Hannover Rück SE

Hannover Rück SE

840221 / DE0008402215 //
Quelle: Xetra: 13:17:08
840221 DE0008402215 // Quelle: Xetra: 13:17:08
Hannover Rück SE
113,50 EUR
Kurs
0,27%
Diff. Vortag in %
94,65 EUR
52 Wochen Tief
122,20 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Hannover Rück SE

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Versicherungen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 13.627,46 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 120,60 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 3,50 EUR
Die Hannover Rück SE ist mit einem Prämienvolumen von rund 13,8 Milliarden EUR eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und unterhält Rückversicherungsbeziehungen mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften in verschiedenen Ländern. Zu den Versicherungsfeldern gehören unter anderem Schäden aus Naturkatastrophen, Transport, Luft- und Raumfahrt, Kredit- und Kautionsrückversicherungen, die allgemeine Haftpflicht sowie Lebens-, Kranken-, Renten-, Unfall- und Invaliditätsversicherungen. Das Deutschland-Geschäft der Gruppe wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die weltweite Infrastruktur der Versicherungsgruppe besteht aus einer Vielzahl von Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen auf allen fünf Kontinenten.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Talanx AG 50,2
Freefloat 43,73
BlackRock, Inc. 3,05
Deutsche Asset Management Investment GmbH 3,02

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 04.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,6

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
53,5%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 16,34 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist HANNOVER RUCK.AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 04.05.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 04.05.2018 bei einem Kurs von 117,30 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -5,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -5,4%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 06.04.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 06.04.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 112,32.
Wachstum KGV 1,4 35,72% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 35,72%.
KGV 11,6 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,8% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 23 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 23 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 4,5% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 51,82% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,4%.
Beta 0,79 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,79% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 53,5% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 53,5% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 13,82 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 13,82 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 13,82 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 12,3%
Volatilität der über 12 Monate 16,2%

News

24.05.2018 | 12:32:08 (dpa-AFX)
Mittelstands-Kreditfonds HF Debt macht Sparkassen Konkurrenz

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der neu ins Leben gerufene deutsche Kreditfonds HF Debt hat 110 Millionen Euro bei seinen Geldgebern eingesammelt. Das verkündete der Chef des Fonds, Andreas Doerfert, am Donnerstag in Frankfurt.

HF Debt wurde von Mittelstands-Investor Hannover Finanz ins Leben gerufen. Geldgeber wie die Talanx <DE000TLX1005>-Tochter Hannover Rück <DE0008402215> dürften das Vehikel als Gelegenheit sehen, vom boomenden Markt für bankenunabhängige Kredite ("Private Debt") zu profitieren. Die Finanznachrichtenagentur dpa-AFX hatte Anfang März erstmals von dem neuen Kreditfonds berichtet.

HF Debt will kleinere Kredite von 4 bis 25 Millionen Euro ausgeben. Zwei Transaktionen hat die Gesellschaft schon getätigt, sagte Doerfert. Dabei spiele dem Kreditfonds in die Karten, dass die meisten anderen Private-Debt-Anbieter auf europäischer Ebene operieren. "Für uns dagegen ist Deutschland ein Kernmarkt."

Mit einer angepeilten Bruttorendite von 8 bis 10 Prozent sind die Kredite von HF Debt ungefähr doppelt so teuer wie die von Sparkassen und Volksbanken, die hierzulande sonst bei diesen Größenordnungen häufig zum Zuge kommen. "Dafür sind wir deutlich schneller, zur Prüfung eines Kredits reichen uns oft wenige Wochen", sagte Doerfert weiter. "Unterm Strich werden wir dann interessant, wenn besondere Situationen anstehen, etwa der Kauf eines Unternehmens durch einen Finanzinvestor."/fba/she/nas

24.05.2018 | 11:27:46 (dpa-AFX)
WDH/Mittelstandsinvestor Hannover Finanz nutzt hohe Preise für Verkäufe
24.05.2018 | 11:21:52 (dpa-AFX)
Mittelstandsinvestor Hannover Finanz nutzt hohe Preise für Verkäufe
18.05.2018 | 13:58:18 (dpa-AFX)
Schaden durch den Tornado geht in die Millionen
17.05.2018 | 11:04:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Tornado am Niederrhein - Aufräumen nach dem Unwetter
11.05.2018 | 11:04:53 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Talanx-Zahlen kommen nicht gut an - Kursverlust ausgeweitet
11.05.2018 | 10:39:17 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Zerstörte Häuser und Autos - Aufräumen nach dem Unwetter
24.05.2018 | 11:27:46 (dpa-AFX)
WDH/Mittelstandsinvestor Hannover Finanz nutzt hohe Preise für Verkäufe

(Redigierfehler im zweiten Absatz behoben.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Beteiligungsgesellschaft Hannover Finanz hat im vergangenen Jahr den brummenden Markt für Unternehmensverkäufe genutzt. Dadurch flossen dem nicht börsennotierten Finanzinvestor 61 Millionen Euro zu. Hannover Finanz konzentriert sich auf den deutschen Mittelstand.

"Wir haben das gute Marktumfeld genutzt, um überdurchschnittlich viele Portfoliounternehmen zu verkaufen“, sagte Hannover-Finanz-Chef Götz Hertz-Eichenrode am Donnerstag bei einer Pressekonferenz der Gesellschaft, zu deren Kerninvestoren die Talanx <DE000TLX1005>-Tochter Hannover Rück <DE0008402215> zählt. Angesichts der guten wirtschaftlichen Lage seien gerade Konzerne bereit, als Käufer hohe Preise zu zahlen.

So hat der Finanzinvestor etwa den Automobilzulieferer Koller an den chinesischen Finanzinvestor Fosun verkauft. Zuletzt lag der Umsatz bei 70 Millionen Euro. Den Sensorenhersteller Astyx hat Hannover an ZF Friedrichshafen verkauft. Der Preis lag bei "einem Vielfachen vom Umsatz", der mit fünf Millionen Euro freilich noch überschaubar ist. Größtes veräußertes Unternehmen war der Gebäudetechniker Lück Holding mit einem Umsatz von zuletzt 129 Millionen Euro, der an den französischen Spie-Konzern ging.

Was dem Finanzinvestor als Verkäufer Gewinne beschert, macht ihm als Käufer das Geschäft schwer. "Es ist kein einfaches Umfeld für Investments", sagte Hertz-Eichenrode in Frankfurt. "Die Bewertungen sind durch die Bank hoch." Dennoch hat der Finanzinvestor 2017 insgesamt sechs Investments getätigt.

Unterm Strich konnte der Finanzinvestor für das vergangene Jahr 65 Millionen Euro an seine Geldgeber ausschütten, 32 Millionen weniger als im starken Vorjahr, in das der lukrative Verkauf der Schlemmer-Gruppe an 3i fiel. Die Ausschüttungsrendite der Hannover Finanz lag den Angaben zufolge bei über 20 Prozent./fba/mis/nas

24.05.2018 | 11:21:52 (dpa-AFX)
Mittelstandsinvestor Hannover Finanz nutzt hohe Preise für Verkäufe
17.05.2018 | 11:04:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Tornado am Niederrhein - Aufräumen nach dem Unwetter
11.05.2018 | 10:15:20 (dpa-AFX)
ROUNDUP: US-Steuerreform zehrt an Talanx-Gewinn - Aktie verliert
11.05.2018 | 07:55:27 (dpa-AFX)
Sturmtief und US-Steuerreform belasten Talanx-Gewinn im ersten Quartal
09.05.2018 | 13:08:16 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Hannover Rück auf 'Reduce' - Ziel 110 Euro
07.05.2018 | 09:41:24 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hannover Rück startet mit mehr Gewinn ins Jahr - Aktie auf Rekordhoch

Aktuell

Datum Terminart Information Information
09.08.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Hannover Rück SE: Halbjahresfinanzbericht 2018 Hannover Rück SE: Halbjahresfinanzbericht 2018
08.11.2018 Bericht zum 3. Quartal Hannover Rück SE: Zwischenbericht 3. Quartal 2018 Hannover Rück SE: Zwischenbericht 3. Quartal 2018

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Hannover Rück SE

Hannover Rück SE
Discount DD8CFK

0,27% Seitwärtsrendite p.a.

Hannover Rück SE
Discount DD8CFP

0,72% Seitwärtsrendite p.a.

Hannover Rück SE
Discount DD8CFX

4,90% Seitwärtsrendite p.a.

Hannover Rück SE
Discount DD8CFQ

1,54% Seitwärtsrendite p.a.

Hannover Rück SE
Discount DD8CFV

1,86% Seitwärtsrendite p.a.

Hannover Rück SE
Discount DD1VF4

0,38% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Hannover Rück SE

Hannover Rück SE
Optionsschein long DD8HKH

283,75x Hebel

Hannover Rück SE
Optionsschein long DD8HKA

378,33x Hebel

Hannover Rück SE
Optionsschein long DD8HJ2

14,55x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Hannover Rück SE

Hannover Rück SE
Optionsschein short DD52F9

122,34x Hebel

Hannover Rück SE
Optionsschein short DD8HKT

119,47x Hebel

Hannover Rück SE
Optionsschein short DD8P04

11,70x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Hannover Rück SE

Hannover Rück SE
Endlos Turbo long DD8CQ1

39,25x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo long DD58HE

12,81x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo long DD11UM

5,72x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo long DGL066

3,62x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo long DD8KGY

2,50x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo long DG2X8N

2,09x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Hannover Rück SE

Hannover Rück SE
Endlos Turbo short DD8CQ2

32,30x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo short DD8CQ3

17,95x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo short DD8HE5

6,32x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo short DD8HE7

3,23x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo short DD8HE8

2,45x Hebel

Hannover Rück SE
Endlos Turbo short DD8HE9

1,96x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Hannover Rück SE

Hannover Rück SE
Aktienanleihe DD1H9S

4,85% Seitwärtsrendite p.a.

Hannover Rück SE
Aktienanleihe DD1H9R

3,61% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map