•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Metro AG

BFB001 / DE000BFB0019 //
Quelle: Xetra: 09:31:31
BFB001 DE000BFB0019 // Quelle: Xetra: 09:31:31
Metro AG
9,046 EUR
Kurs
-1,80%
Diff. Vortag in %
8,766 EUR
52 Wochen Tief
11,850 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Metro AG

  • Sektor Diverse
  • Industrie Holdings
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 3.284,58 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 363,10 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 0,00 EUR
Die Metro AG ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Non-Food-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Mit METRO Wholesale ist das Unternehmen in über 30 Ländern vertreten. Darüber hinaus unterhält Metro außerdem verschiedene Servicegesellschaften und setzt auf Food Service Distribution. Metro entstand im Juli 1996 ursprünglich aus der Verschmelzung von Metro Cash & Carry, Kaufhof Holding AG und Asko Deutsche Kaufhaus AG. 2015 verkaufte das Unternehmen seine Warenhaustochter Galeria Kaufhof an den kanadischen Konzern Hudson´s Bay. Im Juli 2017 spaltete sich der Konzern in zwei unabhängige Handelsgruppen auf. Daraus entstand die neue Metro als Großhandels- und Lebensmittel-Spezialist sowie eine Consumer Electronics-Gruppe mit dem Namen CECONOMY. Derzeit liegt ein Übernahmeangebot der EP Global Commerce VI GmbH vor.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
EP Global Commerce GmbH 40,66
Beisheim Holding GmbH 23,94
Freefloat 14,88
Franklin Mutual Series Funds 2,99
BlackRock, Inc. 2,99
J O Hambro Capital Management Limited 2,99
Templeton Global Advisors Limited 2,97
Axxion S.A. 2,94
Credit Suisse Group AG 2,93
Franz Haniel & Cie. GmbH 2,71

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 21.12.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,6

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
42,2%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,83 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist METRO ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 21.12.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 21.12.2021 bei einem Kurs von 9,51 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 3,7% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 3,7%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 19.10.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 19.10.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 10,07.
Wachstum KGV 4,2 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 19,6 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 76,5% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 9 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 9 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,9% Dividende ist durch den Gewinn nicht gedeckt Die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende ist durch den Unternehmensgewinn voraussichtlich nicht gedeckt.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,4%.
Beta 0,90 Mittlere Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,90% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 42,2% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 42,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,12 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,12 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,12 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 22,6%
Volatilität der über 12 Monate 27,9%

News

26.01.2022 | 15:22:30 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP: Metro strebt langfristig mehr als 40 Milliarden Euro Umsatz an

(das Geschäftsjahr 2020/21 endete Ende September rpt September)

METRO (dpa-AFX) - Der Großhandelskonzern Metro <DE000BFB0019> will nach zwei schwachen Corona-Jahren wieder wachsen und hat sich für die kommenden Jahre ehrgeizige Ziele gesetzt. Nachdem der jahrelange Wandel zum reinen Großhändler nun vollzogen ist, hat sich das Management mit seinem neuen Chef Steffen Greubel eine neue Strategie verpasst, die ganz auf Profikunden aus der Gastronomie und Hotellerie zugeschnitten wird. Das Belieferungs - sowie das Onlinegeschäft sollen stark ausgebaut werden, wie Metro auf seinem Kapitalmarkttag am Mittwoch in Düsseldorf ankündigte. Sie sollen die Treiber sein, mit denen der Konzern bis 2030 die Umsatzmarke von 40 Milliarden Euro knacken will.

Dabei sollen die Erlöse 2022 bis 2025 zunächst im Schnitt um drei bis fünf Prozent jährlich steigen. Im vergangenen Geschäftsjahr 2020/21 (per Ende September) hatte der Umsatz bei rund 24,8 Milliarden Euro gelegen. Das operative Ergebnis (Ebitda) soll bis 2025 ebenfalls im jährlichen Mittel um drei bis fünf Prozent zulegen und bis 2030 mehr als zwei Milliarden Euro erreichen. Zuletzt erzielte Metro hier knapp 1,2 Milliarden. Der Markt sei hochattraktiv, da groß, wachsend und stark fragmentiert, sagte Greubel. "Unser Wachstum wird hauptsächlich organisch sein und aus dem operativen Geschäft finanziert werden."

Die Aktie erhielt durch die neuen Aussichten zunächst Auftrieb und zog um mehr als zwei Prozent an, bevor sie einen Teil der Gewinne wieder abgab. Dennoch hängt das Papier weiter unter der Marke von 10 Euro fest, unter die sie Mitte Dezember gefallen war.

Eine Schlüsselrolle in der neuen Strategie soll das Belieferungsgeschäft mit Lebensmitteln spielen, welches die Umsätze bis 2030 mehr als verdreifachen will. Die derzeit rund 6500 Personen starke Vertriebsmannschaft soll dabei mindestens verdoppelt werden. Zudem soll der Online-Marktplatz international ausgebaut werden, hier strebt Metro bis 2030 Erlöse von mehr als 3 Milliarden Euro an. Die Läden will Metro noch stärker auf Profikunden ausrichten. Der Umsatz mit Profikunden soll bis dahin dann 80 Prozent ausmachen, nach aktuell etwa 66 Prozent. Alle Vertriebskanäle sollen digital vernetzt werden. Die digitalen Umsätze will Metro so bis 2030 von derzeit fünf Prozent auf 40 Prozent der Gesamterlöse steigern.

Das alles werde zunächst höhere Investitionen nötig machen, sagte Finanzvorstand Christian Baier. Die Investitionsphase soll bis 2025 laufen, 400 Millionen Euro sind pro Jahr eingeplant.

Mit Blick auf die Dividende sollen weiterhin 45 bis 55 Prozent des Gewinns je Aktien ausgeschüttet werden./nas/ngu/mis

26.01.2022 | 15:22:19 (dpa-AFX)
WDH/Metro strebt langfristig mehr als 40 Milliarden Euro Umsatz an
26.01.2022 | 14:10:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Metro strebt langfristig mehr als 40 Milliarden Euro Umsatz an
26.01.2022 | 10:50:05 (dpa-AFX)
Metro strebt langfristig mehr als 40 Milliarden Euro Umsatz an
03.01.2022 | 12:30:33 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: METRO AG (deutsch)
22.12.2021 | 11:05:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux nimmt Metro AG mit 'Hold' wieder auf
21.12.2021 | 12:59:36 (dpa-AFX)
DGAP-DD: METRO AG (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
09.02.2022 Bericht zum 1. Quartal Metro AG: Bericht 1. Quartal 2021/22 Metro AG: Bericht 1. Quartal 2021/22
11.02.2022 Ordentliche Hauptversammlung Metro AG: Hauptversammlung Metro AG: Hauptversammlung

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Metro AG

Metro AG
Discount DV6BKP

2,53% Seitwärtsrendite p.a.

Metro AG
Discount DV6BKN

4,87% Seitwärtsrendite p.a.

Metro AG
Discount DV6BKL

16,65% Seitwärtsrendite p.a.

Metro AG
Discount DV3FBX

7,71% Seitwärtsrendite p.a.

Metro AG
Discount DV8HPX

3,67% Seitwärtsrendite p.a.

Metro AG
Discount DV8CAW

2,17% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Metro AG

Metro AG
Optionsschein long DV6G1Y

125,64x Hebel

Metro AG
Optionsschein long DV8EUV

8,62x Hebel

Metro AG
Optionsschein long DV2BM4

5,95x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Metro AG

Metro AG
Optionsschein short DV8ALK

53,21x Hebel

Metro AG
Optionsschein short DV6MHW

8,53x Hebel

Metro AG
Optionsschein short DV6FVC

5,38x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Metro AG

Metro AG
Aktienanleihe DV8JQV

14,95% Seitwärtsrendite p.a.

Metro AG
Aktienanleihe DV8JQW

12,62% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Metro AG

Metro AG
Endlos Turbo short DV83MK

11,02x Hebel

Metro AG
Endlos Turbo short DV8CWE

-- Hebel

Metro AG
Endlos Turbo short DV797T

5,48x Hebel

Metro AG
Endlos Turbo short DV4UST

3,20x Hebel

Metro AG
Endlos Turbo short DV3AB3

2,62x Hebel

Metro AG
Endlos Turbo short DFZ40S

2,02x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map