BayWa AG

BayWa AG

519406 / DE0005194062 //
Quelle: Xetra: 15:39:28
519406 DE0005194062 // Quelle: Xetra: 15:39:28
BayWa AG
29,000 EUR
Kurs
-0,51%
Diff. Vortag in %
27,100 EUR
52 Wochen Tief
34,050 EUR
52 Wochen Hoch
Durchnitt 3 Mt. DPA-AFX Analyzer / Copyright dpa-AFX / Weitere Hinweise
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

BayWa AG

  • Sektor Handel
  • Industrie Sonstige Handel
  • Gattung Inlandsaktie
  • Marktkapitalisierung 1.015,38 Mio. EUR
  • Anzahl Aktien 2017 35,01 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,90 EUR
Die BayWa AG ist ein international tätiges Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Gemeinsam mit Beteiligungen im In- und Ausland bildet die BayWa einen Konzernverbund - den BayWa-Konzern. Das geografische Kerngebiet von BayWa liegt in Deutschland und Österreich. Hier ist die Gesellschaft mit ihren zentralen Tätigkeiten in der Agrar-, Bau- und Energieindustrie vertreten. Das Unternehmen handelt mit landwirtschaftlichen Betriebsmitteln, Obst, Baustoffen, Heizöl, Diesel und Schmierstoffen. Das breit gefächerte Vertriebsnetz wird durch Standorte der Franchisepartner ergänzt. Die Gesellschaft baut sukzessive ihre Standorte im Ausland aus

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 40,12
Bayerische Raiffeisen-Beteiligungs-AG 34,87
Raiffeisen Agrar Invest GmbH 25,01

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 07.08.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,7

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
40,6%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,17 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist BAYWA REGISTERED AG ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 07.08.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 07.08.2018 bei einem Kurs von 29,50 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -1,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -1,7%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 05.06.2018) positiv Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem positiven Trend (seit dem 05.06.2018). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von -1,75% entspricht 28,34.
Wachstum KGV 1,7 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 11,7 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 16,1% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 41,74% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,5%.
Beta 0,55 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,55% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 40,6% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 40,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 3,42 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 3,42 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 3,42 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 4,2%
Volatilität der über 12 Monate 14,8%

News

18.09.2018 | 13:38:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Baywa: Lebensmittelsicherheit nur mit Technologie möglich

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Angesichts global schrumpfender Agrarflächen kann nach Einschätzung des Baywa <DE0005194062>-Konzerns nur die fortschreitende Technisierung der Landwirtschaft die Lebensmittelversorgung sicherstellen. Notwendig sei mehr Produktivität in der Landwirtschaft, sagte Baywa-Vorstandschef Klaus Josef Lutz. "Das ist nur mit Hilfe der Technologie möglich."

Die dahinter stehende Rechnung: In den 1950er Jahren entfielen nach Lutz' Angaben auf jeden Menschen im rechnerischen Durchschnitt noch 5500 Quadratmeter Anbaufläche. 2050 würden es bei einem Anstieg der Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen nur noch etwa 1400 Quadratmeter Anbaufläche pro Kopf sein. Das Münchner Unternehmen ist einer der weltgrößten Händler von Getreide und Obst, baut aber seit Jahren auch eine Digitalsparte für die Landwirte auf.

In diesem Jahr liegt die weltweite Weizenernte nach Baywa-Zahlen mit knapp 730 Millionen Tonnen weit unter dem Durchschnitt, Ursache ist unter anderem die Dürre in Teilen Europas. "Die Produktionsflächen dürfen nicht signifikant weiter schrumpfen", sagte Lutz. "Mit jedem fehlenden Hektar steigt der Produktionsdruck. Und wenn wir es nicht schaffen, die Produktivität hoch zu ziehen, dann könnte das in China, Indien und Afrika Probleme für die Lebensmittelsicherheit mit sich bringen."

Während die Baywa selbst Geschäftsinteressen in der digitalen Landwirtschaft verfolgt, teilen unabhängige Wissenschaftler und Experten die Einschätzung, dass nur mit Hilfe der Technologie die Lebensmittelversorgung künftig sichergestellt werden kann. So kooperieren weltweit 15 nicht-kommerzielle Forschungsorganisationen in der Initiative CGIAR, einer Plattform für Big-Data-Anwendungen in der Landwirtschaft.

Ein Aspekt, den Baywa-Chef Lutz in den Vordergrund stellte, ist die Feldbeobachtung und -bewirtschaftung mit Hilfe von Satellitendaten. So sind in vielen Feldern Bodenbeschaffenheit und Feuchte nicht einheitlich. Satellitenaufnahmen sind inzwischen so genau, dass für einzelne Bereiche eines Felds der Bedarf an Dünger und Wasser individuell gemessen werden kann. Außerdem lassen sich mit ihrer Hilfe die Erntemengen sehr viel genauer vorhersagen als bisher. Damit wiederum lassen sich dann laut Baywa internationale Warenströme ebenso wie Lagerung und Transport wesentlich leichter planen./cho/DP/nas

18.09.2018 | 13:08:39 (dpa-AFX)
Baywa: Lebensmittelsicherheit nur mit Technologie möglich
09.08.2018 | 16:40:52 (dpa-AFX)
Mehr als 400 Millionen Euro Dürreschäden für Bauern im Norden
09.08.2018 | 14:21:42 (dpa-AFX)
Mehr als 400 Millionen Euro Dürreschäden für Bauern im Norden
09.08.2018 | 12:17:38 (dpa-AFX)
Agrarhändler Baywa: Dürre in Europa verteuert Weizen stark
07.08.2018 | 11:41:27 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Baywa auf 36 Euro - 'Buy'
02.08.2018 | 17:00:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Wie Bauern im Ausland mit Dürre und Hitze umgehen
09.08.2018 | 12:17:38 (dpa-AFX)
Agrarhändler Baywa: Dürre in Europa verteuert Weizen stark

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Dürre macht Weizen erheblich teurer. An der für den europäischen Markt maßgeblichen Pariser Warenterminbörse Matif ist der Weizenpreis von Mai bis Ende Juli um 20 Prozent auf über 200 Euro pro Tonne gestiegen. Das berichtete am Donnerstag Klaus Josef Lutz, Vorstandschef des größten europäischen Agrarhändlers Baywa <DE0005194062>. Außerdem werde die weltweite Erntemenge niedriger ausfallen als im Vorjahr. Die Baywa rechnet damit, dass rund um den Globus etwa 736 Millionen Tonnen Weizen geerntet werden - ein Minus von drei Prozent.

Was das für den Einzelhandel bedeutet, sagte Lutz in München nicht. Erfahrungsgemäß schlagen steigende Erzeugerpreise beim Weizen jedoch mit Zeitabstand auf die Preise für Brot und sonstige Backwaren durch.

US-Präsident Donald Trumps aggressive Handelspolitik hat offensichtlich unerfreuliche Folgen für die US-Sojabauern in Form sinkender Erzeugerpreise. Sojabohnen sind einer der wichtigsten Grundstoffe für Tierfutter, China hat US-Soja als Vergeltungsmaßnahme für Trumps Zölle seinerseits mit Strafzöllen belegt. Deswegen kann die Baywa - nach Lutz' Angaben weltgrößter Sojaexporteur - nun vergleichsweise günstig in den USA einkaufen.

Der Baywa selbst machte im ersten Halbjahr ein anderer Effekt zu schaffen: Das Vorsteuerergebnis fiel im Vergleich zum Vorjahr um mehr als die Hälfte auf 32 Millionen Euro, weil das Geschäft mit erneuerbaren Energien zum Jahresbeginn schlecht lief. Der Umsatz jedoch legte um knapp drei Prozent auf 8,3 Milliarden Euro zu. Lutz ist für den weiteren Jahresverlauf optimistisch./cho/DP/jha

07.08.2018 | 11:41:27 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Ziel für Baywa auf 36 Euro - 'Buy'
09.05.2018 | 12:09:25 (dpa-AFX)
Kalter Winter bringt Agrarhändler Baywa rote Zahlen

Aktuell

Datum Terminart Information Information
08.11.2018 Bericht zum 3. Quartal BayWa AG: Veröffentlichung Zahlen zum 3. Quartal 2018 BayWa AG: Veröffentlichung Zahlen zum 3. Quartal 2018
08.11.2018 Bericht zum 3. Quartal Veröffentlichung Zahlen zum 3. Quartal 2018 Veröffentlichung Zahlen zum 3. Quartal 2018
08.11.2018 Bericht zum 3. Quartal BayWa AG: Pressekonferenz BayWa AG: Pressekonferenz
08.11.2018 Telefonkonferenz zum 3. Quartal BayWa AG: Telefonkonferenz für Analysten BayWa AG: Telefonkonferenz für Analysten

DZ BANK Produktauswahl

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert BayWa AG

BayWa AG
Discount DD0L45

3,33% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Discount DD0L44

3,48% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Discount DD9ACA

5,41% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Discount DD9AB9

2,55% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Discount DD6RB5

0,67% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Discount DD9F54

0,79% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert BayWa AG

BayWa AG
Optionsschein long DD3XMC

138,10x Hebel

BayWa AG
Optionsschein long DD0K00

138,10x Hebel

BayWa AG
Optionsschein long DD5WUZ

11,60x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert BayWa AG

BayWa AG
Optionsschein short DD6CH3

35,80x Hebel

BayWa AG
Optionsschein short DD3XME

26,36x Hebel

BayWa AG
Optionsschein short DD8XWW

8,79x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Aktienanleihen Classic

Produktauswahl : Basiswert BayWa AG

BayWa AG
Aktienanleihe DD6XQB

5,62% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Aktienanleihe DDG9VK

3,84% Seitwärtsrendite p.a.

BayWa AG
Aktienanleihe DD6Z45

3,60% Seitwärtsrendite p.a.

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert BayWa AG

BayWa AG
Endlos Turbo long DD88GD

20,89x Hebel

BayWa AG
Endlos Turbo long DD8PQV

13,29x Hebel

BayWa AG
Endlos Turbo long DG0LYK

6,21x Hebel

BayWa AG
Endlos Turbo long DG0LYJ

3,08x Hebel

BayWa AG
Endlos Turbo long DZ5E0P

2,34x Hebel

BayWa AG
Endlos Turbo long DD8XHG

1,90x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert BayWa AG

BayWa AG
Mini-Futures short DD8PCD

1,67x Hebel

BayWa AG
Mini-Futures short DD9GCC

2,12x Hebel

BayWa AG
Mini-Futures short DD9MBZ

4,59x Hebel

BayWa AG
Mini-Futures short DD46LE

8,50x Hebel

BayWa AG
Mini-Futures short DDG22K

11,13x Hebel

BayWa AG
Mini-Futures short DD8PCC

7,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map