Infineon Technologies AG

623100 / DE0006231004 //
Quelle: Xetra: 18.12.2018, 17:35:29
623100 DE0006231004 // Quelle: Xetra: 18.12.2018, 17:35:29
Infineon Technologies AG
17,620 EUR
Kurs
--
Diff. Vortag in %
15,755 EUR
52 Wochen Tief
25,760 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Infineon Technologies AG

  • Sektor Technologie
  • Industrie Halbleiterindustrie
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 20.034,38 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 1.137,02 Mio.
  • Dividende je Aktie 2018 0,27 EUR
Die Infineon Technologies AG ist ein führender Hersteller von Halbleitern, der sich bei der Entwicklung seiner Produkte besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit konzentriert. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Zur Anwendung kommen Halbleiter unter anderem in der Elektronik von Fahrzeugen, in PCs, Mobiltelefonen, in Chips auf Ausweisen, Kredit- und EC-Karten, Beleuchtungsanlagen, allen Arten von Steuergeräten sowie in Haushalts- und Stromversorgungsgeräten. Im Januar 2015 bekam der Chiphersteller von den Wettbewerbshütern grünes Licht für den Kauf des US-Rivalen International Rectifier. Es ist die größte Übernahme in der Firmengeschichte von Infineon. Der Konzern hatte die rund 3 Mrd. US-Dollar (2,5 Mrd. Euro) schwere Übernahme im August 2014 angekündigt.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 77,2
Allianz Global Investors GmbH 5,74
BlackRock, Inc. 5,26
Norges Bank 3,16
The Capital Group Companies, Inc. 2,9
Sun Life Financial Inc. 2,89
Staat Kuwait 2,85

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 13.11.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,3

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
60,3%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 22,87 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist INFINEON TECHNOLOGIES AG ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 13.11.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 13.11.2018 bei einem Kurs von 17,50 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 7,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 7,8%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 26.06.2018 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 26.06.2018 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 18,43.
Wachstum KGV 0,9 3,44% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 3,44%.
KGV 14,3 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 11,5% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,8% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 26,11% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 19.10.2018 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 81 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,3%.
Beta 1,51 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,51% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 60,3% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 60,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,25 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,25 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,25 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,3%
Volatilität der über 12 Monate 31,4%

News

18.12.2018 | 14:23:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP: EU-Kommission billigt Milliarden-Förderung für Mikroelektronik

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Wettbewerb mit Ländern wie China und den USA darf Deutschland die Entwicklung von Chips und Sensoren einer Entscheidung der EU-Kommission zufolge mit bis zu 820 Millionen Euro fördern. Die Brüsseler Behörde genehmigte am Dienstag einen gemeinsamen Antrag von vier EU-Ländern, Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Bereich der Mikrotechnik mit insgesamt 1,75 Milliarden Euro fördern zu dürfen, wie die EU-Kommission mitteilte. Dadurch sollen weitere 6 Milliarden Euro an privaten Investitionen mobilisiert werden.

"Mikroelektronik ist Bestandteil fast aller elektronischen Geräte, die wir im Alltag nutzen, ob es sich um unsere Telefone, Computer, Waschmaschinen oder Autos handelt", sagte die für Wettbewerb zuständige EU-Kommissarin Margrethe Vestager. "Durch Innovation im Bereich Mikroelektronik kann Europa insgesamt einen Innovationsschub erfahren."

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zeigte sich erfreut über den Beschluss der EU-Kommission. "Mit der Entscheidung wird die Halbleiterkompetenz in Europa und in Deutschland gestärkt." Deutschland werde rund eine Milliarde Euro in diese Technologie investieren. Insbesondere ein Mikroelektronik-Standort von Bosch in Dresden solle ausgebaut und bis zur ersten gewerblichen Nutzung durch die Bundesregierung unterstützt werden.

Italien, Frankreich, Großbritannien und Deutschland hatten das Projekt Ende November bei der EU-Kommission eingereicht. Es soll vor allem Forschung und Entwicklung selbstfahrender Fahrzeuge sowie des Internets der Dinge voranbringen, bei dem immer mehr Geräte online miteinander verbunden werden.

Insgesamt sind 29 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus den vier Ländern an dem Projekt beteiligt. Sie arbeiten gemeinsam an fünf Technologiebereichen; darunter die Entwicklung energieeffizienter Chips, intelligenter Sensoren sowie Ersatzstoffe für den Rohstoff Silizium. Aus Deutschland werden der EU-Kommission zufolge unter anderem Infineon <DE0006231004>, Bosch, Carl Zeiss und Osram <DE000LED4000> gefördert./wim/DP/nas

18.12.2018 | 12:46:15 (dpa-AFX)
EU-Kommission billigt Milliarden-Förderung für Mikroelektronik
14.12.2018 | 10:02:04 (dpa-AFX)
WDH/AKTIEN IM FOKUS: Anleger stoßen Techwerte wie Infineon und Siltronic ab
14.12.2018 | 10:00:55 (dpa-AFX)
AKTIEN-FLASH: Anleger stoßen Tech-Werte wie Infineon, Aixtron und Siltronic ab
04.12.2018 | 14:45:38 (dpa-AFX)
Internationale Handelskonflikte belasten auch Chipbranche
04.12.2018 | 12:41:40 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: Infineon Technologies AG (deutsch)
03.12.2018 | 12:30:21 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Technologiesektor profitiert von größerer Risikoneigung

Aktuell

Datum Terminart Information Information
21.02.2019 Ordentliche Hauptversammlung Infineon Technologies AG: Ordentliche Hauptversammlung 2019 Infineon Technologies AG: Ordentliche Hauptversammlung 2019

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
Optionsschein long DD2XTW

839,05x Hebel

Infineon Technologies AG
Optionsschein long DDG0BB

12,59x Hebel

Infineon Technologies AG
Optionsschein long DDG09C

10,88x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
Optionsschein short DD0JAQ

103,65x Hebel

Infineon Technologies AG
Optionsschein short DD9NVW

8,81x Hebel

Infineon Technologies AG
Optionsschein short DD0JAX

7,69x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
Discount DD3EMB

6,72% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Discount DD2SDK

6,96% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Discount DD9WHG

20,82% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Discount DDG5PF

9,14% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Discount DDL5K9

4,38% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Discount DDL5LA

4,10% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
BonusCap DD87X0

50,46% Bonusrenditechance in %

Infineon Technologies AG
BonusCap DD4ECT

46,75% Bonusrenditechance in %

Infineon Technologies AG
BonusCap DD90HX

45,90% Bonusrenditechance in %

Infineon Technologies AG
BonusCap DDH6PM

36,52% Bonusrenditechance in %

Infineon Technologies AG
BonusCap DDH6PK

22,22% Bonusrenditechance in %

Infineon Technologies AG
BonusCap DDM7KK

10,98% Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
Aktienanleihe DDL0P9

16,64% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Aktienanleihe DDG7NG

16,45% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Aktienanleihe DDR0TK

17,48% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Aktienanleihe DDR5T1

5,61% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Aktienanleihe DDN7P3

5,77% Seitwärtsrendite p.a.

Infineon Technologies AG
Aktienanleihe DDM2MA

6,22% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
Mini-Futures short DD4NA8

1,81x Hebel

Infineon Technologies AG
Mini-Futures short DD9U5A

2,28x Hebel

Infineon Technologies AG
Mini-Futures short DDF5DL

2,93x Hebel

Infineon Technologies AG
Mini-Futures short DDJ35P

4,30x Hebel

Infineon Technologies AG
Mini-Futures short DDR332

7,65x Hebel

Infineon Technologies AG
Mini-Futures short DDR4VY

13,80x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG
Endlos Turbo long DDR67B

64,19x Hebel

Infineon Technologies AG
Endlos Turbo long DDP09H

21,61x Hebel

Infineon Technologies AG
Endlos Turbo long DGM1KW

7,32x Hebel

Infineon Technologies AG
Endlos Turbo long DGH1WW

4,01x Hebel

Infineon Technologies AG
Endlos Turbo long DG0PVK

2,93x Hebel

Infineon Technologies AG
Endlos Turbo long DG9U6A

2,21x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map