RWE AG

703712 / DE0007037129 //
Quelle: Xetra: 23.10.2020, 17:35:06
703712 DE0007037129 // Quelle: Xetra: 23.10.2020, 17:35:06
RWE AG
33,200 EUR
Kurs
1,59%
Diff. Vortag in %
20,050 EUR
52 Wochen Tief
34,990 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

RWE AG

  • Sektor Versorger
  • Industrie Energieversorger
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 20.409,53 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2019 614,75 Mio.
  • Dividende je Aktie 2019 0,80 EUR
RWE ist auf allen Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung tätig. Dazu gehören Öl, Gas und Braunkohle, der Bau und Betrieb von konventionellen und erneuerbaren Kraftwerken, der Handel mit Rohstoffen sowie der Transport und die Vermarktung von Strom und Gas. RWE fokussiert sich auf den europäischen Markt. Dabei gehört der Energieversorger in Deutschland, den Niederlanden und in Großbritannien zu den Marktführern. RWE ist heute ein auf die Stromerzeugung und den Energiehandel spezialisiertes Unternehmen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Geschäft von E.ON und innogy unter dem Dach von RWE ist das Unternehmen ein international führender Stromerzeuger aus regenerativen Quellen geworden. Geografisch wird sich RWE auf Märkte in Europa, in Amerika und im asiatisch-pazifischen Raum konzentrieren. Bis 2040 hat RWE das Ziel, die Stromproduktion des Konzerns so weit umgestellt zu haben, dass der Anspruch der Klimaneutralität erfüllt wird. Dabei setzt RWE auf einen zügigen Ausbau der erneuerbaren Energien, die verstärkte Nutzung von Speichertechnologien und den Einsatz von CO2-neutralen Brennstoffen für die Stromerzeugung. Kohle- und Kernkraftwerke werden in dem Erzeugungsportfolio von RWE immer mehr an Gewicht verlieren. Bei der Kernenergie ergibt sich das aus dem deutschen Ausstiegsfahrplan und auch beim Energieträger Kohle zeichnet sich das Ende der Nutzungsmöglichkeit ab. In allen drei Ländern mit Kohlekraftwerken von RWE gibt es bereits konkrete Ausstiegspläne. Im März 2018 wurde bekannt, dass die Anteile der innogy SE im Rahmen eines weitreichenden Tauschs von Geschäftsaktivitäten und Beteiligungen an E.ON verkauft werden sollen. RWE soll im Gegenzug das Erneuerbaren Energien-Geschäft von E.ON erhalten. Im September 2019 trennte sich RWE von seinem 76,8 %-Anteil an innogy und erhielt dafür das Erneuerbare-Energien-Geschäft von E.ON, eine 16,67 %-Beteiligung an E.ON und die Minderheitsanteile der E.ON-Tochter PreussenElektra an den beiden RWE- Kernkraftwerken Gundremmingen und Emsland. Was noch aussteht, ist die rechtliche Rückübertragung einzelner innogy-Aktivitäten auf RWE, u.a. das Erneuerbare-Energien-Geschäft der innogy. Der Transfer soll frühestmöglich im laufenden Jahr stattfinden.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 83,03
BlackRock, Inc. 6,8
KEB Holding AG 5
Stadt Essen 2,77
Amundi S.A. 2,4

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 14.08.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
18,3

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
69,6%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 26,57 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist RWE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 14.08.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 14.08.2020 bei einem Kurs von 34,22 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 5,9% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 5,9%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 02.10.2020) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 02.10.2020). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 32,26.
Wachstum KGV 0,8 14,87% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 14,87% Aufschlag.
KGV 18,3 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 11,7% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 21 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 21 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 48,19% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 31.07.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,8%.
Beta 1,02 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,02% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 69,6% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 69,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 6,31 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 6,31 EUR oder 0,19% Das geschätzte Value at Risk beträgt 6,31 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,19%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 21,8%
Volatilität der über 12 Monate 36,2%

News

23.10.2020 | 09:03:20 (dpa-AFX)
WDH/Bundesumweltministerium hält Castor-Transport für erforderlich

(Wiederholung: Rechtschreibfehler im Wort "Zwischenlager" im ersten Satz korrigiert)

BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesumweltministerium hält derzeit am geplanten Castor-Transport in das Zwischenlager Biblis fest. Niedersachsens Regierung hatte darum geben, den Transport des Atommülls aufgrund der Corona-Pandemie ein weiteres Mal zu verschieben. Nach Kenntnis des Bundesumweltministeriums beobachteten die zuständigen Innenbehörden die Pandemielage sehr genau, bewerteten diese und richten ihre Maßnahmen am Infektionsgeschehen aus, sagte ein Sprecher von Ministerin Svenja Schulze (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. Die Beteiligten hätten ein gesondertes Hygienekonzept erstellt. "Das Bundesumweltministerium hält den Transport zum jetzigen Zeitpunkt für erforderlich."

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hatte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gebeten, den für Anfang November erwarteten Transport aus dem britischen Sellafield über den Hafen Nordenham und danach quer durch Niedersachsen nach Biblis in Hessen erneut zu verschieben. Zur Begründung nannte er unter anderem Sicherheitsbedenken wegen zu erwartender Proteste gegen den Transport. Die Corona-Pandemie erschwere eine Sicherung des Transports, weil ein Hygienekonzept eingehalten werden müsse.

"Der Transport ist zur Umsetzung völkerrechtlicher Verpflichtungen der Bundesrepublik Deutschland erforderlich", sagte der Sprecher des Bundesumweltministeriums, das auch für nukleare Sicherheit zuständig ist. Die genehmigungsrechtlichen Voraussetzungen für die Durchführung des Transports seien gegeben. Ein Sprecher Seehofers sagte auf Anfrage der dpa lediglich, das Innenministerium sei dazu "im engen Austausch mit den betroffenen Bundesländern und Bundesministerien."/ted/DP/stk

23.10.2020 | 05:23:01 (dpa-AFX)
Bundesumweltministerium hält Castor-Transport für erforderlich
22.10.2020 | 15:14:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Stromausfälle in Deutschland im Schnitt zurückgegangen
22.10.2020 | 13:08:09 (dpa-AFX)
Stromausfälle in Deutschland im Schnitt zurückgegangen
20.10.2020 | 05:43:24 (dpa-AFX)
Liste für Stromanlagen: Behörde warnt Betreiber vor Auszahlungsstopp
19.10.2020 | 06:27:04 (dpa-AFX)
Netzbetreiber 50Hertz warnt vor Ausbau-Stillstand in der Ostsee
16.10.2020 | 13:07:43 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Schulze will höheren Anteil von Ökostrom am Energiemix

Aktuell

Datum Terminart Information Information
12.11.2020 Bericht zum 3. Quartal RWE AG: Zwischenmitteilung über die ersten drei Quartale 2020 RWE AG: Zwischenmitteilung über die ersten drei Quartale 2020

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert RWE AG

RWE AG
Discount DFM74A

7,19% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Discount DFU2F3

11,25% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Discount DF4QP7

8,44% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Discount DFG0V0

3,82% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Discount DFU2FX

1,74% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Discount DFD1S4

0,43% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert RWE AG

RWE AG
Optionsschein long DF06U7

83,00x Hebel

RWE AG
Optionsschein long DF0LQ2

9,76x Hebel

RWE AG
Optionsschein long DF0LQ1

8,51x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert RWE AG

RWE AG
Aktienanleihe DF00Q3

14,64% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Aktienanleihe DFM0UZ

14,40% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Aktienanleihe DDB9SX

9,78% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Aktienanleihe DFJ3G9

5,81% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Aktienanleihe DFG385

2,32% Seitwärtsrendite p.a.

RWE AG
Aktienanleihe DFF62K

1,89% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Bonus Cap

Produktauswahl : Basiswert RWE AG

RWE AG
BonusCap DFM8G2

28,97% Bonusrenditechance in %

RWE AG
BonusCap DFM8G1

26,92% Bonusrenditechance in %

RWE AG
BonusCap DFM8G0

24,16% Bonusrenditechance in %

RWE AG
BonusCap DFS9ZL

12,93% Bonusrenditechance in %

RWE AG
BonusCap DF998F

8,11% Bonusrenditechance in %

RWE AG
BonusCap DF4UD4

-- Bonusrenditechance in %

Min Barriere-Puffer in % (Abstand zur Barriere) Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert RWE AG

RWE AG
Optionsschein short DFE0GP

144,35x Hebel

RWE AG
Optionsschein short DFL8C4

8,74x Hebel

RWE AG
Optionsschein short DFM4D3

7,55x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Knock Out Map