•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

BASF SE

BASF11 / DE000BASF111 //
Quelle: Xetra: 15:06:13
BASF11 DE000BASF111 // Quelle: Xetra: 15:06:13
BASF SE
48,565 EUR
Kurs
-1,01%
Diff. Vortag in %
37,900 EUR
52 Wochen Tief
69,15 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

BASF SE

  • Sektor Chemie/Pharma
  • Industrie Chemie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 44.605,93 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2021 918,48 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 3,40 EUR
Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Agrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. Die Präparate finden Verwendung bei der Herstellung von Farben und Lacken, Papierprodukten, Hygieneartikeln, Kraft-, Kunst- und Schmierstoffen, Pestiziden, bei der Wasseraufbereitung und einer Vielzahl anderer Anwendungsgebiete. BASF verfügt über Gesellschaften in 80 Ländern, über sechs Verbund- und rund 380 Produktionsstandorte und erreicht Kunden in fast allen Ländern der Welt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 83,89
BlackRock, Inc. 5,14
T. Rowe Price Group, Inc. 3,02
Norges Bank 2,98
UBS AG 2,71
Credit Suisse Group AG 2,26

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Negative Analystenhaltung seit 04.11.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
9,9

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
63,0%

Starke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 47,49 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist BASF ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 04.11.2022 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 04.11.2022 bei einem Kurs von 46,81 eingesetzt.
Preis Stark unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie stark unterbewertet.
Relative Performance -0,3% vs. STOXX600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -0,3%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 14.10.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 14.10.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 45,28.
Wachstum KGV 0,9 1,96% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 1,96% Aufschlag.
KGV 9,9 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 2,3% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,4% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 63,82% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,7%.
Beta 1,10 Mittlere Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,10% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 63,0% Starke Korrelation mit dem STOXX600 63,0% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 11,23 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 11,23 EUR oder 0,23% Das geschätzte Value at Risk beträgt 11,23 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,23%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 23,4%
Volatilität der über 12 Monate 33,1%

News

30.11.2022 | 05:39:05 (dpa-AFX)
Foodwatch: Viele Pestizid-Zulassungen ohne Risikoprüfung verlängert

BRÜSSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Fast 30 Prozent der Pestizid-Zulassungen in der EU sind nach Foodwatch-Recherchen im vergangenen Jahrzehnt ohne erneute Risikoüberprüfung verlängert worden. 135 der 455 in der EU zugelassenen Mittel seien betroffen. Das ergab eine Auswertung der EU-Pestizid-Datenbank, wie die Verbraucherorganisation mitteilte. Die Genehmigungen werden demnach zum Teil seit vielen Jahren immer wieder über das ursprüngliche Ablaufdatum der Zulassung hinaus verlängert - ohne, dass die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) eine neue Sicherheitsbewertung vorgenommen hat.

"Das EU-Pestizid-Zulassungssystem hat so viele Schwachstellen, dass eine Reform dringend notwendig ist", sagte Lars Neumeister von Foodwatch. Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) müsse sich hierfür in Brüssel einsetzen. Konkret fordert die Organisation höhere Zulassungsgebühren für die Pestizidhersteller, damit die EU-Behörden ausreichend finanzielle Mittel für die Risikobewertungen zur Verfügung haben. Zudem sollten alle Pestizide, deren Genehmigungen ohne erneute Efsa-Überprüfung verlängert wurden, sofort vom Markt genommen werden.

Ein Wirkstoff, der in einem Pflanzenschutzmittel in der EU eingesetzt werden soll, muss von der Europäischen Kommission genehmigt werden. Die Genehmigung ist in der Regel zehn Jahre lang gültig. Im Anschluss können die Hersteller eine Verlängerung beantragen, wobei Daten einbezogen werden müssen. In Zweifelsfällen kann eine Zulassung aber auch befristet verlängert werden, bis eine neue Verlängerung abschließend geprüft wurde./jwe/DP/zb

28.11.2022 | 14:54:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/Raffineriegeschäft: Kartellamt hat keine Hinweise auf Preisabsprachen
28.11.2022 | 14:22:44 (dpa-AFX)
DIHK sieht große Risiken durch Null-Covid-Politik Chinas
28.11.2022 | 13:57:57 (dpa-AFX)
ANALYSE/Goldman sieht nachlassende Inflation und rät: Chemiewerte umschichten
28.11.2022 | 12:23:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Raffineriegeschäft: Kartellamt hat keine Hinweise auf Preisabsprachen
25.11.2022 | 14:06:51 (dpa-AFX)
EQS-Stimmrechte: BASF SE (deutsch)
24.11.2022 | 16:20:28 (dpa-AFX)
EQS-Stimmrechte: BASF SE (deutsch)

Aktuell

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Discount DW7SE3

11,91% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DW4CJ8

16,88% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DW3KGX

15,04% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DW3LYZ

9,54% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DW3KGM

7,43% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DW2CGB

6,18% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Aktienanleihe DW22MA

22,36% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DW3CUA

21,18% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DW2BPE

14,17% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DW3VVN

9,78% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DW4XPA

9,73% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DV52F9

5,95% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Optionsschein long DV3GHL

121,41x Hebel

BASF SE
Optionsschein long DW3F88

12,14x Hebel

BASF SE
Optionsschein long DW3F87

9,52x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
BonusCap DW7GY3

39,76% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DW7GY1

38,09% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DW7QSK

29,28% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DW64WT

33,84% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DW64WS

27,15% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DW4A3D

16,52% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Optionsschein short DW3UC8

105,58x Hebel

BASF SE
Optionsschein short DV3GHY

9,52x Hebel

BASF SE
Optionsschein short DW7TGY

7,83x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Endlos Turbo long DW7R35

30,60x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DW7EEG

16,82x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DW6LKR

6,41x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DV9723

3,92x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DFC7S7

2,82x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DZ58RB

2,17x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Endlos Turbo short DW7095

30,25x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DW28GM

13,86x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DV9Z8E

6,24x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DW4ZDU

3,66x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DW5JAV

2,66x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DW7NWR

2,10x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map