Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG

823212 / DE0008232125 //
Quelle: Xetra: 15:43:39
823212 DE0008232125 // Quelle: Xetra: 15:43:39
Deutsche Lufthansa AG
22,010 EUR
Kurs
-4,51%
Diff. Vortag in %
19,805 EUR
52 Wochen Tief
31,260 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Deutsche Lufthansa AG

  • Sektor Transport/Verkehrssektor
  • Industrie Fluggesellschaften
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 10.425,13 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 473,65 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,80 EUR
Die Lufthansa AG ist eine weltweit tätige Fluggesellschaft mit rund 540 Tochter- und Beteiligungsunternehmen. Haupttätigkeitsfeld des Konzerns ist die Durchführung von nationalem und internationalem Passagier- und Frachtlinienverkehr. Mit den zum Lufthansa-Verbund gehörenden Fluglinien Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Germanwings sowie den Beteiligungen an Brussels Airlines, JetBlue und SunExpress werden Ziele in mehr als 100 Ländern und vier Kontinenten angeflogen. Das Unternehmen hat sich von einer reinen Fluggesellschaft zu einem führenden Anbieter in den Bereichen Passagier- und Frachtverkehr, Logistik, Catering, Instandhaltung und IT-Services entwickelt. Die Lufthansa AG ist weltweit führend im internationalen Frachtlinienverkehr, als technischer Dienstleister für die Komplettbetreuung ganzer Flotten verantwortlich und bildet den Großteil seines Flug- und Servicepersonals selbst aus.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 77,43
Société Générale S.A. 5,19
BlackRock, Inc. 4,95
Lansdowne Partners International Ltd. 3,62
Norges Bank 3,04
Deutsche Asset Management Investment GmbH 2,9
Templeton Growth Fund, Inc. 2,87

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 14.08.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
4,7

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
33,3%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 13,00 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist DEUTSCHE LUFTHANSA AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 14.08.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 14.08.2018 bei einem Kurs von 23,05 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -1,1% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -1,1%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 21.09.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 21.09.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 22,18.
Wachstum KGV 1,9 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 4,7 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 5,2% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 18,00% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 16.01.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,4%.
Beta 0,84 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,84% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 33,3% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 3,79 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,79 EUR oder 0,16% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,79 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,16%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 28,6%
Volatilität der über 12 Monate 26,8%

News

24.09.2018 | 16:34:18 (dpa-AFX)
Reisebüros sauer auf Lufthansa - Billig-Tickets nur im Direktvertrieb

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zwischen der Lufthansa <DE0008232125> und einigen Reisevertrieben gibt es neuen Ärger. Am Montag kritisierte der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) die Ankündigung des Luftverkehrskonzerns, seine günstigsten Tickets ab dem 9. Oktober ausschließlich über die eigenen Systeme zu verkaufen. Die so genannten Light-Tarife ohne Aufgabegepäck sind dann nur noch über die Webseiten der Lufthansa-Gesellschaften sowie bei Reisebüros und Internet-Anbietern erhältlich, die sich an das Buchungssystem der Lufthansa haben anschließen lassen.

Die internationalen Vertriebsplattformen (GDS) wie Sabre oder Amadeus bleiben bei dieser Ticket-Art außen vor, bestätigte ein Unternehmenssprecher-Sprecher in Frankfurt. Schon seit längerem belegt Lufthansa Ticket-Buchungen aus den GDS-Systemen mit einer zusätzlichen Gebühr und hatte auch dafür Kritik der Reisebüros einstecken müssen.

Nach Auffassung des VIR-Vorstands Michael Buller zeige Lufthansa mit dieser Entwicklung klar das Verhalten eines Monopolisten. Er sehe das Bundeskartellamt in der Pflicht, dem Unternehmen keinen weiteren Freibrief für unakzeptables Verhalten auszustellen, erklärte der Reise-Manager. Die Lufthansa unternehme alles, damit ein funktionierender Wettbewerb nicht stattfinden könne. Zuvor hatte bereits der Deutsche Reiseverband (DRV) die Neuerung kritisiert.

Der Lufthansa-Sprecher wies die Vorwürfe zurück. Die Preise blieben transparent und den Reisebüros werde ein Zugang zum Buchungssystem angeboten, ohne finanzielle oder technische Hürden. Das Verfahren sei bereits in anderen Märkten erprobt und nur für den Raum Deutschland-Österreich-Schweiz neu./ceb/DP/tos

23.09.2018 | 20:19:29 (dpa-AFX)
Flugausfälle in Frankfurt - Sturmtief beeinträchtigt auch Luftverkehr
23.09.2018 | 14:27:47 (dpa-AFX)
Flughäfen suchen nach Chaos-Sommer politische Unterstützung
21.09.2018 | 12:08:33 (dpa-AFX)
Bundesländer wollen Ausweiskontrolle vor Besteigen des Flugzeugs
20.09.2018 | 16:08:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Kreise: Fluglinie Emirates erwägt Übernahme von Rivalin Etihad
20.09.2018 | 15:58:43 (dpa-AFX)
Kreise: Fluglinie Emirates will Rivalin Etihad möglicherweise übernehmen
18.09.2018 | 15:54:03 (dpa-AFX)
Zusatzzahlungen bei Flügen nehmen zu - Neue Regeln bei Ryanair
23.09.2018 | 20:19:29 (dpa-AFX)
Flugausfälle in Frankfurt - Sturmtief beeinträchtigt auch Luftverkehr

BERLIN (dpa-AFX) - Der erste schwerere Sturm im kalendarischen Herbst hat am Sonntag auch den Luftverkehr beeinträchtigt. Von Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt/Main hieß es am Abend: Aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen komme es zu Verzögerungen im Betriebsablauf und vereinzelten Flugausfällen. Etwa zwei Dutzend Flüge waren vor allem zwischen 16 und 18 Uhr annulliert worden, wie die Webseite zeigte. Fluggäste wurden noch am Abend gebeten, ausreichend Zeit für die Anreise einzuplanen und sich möglichst früh am Check-in-Schalter einzufinden./gth/DP/he

23.09.2018 | 14:27:47 (dpa-AFX)
Flughäfen suchen nach Chaos-Sommer politische Unterstützung
20.09.2018 | 16:08:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Kreise: Fluglinie Emirates erwägt Übernahme von Rivalin Etihad
20.09.2018 | 15:58:43 (dpa-AFX)
Kreise: Fluglinie Emirates will Rivalin Etihad möglicherweise übernehmen
18.09.2018 | 15:54:03 (dpa-AFX)
Zusatzzahlungen bei Flügen nehmen zu - Neue Regeln bei Ryanair
18.09.2018 | 11:21:49 (dpa-AFX)
Hohe Ticketpreise: Kartellamt hält weiterhin ein Auge auf die Lufthansa
06.09.2018 | 13:23:32 (dpa-AFX)
Softwarepanne bei Eurowings - Schlangen am Flughafen Köln/Bonn

Aktuell

Datum Terminart Information Information
30.10.2018 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes Deutsche Lufthansa AG: Zwischenbericht Januar-September 2018 Deutsche Lufthansa AG: Zwischenbericht Januar-September 2018

DZ BANK Produktauswahl

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DD4EA2

45,51% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DDF4VE

44,40% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DD978F

26,75% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DDE0UL

16,85% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DD90F4

9,79% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DD1AFY

1,11% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD3X7L

846,54x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD0KBJ

11,77x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD9NJ1

10,43x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD0H9P

328,51x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD08JG

9,06x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD9NKS

8,09x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD3NW3

4,17% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD3J6W

4,17% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9AJN

6,68% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9AJH

6,33% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9WEW

3,28% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD0LPP

1,52% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDF1S5

31,09% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDF1SS

27,68% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DD5DSC

40,67% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DD5DR8

24,18% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDF1SZ

14,85% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DDF1SX

13,04% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DDH26Y

16,83x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DDH26Z

15,41x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD61VR

6,33x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD43D5

3,90x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD4B9E

2,81x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD3MM9

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDH3G6

38,68x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDH3G3

19,17x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDG1YK

6,18x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DD8Y76

4,00x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DD8Y71

2,75x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Turbos long DDG1X2

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map