Deutsche Lufthansa AG

823212 / DE0008232125 //
Quelle: Xetra: 17:35:25
823212 DE0008232125 // Quelle: Xetra: 17:35:25
Deutsche Lufthansa AG
17,260 EUR
Kurs
-2,54%
Diff. Vortag in %
12,580 EUR
52 Wochen Tief
23,660 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Deutsche Lufthansa AG

  • Sektor Transport/Verkehrssektor
  • Industrie Fluggesellschaften
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 8.253,63 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 478,19 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,80 EUR
Die Lufthansa AG ist eine weltweit tätige Fluggesellschaft mit rund 540 Tochter- und Beteiligungsunternehmen. Haupttätigkeitsfeld des Konzerns ist die Durchführung von nationalem und internationalem Passagier- und Frachtlinienverkehr. Mit den zum Lufthansa-Verbund gehörenden Fluglinien Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Germanwings sowie den Beteiligungen an Brussels Airlines, JetBlue und SunExpress werden Ziele in mehr als 100 Ländern und vier Kontinenten angeflogen. Das Unternehmen hat sich von einer reinen Fluggesellschaft zu einem führenden Anbieter in den Bereichen Passagier- und Frachtverkehr, Logistik, Catering, Instandhaltung und IT-Services entwickelt. Die Lufthansa AG ist weltweit führend im internationalen Frachtlinienverkehr, als technischer Dienstleister für die Komplettbetreuung ganzer Flotten verantwortlich und bildet den Großteil seines Flug- und Servicepersonals selbst aus.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 75,44
Société Générale S.A. 5,19
Lansdowne Partners International Ltd. 4,94
BlackRock, Inc. 3,08
Deutsche Asset Management Investment GmbH 2,9
Norges Bank 2,89
Templeton Growth Fund, Inc. 2,87
Amundi S.A. 2,69

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 11.10.2019

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
4,5

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
31,5%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 9,37 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist DEUTSCHE LUFTHANSA AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 11.10.2019 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 11.10.2019 bei einem Kurs von 14,79 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 10,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 10,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 11.10.2019 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 11.10.2019 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 15,47.
Wachstum KGV 3,6 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 4,5 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 11,5% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 23 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 23 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 4,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 20,33% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,0%.
Beta 0,86 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,86% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 31,5% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 2,78 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 2,78 EUR oder 0,16% Das geschätzte Value at Risk beträgt 2,78 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,16%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 30,3%
Volatilität der über 12 Monate 32,6%

News

20.11.2019 | 18:44:12 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Frist für Alitalia läuft ab - Minister verhalten optimistisch

ROM (dpa-AFX) - Kurz vor Ablauf einer wichtigen Frist sieht der italienische Industrieminister Stefano Patuanelli noch Chancen auf eine rechtzeitige Lösung für die angeschlagene Fluggesellschaft Alitalia <IT0003918577>. "Es gibt Bedingungen, die mich mit Blick auf die nächsten Stunden teilweise optimistisch sein lassen", sagte Patuanelli am Mittwoch bei einer Anhörung im italienischen Abgeordnetenhaus in Rom. An diesem Donnerstag läuft erneut eine Frist für die Rekapitalisierung der Airline ab. Bis dahin müssen potenzielle Investoren ein verbindliches Angebot vorlegen. Die Frist ist schon sieben Mal verlängert worden.

Alitalia ist seit 2017 insolvent und steht derzeit unter der Aufsicht von drei staatlichen Kommissaren. Nun sollen die italienischen Staatsbahnen (FS), der von der Benetton-Familie kontrollierte Infrastrukturkonzern Atlantia <IT0003506190> und die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines einsteigen. Vierter Partner würde das Finanzministerium. Am Dienstagabend teilte Atlantia aber mit, dass die Bedingungen für einen - weiterhin beabsichtigten - Einstieg noch nicht gegeben seien. Patuanelli hatte noch am Dienstag eine abermalige Verlängerung der Frist ausgeschlossen.

Die Staatsbahnen, die bei der Rekapitalisierung eine Führungsrolle innehaben, bekräftigten am Mittwoch nach einer Vorstandssitzung ihre Bereitschaft, ein Konsortium für die Übernahme zusammenzustellen. Angesichts der Haltung Atlantias warte man jetzt auf die Einschätzung der Kommissare. Die FS bestätigten weiter, von Delta eine Zusage über eine Kapitalbeteiligung erhalten zu haben. Lufthansa <DE0008232125> habe sich in einem Schreiben zu einer kommerziellen Partnerschaft, nicht aber zu einem sofortigen Kapitaleinstieg bereit gezeigt.

Alitalia hat derzeit noch knapp 11 000 Beschäftigte. Der italienische Staat hat die hoch defizitäre Airline seit der Insolvenz mit Überbrückungskrediten von bisher 900 Millionen Euro am Leben gehalten. Weitere 400 Millionen Euro sind für 2020 eingeplant./blu/DP/he

20.11.2019 | 18:05:34 (dpa-AFX)
Frist für Alitalia läuft ab - Minister verhalten optimistisch
20.11.2019 | 16:08:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Nervenkrieg bei Lufthansa geht weiter - Streiks statt Schlichtung?
20.11.2019 | 13:40:24 (dpa-AFX)
WDH: Gewerkschaft Ufo setzt Lufthansa Frist - Vorerst keine Streiks
20.11.2019 | 13:38:57 (dpa-AFX)
Gewerkschaft Ufo setzt Lufthansa Frist - Vorerst keine Streiks
20.11.2019 | 11:17:10 (dpa-AFX)
Lufthansa: Wollen weiterhin in die große Schlichtung
20.11.2019 | 11:01:34 (dpa-AFX)
5G-Campusnetze können in Deutschland starten

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DF8RHQ

34,98% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DF8RHK

34,08% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DF8RHC

30,48% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DF8RG6

20,10% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DF702S

3,77% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
Bonus DF6A6B

-16,91% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD9CWH

420,98x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DD9XDV

13,38x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein long DF31PU

10,34x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DF7NCY

367,23x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DD9CWT

9,81x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Optionsschein short DF8L57

7,85x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DF8Q69

34,19% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DF8Q68

31,58% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DF8Q67

28,85% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DF4T9X

22,02% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DF8DRY

11,67% Bonusrenditechance in %

Deutsche Lufthansa AG
BonusCap DF4TMY

6,10% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9AJN

5,86% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DD9AJM

6,07% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DF1KEA

13,24% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DF4E5A

8,07% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DF36WU

4,76% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Discount DF7MVR

1,79% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DF25W5

17,00% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DF2Y5G

16,22% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DF2483

9,62% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DF4TCE

5,01% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DF68DZ

3,01% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Lufthansa AG
Aktienanleihe DF7VYB

2,96% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DF24YJ

20,92x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DF3JTV

17,34x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DF2T1Q

6,27x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DF1F9P

3,86x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD8KA9

2,75x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Endlos Turbo short DD49TL

2,16x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Lufthansa AG

Deutsche Lufthansa AG
Mini-Futures long DDJ26R

2,08x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Mini-Futures long DF3C4Y

2,59x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Mini-Futures long DF6KXM

3,48x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Mini-Futures long DF73SQ

5,17x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Mini-Futures long DF8LTL

9,73x Hebel

Deutsche Lufthansa AG
Mini-Futures long DF8LTS

14,47x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map