Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA

578560 / DE0005785604 //
Quelle: Xetra: 17:35:24
578560 DE0005785604 // Quelle: Xetra: 17:35:24
Fresenius SE & Co. KGaA
62,32 EUR
Kurs
-0,35%
Diff. Vortag in %
58,96 EUR
52 Wochen Tief
72,76 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Fresenius SE & Co. KGaA

  • Sektor Gesundheitswesen
  • Industrie Medical Equipment
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 34.632,27 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 555,72 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,75 EUR
Die Fresenius SE ist ein international tätiger Gesundheitskonzern, der Produkte und Dienstleistungen für Krankenhäuser, die ambulante medizinische Versorgung von Patienten und die Dialyse anbietet. Weitere Arbeitsfelder sind das Krankenhausträgergeschäft sowie Engineering- und Dienstleistungen für verschiedene Gesundheitseinrichtungen. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Patienten mit chronischem Nierenversagen. Fresenius Kabi ist Marktführer in der Infusionstherapie und in der klinischen Ernährung in Europa. Die Helios Kliniken Gruppe ist eines der größten und medizinisch führenden Klinikunternehmen Europas und auf den Betrieb und das operative Management von Krankenhäusern spezialisiert. Vamed ist weltweit im Projekt- und Managementgeschäft von Gesundheitseinrichtungen tätig. Dazu zählen Krankenhäuser, Gesundheitszentren sowie Thermen- und Wellnesscenter. Darüber hinaus werden über die Fresenius NetCare Dienstleistungen im Bereich Informationstechnologie angeboten.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 57,63
Else Kröner-Fresenius-Stiftung 26,29
BlackRock, Inc. 5,15
Allianz Global Investors GmbH 5
Henderson Group plc 3,01
The Capital Group Companies, Inc. 2,92

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 28.08.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
15,4

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
61,3%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 40,66 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist FRESENIUS ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 28.08.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 28.08.2018 bei einem Kurs von 67,38 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -3,2% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 10.08.2018 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 10.08.2018 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 67,19.
Wachstum KGV 0,9 4,79% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 4,79% Aufschlag.
KGV 15,4 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,9% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 20 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 20 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 19,95% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,7%.
Beta 1,50 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,50% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 61,3% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 61,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 8,28 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 8,28 EUR oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 8,28 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,8%
Volatilität der über 12 Monate 26,1%

News

11.09.2018 | 08:52:27 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Fresenius steigen - Probleme mit Datenintegrität bei Akorn

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Fresenius <DE0005785604> haben sich am Dienstag im vorbörslichen Handel an die Spitze des Dax <DE0008469008> gesetzt. Sie gewannen auf Tradegate 1,4 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schluss des Vortages. Händler verwiesen zur Begründung darauf, dass eine Aufsichtsbehörde in den USA beim Generikahersteller Akorn <US0097281069> Probleme bei der Datenintegrität festgestellt hat.

Diese Probleme von Akorn hatte Fresenius zur Begründung für die Absage der 4,3 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme angeführt. "Die Ergebnisse der Betriebsprüfung bei Akorn könnten Fresenius nun in die Karten spielen", sagte ein Händler. Aktien von Akorn waren am Montag um mehr als 5 Prozent eingebrochen./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

31.08.2018 | 15:23:24 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Fresenius SE & Co. KGaA (deutsch)
30.08.2018 | 10:24:49 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: FMC fallen - Risiken für Kostenerstattungen in Kalifornien
24.08.2018 | 12:08:21 (dpa-AFX)
ANALYSE: Warburg nennt Unternehmen mit Risiken und Überraschungspotenzial
24.08.2018 | 10:07:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Fresenius muss sich gedulden - Richter: Akorn-Urteil nicht leicht
24.08.2018 | 09:49:48 (dpa-AFX)
Fresenius muss sich gedulden - Richter: Akorn-Urteil nicht leicht
24.08.2018 | 09:01:16 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Negative Signale für Akorn schieben Fresenius vorbörslich an
31.08.2018 | 15:23:24 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Fresenius SE & Co. KGaA (deutsch)

Fresenius SE & Co. KGaA: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Fresenius SE & Co. KGaA / Veröffentlichung

der Gesamtzahl der Stimmrechte

Fresenius SE & Co. KGaA: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte

nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

31.08.2018 / 15:23

Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung über Gesamtzahl der Stimmrechte

1. Angaben zum Emittenten

Fresenius SE & Co. KGaA

Else-Kröner-Straße 1

61352 Bad Homburg v.d.H.

Deutschland

2. Art der Kapitalmaßnahme

Art der Kapitalmaßnahme Stand zum / Datum der

Wirksamkeit

X Ausgabe von Bezugsaktien (§ 41 Abs. 31.08.2018

2 WpHG)

Sonstige Kapitalmaßnahme (§ 41 Abs.

1 WpHG)

3. Neue Gesamtzahl der Stimmrechte:

556018968

---------------------------------------------------------------------------

31.08.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Fresenius SE & Co. KGaA

Else-Kröner-Straße 1

61352 Bad Homburg v.d.H.

Deutschland

Internet: www.fresenius.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

719663 31.08.2018

°

24.08.2018 | 10:07:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Fresenius muss sich gedulden - Richter: Akorn-Urteil nicht leicht
24.08.2018 | 09:49:48 (dpa-AFX)
Fresenius muss sich gedulden - Richter: Akorn-Urteil nicht leicht
31.07.2018 | 15:54:40 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Fresenius und FMC verdienen trotz Euro-Stärke mehr - Aktien verlieren
31.07.2018 | 12:58:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Fresenius und FMC verdienen trotz Euro-Stärke mehr - Aktien verlieren
31.07.2018 | 09:38:24 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Fresenius verdient mehr trotz Umsatzrückgang
31.07.2018 | 09:05:00 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Fresenius auf 'Outperform' - Ziel 83 Euro

Aktuell

Datum Terminart Information Information
30.10.2018 Telefonkonferenz zum 3. Quartal Fresenius SE & Co. KGaA: Telefonkonferenz zum 3. Quartal 2018 Fresenius SE & Co. KGaA: Telefonkonferenz zum 3. Quartal 2018
31.10.2018 Bericht zum 3. Quartal Fresenius SE & Co. KGaA: Bericht zum 3. Quartal 2018 Fresenius SE & Co. KGaA: Bericht zum 3. Quartal 2018

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Discount DD0LQL

1,22% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Discount DD0P4W

1,24% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Discount DD9AN1

6,24% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Discount DD9AN0

6,66% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Discount DDE290

3,56% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Discount DD993S

3,89% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Optionsschein long DD0SNM

283,27x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Optionsschein long DD9NRS

13,55x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Optionsschein long DD9NRR

11,13x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
BonusCap DGT5J7

51,91% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
BonusCap DGT5J5

39,54% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
BonusCap DGT5J6

34,66% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
BonusCap DD90HF

16,15% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
BonusCap DDG4A7

8,65% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
BonusCap DGU3T8

0,96% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Optionsschein short DD3CJT

115,41x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Optionsschein short DD8X9B

11,76x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Optionsschein short DD0Q7E

9,74x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Aktienanleihe DD5RNR

9,87% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Aktienanleihe DDF1DT

6,87% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Aktienanleihe DD5ZXD

6,20% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Aktienanleihe DD6M7Q

7,41% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Aktienanleihe DD5CAZ

7,33% Seitwärtsrendite p.a.

Fresenius SE & Co. KGaA
Aktienanleihe DD6M7P

6,21% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Mini-Futures short DGX3P8

1,89x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Mini-Futures short DD052A

2,39x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Mini-Futures short DD1TVT

3,20x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Mini-Futures short DD088G

4,76x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Mini-Futures short DDG3T5

9,59x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Mini-Futures short DDG4Y5

12,71x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Bonus DGT3NS

46,12% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
Bonus DD4Z3S

39,23% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
Bonus DD4TRA

31,47% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
Bonus DD6VU7

13,58% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
Bonus DGU36Z

3,25% Bonusrenditechance in %

Fresenius SE & Co. KGaA
Bonus DGU36Y

0,47% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Fresenius SE & Co. KGaA

Fresenius SE & Co. KGaA
Turbos long DD8ZH7

34,83x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Turbos long DD8ZH4

16,92x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Turbos long DD8ZHX

5,94x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Turbos long DD8ZHR

3,78x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Turbos long DD8ZHK

2,77x Hebel

Fresenius SE & Co. KGaA
Turbos long DD8ZHD

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map