BASF SE

BASF SE

BASF11 / DE000BASF111 //
Quelle: Xetra: 24.05.2018, 17:35:12
BASF11 DE000BASF111 // Quelle: Xetra: 24.05.2018, 17:35:12
BASF SE
87,11 EUR
Kurs
-0,73%
Diff. Vortag in %
78,97 EUR
52 Wochen Tief
98,80 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

BASF SE

  • Sektor Chemie/Pharma
  • Industrie Chemie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 79.907,67 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 918,48 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 3,10 EUR
Die BASF SE ist ein weltweit führendes Chemieunternehmen. Der Konzern verfügt über eines der umfangreichsten Produktportfolios im Bereich der Industriechemikalien und bedient mit seinen Produkten weltweit die Automobil-, Elektro-, Chemie- und Bauindustrie sowie die Argrar- und Pharmabranche und die Öl- und Gasförderindustrie. Die BASF entwickelt und produziert Haupt- und Vorprodukte wie hochveredelte Chemikalien, technische Kunststoffe und Veredelungsprodukte sowie Pflanzenschutzmittel, Öle und Gase. Die Präparate finden Verwendung bei der Herstellung von Farben und Lacken, Papierprodukten, Hygieneartikeln, Kraft-, Kunst- und Schmierstoffen, Pestiziden, bei der Wasseraufbereitung und einer Vielzahl anderer Anwendungsgebiete. BASF verfügt über Gesellschaften in 80 Ländern, über sechs Verbund- und rund 380 Produktionsstandorte und erreicht Kunden in fast allen Ländern der Welt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 85,44
BlackRock, Inc. 6,61
Norges Bank 2,98
UBS AG 2,71
Credit Suisse Group AG 2,26

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 08.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,2

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
72,2%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 96,90 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist BASF SE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 08.05.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 08.05.2018 bei einem Kurs von 85,70 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -0,6% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -0,6%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 20.04.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 20.04.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 84,55.
Wachstum KGV 1,0 7,44% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 7,44%.
KGV 12,2 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 8,2% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,7% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 45,02% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,0%.
Beta 1,19 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,19% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 72,2% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 72,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 11,30 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 11,30 EUR oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 11,30 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 8,3%
Volatilität der über 12 Monate 18,0%

News

24.05.2018 | 13:20:46 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Analystenoptimismus stützt Chemiewerte europaweit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Europäische Chemiewerte haben am Donnerstag positiv auf zwei Analystenkommentare reagiert. Der Stoxx Europe 600 Chemicals <EU0009658608> war mit einem Plus von rund 0,8 Prozent zweitbester Branchenindex in Europa.

Unter den deutschen Werten ging es an der Dax-Spitze <DE0008469008> für die zum Umtausch eingereichten Linde-Aktien <DE0006483001> um 2,4 Prozent nach oben. Sie setzten damit ihren seit Anfang Januar bestehenden Aufwärtstrend fort. Dies gilt auch für die Papiere von BASF <DE000BASF111>, die sich am Donnerstag um 0,5 Prozent verteuerten. Die Aktien des Dünger- und Salzkonzerns K+S <DE000KSAG888> kletterten im MDax um 0,3 Prozent nach oben.

Auf den internationalen Börsenparketts standen die Anteilsscheine des norwegischen Düngemittelkonzerns Yara <NO0010208051> mit einem Plus von 2,1 Prozent weit oben im Branchentableau. Die Papiere des britischen Herstellers von Fahrzeugkatalysatoren, Johnson Matthey, rückten um 1,2 Prozent vor. Die Aktien des Schweizer Aromen- und Duftstoffproduzenten Givaudan <CH0010645932> stiegen um 0,8 Prozent.

Angetan hat es den Anlegern vor allem eine optimistische Studie der Deutschen Bank. Analyst Tom Jones rechnet darin für die Chemiebranche mit weiter steigenden Gewinnschätzungen. Er verwies auf den Ölpreisanstieg, sinkende Zollschranken in China sowie weniger negative Währungseffekte als Gewinntreiber. Zudem seien die kurzfristigen Nachfragetrends in der Branche trotz einiger konjunktureller Befürchtungen immer noch gut, so Jones.

Eine zusätzliche Stütze für viele Aktien dürften laut dem Deutsche-Bank-Experten auch Übernahmen und Fusionen sein - wie etwa beim Gasekonzern Linde, der derzeit auf seinen geplanten Zusammenschluss mit dem US-Konkurrenten Praxair <US74005P1049> hinarbeitet. Jones zählt Linde zu den sechs aussichtsreichsten Branchenvertretern insgesamt. Die anderen sind Arkema, DSM, Evonik, Symrise und BASF.

Die Aktien der Ludwigshafener wurden am Donnerstag auch von der britischen Investmentbank Barclays in den Favoritenkreis aufgenommen. Analyst Sebastian Satz glaubt, dass dem Chemiekonzern eine weitere Wachstumsphase bevorsteht - beflügelt von steigenden Produktionsvolumina, steigenden Margen und Zukäufen. Er hob deshalb seine BASF-Gewinnschätzungen (EPS) für die Jahre 2018 bis 2020 deutlich an. Mit seinem neuen Kursziel von 105 Euro signalisiert er noch fast 19 Prozent Luft nach oben./edh/ag/mis

24.05.2018 | 08:27:01 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: BASF steigt auf Tradegate - Barclays schürt Wachstumsfantasie
24.05.2018 | 07:40:50 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays hebt BASF auf 'Overweight' und Ziel auf 105 Euro
17.05.2018 | 14:16:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Verbot von Pestiziden: EU-Gericht weist Klagen von Unternehmen ab
17.05.2018 | 11:40:54 (dpa-AFX)
Gericht bestätigt Auflagen für Insektizide von Bayer - BASF hingegen erfolgreich
16.05.2018 | 10:37:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Chemie-Industrie nach starkem Start optimistisch für 2018
16.05.2018 | 10:05:11 (dpa-AFX)
Chemie-Industrie stark ins Jahr gestartet
24.05.2018 | 07:40:50 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays hebt BASF auf 'Overweight' und Ziel auf 105 Euro

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat BASF <DE000BASF111> von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 96 auf 105 Euro angehoben. Die Aktie des Chemieunternehmens sei sein neuer "Top Pick", schrieb Analyst Sebastian Satz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die hohen Kursverluste der Aktien legten nahe, dass der Markt mit sinkenden Ergebnissen rechne. Er glaubt allerdings, dass BASF eine weitere Wachstumsphase bevorsteht - geprägt von steigenden Produktmengen, einer Margenerholung und auch Zu- und Verkäufen./ck/ag

Datum der Analyse: 24.05.2018

09.05.2018 | 16:48:04 (dpa-AFX)
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)
09.05.2018 | 14:01:58 (dpa-AFX)
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)
09.05.2018 | 14:01:44 (dpa-AFX)
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)
09.05.2018 | 14:01:19 (dpa-AFX)
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)
09.05.2018 | 14:01:11 (dpa-AFX)
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)
09.05.2018 | 14:00:58 (dpa-AFX)
DGAP-DD: BASF SE (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
27.07.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes BASF SE: Telefonkonferenz Halbjahresfinanzbericht 2018 BASF SE: Telefonkonferenz Halbjahresfinanzbericht 2018

DZ BANK Produktauswahl

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
BonusCap DGU2MZ

44,04% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DD4LS4

43,27% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DGT47P

30,41% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DD6QXY

15,53% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DD5Y4R

7,89% Bonusrenditechance in %

BASF SE
BonusCap DGT46Z

1,91% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Discount DD2SCU

0,08% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DD2SCV

3,02% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DD3PUQ

7,85% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DD5Y98

2,85% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DD6BN8

1,27% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Discount DGG2FK

0,35% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Bonus DGU33X

44,56% Bonusrenditechance in %

BASF SE
Bonus DD4T3A

43,69% Bonusrenditechance in %

BASF SE
Bonus DD4T28

30,33% Bonusrenditechance in %

BASF SE
Bonus DD5DJX

12,20% Bonusrenditechance in %

BASF SE
Bonus DD4T24

5,34% Bonusrenditechance in %

BASF SE
Bonus DGT3EZ

4,32% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Optionsschein long DGV9ND

791,91x Hebel

BASF SE
Optionsschein long DGV7XB

18,15x Hebel

BASF SE
Optionsschein long DGK9GN

13,61x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Optionsschein short DGV1V4

300,38x Hebel

BASF SE
Optionsschein short DD3JWT

18,15x Hebel

BASF SE
Optionsschein short DD3XG2

14,28x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Aktienanleihe DD1HLD

8,21% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DD2A4E

8,22% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DD43YM

7,80% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DD1NS4

3,31% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DD5MR0

3,15% Seitwärtsrendite p.a.

BASF SE
Aktienanleihe DD5B9U

3,65% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Endlos Turbo long DD8AQV

36,48x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DD65NR

17,85x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DD1TYG

6,48x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DGH1UZ

3,77x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DD8J3L

2,71x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo long DZ90UJ

2,21x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert BASF SE

BASF SE
Endlos Turbo short DD8PQP

37,88x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DD4S0N

18,94x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DGR114

6,52x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DD2RFU

4,03x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DG44QF

2,72x Hebel

BASF SE
Endlos Turbo short DGW0J6

2,16x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map