Alibaba Group Holding

Alibaba Group Holding

A117ME / US01609W1027 //
Quelle: NYSE: 23.05.2018, 22:15:03
A117ME US01609W1027 // Quelle: NYSE: 23.05.2018, 22:15:03
Alibaba Group Holding
196,80 USD
Kurs
--
Diff. Vortag in %
121,95 USD
52 Wochen Tief
206,20 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Alibaba Group Holding

  • Sektor Informationstechnologie
  • Industrie Internetkommerz
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 495.755,34 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2017 2.529,36 Mio.
  • Dividende je Aktie 2017 0,00 USD
Die chinesische Alibaba Group betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik. Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören außerdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, juhuasuan.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Mit Alipay offeriert das Unternehmen außerdem ein eigenes Onlinebezahlsystem.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 55,8
SoftBank 29,2
Yahoo 15

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 08.05.2018

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,6

Erwartetes KGV für 2021

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
50,9%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 501,65 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$5 Mrd., ist ALIBABA GROUP HLDG.LTD. ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 08.05.2018 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 08.05.2018 bei einem Kurs von 196,31 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 7,3% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 7,3%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 04.05.2018 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 04.05.2018 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 183,21.
Wachstum KGV 1,6 >40% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 1,5 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall über 40%.
KGV 14,6 Erwartetes KGV für 2021 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2021.
Langfristiges Wachstum 22,9% Wachstum heute bis 2021 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2021.
Anzahl der Analysten 32 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 32 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 09.01.2018 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,2%.
Beta 1,59 Hohe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,59% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 50,9% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 50,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 24,95 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 24,95 USD oder 0,13% Das geschätzte Value at Risk beträgt 24,95 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,13%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 21,8%
Volatilität der über 12 Monate 33,2%

News

18.05.2018 | 16:49:55 (dpa-AFX)
Presse: Amazon & Co. sollen für Umsatzsteuer der Händler haften

STUTTGART (dpa-AFX) - Deutschland will die Betreiber von Internet-Handelsplattformen einem Zeitungsbericht zufolge wohl zu Beginn des kommenden Jahres für die Umsatzsteuerzahlungen ihrer Händler mit in die Pflicht nehmen. Am kommenden Freitag werden die Finanzminister von Bund und Ländern sich wahrscheinlich auf eine entsprechende Regelung verständigen, sagte Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstagausgabe). Dann stehe einem entsprechenden Beschluss des Bundestags nichts mehr im Wege.

Das Ministertreffen finde in Goslar statt, sagte eine Sprecherin der Ministerin der dpa. Da die Plattformen an den Umsätzen verdienten, sei es "angemessen, dass sie auch bei der Steuer auf diese Umsätze in die Pflicht genommen werden", sagte Sitzmann dem Blatt.

Sie und der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) hatten die bundesweite Neuregelung vor einem Jahr angestoßen. Viele Händler aus Asien, vor allem China, bieten ihre Waren über Plattformen wie Amazon <US0231351067> an; ein Großteil von ihnen ist in Deutschland aber nicht registriert und führt auch keine Umsatzsteuer ab. Dadurch gehen dem Fiskus nach Sitzmanns Schätzung dreistellige Millionenbeträge verloren.

Künftig sollen die Betreiber der Plattformen sicherstellen, dass alle Händler, die bei ihnen Geschäfte machen, steuerlich registriert sind. Dadurch kann das Finanzamt beobachten, ob jeder dieser Händler Umsatzsteuer zahlt. Ist das nicht der Fall, muss der Plattformbetreiber den Händler künftig ausschließen, um nicht selbst für die rückständigen Zahlungen ans Finanzamt haftbar gemacht zu werden. Auch deutsche Händler müssen eine Registrierung vorweisen, um auf Plattformen zu verkaufen./ols/DP/edh

18.05.2018 | 16:17:33 (dpa-AFX)
Marktforscher: Apple verkaufte zum Start 600 000 HomePod-Lautsprecher
09.05.2018 | 13:58:28 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Walmart steigt bei Online-Händler Flipkart ein
09.05.2018 | 11:33:29 (dpa-AFX)
Walmart steigt bei Online-Händler Flipkart ein - Softbank verkauft seinen Anteil
08.05.2018 | 10:37:27 (dpa-AFX)
Rocket Internet verkauft Onlinehändler Daraz an Alibaba
08.05.2018 | 08:07:08 (dpa-AFX)
Presse: Walmart steht kurz vor Einstieg beim indischen Online-Händler Flipkart
04.05.2018 | 14:46:59 (dpa-AFX)
Neue Wachstumsfelder treiben Onlineriesen Alibaba an
09.05.2018 | 13:58:28 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Walmart steigt bei Online-Händler Flipkart ein

TOKIO/BENTONVILLE (dpa-AFX) - Der US-Discounter Walmart <US9311421039> kauft sich für 16 Milliarden US-Dollar beim indischen Online-Händler Flipkart ein. Wie der Konzern am Mittwoch mitteilte, will er 77 Prozent der Anteile am führenden E-Commerce-Unternehmen Indiens. Es ist der größte Zukauf in der Geschichte des US-Discounters.

Walmart verstärkt schon seit geraumer Zeit seine Online-Aktivitäten, um dem Internetriesen Amazon <US0231351067> Paroli bieten zu können. Der indische Markt gilt zudem als besonders vielversprechend.

Einen Teil der Anteile, die Walmart übernimmt, stammen von Flipkart-Großaktionär Softbank <JP3436100006>. Für den hochverschuldeten japanischen Technologiekonzern stellt das ein lukratives Geschäft dar: Softbank selbst war erst vor kurzem für 2,5 Milliarden Dollar bei Flipkart eingestiegen und wird nun 4 Milliarden Dollar beim Verkauf einstreichen.

Dem indischen Online-Markt trauen die Experten von Morgan Stanley großes Potenzial zu, insbesondere da China von dem chinesischen Internetkonzern Alibaba dominiert wird. In den kommenden zehn Jahren dürfte das Marktvolumen Indiens online auf 200 Milliarden Dollar klettern, erwarten sie.

Für ausländische Händler ist der Markteintritt aufgrund regulatorischer und bürokratischer Hürden nicht einfach. Walmart war bereits 2009 über ein Gemeinschaftsunternehmen in Indien eingestiegen und hat es seitdem auf 20 Großmärkte in dem riesigen Land gebracht. Der einzige Weg für eine ausländische Firma, in Indien Fuß zu fassen, sei mehr oder weniger über den Handel im Internet, schrieb Barclays-Analystin Karen Short jüngst in einer Studie./she/men/jha/

09.05.2018 | 11:33:29 (dpa-AFX)
Walmart steigt bei Online-Händler Flipkart ein - Softbank verkauft seinen Anteil
08.05.2018 | 10:37:27 (dpa-AFX)
Rocket Internet verkauft Onlinehändler Daraz an Alibaba
08.05.2018 | 08:07:08 (dpa-AFX)
Presse: Walmart steht kurz vor Einstieg beim indischen Online-Händler Flipkart
04.05.2018 | 14:46:59 (dpa-AFX)
Neue Wachstumsfelder treiben Onlineriesen Alibaba an
25.04.2018 | 23:46:07 (dpa-AFX)
Ebay enttäuscht Anleger - Umsatz und Ausblick unter Erwartungen
20.03.2018 | 09:10:28 (dpa-AFX)
Kreise: Alibaba erwägt Kauf von Pakistan-Geschäft von Rocket Internet

DZ BANK Produktauswahl

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo long DD8A2J

20,74x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo long DD8A2H

13,72x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo long DD1YCG

5,60x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo long DD1YCC

3,73x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo long DD1YB9

2,64x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo long DGR21V

2,12x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Long

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding

Alibaba Group Holding
Mini-Futures long DD1YDE

2,02x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures long DD1YDF

2,44x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures long DD1YDJ

3,28x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures long DD1YDN

4,55x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures long DD8ANP

8,38x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures long DD8ANQ

10,43x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo short DD8K5N

35,87x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo short DD8P0P

17,39x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo short DD8P0Q

6,44x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo short DD8K5Q

3,96x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo short DD8P0R

2,65x Hebel

Alibaba Group Holding
Endlos Turbo short DD8K5R

1,99x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Mini-Futures Short

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding

Alibaba Group Holding
Mini-Futures short DD4SZY

1,74x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures short DD4A80

2,15x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures short DD8JZR

3,17x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures short DD8PN6

4,68x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures short DD8PN5

9,07x Hebel

Alibaba Group Holding
Mini-Futures short DD8JZP

12,68x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Knock Out Map