•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

TecDAX (Performance-Index)

720327 / DE0007203275 //
Quelle: DB Indices: 27.01.2023, 17:55:00
720327 DE0007203275 // Quelle: DB Indices: 27.01.2023, 17:55:00
TecDAX (Performance-Index)
3.203,45 PKT
Kurs
-0,01%
Diff. Vortag in %
2.588,59 PKT
52 Wochen Tief
3.471,31 PKT
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

TecDAX (Performance-Index)

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Performance 0,15% 8,47% 1,45% 19,82%
Hoch 3.210,57 PKT 3.471,31 PKT
Tief 2.588,59 PKT 2.588,59 PKT
Volatilität

Fundamentalanalyse

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Quelle: TraderFox GmbH

News

30.01.2023 | 07:34:59 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Warten auf Notenbanken-Signale

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - ZURÜCKHALTUNG - Für den Dax <DE0008469008> zeichnet sich ein leichterer Start in die neue Woche ab. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex knapp zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start 0,3 Prozent tiefer auf 15 105 Punkte. In der Vorwoche hatte der Dax in engen Bahnen rund 0,8 Prozent zugelegt. Dem nach der Neujahrsrally Mitte des Monats bei 15 269 Punkten erreichten Hoch seit Februar 2022 näherte er sich damit nur zögerlich. Am US-Aktienmarkt war es am Freitag per saldo zwar aufwärts gegangen - vor allem für die Technologiewerte. Ein Rückschlag im späten Handel führte die Indizes aber etwa wieder auf das Niveau vom europäischen Handelsschluss. Neben weiteren Geschäftszahlen der Unternehmen steht in der neuen Woche vor allem Geldpolitik im Fokus. Am Mittwoch gibt die US-Notenbank ihre Leitzinsentscheidung bekannt, und nur einen Tag später folgen Bank of England (BoE) und die Europäische Zentralbank (EZB).

USA: - MODERATE GEWINNE - Die US-Börsen haben am Freitag nach einem zunächst richtungslosen Verlauf zugelegt. Der bekannteste Wall-Street-Index Dow Jones Industrial <US2605661048> kam allerdings kaum vom Fleck. Ein sehr schwacher Ausblick des Chip-Riesen Intel belastete nur kurzzeitig die allgemeine Marktstimmung. Die Konjunkturdaten des Tages wirkten ebenfalls nicht richtungsweisend. Die Anleger schauen dagegen zunehmend nervöser, aber dem Anschein nach auch optimistisch auf die am Mittwoch anstehende Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed. Der Dow legte letztlich um 0,08 Prozent auf 33 978,08 Punkte zu. Damit stieg er im Wochenverlauf um 1,6 Prozent und bügelte die Verluste aus der Woche zuvor weitgehend aus. Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg am Freitag um 0,25 Prozent auf 4070,56 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> erreichte am Freitag wieder den höchsten Stand seit Mitte September 2022 und ging mit plus 0,96 Prozent auf 12 166,60 Punkte ins Wochenende.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die Börsen Asiens haben am Montag keine gemeinsame Richtung gefunden. Die Blicke richten sich bereits auf wichtigen Notenbankentscheidungen in der neuen Woche. Der japanische Leitindex Nikkei 225 <JP9010C00002> <XC0009692440> schloss mit 27 433,40 Punkten und damit 0,2 Prozent höher. Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 wichtigsten chinesischen Unternehmen an den Festlandbörsen stieg zuletzt um rund ein halbes Prozent, nachdem vergangenen Woche wegen des chinesischen Neujahresfestes nicht gehandelt worden war. Der Hang-Seng-Index <HK0000004322> der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong fiel um mehr als zwei Prozent.

^

DAX 15150,03 +0,11%

XDAX 15155,27 -0,11%

EuroSTOXX 50 4178,01 +0,10%

Stoxx50 3862,20 +0,05%

DJIA 33978,08 +0,08%

S&P 500 4070,56 +0,25%

NASDAQ 100 12166,60 +0,96%

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 137,77 +0,15%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,0864 -0,01%

USD/Yen 129,56 -0,24%

Euro/Yen 140,75 -0,26%

°

ROHÖL:

^

Brent 85,97 -0,42 USD

WTI 79,28 -0,40 USD

°

/mis

27.01.2023 | 07:32:54 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax fehlt Kraft für große Sprünge
26.01.2023 | 07:30:58 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger werden wieder mutiger
25.01.2023 | 07:31:45 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt auf Richtungssuche
24.01.2023 | 07:32:04 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten auf frische Impulse
23.01.2023 | 07:31:35 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax mit moderaten Gewinnen erwartet
20.01.2023 | 07:32:31 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursgewinne erwartet

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert TecDAX (Performance-Index)

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo short DW1WDU

30,13x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo short DV9FTB

15,90x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo short DV8SST

6,31x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo short DV40M2

3,89x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo short DV40N2

2,80x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo short DV40PJ

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert TecDAX (Performance-Index)

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo long DW9B7K

25,56x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo long DW87KT

15,86x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo long DW6P39

6,19x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo long DV40JM

3,87x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo long DV6UV9

2,75x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Endlos Turbo long DV9WZS

2,18x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert TecDAX (Performance-Index)

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures short DFN9XN

2,58x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures short DGZ4LF

3,78x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures short DGZ4K7

4,47x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures short DGZ4K8

4,37x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures short DGZ4K9

4,28x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures short DGZ4LA

4,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert TecDAX (Performance-Index)

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures long DG4NBE

2,02x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures long DFN9PV

2,58x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures long DF55L1

3,73x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures long DF55L3

4,95x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures long DFN9RC

4,56x Hebel

TecDAX (Performance-Index)
Mini-Futures long DFN9RB

4,49x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map