•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Alibaba Group Holding Limited (ADR)

A117ME / US01609W1027 //
Quelle: NYSE: 21:05:46
A117ME US01609W1027 // Quelle: NYSE: 21:05:46
Alibaba Group Holding Limited (ADR)
104,93 USD
Kurs
-0,49%
Diff. Vortag in %
58,02 USD
52 Wochen Tief
129,40 USD
52 Wochen Hoch
  •  
  •  
  •  
  •  

Tools

Alibaba Group Holding Limited (ADR)

  • Sektor Informationstechnologie
  • Industrie Internetkommerz
  • Gattung Auslandsaktie
  • Marktkapitalisierung 284.609,93 Mio. USD
  • Anzahl Aktien 2021 2.712,38 Mio.
  • Dividende je Aktie 2021 0,00 USD
Die chinesische Alibaba Group betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik. Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören außerdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Über die Ant Group offeriert das Unternehmen außerdem ein eigenes Onlinebezahlsystem.

Aktionärsverteilung

Name Anteil in %
Freefloat 75,2
SoftBank 24,8

Fundamentalanalyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 06.12.2022

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
10,2

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
33,5%

Schwache Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 281,51 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ALIBABA GROUP ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 06.12.2022 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 06.12.2022 bei einem Kurs von 91,45 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 7,4% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 7,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 15.11.2022 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 15.11.2022 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 101,27.
Wachstum KGV 1,2 23,79% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 23,79%.
KGV 10,2 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 12,0% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 28 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 28 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 27.01.2023 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -76 abzuschwächen.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 5,5%.
Beta 1,02 Mittlere Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,02% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 33,5% Schwache Korrelation mit dem SP500 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 23,71 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 23,71 USD oder 0,22% Das geschätzte Value at Risk beträgt 23,71 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,22%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 44,3%
Volatilität der über 12 Monate 68,1%

News

07.02.2023 | 11:46:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Sorge um Finanzdaten: Digitales Zentralbankgeld für mehr Sicherheit

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Noch klingt es nach finanzieller Science Fiction. Das britische Finanzministerium und die Bank of England prüfen die Einführung eines digitalen Pfunds, wie sie in der Nacht zum Dienstag mitteilten. "Es ist die Lösung für ein Problem, das es noch gar nicht gibt", kommentierte die BBC. In immer mehr Staaten laufen Vorarbeiten für digitales Zentralbankgeld, auch im Euroraum: Es geht vor allem um Daten.

Schon jetzt teilen Privatleute zum Beispiel beim Online-Handel ihre Daten mit Firmen wie dem Bezahldienst Paypal. "Es ist eine Welt, in der sich Menschen möglicherweise dafür entscheiden, internationalen Marken des Privatsektors im Finanz- oder Technologiebereich mehr zu vertrauen als dem Staat", beschreibt es die BBC. Was wäre, wenn Megakonzerne wie Amazon <US0231351067> oder Alibaba und Tiktok aus China ihre eigenen Digitalwährungen anböten? Hier keine Regeln einzuziehen, würde diesen Unternehmen erlauben, einen eigenen Kreislauf zu errichten, der Zentralbankwährungen schwächen würde.

Bei Zahlungen mit einem digitalen Pfund oder einem digitalen Euro, die von der jeweiligen Zentralbank herausgegeben und gestützt würden, fielen solche Sorgen weg - für Verbraucher, aber auch für den Staat. In der zweiten Hälfte der 20er Jahre könnte das digitale Pfund kommen. Mit einem digitalen Euro wird frühestens 2026 gerechnet. Entschieden ist aber noch nichts, wie die Bank of England als auch die Europäische Zentralbank (EZB) deutlich machen.

Erst einmal geht es bei den Euro-Notenbanken noch bis Oktober dieses Jahres unter anderem um Fragen nach technischer Ausgestaltung und Datenschutz einer möglichen digitalen Variante der Gemeinschaftswährung. Die Arbeiten an einem digitalen Euro sind zugleich eine Reaktion der EZB auf den steilen Aufstieg sogenannter Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether. Finanzaufseher befürchten, dass sie mangels Regulierung Geldwäsche, Terrorfinanzierung und Steuerhinterziehung erleichtern.

Im Gegensatz dazu stünde ein digitaler Euro unter Aufsicht einer Zentralbank, deren Hauptaufgabe es ist, die Stabilität der Währung zu sichern. "Als komfortables und risikofreies digitales Zahlungsmittel könnte er in europaweit nutzbare privatwirtschaftliche Zahlverfahren eingebettet werden", schreibt der Bundesverband deutscher Banken in einem Positionspapier.

Sollte sich die EZB für die Einführung entscheiden, müsste der EZB-Rat nach Abschluss der gut zweijährigen Vorarbeiten zunächst die nächste Phase einläuten, in der ein digitaler Euro zum Beispiel auch live erprobt werden könnte. Diese Phase dürfte nach früheren Angaben der EZB etwa drei Jahre dauern. "In jedem Fall würde ein digitaler Euro das Bargeld nur ergänzen und nicht ersetzen", betonte Direktoriumsmitglied Fabio Panetta wiederholt. Auch der britische Finanzminister Jeremy Hunt versicherte: "Bargeld wird es weiterhin geben." Ein digitales Pfund sei eine Ergänzung.

Zusätzlich angetrieben werden die Anstrengungen der Notenbanken von der zunehmenden Nutzung digitaler Bezahlmöglichkeiten. Schon vor der Corona-Krise hatte sich der Trend zum Bezahlen ohne Scheine und Münzen beispielsweise in Deutschland und im Euroraum verstetigt. Die Pandemie sorgte für einen weiteren Schub bei digitalen Bezahlverfahren.

Auch andere Notenbanken weltweit beschäftigen sich mit digitalem Zentralbankgeld, etwa die Federal Reserve in den USA. Vergleichsweise weit vorangeschritten ist in Europa das Projekt E-Krona der schwedischen Zentralbank, denn in dem skandinavischen Land werden Schein und Münze kaum noch genutzt. Auch China arbeitet schon länger an einer digitalen Variante seiner Währung Renminbi./bvi/DP/jha

07.01.2023 | 09:37:50 (dpa-AFX)
Milliardär Jack Ma gibt Kontrolle über Finanzriesen Ant Group ab
04.01.2023 | 08:33:37 (dpa-AFX)
Alibaba-Beteiligung Ant erzielt Fortschritte bei chinesischen Aufsehern
22.12.2022 | 20:01:05 (dpa-AFX)
Aktien New York: Kräftige Verluste - Zinssorgen nach robusten Konjunkturdaten
17.11.2022 | 16:22:43 (dpa-AFX)
Online-Riese Alibaba mit Milliardenverlust - Schlecht laufende Investments
26.10.2022 | 14:38:33 (dpa-AFX)
Handelsexperte sieht auch reduzierten Cosco-Terminaleinstieg kritisch
28.08.2022 | 14:36:08 (dpa-AFX)
Finanzaufsichten in China und USA einigen sich in Transparenzstreit

DZ BANK Produktauswahl

Optionsscheine Classic Long

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding Limited (ADR)

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Optionsschein long DW9HET

51,54x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Optionsschein long DW6KCL

6,36x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Optionsschein long DW6KCJ

5,50x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Optionsscheine Classic Short

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding Limited (ADR)

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Optionsschein short DW7F5G

195,84x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Optionsschein short DW81RX

7,96x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Optionsschein short DW81RY

6,85x Hebel

Min Abstand zum Basispreis in % Max

Endlos Turbos Long

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding Limited (ADR)

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo long DW81MV

21,96x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo long DW81MT

15,41x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo long DW8URH

6,39x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo long DW726Y

3,89x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo long DW7LXH

2,82x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo long DW542X

2,19x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Endlos Turbos Short

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding Limited (ADR)

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo short DW9WK7

-- Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo short DW9P07

11,29x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo short DW9MWG

5,95x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo short DW9HDM

3,46x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo short DV7NJ8

2,80x Hebel

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Endlos Turbo short DV7MT5

2,05x Hebel

Min KO-Schwellenabstand in % Max

Discount Classic

Discountzertifikat – Laufzeit >6 Monate – Sortierung nach Discount (30%-20%) und Rendite p.a.%

Produktauswahl : Basiswert Alibaba Group Holding Limited (ADR)

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Discount DW77A5

17,94% Seitwärtsrendite p.a.

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Discount DW77A4

15,90% Seitwärtsrendite p.a.

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Discount DW77A8

15,62% Seitwärtsrendite p.a.

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Discount DW77A3

14,10% Seitwärtsrendite p.a.

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Discount DW77A7

14,21% Seitwärtsrendite p.a.

Alibaba Group Holding Limited (ADR)
Discount DW541X

10,74% Seitwärtsrendite p.a.

Min Discount in % Max

Knock Out Map