•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Klöckner & Co. AG

KC0100 / DE000KC01000 //
Quelle: Xetra: 09:35:20
KC0100 DE000KC01000 // Quelle: Xetra: 09:35:20
Klöckner & Co. AG
9,790 EUR
Kurs
-1,01%
Diff. Vortag in %
6,430 EUR
52 Wochen Tief
13,500 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Klöckner & Co. AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Eisen/Stahlindustrie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 976,55 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 99,75 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 1,00 EUR
Die Klöckner & Co SE ist einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributeure im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Hauptgeschäft der Gesellschaft liegt in der lagerhaltenden Distribution von Stahlprodukten und NE-Metallen (Nicht-Eisen-Metallen) sowie dem Betrieb von Stahl-Service-Centern. Zusätzlich werden kundenspezifische Anarbeitungsdienstleistungen wie Sägen, Plasma- und Brennschneiden, Sandstrahlen, Primern und Biegen angeboten. Kunden der Klöckner & Co Gruppe sind überwiegend kleinere und mittelständische Unternehmen verschiedener Industriezweige wie Automobilindustrie, Bauindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Apparatebau sowie Firmen aus dem verarbeitenden Gewerbe.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 67,6
Swoctem GmbH / Friedhelm Loh 25,25
Dimensional Holdings Inc. 3,11
Claas Edmund Daun 3,05
The Goldman Sachs Group, Inc. 0,99

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 23.12.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
13,6

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
55,1%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,06 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist KLOECKNER & CO ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 23.12.2022 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 23.12.2022 bei einem Kurs von 8,88 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance 0,1% vs. STOXX600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 0,1%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 04.11.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 04.11.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 9,34.
Wachstum KGV -0,1 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV 13,6 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum -3,3% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 29,80% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 18.02.2022 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,2%.
Beta 1,31 Hohe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,31% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 55,1% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 55,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 2,36 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 2,36 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 2,36 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 25,8%
Volatilität der über 12 Monate 44,3%

News

30.01.2023 | 08:00:45 (dpa-AFX)
EQS-News: Klöckner & Co bietet Kunden individualisierte Product Carbon Footprints (deutsch)

Klöckner & Co bietet Kunden individualisierte Product Carbon Footprints

^

EQS-News: Klöckner & Co SE / Schlagwort(e): Produkteinführung/Nachhaltigkeit

Klöckner & Co bietet Kunden individualisierte Product Carbon Footprints

30.01.2023 / 08:00 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

* Ermittlung des CO2-Fußabdrucks für nahezu alle rund 200.000 Produkte des

Konzernportfolios

* Der Product Carbon Footprint (PCF) berücksichtigt sämtliche Emissionen

des Produkts, von der Rohstoffgewinnung bis zur Auslieferung an das

Kundenwerkstor (Cradle to Customer Entry Gate)

* Berechnung erfolgt durch eigens entwickelten und TÜV SÜD-zertifizierten

Nexigen® PCF Algorithm im Einklang mit anerkannten internationalen

Standards

* Siemens Smart Infrastructure und ZF erhalten als erste Kunden PCFs für

Lieferungen durch die Klöckner & Co-Tochtergesellschaft Becker

Stahl-Service

Duisburg, 30. Januar 2023 - Klöckner & Co betrachtet die Dekarbonisierung

der Industrie als große Chance für sich und seine Kunden. Nach Einführung

der CO2-Kategorisierungen für Stahl-, Aluminium- und Edelstahlprodukte und

dem Verkaufsstart für CO2-reduzierte Produkte unter der Dachmarke Nexigen®

geht der Stahlhändler jetzt einen weiteren bedeutenden Schritt: Als neuen

Service können Kunden sich ab sofort den individualisierten CO2-Fußabdruck

(Product Carbon Footprint, PCF) für nahezu jedes der rund 200.000

Klöckner-Produkte berechnen und "mitliefern" lassen. Der PCF erfasst

sämtliche Emissionen des Produktes bis aufs Kilogramm genau - von der

Rohstoffgewinnung bis zur Auslieferung ans Kundenwerkstor (Cradle to

Customer Entry Gate). Ermittelt werden diese mit Hilfe des unabhängig

zertifizierten Nexigen® PCF Algorithm, der eigens von Klöckner & Co in

Kooperation mit der Boston Consulting Group entwickelt wurde. So werden

CO2-Emissionen

transparent und sichtbar. Damit baut der Stahlhändler seine

Vorreiterstellung bei der Transformation der Stahlindustrie weiter aus und

unterstützt seine Kunden beim Aufbau nachhaltiger Wertschöpfungsketten.

Guido Kerkhoff, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner & Co SE: "Mit dem

Nexigen® PCF Algorithm machen wir einen weiteren wichtigen Schritt. Wir

ermöglichen damit unseren Kunden, ihre Kaufentscheidung auf Basis

wissenschaftlich fundierter und herstellerübergreifend vergleichbarer

Emissionsdaten zu treffen, und unterstützen sie bei der Erreichung ihrer

Dekarbonisierungsziele."

Schon bei der Auswahl ihres gewünschten Produktes können sich Kunden künftig

direkt für den PCF entscheiden. Den Kilogramm-Wert der angefallenen

Treibhausgas-emissionen inklusive aller wichtigen Details, wie Chargen- oder

Liefernummer, erhalten sie nach Auslieferung der Ware mittels digitaler

Product Carbon Footprint Declaration. So stellt Klöckner & Co sicher, dass

auch diejenigen Emissionen berücksichtigt werden, die beim Transport von der

Klöckner-Niederlassung bis zum jeweiligen Kundenstandort angefallen sind.

Bei der Ermittlung des PCF berücksichtigt Klöckner & Co sämtliche

Prozessschritte von der Rohstoffgewinnung und Produktion über die

Anarbeitung und Lagerung bis hin zur Auslieferung seiner Produkte. Die

Berechnungsmethode des Nexigen® PCF Algorithm wurde seitens des TÜV SÜD

zertifiziert und steht im Einklang mit dem ISO-Standard 14067, ref. 14040

und 14044, sowie dem Greenhouse Gas Protocol.

Durch den Nexigen® PCF Algorithm können Kunden ab sofort die erhaltenen

Emissionsangaben verlässlich und nahtlos in ihre Berechnung übernehmen.

Damit können sie frühzeitig regulatorischen Anforderungen entsprechen, ihre

eigenen Nachhaltigkeitsziele messen und auch gegenüber ihren Kunden den

Fußabdruck ihrer Produkte ausweisen. Gleichzeitig tragen sie so zur

Transformation der Lieferkette bei.

Die Vielzahl an Vorteilen des PCF überzeugt auch Siemens Smart

Infrastructure und ZF, zwei langjährige strategische Partner von Klöckner &

Co: Deshalb haben beide Technologiekonzerne mit der Klöckner &

Co-Tochtergesellschaft Becker Stahl-Service schon jetzt vereinbart,

zukünftig zunächst für Stahl-Flachprodukte PCFs berechnen zu lassen. Bei

Siemens betrifft dies anfänglich sämtliche Lieferungen an die Standorte Cham

und Frankfurt.

Mit Einführung des PCF reagiert der Stahlhändler flexibel auf die steigende

Nachfrage seiner Kunden und Partner, für bestellte Produkte transparente

Informationen zum vollumfänglichen CO2-Fußabdruck zu erhalten. Die

Unterstützung seiner Kunden beim Aufbau nachhaltiger Wertschöpfungsketten

ist zentraler Bestandteil der Strategie von Klöckner & Co. Unter dem Dach

von Nexigen® bietet das Unternehmen transparente, CO2-reduzierte Lösungen in

den Bereichen Werkstoffe, Anarbeitung und Logistik, die mit Einführung des

Nexigen® PCF Algorithm maßgeblich erweitert werden. Mehr unter

www.kloeckner.com.

Über Klöckner & Co:

Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl-

und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Unternehmen.

Über sein Distributions- und Servicenetzwerk mit rund 140 Standorten in 13

Ländern bedient Klöckner & Co über 100.000 Kunden. Aktuell beschäftigt der

Konzern rund 7.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2021

erwirtschaftete Klöckner & Co einen Umsatz von rund 7,4 Mrd. EUR. Mit dem

Ausbau seines Portfolios an CO2-reduzierten Werkstoffen, Service- und

Logistikleistungen unter der neuen Dachmarke Nexigen® unterstreicht das

Unternehmen seine Ambition als Pionier einer nachhaltigen Stahlindustrie.

Gleichzeitig hat sich Klöckner & Co als Vorreiter der digitalen

Transformation in der Stahlindustrie zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und

Servicekette zu digitalisieren und weitgehend zu automatisieren. So möchte

sich das Unternehmen zum führenden One-Stop-Shop für Stahl, andere

Werkstoffe, Ausrüstung und Anarbeitungsdienstleistungen in Europa und

Amerika entwickeln.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum

Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime

Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der

Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

Kontakt zu Klöckner & Co SE:

Presse

Christian Pokropp - Pressesprecher

Head of Corporate Communications | Head of Group HR

Telefon: +49 203 307-2050

E-Mail: christian.pokropp@kloeckner.com

Investoren

Felix Schmitz

Head of Investor Relations | Head of Strategic Sustainability

Telefon: +49 203 307-2295

E-Mail: felix.schmitz@kloeckner.com

---------------------------------------------------------------------------

30.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate

News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Klöckner & Co SE

Am Silberpalais 1

47057 Duisburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)203 / 307-0

Fax: +49 (0)203 / 307-5000

E-Mail: info@kloeckner.com

Internet: www.kloeckner.com

ISIN: DE000KC01000

WKN: KC0100

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1545653

Ende der Mitteilung EQS News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1545653 30.01.2023 CET/CEST

°

20.12.2022 | 11:10:06 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Klöckner & Co im Plus - Anleger akzeptieren kostspieligen Zukauf
20.12.2022 | 10:31:37 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Klöckner baut Geschäft in Nordamerika mit Zukauf aus
19.12.2022 | 19:12:56 (dpa-AFX)
Klöckner & Co baut Geschäft in Nordamerika mit Übernahme aus
19.12.2022 | 18:41:51 (dpa-AFX)
EQS-News: Klöckner & Co erwirbt National Material of Mexico und stärkt seine führende Position in Stahlhandel und -verarbeitung in Nordamerika (deutsch)
19.12.2022 | 18:30:01 (dpa-AFX)
EQS-Adhoc: Klöckner & Co SE: Klöckner & Co erwirbt National Material of Mexico (deutsch)
15.12.2022 | 08:00:33 (dpa-AFX)
EQS-News: Klöckner & Co liefert grünen Stahl an Siemens (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
09.03.2023 Veröffentlichung des Jahresberichtes Klöckner & Co. SE: Jahresergebnis 2022 Klöckner & Co. SE: Jahresergebnis 2022
03.05.2023 Bericht zum 1. Quartal Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 1. Quartal 2023 Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 1. Quartal 2023
17.05.2023 Ordentliche Hauptversammlung Klöckner & Co. SE: Hauptversammlung 2023 Klöckner & Co. SE: Hauptversammlung 2023
02.08.2023 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Klöckner & Co. SE: Halbjahresbericht 2023 Klöckner & Co. SE: Halbjahresbericht 2023

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Discount DW00XP

4,89% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DW52VW

20,36% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DW8PFX

13,23% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DW8PFV

9,26% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DW8PFT

6,56% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Discount DW3MCH

4,71% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Optionsschein long DW1LE6

137,89x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein long DW6PTH

10,31x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein long DW6PTG

8,23x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Optionsschein short DW3XPQ

81,58x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein short DW870Z

6,89x Hebel

Klöckner & Co. AG
Optionsschein short DV8C3V

6,16x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DW4U9M

8,55% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DW6642

8,35% Seitwärtsrendite p.a.

Klöckner & Co. AG
Aktienanleihe DW6643

8,19% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Klöckner & Co. AG

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DW5RN0

14,84x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DW28KJ

12,05x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DW5FVL

8,46x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DW7CSX

4,95x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DW7N2H

2,82x Hebel

Klöckner & Co. AG
Endlos Turbo short DW89NE

2,28x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map