Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG

581005 / DE0005810055 //
Quelle: Xetra: 13:36:06
581005 DE0005810055 // Quelle: Xetra: 13:36:06
Deutsche Boerse AG
111,40 EUR
Kurs
1,13%
Diff. Vortag in %
87,83 EUR
52 Wochen Tief
117,35 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Deutsche Boerse AG

  • Sektor Finanzsektor
  • Industrie Finanzdienstleistungen
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 21.423,00 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 193,00 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 2,45 EUR
Die Deutsche Börse AG ist eine der führenden europäischen Börsenorganisationen. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio der Gesellschaft umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über Clearing, Settlement und Custody bis zur Bereitstellung von Marktdaten sowie der Entwicklung und dem Betrieb der elektronischen Handelssysteme. Des Weiteren ist die Deutsche Börse AG Trägerin der Frankfurter Wertpapierbörse. Mit der vollelektronischen Handelsplattform Xetra und der Börse Frankfurt betreibt die Gesellschaft einen der umsatzstärksten Kassamärkte weltweit. Eurex zählt zu den weltweit führenden Börsen im Handel von Terminkontrakten wie Futures und Optionen. Clearstream, ein Tochterunternehmen der Deutschen Börse, bietet integrierte Banking-, Custody und Settlement-Dienstleistungen für den Handel von festverzinslichen Wertpapieren und Aktien. Die Informationsströme ihrer Märkte kanalisiert die Deutsche Börse über Market Data & Analytics. Kunden erhalten Produkte wie Kurse, Indizes und unternehmensbezogene Daten, die gezielt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. In ihrem eigenen Rechenzentrum betreibt das Unternehmen verschiedene Handelsplattformen weltweit und liefert die Technologie für internationale Finanzdienstleister.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 65,57
BlackRock, Inc. 6,56
eigene Aktien 4,64
FIL Investments International 3,11
Credit Suisse AG 3,01
Jupiter Fund Management plc 2,99
The Capital Group Companies, Inc. 2,98
Dodge+Cox 2,96
Invesco Limited 2,94
Franklin Mutual Advisers, LLC 2,9
The Royal Bank of Scotland plc 2,34

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 15.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,6

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
39,4%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 25,18 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist DEUTSCHE BOERSE AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 15.05.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 15.05.2018 bei einem Kurs von 116,80 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -4,6% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -4,6%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 17.11.2017) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 17.11.2017). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 110,58.
Wachstum KGV 1,0 11,97% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 11,97%.
KGV 16,6 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 14,4% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 42,48% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,2%.
Beta 0,70 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,70% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 39,4% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 13,31 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 13,31 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 13,31 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,3%
Volatilität der über 12 Monate 19,2%

News

22.05.2018 | 18:05:02 (dpa-AFX)
Deutsche Börse beendet Dotcom-Ära mit Index-Öffnung für Techwerte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse <DE0005810055> lässt die Dotcom-Ära hinter sich. Die strikte Trennung zwischen reinen Technologieunternehmen und klassischen Industriebranchen bei der Zusammensetzung der Dax-Indizes endet im September. Vorausgegangen war eine Umfrage unter Marktteilnehmern durch den Börsenbetreiber aus Eschborn. "Die Index-Welt der Deutschen Börse wird moderner und attraktiver", lautet das Urteil der Index-Expertin Petra von Kerssenbrock von der Commerzbank.

Die Unterscheidung von klassischen Branchen auf der einen und Tech-Unternehmen auf der anderen Seite entstand vor rund 20 Jahren, als Internetfirmen wie Pilze aus dem Boden schossen und ihre Bewertungen in schwindelerregende Höhen schnellten. Damals wurde der Neue-Markt-Index Nemax 50 gegründet. Bald brach der Neue Markt zusammen und der TecDax entstand, auch um den in Verruf geratenen Nemax 50 vergessen zu machen.

Den TecDax wird es auch künftig geben, allerdings passt die Deutsche Börse ihr Regelwerk internationalen Standards an. Konkret bedeutet dies, dass Technologiewerte künftig auch in den Index der mittelgroßen Unternehmen MDax oder den Kleinwerteindex SDax <DE0009653386> aufgenommen werden können.

Zudem werden Dax <DE0008469008>-Konzerne aus der Technologiebranche dann auch im TecDax zu finden sein. Die Dax-Familie - Dax, MDax, SDax und TecDax - wird aus insgesamt 190 statt aus 160 Mitgliedern bestehen. Wirksam werden die Änderungen am Montag, 24. September, nach der jährlichen Index-Überprüfung.

"Wir werden immer technologielastiger und die Abgrenzung zwischen klassischen Branchen und Technologie wurde immer schwieriger", bringt Expertin von Kerssenbrock die geplanten Anpassungen auf den Punkt. "Das ganze Hin und Her hat eh keiner mehr verstanden", ergänzt Analyst Uwe Streich von der Landesbank Baden-Württemberg. Er nennt beispielhaft die Aufnahme der Start-Up-Schmiede Rocket Internet <DE000A12UKK6> in den SDax 2016 oder den Kampf des Lichtspezialisten Osram <DE000LED4000> 2013 gegen dessen Aufnahme in den TecDax.

Positiv sehen die beiden Index-Experten, dass künftig Platzhirsche aus der ersten Börsenliga auch im Technologie-Index gelistet werden. "Das dürfte den TecDax attraktiver machen, da nun auch die wichtigsten deutschen Techwerte dort abgebildet sein werden", sagt von Kerssenbrock. Sie erwartet dort neben Infineon <DE0006231004> und SAP <DE0007164600> auch die Deutsche Telekom <DE0005557508>. Siemens <DE0007236101> hingegen sieht sie wegen der breiten Aufstellung des Konzerns dort nicht unbedingt.

Kritik an der neuen TecDax-Konstruktion kommt vom Vermögensverwalter Uwe Eilers von der Frankfurter Vermögen. "Wenn drei oder gar vier Dax-Werte in den TecDax kommen und man sie zu den dortigen Schwergewichten wie Wirecard <DE0007472060> oder United Internet <DE0005089031> hinzurechnet, werden mit nur wenigen Unternehmen 50 Prozent oder mehr des Index abgebildet. Das ist alles andere als ausgewogen." Selbst mit der üblichen Kappung der Gewichte großer Unternehmen auf 10 Prozent des auf dem Streubesitz basierenden Börsenwerts entstehe "eine zu starke Abhängigkeit von nur wenigen Werten".

Zudem werde eine Einbeziehung von Technologie-Aktien in den MDax und den SDax die Schwankungsanfälligkeit der Indizes erhöhen, gibt Eilers zu bedenken. Denn Techwerte schwanken gewöhnlich stärker als der Gesamtmarkt. "Und das ist etwas, das wertorientierte Anleger wie Fondsgesellschaften oder auch Privatanleger in der Regel gar nicht mögen."

Die Aufstockung des MDax von 50 auf 60 und des SDax von 50 auf 70 Mitglieder sieht Analystin von Kerssenbrock als "gute Größen", zumal dadurch "mehr Werte unterhalb des SDax eine Heimat bekommen und so die Investierbarkeit und Handelbarkeit unterstützt wird." Schließlich ist es ein echtes Qualitätsmerkmal zur Dax-Familie zu gehören. Viele institutionelle Anleger meiden tendenziell Kleinwerte unterhalb des SDax.

Dem LBBW-Experten Streich gehen die Aufstockungen indes nicht weit genug. "Eine Erweiterung der Dax-Mitglieder von 30 auf 50 wäre im Zuge der aktuellen weitreichenden Änderungen wünschenswert gewesen", moniert er. Er verweist auf die gestiegene Anzahl großer Unternehmen. Inzwischen hätten 57 deutsche Unternehmen einen auf dem Streubesitz basierenden Börsenwert von über vier Milliarden Euro.

Auch Vermögensverwalter Eilers sieht dies so: "In der zweiten Reihe haben wir genügend Werte, die in den Dax passen."/ck/mis/she

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

22.05.2018 | 13:05:04 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Börse AG (deutsch)
18.05.2018 | 22:18:49 (dpa-AFX)
Deutsche Börse ändert Index-Regeln
18.05.2018 | 10:19:35 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Börse AG (deutsch)
18.05.2018 | 09:09:57 (dpa-AFX)
ANALYSE: Berenberg rät zu Gewinnmitnahmen bei Aktie der Deutschen Börse
18.05.2018 | 07:12:06 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Deutsche Börse auf 'Sell' - Ziel 109 Euro
16.05.2018 | 16:03:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Reaktion auf Kritik: Deutsche-Börse-Aufsichtsratschef erwägt Rückzug
22.05.2018 | 13:05:04 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Börse AG (deutsch)

Deutsche Börse AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

DGAP Stimmrechtsmitteilung: Deutsche Börse AG

Deutsche Börse AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der

europaweiten Verbreitung

22.05.2018 / 13:05

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein

Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Stimmrechtsmitteilung

1. Angaben zum Emittenten

Deutsche Börse AG

-

60485 Frankfurt am Main

Deutschland

2. Grund der Mitteilung

X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten

Erwerb/Veräußerung von Instrumenten

Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte

X Sonstiger Grund:

Freiwillige Konzernmitteilung mit Schwellenberührung auf Ebene

Tochterunternehmen

3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Name: Registrierter Sitz und Staat:

BlackRock, Inc. Wilmington, DE

Vereinigte Staaten von Amerika

4. Namen der Aktionäre

mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

5. Datum der Schwellenberührung:

15.05.2018

6. Gesamtstimmrechtsanteile

Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl

Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte des

(Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) Emittenten

7.b.2.)

neu 6,56 % 0,36 % 6,92 % 193000000

letzte 6,96 % 0,19 % 7,15 % /

Mittei-

lung

7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen

a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG)

ISIN absolut in %

direkt zugerechnet direkt zugerechnet

(§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG)

DE0005810055 0 12663732 0,00 % 6,56 %

Summe 12663732 6,56 %

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech-

Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in %

Wertpapier- N/A N/A 425697 0,22 %

leihe

Summe 425697 0,22 %

b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG

Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm-

Instru- keit / zeitraum / oder physische rechte rechte

ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in %

Contract N/A N/A Bar 270928 0,14 %

for

Difference

Summe 270928 0,14 %

8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen

Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht

Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen mit melderelevanten

Stimmrechten des Emittenten (1.).

X Vollständige Kette der Tochterunternehmen beginnend mit der

obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden

Unternehmen:

Unternehmen Stimmrechte Instrumente Summe in %,

in %, wenn 3% in %, wenn 5% wenn 5%

oder höher oder höher oder höher

BlackRock, Inc. % % %

Trident Merger, LLC % % %

BlackRock Investment % % %

Management, LLC

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock Holdco 4, LLC % % %

BlackRock Holdco 6, LLC % % %

BlackRock Delaware Holdings % % %

Inc.

BlackRock Institutional % % %

Trust Company, National

Association

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock Holdco 4, LLC % % %

BlackRock Holdco 6, LLC % % %

BlackRock Delaware Holdings % % %

Inc.

BlackRock Fund Advisors % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock Capital Holdings, % % %

Inc.

BlackRock Advisors, LLC % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock (Singapore) Holdco % % %

Pte. Ltd.

BlackRock (Singapore) % % %

Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock (Singapore) Holdco % % %

Pte. Ltd.

BlackRock HK Holdco Limited % % %

BlackRock Asset Management % % %

North Asia Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock (Singapore) Holdco % % %

Pte. Ltd.

BlackRock HK Holdco Limited % % %

BlackRock Lux Finco S.à.r.l. % % %

BlackRock Trident Holding % % %

Company Limited

BlackRock Japan Holdings GK % % %

BlackRock Japan Co., Ltd. % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Australia Holdco % % %

Pty. Ltd.

BlackRock Investment % % %

Management (Australia)

Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Holdco 3, LLC % % %

BlackRock Canada Holdings LP % % %

BlackRock Canada Holdings % % %

ULC

BlackRock Asset Management % % %

Canada Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Advisors (UK) % % %

Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Luxembourg Holdco % % %

S.à.r.l.

BlackRock UK Holdco Limited % % %

BlackRock Asset Management % % %

Schweiz AG

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Luxembourg Holdco % % %

S.à.r.l.

BlackRock (Luxembourg) S.A. % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Luxembourg Holdco % % %

S.à.r.l.

BlackRock Investment % % %

Management Ireland Holdings

Limited

BlackRock Asset Management % % %

Ireland Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock International % % %

Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock International % % %

Limited

BlackRock Life Limited % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock (Netherlands) B.V. % % %

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock Asset Management % % %

Deutschland AG

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock Asset Management % % %

Deutschland AG

iShares (DE) I % % %

Investmentaktiengesellschaft

mit

Teilgesellschaftsvermögen

BlackRock, Inc. % % %

BlackRock Holdco 2, Inc. % % %

BlackRock Financial % % %

Management, Inc.

BlackRock International % % %

Holdings, Inc.

BR Jersey International % % %

Holdings L.P.

BlackRock Group Limited % % %

BlackRock Investment % % %

Management (UK) Limited

BlackRock Fund Managers % % %

Limited

9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG

(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung:

Gesamtstimmrechtsanteil nach der % (entspricht

Hauptversammlung: Stimmrechten)

10. Sonstige Erläuterungen:

---------------------------------------------------------------------------

22.05.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Deutsche Börse AG

-

60485 Frankfurt am Main

Deutschland

Internet: www.deutsche-boerse.com

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

687739 22.05.2018

°

18.05.2018 | 10:19:35 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Börse AG (deutsch)
18.05.2018 | 09:09:57 (dpa-AFX)
ANALYSE: Berenberg rät zu Gewinnmitnahmen bei Aktie der Deutschen Börse
18.05.2018 | 07:12:06 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Deutsche Börse auf 'Sell' - Ziel 109 Euro
16.05.2018 | 15:23:31 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Deutsche Börse AG (deutsch)
16.05.2018 | 10:49:59 (dpa-AFX)
Deutsche Börse setzt nach LSE-Flop auf Wachstum aus eigener Kraft
16.05.2018 | 05:50:03 (dpa-AFX)
Nach dem Krisenjahr: Abrechnung der Aktionäre mit Börsen-Führung?

Aktuell

Datum Terminart Information Information
25.07.2018 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes Deutsche Börse AG: Halbjahresfinanzbericht 2018 Deutsche Börse AG: Halbjahresfinanzbericht 2018
26.07.2018 Finanz-Analystenkonferenz Deutsche Börse AG: Analystenkonferenz Deutsche Börse AG: Analystenkonferenz
29.10.2018 Bericht zum 3. Quartal Deutsche Börse AG: Zwischenbericht Q3 2018 Deutsche Börse AG: Zwischenbericht Q3 2018
30.10.2018 Finanz-Analystenkonferenz Deutsche Börse AG: Analystenkonferenz Deutsche Börse AG: Analystenkonferenz

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
Optionsschein long DD8HJM

445,60x Hebel

Deutsche Boerse AG
Optionsschein long DD3X4N

16,63x Hebel

Deutsche Boerse AG
Optionsschein long DD3X4M

12,52x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
Optionsschein short DGW4QB

371,33x Hebel

Deutsche Boerse AG
Optionsschein short DD6A4K

16,63x Hebel

Deutsche Boerse AG
Optionsschein short DD5C19

12,95x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
Discount DD8DLG

0,41% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Boerse AG
Discount DD8DLH

0,53% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Boerse AG
Discount DD5ZDZ

7,60% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Boerse AG
Discount DD3174

3,05% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Boerse AG
Discount DD317W

1,24% Seitwärtsrendite p.a.

Deutsche Boerse AG
Discount DGQ0Q1

-0,15% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
BonusCap DD59ZC

31,21% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
BonusCap DD59Y9

27,44% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
BonusCap DD8QJ7

13,66% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
BonusCap DGT5D6

6,63% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
BonusCap DGT669

2,65% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
BonusCap DGT664

0,74% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
Mini-Futures long DGQ7S7

2,08x Hebel

Deutsche Boerse AG
Mini-Futures long DGQ7TB

2,60x Hebel

Deutsche Boerse AG
Mini-Futures long DD1C1M

3,47x Hebel

Deutsche Boerse AG
Mini-Futures long DD4AZP

5,15x Hebel

Deutsche Boerse AG
Mini-Futures long DD5ZM3

10,03x Hebel

Deutsche Boerse AG
Mini-Futures long DD65HK

14,09x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Bonus Classic

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
Bonus DD6VRV

27,40% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
Bonus DD6VRU

22,61% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
Bonus DD6VRS

19,98% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
Bonus DD6VRX

9,40% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
Bonus DD4TNM

4,17% Bonusrenditechance in %

Deutsche Boerse AG
Bonus DGT72R

-1,89% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Deutsche Boerse AG

Deutsche Boerse AG
Endlos Turbo short DD8J95

42,70x Hebel

Deutsche Boerse AG
Endlos Turbo short DD6RLD

18,52x Hebel

Deutsche Boerse AG
Endlos Turbo short DD8AS7

6,46x Hebel

Deutsche Boerse AG
Endlos Turbo short DD8AS8

3,79x Hebel

Deutsche Boerse AG
Endlos Turbo short DD4UYL

2,82x Hebel

Deutsche Boerse AG
Endlos Turbo short DD50EF

2,11x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map