BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.

887771 / FR0000131104 //
Quelle: Euronext Par: 15:43:28
887771 FR0000131104 // Quelle: Euronext Par: 15:43:28
BNP Paribas S.A.
54,99 EUR
Kurs
0,75%
Diff. Vortag in %
50,06 EUR
52 Wochen Tief
69,17 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

BNP Paribas S.A.

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Banken
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 68.674,76 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 1.248,86 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 3,02 EUR
BNP Paribas S.A. ist ein französisches, global tätiges Finanzinstitut, das universelle Leistungen aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft weltweit anbietet. Über ein dichtes Netz an Zweigstellen, Telefon- und Online-Banking vermarktet es zahlreiche Produkte aus dem Finanzierungs- und Anlagenbereich. Die vier zentralen Zielmärkte sind Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg. BNP Paribas verfügt mit mehreren tausend Filialen über eines der größten internationalen Netzwerke mit Aktivitäten in 73 Ländern. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und zählt zu den führenden Auslandsbanken. Sie tritt hier auch mit den Marken Arval, von Essen Bank, Commerz Finanz und über den Online-Broker Cortal Consors auf. Dabei beziehen sich die Aktivitäten hauptsächlich auf große deutsche und internationale Unternehmen, den großen exportorientierten Mittelstand, Finanzinstitutionen und institutionelle Investoren. BNP Paribas verfügt in Deutschland über kein eigenes Geschäftsstellennetz für Privatkunden, bietet aber dennoch zahlreiche Produkten und Dienstleistungen für diese Kundengruppe an. Dazu gehören: Zertifikate und Hebelprodukte, Fondsprodukte und ETFs, Direktbankdienstleistungen und private Geldanlage, Vermögensanlage und Konsumentenkredite. Im Dezember 2014 teilte die BNP Paribas die Übernahme des 81,4% großen Anteils an der DAB Bank von der Unicredit AG und die freiwillige Abfindung der Minderheitsaktionäre mit. Durch diesen Schritt kontrolliert BNP Paribas nun 91,7% des Kapitals der DAB Bank AG; gleichzeitig beabsichtigt das Unternehmen die restlichen Aktien im Rahmen eines Squeeze-Out-Verfahrens zu übernehmen. Mit diesem Kauf stärkt BNP Paribas seine Präsenz im deutschen Privatkundengeschäft weiter. Die BNP Paribas entstand im Jahr 2000 durch die Fusion der Banque Nationale de Paris (BNP) und der Paribas. 2009 übernahm Paribas die belgisch-niederländische Finanzgruppe Fortis. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben eines der weltweit ausgedehntesten Bankennetzwerke und europaweit führend im Bereich Bankenservices und Finanzdienstleistungen.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 82,2
Belgian State (through SFPI) 7,7
Blackrock Inc. 5,1
Mitarbeiter 4
Grand Duchy of Luxembourg 1

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 17.04.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
7,6

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
58,1%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 80,15 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist BNP PARIBAS ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 17.04.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 17.04.2018 bei einem Kurs von 61,93 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 5,7% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 5,7%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 21.09.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 21.09.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 51,24.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 7,6 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 8,2% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 23 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 23 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 5,7% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 43,09% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 1,05 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,05% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 58,1% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 58,1% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 7,41 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 7,41 EUR oder 0,14% Das geschätzte Value at Risk beträgt 7,41 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,14%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 22,5%
Volatilität der über 12 Monate 19,3%

News

29.08.2018 | 09:34:44 (dpa-AFX)
Deutsche-Bank-Chef: Fusionsdruck in der Finanzbranche nimmt zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Banken müssen ihre Stärken nach Ansicht von Deutsche-Bank-Chef <DE0005140008> Christian Sewing angesichts zunehmender internationaler Herausforderungen bündeln. "Es ist ganz klar: Der Konsolidierungsdruck in Europa wird noch erheblich zunehmen", sagte Sewing laut Redetext am Mittwoch bei der "Handelsblatt"-Bankentagung in Frankfurt. "Europa braucht nicht möglichst viele Banken, Europa braucht vor allem starke Banken." Allein im Euroraum gebe es derzeit 5500 Finanzinstitute. Für sein Haus betonte Sewing: "Unser globaler Anspruch wird unter meiner Führung nicht zur Debatte stehen."

Sewing, der Deutschlands größtes Geldhaus seit April führt, mahnte: "Damit echte europäische Champions entstehen können, braucht es eine einheitliche Regulierung in Europa, einen einheitlichen Finanzmarkt. Und es braucht eine konstruktive Antwort auf den nahenden Brexit, damit Kontinentaleuropa starke Finanzplätze entwickeln kann."

Nicht nur der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit), sondern auch die politischen Konflikte rund um den Globus bereiten dem Manager Sorgen. "In Zeiten einer nationalisierten Wirtschaftspolitik ist die Welt viel anfälliger für Schocks", warnte Sewing. "Die Politik muss aufpassen, dass sie die Stabilität der Weltwirtschaft nicht nationalen Interessen opfert."/ben/zb/DP/zb

13.08.2018 | 09:41:23 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank fällt nach Abstufung - Türkei lastet auf Sektor
10.08.2018 | 18:16:43 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS 2: Banken unter Druck - Türkei-Krise weckt Ansteckungssorgen
10.08.2018 | 10:36:36 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Banken unter Druck - Türkei-Krise weckt Ansteckungssorgen
10.08.2018 | 09:20:53 (dpa-AFX)
'FT': EZB sorgt sich um Banken mit starkem Türkei-Engagement
03.08.2018 | 08:06:57 (dpa-AFX)
Credit Agricole mit bestem operativen Ergebnis seit Börsengang im Jahr 2001
01.08.2018 | 14:16:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP: BNP Paribas verdient mehr als erwartet - Aktie aber nur kurz im Plus
29.08.2018 | 09:34:44 (dpa-AFX)
Deutsche-Bank-Chef: Fusionsdruck in der Finanzbranche nimmt zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Banken müssen ihre Stärken nach Ansicht von Deutsche-Bank-Chef <DE0005140008> Christian Sewing angesichts zunehmender internationaler Herausforderungen bündeln. "Es ist ganz klar: Der Konsolidierungsdruck in Europa wird noch erheblich zunehmen", sagte Sewing laut Redetext am Mittwoch bei der "Handelsblatt"-Bankentagung in Frankfurt. "Europa braucht nicht möglichst viele Banken, Europa braucht vor allem starke Banken." Allein im Euroraum gebe es derzeit 5500 Finanzinstitute. Für sein Haus betonte Sewing: "Unser globaler Anspruch wird unter meiner Führung nicht zur Debatte stehen."

Sewing, der Deutschlands größtes Geldhaus seit April führt, mahnte: "Damit echte europäische Champions entstehen können, braucht es eine einheitliche Regulierung in Europa, einen einheitlichen Finanzmarkt. Und es braucht eine konstruktive Antwort auf den nahenden Brexit, damit Kontinentaleuropa starke Finanzplätze entwickeln kann."

Nicht nur der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit), sondern auch die politischen Konflikte rund um den Globus bereiten dem Manager Sorgen. "In Zeiten einer nationalisierten Wirtschaftspolitik ist die Welt viel anfälliger für Schocks", warnte Sewing. "Die Politik muss aufpassen, dass sie die Stabilität der Weltwirtschaft nicht nationalen Interessen opfert."/ben/zb/DP/zb

10.08.2018 | 09:20:53 (dpa-AFX)
'FT': EZB sorgt sich um Banken mit starkem Türkei-Engagement
03.08.2018 | 08:06:57 (dpa-AFX)
Credit Agricole mit bestem operativen Ergebnis seit Börsengang im Jahr 2001
01.08.2018 | 14:16:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP: BNP Paribas verdient mehr als erwartet - Aktie aber nur kurz im Plus
01.08.2018 | 07:22:02 (dpa-AFX)
BNP Paribas verdient mehr als erwartet
15.05.2018 | 08:02:30 (dpa-AFX)
Credit Agricole ringt mit schwachen Kapitalmärkten - Gewinn steigt trotzdem
04.05.2018 | 10:13:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP: BNP Paribas erwischt schwachen Jahresstart - Aktie sackt ab

Aktuell

Datum Terminart Information Information
30.10.2018 Bericht zum 3. Quartal BNP Paribas S.A: Publication of 3rd Quarter Results 2018 BNP Paribas S.A: Publication of 3rd Quarter Results 2018

DZ BANK Produktauswahl

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
BonusCap DGP7BT

39,79% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
BonusCap DGP7BS

33,44% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
BonusCap DGT490

32,20% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
BonusCap DD87VF

14,40% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
BonusCap DD8QG2

6,42% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
BonusCap DGT49S

6,07% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
Discount DD06D1

6,48% Seitwärtsrendite p.a.

BNP Paribas S.A.
Discount DD0U0T

6,53% Seitwärtsrendite p.a.

BNP Paribas S.A.
Discount DD9ADW

6,79% Seitwärtsrendite p.a.

BNP Paribas S.A.
Discount DD9ADP

5,50% Seitwärtsrendite p.a.

BNP Paribas S.A.
Discount DD9ADN

4,17% Seitwärtsrendite p.a.

BNP Paribas S.A.
Discount DDF6VB

2,54% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
Optionsschein long DD0K24

305,50x Hebel

BNP Paribas S.A.
Optionsschein long DD8XXP

18,33x Hebel

BNP Paribas S.A.
Optionsschein long DD8XXM

10,58x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
Bonus DD6VN9

47,76% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
Bonus DD6VN8

38,10% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
Bonus DD4T3Z

29,61% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
Bonus DD6VN7

17,42% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
Bonus DD6G3T

4,75% Bonusrenditechance in %

BNP Paribas S.A.
Bonus DD6G3S

3,06% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
Optionsschein short DD257A

42,30x Hebel

BNP Paribas S.A.
Optionsschein short DD8XXV

9,17x Hebel

BNP Paribas S.A.
Optionsschein short DD23E1

6,11x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures long DG0C9P

1,90x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures long DGG434

2,44x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures long DGM8D9

3,32x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures long DDE7VE

4,84x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures long DDH0AA

9,85x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures long DDH2XX

8,88x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert BNP Paribas S.A.

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures short DGK9N9

1,72x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures short DD91MQ

2,27x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures short DD2CLM

2,54x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures short DD03WW

3,83x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures short DD84GA

8,57x Hebel

BNP Paribas S.A.
Mini-Futures short DDD96C

11,67x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map