HORNBACH HOLD.ST O.N.

608340 / DE0006083405 //
Quelle: Xetra: 15:10:13
608340 DE0006083405 // Quelle: Xetra: 15:10:13
HORNBACH HOLD.ST O.N.
99,80 EUR
Kurs
1,73%
Diff. Vortag in %
32,650 EUR
52 Wochen Tief
100,20 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

HORNBACH HOLD.ST O.N.

  • Sektor Handel
  • Industrie Einzelhandel
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.596,80 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 16,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 1,50 EUR
Die HORNBACH Holding AG & Co. KGaA ist die Muttergesellschaft der HORNBACH-Gruppe. Sie verfügt über mehrere Beteiligungsgesellschaften im Bereich Handel und Immobilien. Die mit Abstand größte und wichtigste Beteiligungsgesellschaft ist die HORNBACH-Baumarkt AG als Betreiber großflächiger Baumärkte mit integriertem Gartencenter im In- und Ausland. Unter der Verantwortung der Tochtergesellschaft HORNBACH-Baumarkt AG werden in Europa 140 Bau- und Gartenmärkte sowie von der Lafiora HORNBACH Florapark GmbH drei alleinstehende Gartencenter mit einer gesamten Verkaufsfläche von rund 1,4 Mio. m² betrieben. Abgerundet werden die Handelsaktivitäten durch die Tochter HORNBACH Baustoff Union GmbH mit dem Fokus auf dem Baustoffhandel mit vorwiegend gewerblichen Kunden. Des Weiteren ist die Gesellschaft in der Entwicklung und Vermarktung von Einzelhandelsimmobilien tätig. Dieser Bereich ist überwiegend in der HORNBACH Immobilien AG angesiedelt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 52,78
Gertraud Luise Hornbach 11,31
Prudential plc 6,78
M&G Plc 6,58
Finda Oy 5,06
Allan & Gill Gray Foundation 3
First Eagle Investment Management, LLC 2,99
BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbH 2,99
Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH 2,95
Axxion S.A. 2,95
Platinum International Fund 2,61

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 25.08.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,5

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
62,1%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,79 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist HORNBACH HOLDING AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 25.08.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 25.08.2020 bei einem Kurs von 93,70 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance 6,4% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 6,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 14.04.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 14.04.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 85,56.
Wachstum KGV 1,6 >40% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 1,5 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall über 40%.
KGV 8,5 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 11,2% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 4 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 4 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 18,83% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 24.07.2020 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -81 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,9%.
Beta 1,06 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,06% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 62,1% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 62,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 11,53 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 11,53 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 11,53 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 36,2%
Volatilität der über 12 Monate 43,2%

News

29.09.2020 | 13:19:21 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Hornbach Baumarkt und Holding schwingen sich zu Rekorden auf

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Hornbach Baumarkt <DE0006084403> und die ihrer Muttergesellschaft Hornbach Holding <DE0006083405> sind nach optimistischeren Aussagen zum Geschäftsjahr auf Rekordhochs gestiegen. Für Hornbach Holding ging es um bis zu 1,7 Prozent auf 99,80 Euro aufwärts und Hornbach Baumarkt gewannen in der Spitze 3,2 Prozent auf 43,80 Euro.

Die Baumarkt-Gruppe hat das untere Ende ihrer Prognosespannen für das Umsatzwachstum und den bereinigten Gewinn (Ebit) jeweils angehoben. Optimistischer ist das Unternehmen für das internationale Geschäft. Analysten hatten schon vor der Veröffentlichung der Zahlen für das zweite Geschäftsquartal die Zielkorridore für beide Kennziffern als zurückhaltend erachtet.

Seit dem Jahrestief beider Papiere Mitte März haben Hornbach Baumarkt um rund 260 Prozent zugelegt und Hornbach Holding um gut 200 Prozent. Ein Händler verwies auf die starke Position der Baumarktkette im Online-Handel, mit der sie die Marktanteile ausbaue./bek/jha/

29.09.2020 | 13:05:23 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hornbach wird etwas optimistischer - Aktie auf Rekordhoch
29.09.2020 | 12:05:43 (dpa-AFX)
Baumarkt-Gruppe Hornbach wird wegen gut laufender Geschäfte etwas optimistischer
29.09.2020 | 12:00:10 (dpa-AFX)
DGAP-News: Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Hornbach-Gruppe setzt starkes Wachstum auch im zweiten Quartal 2020/21 fort (deutsch)
29.09.2020 | 05:49:02 (dpa-AFX)
Hornbach veröffentlicht detaillerte Zahlen für das erste Halbjahr
22.09.2020 | 12:08:07 (dpa-AFX)
WDH/AKTIEN IM FOKUS: Corona-Gewinner wegen neuer Virusangst wieder favorisiert
17.09.2020 | 13:20:04 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg hebt Ziel für Hornbach Holding auf 107 Euro - 'Buy'

Aktuell

Datum Terminart Information Information
29.09.2020 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Hornbach Holding AG: Halbjahresfinanzbericht 2020/2021 zum 31. August 2020 Hornbach Holding AG: Halbjahresfinanzbericht 2020/2021 zum 31. August 2020
29.09.2020 DVFA - Analystenkonferenz Hornbach Holding AG: DVFA-Analystenkonferenz Hornbach Holding AG: DVFA-Analystenkonferenz
22.12.2020 Bericht zum 3. Quartal Hornbach Holding AG: Zwischenbericht 3. Quartal zum 30. November 2020 Hornbach Holding AG: Zwischenbericht 3. Quartal zum 30. November 2020

DZ BANK Produktauswahl

Keine Ergebnisse

Keine Produkte verfügbar

Knock Out Map