KWS SAAT AG

KWS SAAT AG

707400 / DE0007074007 //
Quelle: Xetra: 20.07.2018, 17:35:56
707400 DE0007074007 // Quelle: Xetra: 20.07.2018, 17:35:56
KWS SAAT AG
330,50 EUR
Kurs
0,76%
Diff. Vortag in %
276,00 EUR
52 Wochen Tief
383,15 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

KWS SAAT AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Diversifizierte Industrieunternehmen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 2.181,30 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 6,60 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 3,20 EUR
KWS Saat SE ist ein international tätiges Saatgutunternehmen. Die Gesellschaft züchtet mit konventionellen und biotechnologischen Methoden Pflanzensorten der landwirtschaftlichen Nutzpflanzen für die gemäßigte Klimazone. Des Weiteren werden widerstandfähigere Sorten entwickelt, die eine umweltverträglichere Agrarproduktion ermöglichen. Die Züchtungsarbeiten beziehen sich auf die Kulturarten Zuckerrüben, Mais, Getreide, Winterraps, Sorghum, Sommerölfrüchte, Zwischenfrüchte, Energiepflanzen, Öko-Saatgut sowie Kartoffeln. Das Saatgut ist dabei auf die Anforderungen der Landwirte abgestimmt. In mehr als 70 Ländern der Welt ist die KWS SAAT AG mit Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Versuchsstationen und Vermehrungsflächen präsent. Zu den Grundpfeilern der Gesellschaft zählen zum einen nachhaltig hohe Aufwendungen für Forschung und Züchtung, um Kunden eine hohe Saatgutqualität sowie leistungsstarke Sorten anbieten zu können, zum anderen die Eigenständigkeit als Saatgut-Spezialist. Hinzu kommt die intensive Pflege von Beziehungen zu Landwirten und Partnern.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Familien Büchting, Arend Oetker 54,5
Freefloat 30,1
Tessner Beteiligungs GmbH 15,4

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 13.07.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
20,7

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
49,4%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,58 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist KWS SAAT AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 13.07.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 13.07.2018 bei einem Kurs von 322 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 4,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 4,2%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 10.07.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 10.07.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 306,94.
Wachstum KGV 0,7 31,78% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 31,78% Aufschlag.
KGV 20,7 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 13,1% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,1% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 21,71% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,3%.
Beta 1,07 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,07% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 49,4% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 49,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 59,17 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 59,17 EUR oder 0,18% Das geschätzte Value at Risk beträgt 59,17 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,18%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 20,2%
Volatilität der über 12 Monate 24,4%

News

29.05.2018 | 08:07:46 (dpa-AFX)
KWS Saat erneuert unverbindliches Angebot für Gemüsegeschäft von Bayer

EINBECK/FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor der Mega-Übernahme von Monsanto durch Bayer <DE000BAY0017> macht sich der Saatguthersteller KWS Saat <DE0007074007> weiterhin Hoffnung auf das Gemüsegeschäft des Dax <DE0008469008>-Konzerns. KWS habe zu Wochenbeginn ein unverbindliches Angebot an Bayer abgegeben und damit seine ebenfalls unverbindliche Offerte aus dem Januar erneuert, teilte das Unternehmen aus Einbeck am Dienstag mit. Details nannte KWS nicht, sprach aber von "attraktiven Konditionen".

Die EU-Kommission hat die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto <US61166W1018> durch Bayer an strenge Auflagen gebunden. Bayer hat deshalb den Kartellbehörden bereits die Veräußerung von Teilen des Crop-Science-Geschäfts zugesagt, darunter auch das Gemüsegeschäft. Dieses firmiert bei Bayer unter dem Namen Nunhems.

Bislang sah alles jedoch danach aus, dass der BASF <DE000BASF111>-Konzern hier zum Zuge kommt. Jedoch sehen die rechtlichen Auflagen vor, dass der Käufer eigene relevante Expertise im jeweiligen Geschäftsfeld haben müsse und strategische Bedeutung im jeweiligen Segment, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer Dienstagausgabe unter Berufung auf Informationen aus der KWS-Zentrale. Die EU-Kommission habe KWS Saat bestätigt, über beides zu verfügen.

In seiner Mitteilung vom Dienstag argumentierte KWS Saat in eigener Sache: "Bei einem Erwerb von Nunhems durch KWS würden sowohl die Agrarwirtschaft, die Landwirte als auch die Verbraucher von einem unabhängigen Saatgutunternehmen ohne Agrarchemiesparte profitieren."/tav/jha/

29.05.2018 | 07:29:53 (dpa-AFX)
DGAP-News: KWS erneuert Angebot für Gemüsegeschäft der Bayer AG (deutsch)
17.05.2018 | 07:30:11 (dpa-AFX)
DGAP-News: KWS bleibt trotz herausfordernder Absatzmärkte im Rahmen der erwarteten Ertragslage (deutsch)
27.04.2018 | 09:34:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet hebt KWS Saat auf 'Buy' - Ziel 348 Euro
27.02.2018 | 07:30:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: Erwartung für EBIT-Marge zum Geschäftsjahresende unverändert (deutsch)
29.01.2018 | 12:03:35 (dpa-AFX)
DGAP-DD: KWS SAAT SE (deutsch)
29.01.2018 | 11:57:37 (dpa-AFX)
DGAP-DD: KWS SAAT SE (deutsch)
29.05.2018 | 08:07:46 (dpa-AFX)
KWS Saat erneuert unverbindliches Angebot für Gemüsegeschäft von Bayer

EINBECK/FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor der Mega-Übernahme von Monsanto durch Bayer <DE000BAY0017> macht sich der Saatguthersteller KWS Saat <DE0007074007> weiterhin Hoffnung auf das Gemüsegeschäft des Dax <DE0008469008>-Konzerns. KWS habe zu Wochenbeginn ein unverbindliches Angebot an Bayer abgegeben und damit seine ebenfalls unverbindliche Offerte aus dem Januar erneuert, teilte das Unternehmen aus Einbeck am Dienstag mit. Details nannte KWS nicht, sprach aber von "attraktiven Konditionen".

Die EU-Kommission hat die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto <US61166W1018> durch Bayer an strenge Auflagen gebunden. Bayer hat deshalb den Kartellbehörden bereits die Veräußerung von Teilen des Crop-Science-Geschäfts zugesagt, darunter auch das Gemüsegeschäft. Dieses firmiert bei Bayer unter dem Namen Nunhems.

Bislang sah alles jedoch danach aus, dass der BASF <DE000BASF111>-Konzern hier zum Zuge kommt. Jedoch sehen die rechtlichen Auflagen vor, dass der Käufer eigene relevante Expertise im jeweiligen Geschäftsfeld haben müsse und strategische Bedeutung im jeweiligen Segment, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer Dienstagausgabe unter Berufung auf Informationen aus der KWS-Zentrale. Die EU-Kommission habe KWS Saat bestätigt, über beides zu verfügen.

In seiner Mitteilung vom Dienstag argumentierte KWS Saat in eigener Sache: "Bei einem Erwerb von Nunhems durch KWS würden sowohl die Agrarwirtschaft, die Landwirte als auch die Verbraucher von einem unabhängigen Saatgutunternehmen ohne Agrarchemiesparte profitieren."/tav/jha/

27.04.2018 | 09:34:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet hebt KWS Saat auf 'Buy' - Ziel 348 Euro
29.01.2018 | 12:03:35 (dpa-AFX)
DGAP-DD: KWS SAAT SE (deutsch)
29.01.2018 | 11:57:37 (dpa-AFX)
DGAP-DD: KWS SAAT SE (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
24.10.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes KWS SAAT SE: Veröffentlichung Jahresabschluss 2017/2018 KWS SAAT SE: Veröffentlichung Jahresabschluss 2017/2018
24.10.2018 Finanz-Analystenkonferenz KWS SAAT SE: Analystenkonferenz KWS SAAT SE: Analystenkonferenz
24.10.2018 Bilanzpressekonferenz KWS SAAT SE: Bilanzpressekonferenz KWS SAAT SE: Bilanzpressekonferenz
27.11.2018 Bericht zum 1. Quartal KWS SAAT SE: Bericht über das 1. Quartal 2018/2019 KWS SAAT SE: Bericht über das 1. Quartal 2018/2019
14.12.2018 Ordentliche Hauptversammlung KWS SAAT SE: Ordentliche Hauptversammlung KWS SAAT SE: Ordentliche Hauptversammlung

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert KWS SAAT AG

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DDD0ZF

11,92x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DD8KMQ

8,60x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DD65SE

6,49x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DGR0TZ

4,78x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DGR0TY

2,90x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DGR0TX

1,75x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert KWS SAAT AG

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DD8KMS

23,13x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DD462P

11,17x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DD8KMT

7,32x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DGW7XT

5,21x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DGX4RZ

3,17x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DD19R9

2,29x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map