ADVA Optical Networking SE

510300 / DE0005103006 //
Quelle: Xetra: 16.11.2018, 17:36:00
510300 DE0005103006 // Quelle: Xetra: 16.11.2018, 17:36:00
ADVA Optical Networking SE
7,685 EUR
Kurs
-1,41%
Diff. Vortag in %
4,756 EUR
52 Wochen Tief
8,230 EUR
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

ADVA Optical Networking SE

  • Sektor Technologie
  • Industrie Netzwerktechnik und -systeme
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 383,49 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2018 49,90 Mio.
  • Dividende je Aktie
Die ADVA Optical Networking SE ist ein international führender Anbieter von Telekommunikationsinfrastrukturlösungen für den Einsatz, das Management und die Bereitstellung von Netzwerken und Hochgeschwindigkeitsdiensten. Insbesondere stellt das Unternehmen integrierte Hard- und Software-Lösungen zur Verfügung, die den nahtlosen Aufbau von optischen Netzen ermöglichen. Die Produktpalette von ADVA wird von Telekommunikationsanbietern und Metro-Service-Providern ebenso wie von Unternehmen genutzt, um eine leistungsfähige Anbindung und Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsdaten, Speicherung, Video oder Sprachdiensten zu gewährleisten. Die Telekommunikationsanbieter und Metro-Service-Provider verwenden ADVA-Produkte, um die Dienstleistungen über ihre Glasfasernetze zu verwalten und auszubauen, die Übertragungskapazitäten ihrer bestehenden optischen Netze zu erhöhen und um Unternehmen eine Reihe umsatzgenerierender Anwendung wie Video und Speicherung anzubieten.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 53,54
Teleios 20,25
Egora Gruppe 14,98
Internationale Kapitalanlagegesellschaft mit beschränkter Haftung 4,94
Morgan Stanley & Co. LLC 3,28
DNB Asset Management AS 3,01

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 16.10.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
16,9

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
42,8%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,44 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist ADVA OPTICAL NETWG.AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 16.10.2018 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 16.10.2018 bei einem Kurs von 6,67 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 18,0% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 18,0%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 30.10.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 30.10.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 6,90.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 16,9 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 30,4% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 4 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 4 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 5,32% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 20.07.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,5%.
Beta 1,66 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,66% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 42,8% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 42,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,86 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,86 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,86 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 50,4%
Volatilität der über 12 Monate 46,0%

News

15.11.2018 | 14:00:51 (dpa-AFX)
GNW-News: Pilot setzt mit ADVA ALM Fiber Monitoring-Lösung neuen Standard für die Verfügbarkeit von Glasfasernetzen

Pilot setzt mit ADVA ALM Fiber Monitoring-Lösung neuen Standard für die Verfügbarkeit von Glasfasernetzen

ADVA Optical Networking SE /

Pilot setzt mit ADVA ALM Fiber Monitoring-Lösung neuen Standard für die

Verfügbarkeit von Glasfasernetzen

. Verarbeitet und übermittelt durch West Corporation.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

Echtzeit-Faserüberwachung gewährleistet eine schnelle Fehlerbehebung für SLA-

basierte Dienste

New York, New York, USA. 15. November 2018. ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt,

dass der Netzbetreiber Pilot die ADVA ALM Lösung nutzt, um Störungen im

Glasfasernetz sofort zu isolieren und unverzüglich korrigierende Maßnahmen

einzuleiten. Die Technologie überwacht proaktiv bei laufendem Netzbetrieb die

Glasfaser und reduziert so die Anzahl der Reparatureinsätze. Darüber hinaus

verbessert sie die Reaktionszeit auf Störungen in der Netzinfrastruktur und

liefert damit einen wichtigen Mehrwert für den Netzbetreiber Pilot, der den

Anspruch hat, seinen Unternehmenskunden eine hundertprozentige Netzverfügbarkeit

zu bieten. Die ADVA ALM Lösung wird im gesamten Zugangsnetz von Pilot in den

Städten New York, Philadelphia und Washington DC eingeführt. Der Partner von

ADVA, M2 Optics, ein Anbieter von kundenspezifischen optischen Infrastruktur-

und Testlösungen, spielte ebenfalls eine Schlüsselrolle in dem Projekt, indem er

die Lösung implementierte und seine Expertise beim Netzdesign einbrachte.

"Diese Lösung ist von fundamentaler Bedeutung für unsere Mission, unseren Kunden

hundertprozentige Netzverfügbarkeit zu gewährleisten. Dank ADVAs ALM können

unsere Crews auf alle Glasfaserprobleme agil und punktgenau reagieren. In vielen

Fällen haben wir das Problem bereits erkannt, bevor die Kunden überhaupt wissen,

dass ein Problem vorliegt," sagte Rob Walker, Director of Research and

Development bei Pilot. "Die neue Technologie steigert nicht nur unsere Effizienz

und die Verfügbarkeit unsers Netzes. Sie erlaubt es uns auch, neue Standorte

schneller ans Netz zu bringen und dabei gleichzeitig die Charakteristika der

Übertragungsstrecke zu vermessen. Mit ALM können unsere Verbindungen fortlaufend

überprüft und Anomalien schnell behoben werden. Die ADVA ALM Lösung maximiert

das Potenzial unserer Netzinfrastruktur und ermöglicht uns, Probleme

unverzüglich zu lösen und Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Dies

stellt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar."

Die ADVA ALM Lösung bietet Echtzeit-Einblick in die Integrität und

Leistungsfähigkeit der Glasfaserinfrastruktur von Pilot, wodurch die Robustheit

und Effizienz des Netzes erheblich verbessert werden. ALM ist ein wichtiges

Werkzeug für die Aufrechterhaltung wertvoller SLAs und senkt gleichzeitig die

Betriebskosten durch Maximierung der Ressourceneffizienz. Die Lösung wurde

bereits in ganz New York installiert und wird von Pilot  nun auch in den

Stadtnetzen von Washington DC und Philadelphia eingeführt. Pilot verwendet die

ADVA ALM Lösung auch, um seine Next-Generation-GPON-Architektur abzusichern und

zu gewährleisten, dass die Glasfaserinfrastruktur die Anforderungen für das Netz

der nächsten Generation erfüllt. Als einer der ersten Netzbetreiber setzt Pilot

die 64-Port-Variante des ADVA ALM ein und sichert sich damit maximale

Skalierbarkeit für zukünftige Erweiterungen.

"Für einen Netzbetreiber, der wie Pilot eine hundertprozentige Verfügbarkeit

seiner Dienste anstrebt, ist unser ALM die ultimative Lösung. Extrem

kostengünstig und platzsparend bietet die Lösung rund um die Uhr einen

umfassenden Einblick in die Leistungsfähigkeit des Glasfasernetzes. Pilot kann

zuverlässig Verschlechterungen erkennen und unverzüglich Gegenmaßnahmen

einleiten, bevor die Dienste der Kunden betroffen sind und SLAs verletzt

werden", kommentierte James Nachazel, Vice President, Sales, North America bei

ADVA. "Mit unserem ALM können Fehler in der Übertragungstechnik leicht von

Problemen in der Glasfaserinfrastruktur getrennt werden. Ein weiterer

wesentlicher Vorteil unseres ALM ist die transparente, serviceunabhängige

Überwachung, die komplett von den übertragenen Datenströmen entkoppelt ist.

Somit bietet unsere ALM Lösung absolute Sicherheit für Glasfasernetze, ohne mit

den darüber abgebildeten Anwendungen zu interferieren."

In diesem Video finden Sie weitere Informationen zur Echtzeit-

Glasfaserüberwachungslösung von ADVA: https://youtu.be/hFxLkAuT1iI.

Weitere Details zur ADVA ALM Lösung finden Sie in dieser Broschüre:

http://adva.li/alm-brochure.

--------------------------------------------------------------------------------

Über ADVA Optical Networking

Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das

Fundament von ADVA Optical Networking. Seit über zwei Jahrzehnten macht unsere

Technologie Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir

entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die

richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen.

Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige

Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und

neue, innovative Dienste zu generieren. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und

nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser

Team finden Sie unter: www.advaoptical.com.

Über M2 Optics

M2 Optics ist auf die Herstellung und Implementierung kundenspezifischer

Lösungen für die Simulation, Latenz und Überwachungen von Glasfasernetzen

spezialisiert. Seit 2001 haben sich viele der weltweit führenden

Kommunikationsdienstleister, Gerätehersteller, Rechenzentren, Finanzinstitute

und Regierungsbehörden auf das Portfolio und das Know-how von M2 bei der

Erreichung ihrer Organisations- und Entwicklungsziele verlassen. Weitere

Informationen zu M2 Optics finden Sie unter: www.m2optics.com.

Über Pilot

Pilot ist ein moderner Netzbetreiber und voll ausgestatteter

Telekommunikationsdienstleister. Mit dem Anspruch, eine nachhaltigere

Telekommunikationslandschaft zu schaffen, kombiniert Pilot fortschrittliche

Glasfasertechnologie mit kundenspezifischer Software sowie intuitiv gestalteten

Diensten und setzt damit die Messlatte für die gesamte Branche höher. Dank der

flexiblen Lösungen, die derzeit bereits von über 100.000 Endkunden über das

landesweite IP-Netz von Pilot genutzt werden, brauchen Unternehmen sich keine

Sorgen mehr bezüglich ihrer Datenübertragung machen und können sich auf

wesentliche Geschäftsprozesse konzentrieren. Weitere Informationen finden Sie

unter: www.pilotfiber.com.

Veröffentlicht von:

ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland

www.advaoptical.com

Pressekontakt:

Gareth Spence

Tel.: +44 (1904) 69 93 58

public-relations(at)advaoptical.com

Investorenkontakt:

Stephan Rettenberger

Tel.: +49 (89) 890 66 58 54

investor-relations(at)advaoptical.com

This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: ADVA Optical Networking SE via GlobeNewswire

http://www.advaoptical.com

12.11.2018 | 16:40:56 (dpa-AFX)
GNW-News: Tencent testet ADVA FSP 3000 TeraFlex(TM) 600G DCI-Technologie über eigenes Open-Line-System OPC-4
09.11.2018 | 18:04:35 (dpa-AFX)
DGAP-DD: ADVA Optical Networking SE (deutsch)
09.11.2018 | 16:26:36 (dpa-AFX)
DGAP-DD: ADVA Optical Networking SE (deutsch)
06.11.2018 | 09:00:34 (dpa-AFX)
GNW-News: Eurofiber stellt mit der ADVA FSP 150 zukunftsfähige Dienste für Geschäftskunden bereit
05.11.2018 | 13:00:43 (dpa-AFX)
GNW-News: Oscilloquartz bringt hochskalierbare Phasen- und Zeitsynchronisationslösung für 5G-Ära auf den Markt
31.10.2018 | 17:23:30 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: ADVA Optical Networking SE (deutsch)

Aktuell

Datum Terminart Information Information
21.02.2019 Veröffentlichung des Jahresberichtes ADVA Optical Networking SE: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2018 ADVA Optical Networking SE: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2018

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking SE
Optionsschein long DD0K6L

38,43x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Optionsschein long DD0K6K

19,21x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Optionsschein long DD1AAD

6,51x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking SE
Discount DD0L1V

8,12% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Discount DDH12H

14,21% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Discount DDH12F

9,18% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Discount DDH12D

4,66% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Discount DD51H6

1,83% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Discount DD1VFQ

-0,47% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking SE
Optionsschein short DD1UWN

54,89x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Optionsschein short DD1TB1

45,21x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Optionsschein short DDM6KX

5,82x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking SE
Aktienanleihe DD974F

7,46% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Aktienanleihe DDG9TZ

6,39% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Aktienanleihe DDF4MX

5,56% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Aktienanleihe DDH6FA

5,16% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Aktienanleihe DDG9T2

2,86% Seitwärtsrendite p.a.

ADVA Optical Networking SE
Aktienanleihe DDG9T0

1,13% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures long DG5NZD

1,92x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures long DD6NBQ

2,51x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures long DD699R

3,23x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures long DDL8T0

4,74x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures long DDM3YC

8,48x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures long DDM41Z

10,73x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert ADVA Optical Networking SE

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures short DDM8DK

1,74x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures short DDD9CL

2,24x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures short DD0UDK

2,85x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures short DD3FJ0

4,10x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures short DD1J5S

6,19x Hebel

ADVA Optical Networking SE
Mini-Futures short DDN2FZ

8,06x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map