRe AG (deutsch)

DZ BANK Produktauswahl

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert AMADEUS FIRE AG

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures long DG0S23

1,50x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures long DGG1QA

2,47x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures long DGM1LJ

3,23x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures long DGN1V2

4,12x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures long DD1393

7,53x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures long DGR725

5,32x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert AMADEUS FIRE AG

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo long DD14MQ

11,52x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo long DGR70E

6,94x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo long DGN1PV

4,93x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo long DGM1J3

3,73x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo long DGG09E

2,68x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo long DG0S08

1,54x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert AMADEUS FIRE AG

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures short DGX4HZ

2,88x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures short DGK2CQ

4,48x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Mini-Futures short DD007N

8,71x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert AMADEUS FIRE AG

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo short DD01EG

15,65x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo short DGK2AQ

6,02x Hebel

AMADEUS FIRE AG
Endlos Turbo short DGX4MC

3,54x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map