Wacker Neuson SE

WACK01 / DE000WACK012 //
Quelle: Xetra: 21.06.2021, 17:35:21
WACK01 DE000WACK012 // Quelle: Xetra: 21.06.2021, 17:35:21
Wacker Neuson SE
24,400 EUR
Kurs
1,75%
Diff. Vortag in %
12,300 EUR
52 Wochen Tief
25,880 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Wacker Neuson SE

  • Sektor Industrie
  • Industrie Spezialmaschinenbau
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.711,42 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2020 70,14 Mio.
  • Dividende je Aktie 2020 0,60 EUR
Die 1848 als Schmiede gegründete Wacker Neuson SE ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Baumaschinen- und Baugeräteindustrie. Das Geschäft des Wacker Konzerns reicht von der Entwicklung, der Produktion, dem Vertrieb, der Vermietung sowie der Reparatur und Wartung (Service) von qualitativ hochwertigen Baugeräten bis zur Entwicklung und Produktion von Baumaschinen der Kompaktklasse. Das Angebot richtet sich vor allem an Kunden aus dem Bauhauptgewerbe, dem Garten- und Landschaftsbau, der Landwirtschaft, den Kommunen und der Recyclingbranche sowie an Bahnbetriebe und Industrieunternehmen. Zur Unternehmensgruppe gehören die Produktmarken Wacker Neuson, Kramer und Weidemann.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Aktienkonsortium Familien Wacker und Neunteufel 58
Freefloat 42

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 15.06.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
10,9

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
50,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,01 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist WACKER NEUSON ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.06.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.06.2021 bei einem Kurs von 25,14 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -6,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -6,4%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 19.03.2021) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 19.03.2021). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 23,38.
Wachstum KGV 2,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 10,9 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 27,3% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 6 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 6 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 32,70% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 23.02.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,0%.
Beta 1,38 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,38% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 50,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 50,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,83 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,83 EUR oder 0,20% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,83 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,20%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 23,1%
Volatilität der über 12 Monate 37,7%

News

26.05.2021 | 16:18:43 (dpa-AFX)
DGAP-News: Wacker Neuson SE: Hauptversammlung der Wacker Neuson SE beschließt Dividende in Höhe von 0,60 Euro je Aktie; Vorstand trotz bestehender Unsicherheiten optimistisch für den weiteren Jahresverlauf (deutsch)

Wacker Neuson SE: Hauptversammlung der Wacker Neuson SE beschließt Dividende in Höhe von 0,60 Euro je Aktie; Vorstand trotz bestehender Unsicherheiten optimistisch für den weiteren Jahresverlauf

^

DGAP-News: Wacker Neuson SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Wacker Neuson SE: Hauptversammlung der Wacker Neuson SE beschließt Dividende

in Höhe von 0,60 Euro je Aktie; Vorstand trotz bestehender Unsicherheiten

optimistisch für den weiteren Jahresverlauf

26.05.2021 / 16:18

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hauptversammlung der Wacker Neuson SE beschließt Dividende in Höhe von 0,60

Euro je Aktie; Vorstand trotz bestehender Unsicherheiten optimistisch für

den weiteren Jahresverlauf

* Hauptversammlung stimmt Vorschlägen der Verwaltung mit deutlicher

Mehrheit zu

* Aktionäre beschließen Dividende in Höhe von 0,60 Euro je Aktie

* Vergütungssysteme für Vorstand und Aufsichtsrat finden breite Zustimmung

* Positiver Ausblick trotz erheblicher Unsicherheiten in der Lieferkette

* Neues Vorstandsteam ab 1. Juni komplett

München, 26. Mai 2021 - Die Aktionäre der Wacker Neuson SE haben auf der

heutigen virtuellen Hauptversammlung allen zur Beschlussfassung vorliegenden

Tagesordnungspunkten mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Dabei wurden für

rund 79 Prozent des Grundkapitals Stimmen abgegeben.

Aktionäre beschließen Dividende in Höhe von 0,60 Euro

Die Aktionäre folgten dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, für das

abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende in Höhe von 0,60 Euro je Aktie

auszuschütten. Vor dem Hintergrund der nicht absehbaren Folgen der

COVID-19-Pandemie hatte die Hauptversammlung im Vorjahr die Aussetzung der

Dividende beschlossen.

In weiteren Abstimmungen billigte die Hauptversammlung mit deutlicher

Mehrheit das neue Vergütungssystem für den Vorstand und beschloss ferner das

vorgelegte Vergütungssystem für den Aufsichtsrat. Des Weiteren wurden

Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2020 entlastet. Die Ernst &

Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart, wurde erneut zum

Abschlussprüfer gewählt. Alle Abstimmungsergebnisse sind hier einsehbar:

www.wackerneusongroup.com/hv

Positiver Ausblick trotz erheblicher Unsicherheiten in der Lieferkette

Mit einem Umsatzwachstum von 6 Prozent im ersten Quartal und einer deutlich

gesteigerten Profitabilität (EBIT-Marge: 10,0 Prozent; +3,0 Prozentpunkte z.

Vj.) ist Wacker Neuson äußerst erfolgreich in das Jahr 2021 gestartet. Kurt

Helletzgruber, CEO und CFO der Wacker Neuson SE: "Die Stimmung in unseren

Hauptabnehmerbranchen ist weiterhin sehr gut, die Nachfrage nach unseren

Produkten hoch. Unverändert herausfordernd gestaltet sich allerdings die

Situation der weltweiten Lieferketten. Materialknappheit und steigende

Preise für Rohstoffe, Komponenten und Transporte bleiben auch für uns die

größten Unsicherheiten im weiteren Jahresverlauf." Für das Gesamtjahr

rechnet der Konzern unverändert mit einem Umsatz zwischen 1.700 Mio. Euro

und 1.800 Mio. Euro sowie einer EBIT-Marge in der Spanne von 8,0 bis 9,5

Prozent.

Neues Vorstandsteam ab 1. Juni komplett

Wie bereits mitgeteilt, wird Dr. Karl Tragl zum 1. Juni 2021 neuer CEO und

Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson SE. Ebenfalls zum 1. Juni wird

Christoph Burkhard seinen Posten als Finanzvorstand (CFO) antreten. Der

Vorstand der Wacker Neuson SE besteht damit wieder aus vier Mitgliedern.

Chief Operations Officer (COO) und Chief Technology Officer (CTO) ist Felix

Bietenbeck, Vertriebsvorstand (CSO) ist Alexander Greschner. Mit dem Antritt

der neuen Vorstandsmitglieder wechselt Mag. Kurt Helletzgruber planmäßig

wieder zurück in den Aufsichtsrat (siehe auch Meldungen vom 23.03.2021 und

05.05.2021).

Ansprechpartner:

Wacker Neuson SE

Christopher Helmreich

Head of Investor Relations

Preußenstraße 41

80809 München

Tel. +49-(0)89-35402-427

christopher.helmreich@wackerneuson.com

www.wackerneusongroup.com

Über die Wacker Neuson Group:

Die Wacker Neuson Group ist ein international tätiger Unternehmensverbund

mit rund 5.500 Mitarbeitern. Im Geschäftsjahr 2020 lag der Umsatz bei 1,6

Mrd. Euro. Als ein führender Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen

bietet der Konzern seinen Kunden weltweit ein breites Produktprogramm,

umfangreiche Service- und Dienstleistungsangebote sowie eine leistungsfähige

Ersatzteilversorgung. Das Angebot richtet sich vor allem an Kunden aus dem

Bauhauptgewerbe, dem Garten- und Landschaftsbau, der Landwirtschaft, den

Kommunen und der Recyclingbranche sowie an Bahnbetriebe und

Industrieunternehmen. Zur Unternehmensgruppe gehören die Produktmarken

Wacker Neuson, Kramer und Weidemann. Die Aktie der Wacker Neuson SE wird im

regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

(ISIN: DE000WACK012, WKN: WACK01) und ist im SDAX der Deutschen Börse

gelistet.

---------------------------------------------------------------------------

26.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Wacker Neuson SE

Preußenstr. 41

80809 München

Deutschland

Telefon: +49 - (0)89 - 354 02 - 0

Fax: +49 (0)89 354 02 - 298

E-Mail: ir@wackerneuson.com

Internet: www.wackerneusongroup.com

ISIN: DE000WACK012

WKN: WACK01

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1201002

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1201002 26.05.2021

°

10.05.2021 | 10:38:36 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Wacker Neuson steigert Überschuss zum Jahresstart klar - Aktie legt zu
10.05.2021 | 07:20:47 (dpa-AFX)
Baumaschinenhersteller Wacker Neuson steigert Überschuss zum Jahresstart klar
10.05.2021 | 07:00:31 (dpa-AFX)
DGAP-News: Wacker Neuson SE: Gelungener Jahresauftakt mit deutlich gesteigerter Profitabilität (deutsch)
05.05.2021 | 14:00:16 (dpa-AFX)
DGAP-News: Wacker Neuson SE: Christoph Burkhard wird neuer CFO der Wacker Neuson SE (deutsch)
20.04.2021 | 09:41:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Wacker Neuson hält trotz starkem Jahresstart an Prognose fest
19.04.2021 | 17:30:29 (dpa-AFX)
Wacker Neuson hält trotz starkem Jahresstart an Prognose fest

Aktuell

Datum Terminart Information Information
09.08.2021 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Wacker Neuson SE: Veröffentlichung des Halbjahresberichts 2021 Wacker Neuson SE: Veröffentlichung des Halbjahresberichts 2021
10.11.2021 Bericht zum 3. Quartal Wacker Neuson SE: Veröffentlichung Q3 Mitteilung Wacker Neuson SE: Veröffentlichung Q3 Mitteilung

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Wacker Neuson SE

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo long DV24JF

-- Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo long DV2Q4D

8,77x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo long DV2KUH

5,57x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo long DV10AL

3,46x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo long DFY4RU

2,61x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo long DFM359

2,06x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Wacker Neuson SE

Wacker Neuson SE
Mini-Futures long DFL8QY

1,93x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures long DFY4N7

2,41x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures long DV1Z4U

3,12x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures long DV2KN3

4,60x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures long DV2QWS

6,25x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures long DV2NLV

5,40x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Wacker Neuson SE

Wacker Neuson SE
Mini-Futures short DV2R24

2,92x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures short DV2WWZ

2,41x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures short DV2NLW

3,61x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures short DV109R

6,64x Hebel

Wacker Neuson SE
Mini-Futures short DV2EBV

4,83x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Wacker Neuson SE

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo short DV11ER

8,65x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo short DV2EG1

6,65x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo short DV2NST

4,43x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo short DV2SBP

3,48x Hebel

Wacker Neuson SE
Endlos Turbo short DV2W59

2,77x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Wacker Neuson SE

Wacker Neuson SE
Aktienanleihe DFP8L0

3,59% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map