KWS SAAT AG

KWS SAAT AG

707400 / DE0007074007 //
Quelle: Xetra: 18.09.2018, 17:35:51
707400 DE0007074007 // Quelle: Xetra: 18.09.2018, 17:35:51
KWS SAAT AG
331,50 EUR
Kurs
0,30%
Diff. Vortag in %
276,00 EUR
52 Wochen Tief
383,15 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

KWS SAAT AG

  • Sektor Industrie
  • Industrie Diversifizierte Industrieunternehmen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 2.187,90 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 6,60 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 3,20 EUR
KWS Saat SE ist ein international tätiges Saatgutunternehmen. Die Gesellschaft züchtet mit konventionellen und biotechnologischen Methoden Pflanzensorten der landwirtschaftlichen Nutzpflanzen für die gemäßigte Klimazone. Des Weiteren werden widerstandfähigere Sorten entwickelt, die eine umweltverträglichere Agrarproduktion ermöglichen. Die Züchtungsarbeiten beziehen sich auf die Kulturarten Zuckerrüben, Mais, Getreide, Winterraps, Sorghum, Sommerölfrüchte, Zwischenfrüchte, Energiepflanzen, Öko-Saatgut sowie Kartoffeln. Das Saatgut ist dabei auf die Anforderungen der Landwirte abgestimmt. In mehr als 70 Ländern der Welt ist die KWS SAAT AG mit Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, Versuchsstationen und Vermehrungsflächen präsent. Zu den Grundpfeilern der Gesellschaft zählen zum einen nachhaltig hohe Aufwendungen für Forschung und Züchtung, um Kunden eine hohe Saatgutqualität sowie leistungsstarke Sorten anbieten zu können, zum anderen die Eigenständigkeit als Saatgut-Spezialist. Hinzu kommt die intensive Pflege von Beziehungen zu Landwirten und Partnern.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Familien Büchting, Arend Oetker 54,5
Freefloat 30,1
Tessner Beteiligungs GmbH 15,4

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 13.07.2018)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
20,2

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
46,5%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,52 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist KWS SAAT AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 13.07.2018) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 13.07.2018 bei einem Kurs von 322 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance -2,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -2,1%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 11.09.2018) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 11.09.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 338,14.
Wachstum KGV 0,7 32,11% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 32,11% Aufschlag.
KGV 20,2 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 12,7% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,1% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 21,78% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,3%.
Beta 1,09 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,09% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 46,5% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 46,5% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 59,76 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 59,76 EUR oder 0,18% Das geschätzte Value at Risk beträgt 59,76 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,18%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,2%
Volatilität der über 12 Monate 25,1%

News

04.09.2018 | 07:30:11 (dpa-AFX)
DGAP-News: KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit (deutsch)

KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit

^

DGAP-News: KWS SAAT SE / Schlagwort(e): Sonstiges

KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit (News mit Zusatzmaterial)

04.09.2018 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Einbeck, 04.09.2018

Nr. 49 | ww

KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit

Aufsichtsrat und Vorstand der KWS SAAT SE haben beschlossen, den Wechsel der

Rechtsform in eine SE & Co. KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien) und

einen Aktiensplit im Verhältnis 1:5 vorzubereiten.

Seit ihrer Gründung vor mehr als 160 Jahren ist die KWS ein

familiengeprägtes Unternehmen. Die Mehrheit der Aktien der KWS SAAT SE

(derzeit 54,5 Prozent) wird von Mitgliedern der Familien Cal-Ernst Büchting

und Arend Oetker gehalten. Mit der Umwandlung soll die KWS SAAT SE in die

KWS SAAT SE & Co KGaA übergehen. Eine Änderung der Rechtspersönlichkeit der

Gesellschaft geht damit nicht einher. Die Aktionäre der KWS SAAT SE werden

automatisch Kommanditaktionäre der KWS SAAT SE & Co KGaA. Komplementärin der

KGaA wird die KWS SE. Darin haben die Familienaktionäre Büchting und Oetker

die Mehrheit der Stimmrechte. Aufgabe der KWS SE ist die Geschäftsführung

und damit die langfristige und strategische Steuerung der KWS SAAT SE & Co.

KGaA.

Der Formwechsel hat weder die Auflösung der bestehenden Gesellschaft noch

die Gründung einer neuen juristischen Person zur Folge. Die rechtliche und

wirtschaftliche Identität der Gesellschaft bleibt erhalten. Für die

Mitarbeiter bleibt weitgehend alles beim Alten: Alle Arbeitsverträge und

alle mit den Arbeitnehmervertretungen geschlossenen Vereinbarungen haben

unverändert Bestand.

Insgesamt soll mit der Umwandlung sichergestellt werden, dass die Führung

von KWS auch bei einer Kapitalerhöhung mit Ausgabe neuer Aktien nach den

bisherigen Werten fortgeführt wird. "Mit diesem Schritt stellen wir uns

bestmöglich für weiteres Wachstum auf", sagte KWS Vorstandssprecher Hagen

Duenbostel in Einbeck. "Wir erhalten am Kapitalmarkt bessere

Finanzierungsmöglichkeiten - etwa für Akquisitionen, um das KWS Portfolio

sinnvoll zu erweitern. Zugleich bleibt die bewährte Unternehmenssteuerung

durch unsere Kernaktionäre erhalten", sagte Duenbostel.

"Wir Familienaktionäre denken in Generationen, nicht in Quartalen. Diese auf

langfristigem Handeln und einer unabhängigen Marktposition basierende

Haltung sichert dem Unternehmen auch in Zeiten zunehmender

Branchenveränderungen eine starke Position", kommentierte der Vorsitzende

des Aufsichtsrats der KWS SAAT SE, Andreas J. Büchting.

"Mit der Umwandlung sorgen wir dafür, dass KWS seiner gewachsenen

Firmenidentität treu bleibt und die Zukunft auf Grundlage einer

generationenübergreifenden Erfolgsgeschichte mit Entschlusskraft und

Selbstbewusstsein gestaltet", erläuterte Marie T. Schnell, stellvertretende

Aufsichtsratsvorsitzende der KWS SAAT SE und Repräsentantin der Familie

Arend Oetker.

Um die Liquidität der Aktie zu steigern, wird außerdem ein Aktiensplit im

Verhältnis 1:5 vorbereitet, verbunden mit einer Kapitalerhöhung aus

Gesellschaftsmitteln der KWS SAAT SE. An den Beteiligungsverhältnissen

ergeben sich durch den Aktiensplit keine Änderungen. Die Aktionäre brauchen

keine Zuzahlungen zu leisten.

Sollten Vorstand und Aufsichtsrat die Beschlussvorschläge final

verabschieden und die Hauptversammlung am 14. Dezember zustimmen, wird der

Formwechsel mit Eintragung in das Handelsregister voraussichtlich im

Frühjahr 2019 vollzogen.

Über KWS1

KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. 4.950

Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2016/2017 einen

Umsatz von 1.080 Mio. Euro und erzielten dabei ein Ergebnis von 132 Mio.

Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit mehr als 160 Jahren wird KWS als

familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt.

Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf

von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt

modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen

gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern.

Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen

Geschäftsjahr 190 Mio. Euro und damit 17 Prozent des Umsatzes in Forschung

und Entwicklung. Weitere Informationen: www.kws.de. Folgen Sie uns auf

Twitter(R) unter https://twitter.com/KWS_Group.

1 Ohne die Anteile der at equity bilanzierten Gesellschaften AGRELIANT

GENETICS LLC., AGRELIANT GENETICS INC. und KENFENG - KWS SEEDS CO., LTD.

Kontakt:

Wolf-Gebhard von der Wense

Head of Investor Relations

Tel. +49-5561-311-968

Mobil +49-151-18855673

wolf-gebhard.vonderwense@kws.com

KWS SAAT SE

www.kws.de

---------------------------------------------------------------------------

Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=AKRORJNKYQ

Dokumenttitel: Rechtsformwechsel der KWS SAAT SE

---------------------------------------------------------------------------

04.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: KWS SAAT SE

Grimsehlstraße 31

37555 Einbeck

Deutschland

Telefon: +49 (0)5561 311-0

Fax: +49 (0)5561 311-322

E-Mail: info@kws.com

Internet: www.kws.de

ISIN: DE0007074007

WKN: 707400

Indizes: S-DAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

720299 04.09.2018

°

03.09.2018 | 19:56:23 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: KWS SAAT SE: KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit (deutsch)
29.07.2018 | 14:30:23 (dpa-AFX)
Schlechte Kartoffelernte wegen Dürre - Pommes könnten teurer werden
29.05.2018 | 08:07:46 (dpa-AFX)
KWS Saat erneuert unverbindliches Angebot für Gemüsegeschäft von Bayer
29.05.2018 | 07:29:53 (dpa-AFX)
DGAP-News: KWS erneuert Angebot für Gemüsegeschäft der Bayer AG (deutsch)
17.05.2018 | 07:30:11 (dpa-AFX)
DGAP-News: KWS bleibt trotz herausfordernder Absatzmärkte im Rahmen der erwarteten Ertragslage (deutsch)
27.04.2018 | 09:34:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet hebt KWS Saat auf 'Buy' - Ziel 348 Euro
03.09.2018 | 19:56:23 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: KWS SAAT SE: KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit (deutsch)

KWS SAAT SE: KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit

^

DGAP-Ad-hoc: KWS SAAT SE / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Strategische

Unternehmensentscheidung

KWS SAAT SE: KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit

03.09.2018 / 19:56 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

KWS plant Wechsel der Rechtsform und Aktiensplit

Einbeck, 03.09.2018. Aufsichtsrat und Vorstand der KWS SAAT SE haben heute

beschlossen, den Wechsel der Rechtsform in eine Kommanditgesellschaft auf

Aktien (KGaA) und einen Aktiensplit im Verhältnis 1:5 vorzubereiten.

Im Rahmen des Formwechsels würde die KWS SAAT SE in eine SE & Co. KGaA

umgewandelt. Mit dem Formwechsel soll die Fortsetzung der bestehenden

Wachstumsstrategie nachhaltig gestärkt werden. In der Rechtsform der KGaA

kann die KWS künftige Wachstumsmöglichkeiten noch agiler und flexibler

nutzen und dafür benötigtes Eigenkapital aufnehmen, ohne dass der Charakter

der Gesellschaft als börsennotiertes Familienunternehmen verloren geht.

Im Zuge des Formwechsels tritt die neu zu gründende KWS SE als

Komplementärin in die Gesellschaft ein. Sie wird von

Beteiligungsgesellschaften der Aktionärsfamilien C.-E. Büchting und Arend

Oetker mehrheitlich getragen. Ihr Vorstand wird mit dem jetzigen Vorstand

der KWS SAAT SE identisch sein. Der Formwechsel hat weder die Auflösung der

Gesellschaft noch die Gründung einer neuen juristischen Person zur Folge.

Die rechtliche und wirtschaftliche Identität der Gesellschaft bleibt

erhalten.

Um die Fungibilität der Aktie zu steigern, wird die Durchführung eines

Aktiensplits im Verhältnis 1:5 vorbereitet. Gleichzeitig soll eine

Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln erfolgen, d.h. Rücklagen werden in

Grundkapital umgewandelt. An den Beteiligungsverhältnissen ergeben sich

durch den Aktiensplit keine Änderungen. Die Aktionäre brauchen keine

Zuzahlungen zu leisten.

Die Beschlussfassung von Vorstand und Aufsichtsrat über entsprechende

Beschlussvorschläge für die kommende ordentliche Hauptversammlung am 14.

Dezember 2018 steht noch aus.

Der Vorstand

Kontakt:

Mitteilende Person:

Wolf-Gebhard von der Wense

Head of Investor Relations

Tel.: +49-5561-311-968

Mobil: +49-151-18855673

wolf-gebhard.vonderwense@kws.com

KWS SAAT SE

www.kws.de

---------------------------------------------------------------------------

03.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: KWS SAAT SE

Grimsehlstraße 31

37555 Einbeck

Deutschland

Telefon: +49 (0)5561 311-0

Fax: +49 (0)5561 311-322

E-Mail: info@kws.com

Internet: www.kws.de

ISIN: DE0007074007

WKN: 707400

Indizes: S-DAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

720239 03.09.2018 CET/CEST

°

29.05.2018 | 08:07:46 (dpa-AFX)
KWS Saat erneuert unverbindliches Angebot für Gemüsegeschäft von Bayer
27.04.2018 | 09:34:03 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Equinet hebt KWS Saat auf 'Buy' - Ziel 348 Euro

Aktuell

Datum Terminart Information Information
24.10.2018 Veröffentlichung des Jahresberichtes KWS SAAT SE: Veröffentlichung Jahresabschluss 2017/2018 KWS SAAT SE: Veröffentlichung Jahresabschluss 2017/2018
24.10.2018 Finanz-Analystenkonferenz KWS SAAT SE: Analystenkonferenz KWS SAAT SE: Analystenkonferenz
24.10.2018 Bilanzpressekonferenz KWS SAAT SE: Bilanzpressekonferenz KWS SAAT SE: Bilanzpressekonferenz
27.11.2018 Bericht zum 1. Quartal KWS SAAT SE: Bericht über das 1. Quartal 2018/2019 KWS SAAT SE: Bericht über das 1. Quartal 2018/2019
14.12.2018 Ordentliche Hauptversammlung KWS SAAT SE: Ordentliche Hauptversammlung KWS SAAT SE: Ordentliche Hauptversammlung

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert KWS SAAT AG

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DDD3X9

18,02x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DDD0ZF

12,01x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DD8KMQ

8,63x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DGR0TZ

4,78x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DGR0TY

2,90x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo long DGR0TX

1,75x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert KWS SAAT AG

KWS SAAT AG
Mini-Futures long DGR0WH

1,69x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures long DGR0WJ

2,64x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures long DGR0WK

4,02x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures long DDD0RS

7,77x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures long DDD3TF

9,77x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures long DD8JNT

6,26x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert KWS SAAT AG

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DDG3ZQ

17,48x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DD8KMT

7,92x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DGW7XT

5,50x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DD8PVM

4,02x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DGX4RZ

3,29x Hebel

KWS SAAT AG
Endlos Turbo short DDF84S

2,71x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert KWS SAAT AG

KWS SAAT AG
Mini-Futures short DDF8X4

2,30x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures short DGX4KG

2,72x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures short DGW722

4,20x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures short DD8JNU

5,54x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures short DD8PHW

3,24x Hebel

KWS SAAT AG
Mini-Futures short DD19PK

2,02x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map